Jump to content
ErnstZ

22.05.20 | AP-BLD | PK8303 | A320 | Karachi (OPKC) | Absturz in Wohngebiet nach Go-Around

Recommended Posts

ErnstZ

Ein A320 der PIA ist offenbar nach einem Go-Around wegen Fahrwerksproblemen in Karachi in ein Wohngebiet abgestürzt.
 

http://avherald.com/h?article=4d7a6e9a&opt=0

 

Grüsse Ernst

Share this post


Link to post
Share on other sites
spornrad

Laut Avherald beim zweiten Endanflug (nach Durchstarten) Mayday wegen Schubverlust in beiden Triebwerken. Tanks leer?

Laut Zeitungen wohl leider keine Überlebenden. Die schreiben von >100 Opfern.

Gruss

Albrecht

Share this post


Link to post
Share on other sites
cosy
40 minutes ago, spornrad said:

Laut Zeitungen wohl leider keine Überlebenden. Die schreiben von >100 Opfern.

Gruss

Albrecht

Im verlinkten AV-Herald Bericht wird aber gesagt, dass zumindest ein Passagier (der VR-Präsident einer Bank) lebend mit Verletzungen aus den Trümmern befreit wurde:

Local videos show one of the passengers, a well known chairman of a bank, being pulled out of the wreckage with injuries but in stable condition.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Wildermuth

90 Pax und 8 Crew... Plus vermutlich diverse am Boden.... 

 

Soweit 1 Überlebender gemeldet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
QDM
Posted (edited)

Wenn diese Fotos echt sind - dann sieht das nach Gear-up Landing aus, dann trotzdem durchgestartet. Beide Cowlings auf der Unterseite geschwärzt (aufgerissen oder abgerieben). Auch die RAT ist auf den Fotos ausgefahren - das macht die Bilder schon recht glaubwürdig...

 

Die Fotos sollen die Maschine nach dem ersten Goaround zeigen. Wenigen Minuten danach kam der Crash, als sie beim zweiten Landeanflug waren.

 

https://twitter.com/PlaneSpottersPK/status/1263810587152330752

Edited by QDM

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Auf dem schwarz-weiss Foto auf AvHerald, das den Airbus von unten zeigt, kann ich weder Beschädigungen an den Triebwerken, noch die RAT erkennen. Die schwarzen Bereiche unter den Triebwerken ist einfach Schmutz durch Betriebsstoffe. Die RAT konnte ich nicht finden.

 

Die Fotos aus QDM's Twitter-Link wiederum zeigen beschädigte Triebwerksunterseiten und die RAT.EYn0_BCWsAA47v8.thumb.jpg.6f2ca43dbeaf38828cf2a2f396812c4d.jpgEYn1AsDX0AABagE.thumb.jpg.ca484f05b83ec454a7bc15a100a7f689.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Niko

Ich muss zugeben auch zu glauben eine RAT erkennen zu können und Engine 1 eine Beschädigung, besonders im vorderen Teil. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
QDM
vor 33 Minuten schrieb FalconJockey:

Auf dem schwarz-weiss Foto auf AvHerald, das den Airbus von unten zeigt, kann ich weder Beschädigungen an den Triebwerken, noch die RAT erkennen.

 

War offensichtlich ein redaktioneller Fehler. Hat Simon inzwischen korrigiert - nun auch auf AvHerald das richtige Bild zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey
vor 46 Minuten schrieb QDM:

War offensichtlich ein redaktioneller Fehler. Hat Simon inzwischen korrigiert - nun auch auf AvHerald das richtige Bild zu sehen.

Ah, jetzt wurde das Foto herausgenommen und durch die beiden Bilder aus Twitter ersetzt.

 

vor 48 Minuten schrieb Niko:

Ich muss zugeben auch zu glauben eine RAT erkennen zu können und Engine 1 eine Beschädigung, besonders im vorderen Teil. 

Das betrifft diese beiden Fotos, nicht das Foto, das ursprünglich zu sehen war oder von welchen Foto redest Du?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Niko

Nee, ich hab nicht richtig gelesen Andreas. Alles gut, du hast recht 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Erinnert mich irgendwie an den SmartLynx Airbus in Tallinn vor 2 Jahren.

 

http://avherald.com/h?article=4b57c3dd/0000&opt=0

https://aviation-safety.net/database/record.php?id=20180228-0

Zitat

During final approach to runway 08 at 17:04, the aircraft stopped responding to flight control inputs. Altitude was lost and the aircraft hit the runway. The engines touched the runway and the main landing gear doors broke.
The aircraft then managed to gain altitude and the pilots were able to stabilize the aircraft and turn back. Both engines, however, lost power after the turn back to the airport.
An emergency landing was carried out at 17:11, about 150 meters from the runway. The aircraft came to a halt in the snow 15 meters south of the runway.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fixusc

Wenn die Bilder tatsächlich vom Unfallflug stammen, dann scheint das eine sehr plausible Erklärung zu sein. Das ist ein sehr tragischer Ausgang eines Unglücks, welches womöglich auch mit einer verhältnismässig sicheren gear up landing hätte enden können.

 

Gibts beim Airliner allgemeine no go-around Kriterien (z. B. aber einer gewissen Höhe wird immer gelandet) oder gibt es diese nur auf Plätzen, wo ein go-around ab einer gewissen Höhe nicht mehr möglich ist?

 

Das ganze erinnert mit auch an den gear up touch and go mit einer Aerostar: https://www.youtube.com/watch?v=sgdSflSCTQM

 

lg Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites
AustrianSimon
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb FalconJockey:

Auf dem schwarz-weiss Foto auf AvHerald, das den Airbus von unten zeigt, kann ich weder Beschädigungen an den Triebwerken, noch die RAT erkennen. Die schwarzen Bereiche unter den Triebwerken ist einfach Schmutz durch Betriebsstoffe. Die RAT konnte ich nicht finden

 

Yup, war mein Fehler. Ich erhielt das Bild zusammen mit der Info über den Gear Up Go Around und der RAT. Das Foto passte mit Tailnumber (im Gegensatz zu anderen Fotos die auf dem Internet herumschwirrten), die RAT war auf dem Bild eindeutig als deployed zu erkennen, und die schwarzen Spuren auf den Triebwerken erkennbar, die Quelle war zudem bereits mehrfach bestätigt als glaubwürdig und das Bild von der PAF (wieso hätte ich also zweifeln sollen). Da im "Breaking News" Modus die meisten Cross Checks unterbleiben - ansonsten könnte ich keineswegs so schnell berichten - ist das Bild von mir nach diesen Basic Checks akzeptiert worden, aufmerksam wurde ich durch die Leserdebatte, daß es sich um ein älteres Bild handeln könnte. Das hat sich dann ja auch bestätigt, und ich habe die Bilder ausgetauscht.

 

In der Hektik nach einem Absturz ist es in der Vergangenheit immer wieder zu solchen Fehlern gekommen, und wird es auch in Zukunft kommen, obwohl in der großen Mehrzahl der Fälle kein (schwerer) Fehler übersehen wird. Das ist das Risiko, das ich im Interesse einer raschen Berichterstattung, eingehen muß, um nicht Stunden hinterher zu hinken. Auch wenn ich versuche, aus solchen Fehlern zu lernen, so weiß ich doch, daß solche Fehler im Breaking News Modus wieder passieren werden.

 

In der Zwischenzeit ist der Breaking News Modus beendet für diesen Unfall und greifen wieder alle Cross Checks, spätestens zu dem Zeitpunkt wäre der Fehler dann aufgeflogen, weil dann alle unterlassenen Cross Checks nachgeholt werden.

 

Servus, Simon

 

 

 

Edited by AustrianSimon
  • Like 2
  • Thanks 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Hallo Simon,

 

schon klar, Du musst Dich nicht erklären oder gar entschuldigen. Ich wollte nur sicherstellen, dass wir alle vom selben Foto reden und nicht Dinge in etwas hineinreden, die gar nicht existieren. Schwarze Schmierspuren unter Triebwerken sind keine Seltenheit.

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baeriken
Posted (edited)

Ich frag mal ganz leihenhaft: Beide !! Triebwerk aus ??? Was muss man mit einer modernen Passagiermaschine falsch machen, damit beide Treibwerk gleichzeit ausfallen ... und das auch noch im Landeanflug. Gab´s vielleicht Unstimmigkeiten mit dem Tankwart in Lahore?

Edited by Baeriken

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Oder beide Triebwerke so stark beschädigt, dass sie langsam ihren Geist aufgehen. Lies mal den Link zum SmartLynx durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lubeja
vor 12 Minuten schrieb Baeriken:

Ich frag mal ganz leihenhaft: Beide !! Triebwerk aus ??? Was muss man mit einer modernen Passagiermaschine falsch machen, damit beide Treibwerk gleichzeit ausfallen ... 

Nun, frag mal Sully dazu. Weiss zwar nicht, wie es in Karachi mit Vögel und dazu passenden Attraktoren wie Müllkippen in der Umgebung des Flughafens aussieht. Aber so ganz auszuschliessen ist das nicht.

 

Bei Twitter gibt es ein Video einer Überwachungskamera, welches die letzten Sekunden zeigen soll. Ziemlich hoher AOA...

 

https://mobile.twitter.com/ahmad__here/status/1263867911246172161

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heiri_M

Sind die Oelpumpen und Treibstoffpumpen etc nicht unter den Treibern montiert? Das könnte einen Triebwerksausfall erklären, wenn die wirklich auf den Treibern gelandet sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baeriken
Posted (edited)

Auf dem Twitter Video mit dem hohen AOA kurz vor dem Absturz ist das Hauptfahrwerk ausgefahren. Warum sollen sie vorher dann ohne Fahrwerk bei einem Durchstartmanöver auf den Triebwerken aufgesetzt haben und sie dabei angeblich beschädigt haben? Wurde das Ausfahren des Fahrwerks beim 1. Anflug vergessen? Selbst wenn ein fehlerhaftes Bugfahrwerk zunächst nicht ausgefahren gewesen wäre setzt ein Airbus A320 bei ausgefahrenen Hauptfahrwerk nicht auf den Triebwerken auf.

Edited by Baeriken
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Es muss dafür eine Erklärung geben, es fehlen entscheidende Stücke im Puzzle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fixusc
vor einer Stunde schrieb Baeriken:

kurz vor dem Absturz ist das Hauptfahrwerk ausgefahren.

hat mich auch überrascht. haben sie das gear im ersten anflug vergessen? geht das überhaupt beim airliner?

 

vor 1 Stunde schrieb Baeriken:

Selbst wenn ein fehlerhaftes Bugfahrwerk zunächst nicht ausgefahren gewesen wäre setzt ein Airbus A320 bei ausgefahrenen Hauptfahrwerk nicht auf den Triebwerken auf.

sicher?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manfred J.

Da war wieder was, mit dem keiner aktuell rechnet...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fixusc
vor 4 Minuten schrieb FalconJockey:

es fehlen entscheidende Stücke im Puzzle

denke ich auch. aber dass der flieger schon auf der piste war wird durch die fotos eindeutig belegt. wieso nicht einfach den schub rausnehmen, sobald man den boden berührt hat? lieber am ende der piste langsam wo reinschlittern als mit voller fahrt abstürzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
QDM

Ob das Fahrwerk ein- oder ausgefahren war, als sie zum zweiten Mal im Endanflug waren, hat doch nichts damit zu tun, im welchem Zustand das Fahrwerk beim ersten Anflug war. Wenn sie es beim ersten Anflug vergessen hätten, hätten sie es deswegen doch beim zweiten Anflug nicht schon wieder vergessen müssen. Diese Logik macht keinen Sinn.

 

Für wahrscheinlicher halte ich aber die Erklärung, dass das Fahrwerk auch beim ersten Anflug ausgefahren war - und sie es beim Go Around einfach zu früh eingezogen haben.

 

Der erste Anflug war auch alles andere als stabil. Sowohl die FR24 Daten, als auch die Meldungen im Funk zeigen an, dass sie in 5nm Entfernung noch in 3500ft waren. Der Flugplatz liegt auf 100ft. Sie sind in den letzten 2 Minuten mit rund -1500ft/min bis zur Landebahn gesunken. Dass das letztlich in einem Go Around geendet ist, ist eigentlich nicht überraschend.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pierre

ATC-Aufzeichnung

 

Hier ein Video/Audio aus dem Netz. Ich kenne die Quelle nicht, wirkt zumindest realistisch.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...