Jump to content
Sign in to follow this  
bleuair

Fliegercamp 2010

Dann geht es mir:  

1 member has voted

  1. 1. Dann geht es mir:

    • 31.7./1.8.
    • 7.8./8.8.
    • 14.8./15.8.
    • 21.8./22.8.
    • 28.8./29.8.
    • ich bin leider verhindert


Recommended Posts

bleuair

Sali zäme,

 

Bereits ist mitte Mai und damit müssten wir bald mit der Planung beginnen... :rolleyes: attention.gif

 

Gerne würde meine Wenigkeit zusammen mit anderen PilotInnen im Sommer einen Auslandflug durchführen und in guter alter "Fliegercamp" Manier auf einem lauschigen Plätzchen grillen und am Flieger im Zelt übernachten. Je nachdem Flugzeit ab der Grenze 1-2h. Am romantischsten sind natürlich Grasplätze, aber gegen ein bisschen Asphalt ist nichts einzuwenden. Destination? Hmm... die Kompassrose hat 360° (Minus Italien) - also alles wo F, D oder A davor steht ist für mich ok. Wir hatten ja bereits verschiedentlich Plätze durchdiskutiert und gegen ein "back to the roots" spricht auch nichts. Zeitlich irgendwo im Juli oder August?!

 

Aber zuerst: Gibts da draussen irgendwo noch jemand, der das auch so lustig fände wie ich und bei einem Fliegercamp dabei wäre?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philippe Seiler

Also ich wäre dabei wenns Terminlich passt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reto Zimmerli

Mirko , was hast Du gegen Italien.

 

Meine schönsten Flüge waren unsere Tecnam Flüge von und nach Neapel.

Meer, Sonne, Wärme , nette Leute , auf jedem Flugplatz immer herzlich willkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Merci Reto,

 

Mirko , was hast Du gegen Italien.

 

dann freue ich mich auf einen Vorschlag wohin Du uns Fliegercamper mitnehmen möchtest in Italien! :008:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tscharmin

Habt ihr euch schon Mal überlegt im Ausland Flieger zu mieten?

Ich war Ende April mit sechs Kolleginnen und Kollegen während einer Woche in Spanien unterwegs. Gemietet haben wir unsere "Flugis" in Jerez de la Frontera. Bis auf zwei drei Sachen hat alles prima geklappt :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
Habt ihr euch schon Mal überlegt im Ausland Flieger zu mieten?

Ja, das ist sicher supertoll, merci, aber hier nicht die Idee.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reto Zimmerli

Da ich sowieso nicht teilnehme (kein Datum geht) , überlasse ich die Ideen bei Dir. Zugegeben wie es mit Campieren in Italien aussieht , weiss ich auch nicht. Waren immer in Hotels , oder nur zum essen kurz eingeflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Die Terminumfrage ist eingerichtet (merci Johannes), wer also gerne fliegercampen will, trage sich ein.

 

Destinationstipps auch weiterhin gerne willkommen.

 

In der Geschichte graben: *klick*

 

Die Ausschreibung auf der ILS-Homepage von 2007 *hier* (so von der Art her... ist ja schon eine ganze Weile her).

Share this post


Link to post
Share on other sites
piperflyer

Glück Auf! Mirko!

 

Wie in der Vergangenheit:

Ich wäre gerne dabei.

Wenn die Reise nach Ö geht bin ich gerne bereit den Ablauf jenseits Eurer Grenze zu organisieren.

 

Jedoch gehört abgeklärt:

  • Übernachtung:
    Zelt am Platz , Quartier(Zimmer)am Platz oder Platznähe, Hotel mind *** in der Nähe
     
  • Wieviele Plätze wollen angeflogen werden? Wieviele legs?
     
  • Sa nachmittags und/oder So Vormittag Kultur?
     
  • Wie weit ins schöne Ösiland wollt Ihr Euch wagen?
     
  • Abendgestaltung:
    Lagerfeuer mit Grill am Platz, gemeinsames Essen in einem Gasthaus/Alm
    (wie gesagt: dies könnte ich vorbereiten. Ihr braucht nichts mitnehmen)
     
  • Bei Schlechtwetter: 1x Verschiebung?

Martin S!

piperflyer AFC

Share this post


Link to post
Share on other sites
joh-k

Hallo

 

Würde mich freuen, wenn dieses Jahr wieder einmal etwas camp-artiges zustande käme!

 

Ausschl. von der Flieger-Verfügbarkeit her passt mir leider nur der 14./15. August, ansonsten würde mir jedes ausser dem ersten Datum passen.

 

Bezüglich Örtlichkeit: Warum nicht nochmals einen Versuch nach Schärding wagen? Toller hätte man uns ja nicht empfangen können...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tripled

Je nach der Termin und Verfügbarkeit eines fliegenden Untersatzes wär ich allenfalls auch mit am Start. Super Idee!

 

Gruss

 

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Wenn's mit dem Termin und der Verfügbarkeit eines Flugzeuges klappt bin ich auch dabei. :cool:

 

Ich würde aber eigentlich gerne noch jemanden mitnehmen oder setze mich auch bei einem anderen Piloten in den Flieger.

 

Grues,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
Bezüglich Örtlichkeit: Warum nicht nochmals einen Versuch nach Schärding wagen? Toller hätte man uns ja nicht empfangen können...

 

Salü Johannes,

 

Merci für Deinen konkreten Vorschlag, genau so habe ich mir das vorgestellt.

 

Ja, gegen einen Ausflug nach Schärding ist in meinen Augen nichts einzuwenden ;) der Platz ist wirklich sehr gut gelegen: Restaurant, Unterkunftsmöglichkeit am Platz und im Ort, Feuerstelle ;) Unterhaltung gibt es in Schärding, in Passau und auf dem Fluss dazwischen ebenfalls. Die Rückflugmöglichkeit durchs Inntal mit Boxenstopp in LSZS (Nusstorte ;) ) ist nicht zu verachten!

 

300km ab der Schweizer Grenze bis nach LOLS, das sind zwei Flugstunden, ist dann zT schon eher am langen Ende. Ich zitiere Chris' "Minievaluation" vom 2007:

Von der Distanz her sind folgende Möglichkeiten denkbar :

a) Biberach-EDMB http://www.edmb.de nahe ca. 60 km von LSZR/Altenrhein, Vorteil : bei "Flugverbot/Flugangst" auch mit dem Auto erreichbar.

b) St.Johann-LOIJ http://www.loij.at mittlere Distanz ca. 200 km von LSZR/Altenrhein

c) Schärding-Suben-LOLS http://www.lols.at /Ried-LOLK http://www.sfc-ried.at /Gmunden-LOLU http://www.flugring-traunsee.at etwas weiter, ca. 300 km von Altenrhein gibt es im Dreieck Salzburg-Passau-Linz diese geeigneten Plätze mit Hartbelagpisten und schöner Umgebung.

 

Dies sind natürlich nur drei Möglichkeiten, weitere Ideen sind natürlich weiterhin willkommen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Bis jetzt sind der 7./8.8. sowie 21./22.8. am beliebtesten

 

Macht es Sinn, ein Hauptdatum plus ein Ausweichdatum zu planen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Hallo zäme,

 

Hier mal ein paar Vorschläge wo es (neben den genannten Airports) noch hingehen könnte:

 

Colmar/Houssen LFGA, 1610m, AvGas - nicht weit von der Schweizer Grenze auf Höhe Freiburg im Breisgau, 1km vom Stadtzentrum entfernt, Unterkunft im Ort, malerische mittelalterliche Altstadt, Klein-Venedig im Rheintal. Ein hübsches Ziel für einen unkomplizierten Wochenendausflug :008: Ab LSZB ca. 130km

 

Walldorf / Heidelberg EDGX, 505m Gras, kein Treibstoff, MTOW 1250kg. Heidelberg als attraktive Stadt zum Entdecken nur wenige km entfernt: Philosophenweg, Schloss, Karlsbrücke, Neckarwiesen, x Museen, Universität - es würde für eine Woche reichen. Alternativ hat Heidelberg auch selbst einen Airport (EDIU). Ab LSZB ca. 300km

 

Mainbullau / Miltenberg EDFU, 703m, Avgas, Mogas, MTOW 2000kg, liegt auf einem Hügel ("Flugzeugträger") in einer grossen Waldlichtung, Miltenberg als nächste Stadt am Main, Besichtigung der Mildenburg, lecker essen, relaxen und so weiter. Ab LSZB ca. 330km.

 

Bopfingen EDNQ, 620m, Mogas, Diesel, MTOW 2000kg, hier darf man explizit neben dem Flieger campen :008: AvGas im 5NM entfernten Aalen EDPA. Toiletten und Duschen stehen zur Verfügung. Unterkünfte im Ort, 15min zu Fuss. Ausflug zB nach Nördlingen mit bekannter Altstadt, ins Rieskratermuseum oder zum Schloss Baldern. Besteigung des "Berg Ipf", das Wahrzeichen Bopfingens. Ab LSZB ca. 300km.

 

Damit mal ein erster Wurf für Vorschläge für das Fliegercamp 2010. Nun freue ich mich noch auf weitere konstruktive Beiträge aus dem grossen Kreis der LeserInnen und auf einen gelungenen Anlass!

 

@ Martin S!: Welche Plätze Richtung Osten (Österreich) würden sich noch anbieten für einen 2-Tages-Ausflug?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi_S

Hallo Mirko!

 

Bin zwar nicht Martin aber hätt auch ein paar Ideen. Die Frage ist wie weit "östlich"? In meiner unmittelbaren Umgebung gibt´s ein paar nette Plätze, die ich gerne anfliege:

 

Zell am See - LOWZ: mein Heimatplatz und deshalb für mich die Nummer eins: 753m Asphaltbahn, Avgas, Mogas, Jet A1, Anflug über den Zeller See, der mit den Leihrädern vom Flugplatz in ein paar Minuten zum Baden erreichbar ist, leider kein camping direkt am Platz möglich aber ev. auf der Wiese des alten Flugplatzes (direkt neben dem neuen Platz)

 

St. Johann in Tirol - LOIJ: 750m Asphalt, Avgas, Mogas, netter Platz in der Nähe von Kitzbühel, aus allen Richtungen gut anfliegbar, Fallschirmtandemsprünge möglich.

 

Kufstein - LOIK: 800m Gras, erst seit kurzem für Motorflugzeuge geöffnet, liegt gut erreichbar im Inntal

 

Wenn´s etwas weiter östlich sein soll, wurde Schärding schon erwähnt, mir persönlich gefällt auch Ried / Kirchheim in unmittelbarer Nähe von Schärding / Suben gut:

Ried / Kirchheim - LOLK 740m Asphalt, Avgas, Mogas, sehr freundlicher Platz mit neuem Flugplatzrestaurant

 

Oder ein Trip in die Steiermark nach

Niederöblarn - LOGO: 730m Asphalt, Avgas, Mogas, ein netter Platz in der westlichen Steiermark, der allerdings im Anflug bei NW-Wind etwas fordernd sein kann, sich jedoch gut als Startpunkt für Ausflüge in alle Himmelsrichtungen eignet.

 

Bin schon auf ein paar Tipps von Martin gespannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...