Jump to content

AFCAD: zusätzliche RWY


Danny C172

Recommended Posts

Danny C172

Hallo zusammen!

 

Gegenwärtig ist in meinem Flusi in Zürich der RWY 16 für Starts und der RWY 32 für Landungen definiert. Ich habe nun gehört, dass man über AFCAD zusätzliche Runways (z.B. RWY 28) für Starts bzw. Landungen öffnen kann, damit diese ja nach Windverhältnisse korrekt angeflogen werden. Weiter gebe es damit weniger Staus vor den Holding Points.

 

Leider bin ich mit AFCAD nicht so ganz bewandert, so dass ich hoffe, dass mir jemand von Euch Profis weiterhelfen kann. Wisst Ihr wie das geht :confused: ???

 

Für Eure Hilfe danke ich Euch im voraus bestens.

 

Beste Grüsse

 

Dänu

Link to post
Share on other sites

Hallo Dänu!

 

Ich nehme mal an, dass du das Programm AFCAD auf der Platte hast.

 

Im Menu---> open airport-->airport ID eingeben--->SEARCH

Nachdem der Flughafen gefunden worden ist--->OK drücken. Damit erscheint der Flughafen.

Mit der Maus in die Piste 10/28 doppelklicken (aber nicht auf die centerline!). Es öffnet sich runway properities. Dort kannst du bei reciprocal end and base end CLOSED FOR TAKEOFF bzw CLOSED FOR LANDING die Häkchen setzen - oder eben nicht.

 

Gruss und ciao

René

Link to post
Share on other sites
Danny C172

Hallo René

 

Besten Dank für Deinen guten Tipp - hat alles bestens geklappt!

 

Beste Grüsse nach Deutschland.

 

Daniel

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...