Jump to content
Sign in to follow this  
mike.hurlimann

Hunter in Kamaramann gekracht?

Recommended Posts

mike.hurlimann

Hallo zusammen

 

Ich habe gehört das mal ein Hunter (bin nicht sicher) der Schweizer Luftwaffe beim Training/Demo vom SchweizerFernsehen geflimt wurde.

 

Der Hunter sollte im Rückenflug über die Krete fliegen, es gab dann aber einen Zwischenfall und der Hunter kracht in den an der Krete stehenden Kameramann. Der Crash wurde live ins Schweizer fernsehen übertragen.

 

Weiss jemand etwas Genaueres?

 

Gruss Mike

 

So wie das

Share this post


Link to post
Share on other sites
ufoalien

Ein Crash in einen Gebirgskamm in der Schweiz und etwas mit Aufnahmen, kommt mir bekannt vor. Soweit ich mich erinnere steht davon etwas im Buch "Gebrochene Flügel (Alle Flugunfälle der Schweizer Luftwaffe)" von Peter Brotschi, habe das Buch allerdings nur durchgeblaettert und da war etwas aehnliches. Von einer Fernsehuebertragung hab ich aber glaubs nichts gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike.hurlimann

Weiss noch jemand was?

 

Gruss Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zugi

Hallo Mike,

 

Der Unfall ereignete sich am 18.04.1968! auf der Axalp im Rahmen von Filmaufnahmen mit der Patrouille Suisse für den Film "Operation Überleben". Am Steuer des J-4014 der damalige Leader der Patrouille Suisse und St Kdt der Fl St 11.

 

Im Gegensatz zu deiner Aussage wurden keine Liveaufnahmen gesendet, sondern der Grafiker und Militärpilot, der als Kameramann auf der Krete des Axalphorn stand, filmte Material für das erwähnte Filmprojekt.

 

Nach mehreren Flügen im Verband erfolgten Soloüberflüge des Leaders. Es waren Anflüge aus dem Raum Brienzersee geplant.

Das Fehlen eines Teleobjektives machte es notwendig, dass das Flugzeug nahe am Standort des Filmers vorbeiflog. Beim dritten Anflug betrug der Steigwinkel aus dem Anflug aus der Schneise ca. 25-35 Grad was zwar für den Fotografen eine gute Position einbrachte, für den Piloten aber einen entscheidenden Nachteil brachte. Er flug in Richtung Sonne.

Die resultierende Blendung muss dabei die Sicht des Piloten stark beeinträchtigt haben. Im letzten moment schien der Pilot erkannt zu haben, dass er zu tief war. Die Kollision mit dem felsigen Untergrund erfolgte mit dem Flugzeugbauch auf etwa halber Länge, was auf einen hohen Anstellwinkel hinweist, der durch starkes Hochziehen kurz vor der Bodenberührung verursacht wurde.

Der Kameramann wurde vom Flugzeug getroffen und getötet. Einem Kometen gleich flog das Wrack des J-4014 über das Tal und parallte in das gegenüberliegende Unterhornband. Der Pilot fand dabei leider ebenfalls den Tod.

 

(Quelle: u.a. Hunter - ein Jäger für die Schweiz)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike.hurlimann

Hallo zusammen

 

Dank eurer Infos bin ich zu weiteren Infos gekommen.

 

Pilot Hptm Paul Birrer (Kommandant FlSt 11) †

Oblt Ernst Saxer (photographer on ground) †

 

Ich kann es mir ja vorstellen wie schlimm es war. Interessant ist allerdings auch das hier.:002:

 

Gruss Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
puma46

Ja, ich habe kürzlich die sw Filmaufnahmen gesehen, nicht vom Zusammenstoss aber von diesem "Kometen" d.h. brennenden Wrackteil im Bogenflug auf den gegenüberliegenden Hang. Nahaufnahmen aus einem Armeehelikopter zeigten die brennenden Teile. Im leichten Wind flatterte noch der Notschirm. Ich mag mich noch gut an diesen Unfall erinnern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mainstay

Hallo zusammen

 

Ich weiss es ist schon eine Zeit her seit dem letzten Beitrag. Aber hat jemand evtl. die Aufnahmen oder Bilder von diesem Vorfall?

 

Gruss

Mainstay

Share this post


Link to post
Share on other sites
godfrey

Hallo

 

Ich habe weder Aufnahmen noch Bilder vom Vorfall.

 

Allerdings noch ein Buchtipp. Im Buch Hunter - ein Jäger für die Schweiz ISBN 3-85545-840-5, wird der Unfall sehr ausführlich beschrieben. Dabei wird auch erwähnt, dass der Fotograf Saxer sich für die Aufnahmen eine Mittel- oder Grossformatkamera gekauft hat. Leider fehlte ihm ein Teleobjektiv, so dass der Pilot Birrer doch sehr nahe an seinem Standort passieren musste.

 

Gruss

Werner

 

Meine Bilder unter: http://www.aviatikphoto.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernst Dietikon

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an den Photografen Ernst Saxer. Er war selbst Militärpilot und zu dieser Zeit ein bekannter Photograf. Ich erinnere mich an ein Bild eines senkrecht nach unten fliegenden Militärjets, aufgenommen aus einem Vampire Trainer heraus. Auch hat er meines Wissens an der Expedition zur Erstbesteigung des Dhaulagiri als Pilot des Pilatus-Porter "Yeti" teilgenommen.

 

Bestimmt erinnern sich andere viel besser und könnten mich wenn nötig auch korrigieren.

 

Gruss

Ernst Dietikon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter Gloor
Interessant ist allerdings auch das hier.:002:

Gruss Mike

 

Der Mr. H. Haflinger auf der Liste muss Hans Häfliger gewesen sein.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mainstay

Weiss evtl. jemand, woher dieser Ernst Saxer kam? Ich interessiere mich für seine Geschichte und Herkunft...

Share this post


Link to post
Share on other sites
brienzer
Hallo zusammen

 

Dank eurer Infos bin ich zu weiteren Infos gekommen.

 

Pilot Hptm Paul Birrer (Kommandant FlSt 11) †

Oblt Ernst Saxer (photographer on ground) †

 

Ich kann es mir ja vorstellen wie schlimm es war. Interessant ist allerdings auch das hier.:002:

 

Gruss Mike

 

Ein Augenzeuge der unmittelbar in der Nähe von Saxer Ernst stand und ein Angestellter des Flpl MEI war, kam mit dem Schrecken davon. Ich bin im Besitz von Fotos, allerdings aus einem alten Buch der LW. Gruss Mani

Share this post


Link to post
Share on other sites
Walter Fischer

Unglaublich, mit welcher Kadenz damals die fliegenden Sperrholzgerippe zu Kleinholz verarbeitet wurden. Ganz nach meinen Erinnerungen, aber ohne diese "Zwischenfall- Liste" hätte ich nie gewagt dies einfach so als Tatsache hinzustellen.

 

Gruss Walti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...