Jump to content
Sign in to follow this  
BH47

Nachtflugsaison 05/06 in Grenchen

Recommended Posts

BH47

Hallo miteinander

 

Wie auch letztes Jahr eröffne ich mal wieder einen "Dauerthread" mit dem Thema Nachtflug.

Es geht wieder los. Ab Mittwoch, 02.11.2005 in Grenchen.

Dann jeweils am Mittwoch und Freitag. Natürlich ein wenig abhängig vom Wetter. :009:

 

Via "Buschtrommel" habe ich bereits erfahren das der eine oder andere dieses Jahr das Rating macht.

Ich hoffe doch man sieht sich mehr oder weniger regelmässig zum

"Grenchenflying by Night" :D

 

In diesem Sinne ...

Grüessli

Joachim

 

ZBF-Nacht.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heinz Richner

Ja, Ja

 

bei perfektem Flugwetter, wie etwa vergangenem Mittwoch, war kein S... da, ab sofort wenn es schifft, stehen sie alle auf der Matte. Denkt dran, Sicht-Minimum 8 Km!

 

 

Gruss

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47
...bei perfektem Flugwetter, wie etwa vergangenem Mittwoch, war kein S... da

 

Ach komm Heinz, sobald es sich wieder rumgesprochen hat das es in Grenchen wieder ein "paar Verrückte" hat kommen sie schon aus den Löchern. :D

Wirst sehen .... :009:

 

Na, und wenn nicht ... dann ist die Gegend zumindestens nicht so Blechhaltig. :008:

 

Grüessli

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
oldchris
habe ich bereits erfahren das der eine oder andere dieses Jahr das Rating macht.

 

 

Vergewissert euch, dass der Fluglehrer einem Experten bewiesen hat, dass er fähig ist, Nachtflug zu instruieren :cool: (Eintrag im Flugbuch).

Laut JAR ist dies neuerdings vorgeschrieben, aber vermutlich weiss es fast niemand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas-So

@Chris

 

wie verhält es sich denn wenn jemand das NIT z.B. in EDNY macht. Mit Schweizer JAR-PPL auf deutschen Flugzeug mit deutschem Lehrer? Und wo steht das im Gesetzbuch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Valkyrier

Hallo zusammen!

 

Ich werd nun definitiv diesen Winter/Frühling die Nachtflugschulung absolvieren. Freu mich jetzt schon darauf, mal einen nächtlichen FlyOut mit ein paar ILSler zu absolvieren :-)

 

Grüessli Chregu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo

Hallo Leute

 

bei perfektem Flugwetter, wie etwa vergangenem Mittwoch, war kein S... da, ab sofort wenn es schifft, stehen sie alle auf der Matte. Denkt dran, Sicht-Minimum 8 Km!

 

Ihr werdet ja sicher hier im Forum Ankündigungen machen, sofern Nachtflüge möglich sind und man sich in Grenchen einfinden kann. Ich bin sicher nicht der einzige Nichtpilot, welcher in dieser Saison endlich mal einen Nachtflug erleben möchte ;)

 

Gruess,

 

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heinz Richner

Hallo

 

@Flo : solche Flüge sind immer sehr kurzfristig, also wäre reagieren angesagt. Es kann auch immer mal vorkommen, dass abgemacht wird, der abgehende oder ankommende Nebel sich nicht an die Weisungen des Piloten hält und dieser dann doch besser am Boden bleibt.

 

Die Nachtflügler können dies zwar hier bekannt geben, eine Luftgarantie gibt es aber nicht. Grenchen hat immer Mittwoch, bei Wetter und Nachfrage auch am Freitag.

 

Lampensüchtige : also freihalten.

 

 

Gruss

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
oldchris
@Chris

 

wie verhält es sich denn wenn jemand das NIT z.B. in EDNY macht. Mit Schweizer JAR-PPL auf deutschen Flugzeug mit deutschem Lehrer? Und wo steht das im Gesetzbuch?

 

Ob ein NIT welches in EDNY mit deutschem Fluglehrer gemacht wird in der Schweiz einfach eingetragen wird, weiss ich nicht, BAZL anfragen. Ich nehme an, dass sie in jedem Fall die Berechtigung des FI überprüfen werden.....

 

In allen Ländern, in welchen JAR gültig ist, sind die BEDINGUNGEN genau gleich. Es steht nicht in einem "Gesetzbuch" sondern in JAR-FCL 1.330 . Kleine Korrektur : Man muss es nicht einem Experten beweisen, sondern einem Fluglehrer, der berechtigt ist, Fluglehrer auszubilden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo

Heinz, danke für die Anmerkungen. Ist schon klar, dass sowas nur begrenzt geplant werden kann. Ich bin aber auch mit kurzfristigen Ankündigungen zufrieden - von Zürich nach Grenchen ists ja nur eine Stunde, so reagiere ich gerne :) Besser eine kurzfristige Ankündigung, als gar nix, oder? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
oldchris
Grenchen hat immer Mittwoch, bei Wetter und Nachfrage auch am Freitag.

 

Und was kostet so eine Nachtlandung mit einer Cessna oder Piper in Grenchen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47
Und was kostet so eine Nachtlandung mit einer Cessna oder Piper in Grenchen ?

 

Die "normalen" Kosten (Landetaxe/Skyguide/Lärm) zuzüglich Fr.3.- für Nachtlandung.

 

Grüessli

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47
Besser eine kurzfristige Ankündigung, als gar nix, oder? ;)

 

Klar, fangen wir gleich praktisch an. :D

 

Das erste Mal jetzt übermorgen am Mittwoch.

Mittwoch kann und möchte ich noch niemanden mitnehmen. :003:

Jetzt gilt es erstmal sich wieder "warm" zu fliegen. :D

Vom Wetter her habe ich zwar Bedenken, aber für Flüge in Platznähe sollte es gehen.

 

Grüessli

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas-So

Betreffend NIT in Deutschland habe ich heute folgendes bekommen.

 

Betreffend Ihrer telephonischen Anfrage von heute Morgen können wir Ihnen folgende Antwort geben.

 

Sie können die Nachtflugausbildung VFR gemäss JAR-FCL1.165(b) in irgend einem JAR-Land absolvieren. Die Ausbildung muss über eine zertifizierte JAR-Schule mit den nötigen Berechtigungen laufen und die Ausbildung muss von Fluglehrern mit JAR-Lizenzen durchgeführt werden. Wir legen Ihnen das erforderliche Formular 60.211 bei, das auch auf der BAZL Homepage abrufbar ist http://www.aviation.admin.ch Bitte senden Sie uns zusätzlich: -Kopien aller betreffenden Flugbuchseiten mit dem Nachweis der NIT-Ausbildung -Kopie des JAR-Zertifikates der Schule (nicht erforderlich für CH-Schulen) -Kopie der JAR-Lizenz des Fluglehrers (nicht erforderlich für CH-Fluglehrer)

 

Federal Office for Civil Aviation

Safety Division - Flight Operations

Flight Personnel

Maulbeerstrasse 9

CH-3003 Bern

Switzerland

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47

Hallo miteinander

 

Bekanntlich sind die Vollmondabende am hellsten. :)

Dann noch am besten Clear-Sky und schneebedeckter Boden und die Beleuchtung im Flieger kann fast ausgeschaltet werden. ;)

 

Nachstehend habe ich mal die Neu- und Vollmondtage zusammengestellt.

 

Mitt. 02.11.2005 Neumond

Mitt. 16.11.2005 Vollmond

-----

Don. 01.12.2005 Neumond

Don. 15.12.2005 Vollmond

Sam. 31.12.2005 Neumond

-----

Sam. 14.01.2006 Vollmond

Son. 29.10.2006 Neumond

-----

Mon. 13.02.2006 Vollmond

Die. 28.02.2006 Neumond

-----

Mit. 15.03.2006 Vollmond

Mit. 29.03.2006 Neumond

-----

Don. 13.04.2006 Vollmond

Don. 27.04.2006 Neumond

 

Grüessli

Joachim

 

121xe.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47

Hallo miteinander

 

Da war das Forum in Grenchen gestern Abend erstaunlich gut vor Ort vertreten.

Das Wetter war gut. Hohe Stratusbewölkung, kein Mond und demzufolge, ausser ein paar Lämpli am Boden, alles pechschwarz.

Auf dem späten Rückweg nach Grenchen wurde es schon wieder sehr dunstig.

Mit dem Heli haben wir noch ein wenig Airwork gemacht und zum Abschluss ein GRE VORDME 25 hingelegt.

 

Wo man auch hinschaute sah man bei allen nur zufriedene Gesichter. :)

Hat mal wieder richtig Spass gemacht mit Euch.

 

Grüessli

Joachim

 

smallmscreens211056ij.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mad Dog

Hallo zäme

 

Ich durfte gestern meinen ersten Nachtflug geniessen. Ein wunderschönes Erlebnis. Die PQE transportierte Heinz, Beni und mich von Grenchen nach Biel, Yverdon, Freiburg, Bern, Willisau und zurück nach Grenchen.

 

DSC02571.JPG

Die Landung ist in der Nacht noch viel spektakulärer als am Tag! :)

 

DSC02573.JPG

Beni und Heinz

 

Herzlichen Dank an Heinz, der uns das ermöglichte, und an Beni, der mir mit viel Geduld alle Fragen beantwortete (aber dini Schibe schnall ig immer noni) :)

 

So nun beende ich meine Aviatikwoche(DI:Sphair SA:Grenchen mit Heinz MI:Nachtflug) mit sehr vielen schönen Erinnerungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heinz Richner

Merci Nino

 

für die Bilder. Ist nur gut, hast du keines vom gebrochenen Bugrad gemacht. Ihr wisst ja, landen kann ich noch immer nicht. Deshalb, good by PQE.

 

 

Gruss

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mad Dog

Deshalb, good by PQE.

 

 

*sniff* ist schon schade, dass diese wunderbare Maschine ev. die Schweiz verlässt :002:, aber rein finanziell gesehen, verstehe ich es gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47

Morgen Mittwoch 09.11.2005 ist wieder Nachtflug in Grenchen.

Nur habe ich erhebliche Zweifel ob das bei der derzeitigen Wetterlage fliegbar ist. :confused:

 

Mal sehen, wir fahren auf jedenfall morgen Nachmittag nach Grenchen.

Vielleicht reicht es ja den Heli in Ameisenkniehöhe hinter dem Platz "auszulüften" :D

 

Grüessli

Joachim, nach einer Woche mit "Entzugserscheinungen"

 

Grenchen bei nicht so guter Sicht. :(

small109_0971.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47

Nebel ... Nebel ... ein unendliches Thema in Grenchen.

Man könnte Grenchen gleich in Fogfield umbenennen.

 

Gestern Abend zunächst sehr dünner Bodennebel über die Grassflächen.

Dann sah es so aus als ob diese wieder ein wenig abnahmen.

Weit gefehlt, innert weniger Minuten war ***Bingo*** ... 200m ... RVR

Temp. 7°, Dewpoint 7°. Der Nebel quoll zwischen den Hallen durch.

Und nur wenige Meter höher war sternklarer Himmel. :o

Auch mit dem Heli ... nichts geht mehr ... :003:

 

Heinz, man sollte sich im Spätherbst ein anderes Plätzchen suchen. :confused:

 

Grüessli

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heinz Richner
man sollte sich im Spätherbst ein anderes Plätzchen suchen.

 

auswandern nach Portugal! Viel Sonne, mehr Wärme, preiswerter Wein, gutes Bier, Fisch grad von nebenan, dazu gratis viele Fliegerfreiheiten. Was will man mehr?

 

 

Gruss an alle Nebelhocker

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
oldchris

In den letzten Tagen/Wochen hat sich der Unterschied zwischen Bern und Grenchen/Zürich deutlich gezeigt : Bern hatte einige wenige Male am Morgen zuerst Nebel, später und meistens war fliegen problemlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BH47

Morgen Abend fliegen oder Fussball Schweiz/Türkei :confused:

Das ist die Frage aller Fragen ...... :p :p :p

 

Grüessli

Joachim, grübelgrübelgrübel oder doch einen Fernseher in den Heli einbauen? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas-So

was kann den dem fliegen, in der Nacht, noch das Wasser reichen? Ein Fußballspiel mit dieser Vorgeschichte, sicher nicht.

 

und noch was.... im fliegen braucht es keine Gewalt um zu gewinnen. Oder? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...