Jump to content
Sign in to follow this  
werni

Foto-Sammelthread: AWT REGA-Center

Recommended Posts

werni

Hallo allerseits

 

wie bereits angekündigt, eröffne ich hier eine separate Galerie mit den Fotos vom Afterworktreff im REGA-Center beim Flughafen Zürich-Kloten. Die Fotos stammen vom Event des 29. Mai 2009. Jedermann kann hier gerne seine Bilder anhängen oder auch einen Link setzen.

 

Vor dem Rundgang hatten wir jeweils einen Vortrag mit PowerPoint-Präsentation. Davon gibt es aber keine Fotos. Ich habe mir aber noch ein paar Notizen gemacht.

 

Ein paar allgemeine Zahlen zur REGA

- Die REGA (Schweizerische Rettungsflugwacht) funktioniert auf der Basis einer Gönnerschaft und ist keine Versicherung

- die Mitglieder belaufen sich auf geschätze 3 Mio. Gönner, ausgehend von 2,1 Mio. ausgestellten Gönnerausweisen

- im Jahr 2008 wurden gesamthaft Beiträge in der Höhe von 146 Mio. CHF geleistet

- davon sind mehr als die Hälfte, 81 Mio. CHF Gönnerbeiträge

 

Fluggeräte

- 8x Agusta A 109 K2

- 5x Eurocopter EC 145

- 3x Canadair CL 604 "Challenger"

 

Beschaffungskosten: ein Rettungshubschrauber kostet im Schnitt 10 Mio. CHF, eine Challenger 50 Mio. CHF.

 

Was die REGA macht

- Rettungen mit Helikopter und Repartierungsflüge mit Jets

- Beratung/Koordination ab Einsatzleitstelle (1414)

- Organtransporte

- Verlegung von Neugeborenen oder erkrankten Kindern

- Winden Rettung

- Unterstützung bei Lawinenniedergängen mit Suchhunden und Ortungsgeräten

- Long-Line Rettungen, max. 220m möglich

- Viehtransporte (verletzte oder kranke Tiere)

 

Die heiss diskutierte Frage, über den Empfang von AS400-Funksignalen, wurde mir beim 2. Event so beantwortet: Die REGA ortet diese nicht selbst. Dies macht das Militär (z.B. mit SuperPuma) und würden die REGA dann einweisen.

 

Weitere Informationen findet ihr auch auf http://www.rega.ch

 

 

Nun aber zu den Fotos:

 

Canadair CL 604 "Challenger"

Challenger_01.jpg

 

Challenger_02.jpg

 

Challenger_03.jpg

 

Challenger_04.jpg

 

Challenger_05.jpg

 

Challenger_06.jpg

 

 

Eurocopter EC 145

EC145_01.jpg

 

EC145_02.jpg

 

EC145_03.jpg

 

EC145_04.jpg

 

hier wird ein Eurocopter general überholt:

EC145_05.jpg

 

EC145_06.jpg

 

 

Agusta A 109 K2

Agusta_01.jpg

 

Faszinierend: aufgeschnittenes Triebwerk einer Agusta

Agusta_02.jpg

 

Agusta_03.jpg

 

 

noch ein paar Fotos von den Teilnehmer

Teilnehmer_01.jpg

 

überall gespannte Zuhörer

Teilnehmer_02.jpg

 

Teilnehmer_03.jpg

 

Teilnehmer_04.jpg

 

im Vorraum der Einsatzleitstelle

Teilnehmer_05.jpg

 

Andy Halter zeigt uns die Wetterkarte (an diesem Tag in der ganzen Schweiz dank Bise schönstes Wetter)

Teilnehmer_06.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hans Mueller

Ein absolut riesiges Dankeschön für Deine Fotos, Werni. Und für alles, was Du sonst noch für uns unternommen hast. Es war ein wunderschöner Abend mit Euch allen!

Danke!

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roli

Hier meine Eindrücke. Leider habe ich erst jetzt gerade bemerkt, dass ich die Bilder etwas zu stark komprimiert habe und die Qualität doch etwas darunter leidet.

 

 

1.jpg

 

2.jpg

 

3.jpg

 

4.jpg

 

5.jpg

 

6.jpg

 

7.jpg

 

8.jpg

 

9.jpg

 

10.jpg

 

11.jpg

 

12.jpg

 

13.jpg

 

14.jpg

 

15.jpg

 

16.jpg

 

17.jpg

 

18.jpg

 

19.jpg

 

20.jpg

 

21.jpg

 

22.jpg

 

23.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi Rotorchopf

:DSalü Zäme,

 

Ich weiss nicht, ob Zusatzinfos wirklich gefragt sind aber ich hab was gesehen, was vielleicht beim Einen oder Andern unaufgeforderten Erklärungsbedarf hat:

EC145_02.jpg

Die schwarzen 'Vorhänge' links und rechts des Instrumentenpilzes dienen dem Blendschutz im Nachtflug; Beim nächtlichen Überfliegen einer beleuchteten Ortschaft, Sportplatz oder Überlandstrasse (einst Forchautobahn usw.) kann deren Spiegelung in den oberen Scheiben doch sehr stören, behindern die Sicht bei Tag aber nicht.

 

Die so schön 'gestrippte' EC145 kann die Elternschaft des BK117 nicht mehr verleugnen :D

 

Was mich desweiteren noch erstaunt hat: Im Challenger, die sechs massiven CRT's (altmödigen Kathodenstrahl-bildröhren oder "Guuge") :eek:

 

Raffiniert der Augenstechschutz an den static dischargers:

3.jpg

 

Ich bin eigentlich auch kein Freund des zitierens von vorhergegangenen Bildern, aber ich bitte in diesen zwei Fällen um Nachsicht... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
werni

Hallo Andi

 

ist natürlich okay, noch ein paar Zusatzinfo's zu erhalten. Mir sind diese Vorhänge vorher gar nicht aufgefallen.

 

Bist du dir sicher, dass dies im Challenger CRT's sind? bloss wegen der Spiegelung oder weshalb? Die Challenger wurde 2001 bei der REGA eingeführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bastian B.

Oh je, ich hab von Event gar nix gewusst... :002: Wo gab's denn Infos dazu? Tolle Fotos!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi Rotorchopf

Salü Zäme,

 

Salü Werni,

 

bloss wegen der Spiegelung oder weshalb?

...auch... man sieht schön die leicht konvexen Oberflächen und der jeweils dunkle Rand des Glaskolbens... ist übrigens nicht abwertend gemeint, können den Flachbildschirmen durchaus immer noch das Wasser reichen. Vergleiche die Schirme der EC145...

 

...übrigens Danke für den schönen Bericht, konnte leider nicht teilnehmen, aber vielleicht gibts mal eine Wiederholung :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...