Jump to content
Sign in to follow this  
M-IRKO

Dittingen 2005 am ILS-Tisch

Recommended Posts

M-IRKO

Hallo zusammen!

 

Hört man Dittingen 2005, denkt man an den traurigen Absturz. An dieser Stelle mein Beileid den Angehörigen. Man denkt auch an das bescheidene Wetter, welches zu einer Teilabsage führte. In der Erinnerung erhalten bleiben sollen aber auch die tollen Darbietungen der Luftfahrtgeräte aller Gattungen und eine Organisation, die richtig gut war. Ich möchte Urs und dem OK dafür danken.

 

Bei Jegenstorf traf ich kurz vor 8Uhr auf eine schöne Ansicht:

adittingen_mbl_1_2005_08_20_009.jpg

 

Ein paar blaue Flecken am Himmel schürten die Hoffnung, dass es gut fliegbar sein würde. Doch es kam erst mal anders. Kurz vor Grafenried erlitt ich eine Panne, dank eines Ersatzfahrzeugs ging es zum Glück weiter, Dittingen war gerettet. Knapp 2h nach ETA traf ich oben ein und war erst mal baff ob dem Angebot, welches entlang der Piste aufgebaut war. Ganz toll! Den ILS-Tisch hatte ich schnell gefunden, nach und nach trudelten andere Members ein.

 

Die Fotoqualität ist wetterbedingt knapp zeigbar. Tolle Spotterschüsse überlasse ich jenen mit den dickeren Röhren... dann habe auch ich mehr Spass beim anschauen.

 

Am Vormittag war noch nicht viel los. Ein paar Maschinen trudelten noch ein...

adittingen_mbl_3_2005_08_20_037.jpg

 

...der Porter und die Antonov gingen auf Rundflüge...

adittingen_mbl_1_2005_08_20_079.jpg

 

...und die Christen Eagle machte ihre Spässchen.

adittingen_mbl_1_2005_08_20_092.jpg

 

Die beiden PC-12-Jammeri (also Silvan und ich) haben sich dann auch mal gefunden. Den restlichen Tag zogen wir gemeinsam umher, aufhalten konnten uns nur halbstarke Aufpasser [insider...] War gemütlich, merci! So gegen 12, die Gruppe war inzwischen auf ein gutes Dutzend angewachsen (und das war's dann auch schon...), gings um die Stärkung vor der Show. Wilko hat diese Aufgabe sehr ernst genommen und entsprechend zugelangt.

adittingen_mbl_1_2005_08_20_110.jpg

 

Nach dem Mittag und der Vorführung einiger Modellflieger gings dann bald los mit dem Programm. Und immer noch kein einziger Tropfen von oben. Die Zuschauer kamen recht zahlreich, was mit dem folgenden Bild der Kategorie "Wo ist Walter" unterstrichen werden soll:

adittingen_mbl_1_2005_08_20_143.jpg

 

Die Schussgeräte aller Art wurden also in Stellung gebracht, um die Show festhalten zu können.

adittingen_mbl_2_2005_08_20_002.jpg

 

Der Jumper war wohl nicht ganz zufrieden mit seiner Darbietung.

adittingen_mbl_1_2005_08_20_123.jpg

 

Während dem Display der kollosalen Corsair blickten wir in blauen Himmel, der etwas verhangen war (naja, leicht übertrieben).

adittingen_mbl_2_2005_08_20_007.jpg

 

Demo der Klappflügel. Wie kann ein Flieger für eine Person nur so gross sein?

adittingen_mbl_2_2005_08_20_025.jpg

 

Dann das Display der B-17 Flying Fortress. Nicht der einzige 4-Mot an diesem Tag, die Connie beglückte uns schon am Morgen.

adittingen_mbl_2_2005_08_20_102.jpg

 

Hat mir besonders gut gefallen: Display dreier Segler der SG Dittingen. Hier der Doppelsitzer beim Auftauchen aus dem Tal nördlich des Platzes. Man beachte die Wolken...

adittingen_mbl_3_2005_08_20_067.jpg

 

Nun ja, danach setzte Wind ein und man munkelte, dass es nun gelaufen sei. Doch Christian Moullec mit den Gänsen probierte es trotzdem. Es hat sie alle tüchtig "düreghudlet", aber sie kamen wieder heil zu Boden.

adittingen_mbl_3_2005_08_20_106.jpg

 

ILS and many more

adittingen_mbl_3_2005_08_20_120.jpg

 

Ja, und dann passierte "es" leider. Während des Displays der Spitfire sass ichim Zelt und registrierte nur, wie die Motorengeräusche aussetzten. Dazu dachte ich, naja, ist wohl weggeflogen. Auch der Speaker war still, aber das war er nach einem Display häufig. Ich begab mich zur Toilette, als gerade der Heli aufstieg und mich ein anderer Mann aufklärte. Nun ja, aus der Sache wurde schnell Gewissheit. Auch der Himmel weinte um das verlorene Leben. Es begann zu regnen. Wir sassen im Zelt, diskutierten berührt das Geschehene...

adittingen_mbl_3_2005_08_20_142.jpg

 

adittingen_mbl_3_2005_08_20_143.jpg

 

Nachdem der Regen wieder nachliess und die Verantwortlichen sich fürs Fliegen ausgesprochen hatten, genossen wir das Display der beiden T-6.

adittingen_mbl_3_2005_08_20_160.jpg

 

Dann kam die Leki Extra 300 mit dem kleinen Modell dran. Dieses hat mir ganz besonders gefallen. Läck mir, was der Pilot mit dem Flieger zeigte war einfach unglaublich. Hier das Runup, mit sogenannten "Man-Brakes".

adittingen_mbl_3_2005_08_20_171.jpg

 

Und los gings... oder wart jetzt mal, ist das die....???

adittingen_mbl_3_2005_08_20_179.jpg

 

Brutales Gerät. 18PS, 17kg. Der Oberhammer.

adittingen_mbl_3_2005_08_20_220.jpg

 

Nun ja, danach flog noch der Solist der Royal Jordanian Falcons und dann war das reduzierte Programm beendet. Die Army-Jets und die 757 blieben am Boden. Das ist nicht schade, sondern ob der Situation verständlich. Die Wolken hingen zu tief und das OK hatte andere Probleme (salopp gesagt).

 

Wir diskutierten noch eine Weile und guckten Hans zu wie er die SuperCub heimbrachte....

adittingen_mbl_3_2005_08_20_287.jpg

 

...danach löste sich die Runde auf. Die Wegfahrt verlief problemlos, weil die meisten Leute schon früher gingen. Auch die Heimfahrt habe ich überlebt, sogar trocken.

 

Nun ja, dies war mein erstes Mal Dittingen und ich werde Sonnen- und Schattenseiten in Erinnerung behalten. Ich hoffe natürlich, es wird auch in Zukunft möglich sein, auf diesen Flieger-Hügel hochkommen zu können. Unter besseren Umständen wird Dittingen 2007 sicher wieder ein Erlebnis werden. Danke fürs Angucken, tschüss und e...

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwi

Mirko,

 

vielen Dank für den wunderbaren Bericht!

 

Ich bin eben erst aufgestanden und sitze mit meinem Laptop am Frühstückstisch.

 

Wie ich jetzt deine Zeile lese, die schönen Bilder sehe und die Unterstützung spüre, kämpfe ich mit den Tränen. Echt! Irgendwie fällt gerade im Moment der ganze Druck von diesem Ereignis und von den vielen Interviews für die Medien ab. So sitze ich jetzt da wie ein Häufchen Elend und mach mir wieder Mut mit den vielen Einträgen im Flightforum.

 

Vielen Dank Mirko und vielen Dank Flightforum!

 

Urs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Johannes Müller

Danke für den Bericht, Mirko! Ich bewundere vor allem die Piloten und das OK, welche auch nach dem Unfall weitergemacht haben, das ist eine richtige Ausnahmesituation... Urs, Kopf hoch, es geht weiter. Ihr könnt es nicht ungeschehen machen und noch weniger hättet ihr etwas dagegen im Voraus unternehmen können - wäre es nicht in Dittingen, so wäre es ggf. bei einem Trainingsflug woanders passiert. Es fällt mir schwer, hier etwas zu schreiben - ich denke, das geht allen gleich - und es ist sehr schwer, die richtigen Worte zu finden.... aber trotzdem möchte ich Dir Urs und den anderen Betroffenen Mut zusprechen; es ist zwar schon passiert, aber trotzdem wird es noch lange nicht vorbei sein.

 

Gruss

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
M-IRKO

Hallo Urs,

 

Wie ich auf der Webcam sah, wurden heute Abend die Aufräumarbeiten abgeschlossen und die letzten Waren aufgeladen und abtransportiert. Ich hoffe, in Euch drin breitet sich auch bald wieder etwas Ordnung aus, nach den paar letzten harten Tagen. Die Sonne scheint sich zum Feierabend ja auch wieder in Dittingen zurückgemeldet zu haben - ich hoffe, sie scheint bald auch wieder im Innern des Hangars.

 

Meinen Bilder-Wettbewerbsbeitrag habe ich extra deshalb nochmals überarbeitet und ein Bild ausgewählt, was zwar als solches nicht sonderlich spektakulär ist, aber doch eine Symbolik innehat.

 

btw: Wo bleiben weitere Beiträge (Abgesehen von Silvan's, der ist eh noch im "Hingerlig" ;-) )? Es waren doch sicher noch viel mehr FlightforümlerInnen dort oben?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silvan

Taraaa... hier bin ich schon :)

 

"Schöne Bilder" Mirko :D

Dein Starbild hast du aber noch nicht gezeigt => aber hoffentlich bereits eingesendet!

 

Im Moment hab ich leider nicht so Zeit Bilder zu bearbeiten.

Etwas kleines gibt es heute von mir trotzdem noch => "Katastrophen-Fotos" aus Luzern :D

War heute Morgen in der Stadt, echt sch****e was da alles runtergekommen ist :(

 

Gruess

 

Silvan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cedric Loup

Hallo Mirko

 

Danke für Deinen Bericht.

 

Leider war es mir nicht möglich, auch nach Dittingen zu kommen. :(

Wenn ich aber Deinen Bericht so gelesen hatte, so waren mir

einige Gedanken durch den Kopf.

 

Trotzdem ich eigendlich zuhause geblieben war, hatte ich von dem Unfall

gehört und dass hatte mich traurig gestimmt.

 

Nun wie schon erwähnt, man kann den Absturz nicht rückgängig machen.

(Hier noch mal mein Beileid an die Hinterbliebenen)

Dem OK möchte ich auch danken, für die Weiterführung des Tages.

 

Alles in allem. Das Leben geht weiter und jeder Pilot kennt die Risiken.

 

Gruss Cedric

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel Staubli

Hallo Mirko,

 

Auch ich bedanke mich für dein bericht du hier uns gezeigt hast von Dittingen Flightday.:)

 

MfG,

Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...