Jump to content
Sign in to follow this  
bleuair

7.8./8.8. Fliegercamp 2010 nach EDNO

Recommended Posts

bleuair

Hallo allerseits,

 

Für das ILS/flightforum.ch Fliegercamp 2010 schlage ich aufgrund der Abstimmung das Wochenende vom 7./8.8. vor. Ziel soll die Gegend von Nördlingen sein (ca. 30NM nördlich Ulm/Augsburg). Ab LSZB ca. 300km.

 

EDNQ siehe:

Bopfingen EDNQ, 620m, Mogas, Diesel, MTOW 2000kg, hier darf man explizit neben dem Flieger campen. Toiletten und Duschen stehen zur Verfügung. Unterkünfte im Ort, 15min zu Fuss.

und EDNO:

Nördlingen EDNO, 750m, Avgas, Mogas. Unterbringung am Platz in Abklärung. Die Stadt ist nur wenige km vom Platz weg.

 

Für beide Plätze wäre das Rahmenprogramm ein Ausflug nach Nördlingen mit bekannter Altstadt, ins Rieskratermuseum oder zum Schloss Baldern. In EDNY Besteigung des "Berg Ipf", das Wahrzeichen Bopfingens.

 

Es wäre schön, wenn sich noch 1-2 weitere Piloten mit Maschine für ein gemütliches Wochenende begeisterten! Bitte hier oder per PN Eure Absichten mitteilen, danke. Freue mich auf ein gemütliches Beisammensein :008:

 

Mehr Infos hier, wenn verfügbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Sali zäme,

 

Hier noch ein paar weitere Infos. Der erste angefragte Platz, EDNO, hat mir eben geantwortet und langsam aber sicher nimmt der Ausflug konkrete Formen an :008:

 

- Camping erlaubt, Sanitärraum mit WC und Dusche vorhanden (und sauber :D )

- Ein Grill kann gestellt werden vom Verein.

- Das Clubhaus kann m.g.W. ein Frühstück bereitstellen.

- Genügend Abstellfläche für 6-8 Maschinen.

- Transport nach Nördlingen per Fahrrad (10-15min, 8-10 Stk. vorhanden), "Fliegerkollegentaxi" oder gewöhnliches Taxi möglich.

(ich persönlich hoffe, die nahe Kläranlage riecht nicht zu doll - aber aus Militärzeiten ist man sich ja Nächte im Stall gewohnt :D )

- Tandemfallschirmler zu Besuch an diesem Wochenende - wer Lust hat... :eek:

 

Wegen der Nähe zu Nördlingen und der Verfügbarkeit von AvGas würde ich EDNO vorziehen. Zwar hat auf EDNQ Bopfingen seinen Reiz, ist aber eben 2 Dörfer entfernt (per Bahn im 2h... Takt möglich) und hat kein AvGas für den Fall der Fälle.

 

stadtplan.gif

Der Platz liegt im N-O der Stadt, ca. 2km Luftlinie, am Bach.

 

Hotels: Gibt es verschiedene... zB "Hotel am Ring", "JUFA Gästehaus" und die Kosten sind mit irgendwo um die 30-40€ pP. schon fast verlockend niedrig...

 

Ungefähr stelle ich mir das Wochenende so vor (nur so als allergröbsten! Leitfaden):

 

Mittags Ankunft, Erholung vom Flug ;) dann gemeinsame Fahrt in den Ort zum Hotel wo die Nichtcamper übernachten, anschl. Stadtbummel, Besichtigung Ringmauer, z'Vieri näh, Besteigung Kirchturm, Apéro näh, ggf. noch ein Museum oder so und irgendwann mal wieder zurück zum Platz fürs Anfeuern.

anschl. Grillen und Chillen und Bierli killen :D anschl. :006:

 

Anderntags irgendwann aus den Federn, Morgenessen im Clublokal (ggf. Hotel auschecken, zum Platz fahren), packen, Kräfte tanken für den Rückflug, Briefing, Start je nach Situation, allenfalls noch eine Zwischenlandung für ein gemütliches Sonntagszvieri in WaLa oder so...

 

Ist natürlich alles wetterabhängig und Murphy redet auch noch ein Wörtchen mit :009:

 

Also denne, vielleicht findet sich ja da draussen jemand, dem ein solcher Ausflug zusagt :005:

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair

Teilnehmerliste:

 

Reg. / Start / Name(n) & Nachtlager

 

HB-CGI / LSZB / Mirko Bleuer, Benjamin Hari, Thomas Hulliger (Hotel/Gasthaus)

OE-AFC / LOXZ / Martin Skacel (Hotel/Gasthaus)

HB-DWC / LSZH / Urs Wildermuth (Hotel/Gasthaus)

HB-CGN / LSPN / Stefan Allemann, Dominique Huber (Hotel/Gasthaus)

F-HACG / LSPG / Beat Achermann, Jost Vogler, Simon Häfeli, Silvan Rüegger (Gasthaus/Hotel)

N456CP / EDFE / Markus Michalski, Sylvia Michalski & Viktor Dreger (ohne Übernachtung)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pesche

Mittags Ankunft, Erholung vom Flug ;) dann gemeinsame Fahrt in den Ort zum Hotel wo die Nichtcamper übernachten, anschl. Stadtbummel, Besichtigung Ringmauer, z'Vieri näh, Besteigung Kirchturm, Apéro näh, ggf. noch ein Museum oder so und irgendwann mal wieder zurück zum Platz fürs Anfeuern.

anschl. Grillen und Chillen und Bierli killen :D anschl. :006:

 

 

Nördlingen ist übrigens bekannt als eine Eisenbahn-Hochburg. Es werden dort viele alte Züge restauriert und es hat einen sehr grossen Eisenbahnfriedhof. Von Zeit zu Zeit gibt es da auch verschiedene Veranstaltungen diesbezüglich. War vor rund 4 Jahren mal da mit meinem Schwiegervater einem pensionierten Bähnler. Siehe: http://www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de/

 

Viel Spass!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Wildermuth

Hmm, von wegen Direktflug, Nördlingen hat keinen Zoll, geht also gar nicht ohne Zwischenlandung.

 

Ansonsten bin ich gern dabei mit der HB-DWC, vorausgesetzt ich kriege frei.

 

HB-DWC, LSZH, Urs Wildermuth, Hotel/Gasthaus

 

LG

 

Urs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pesche
Hmm, von wegen Direktflug, Nördlingen hat keinen Zoll, geht also gar nicht ohne Zwischenlandung.

 

Heubach liegt am Weg und dort gib es feine Pizza!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Ich habe gerade einen Flieger für das Wochenende reserviert und bin gerne auch dabei in Nördlingen.

 

HB-CGN, LSPN, Stefan Allemann, Hotel/Gasthaus

 

Ich habe noch einen bis zwei Plätze frei und nehme gerne Paxe mit. Kostenbeteiligung ist erwünscht, aber Verhandlungssache ;)

Zugestiegen kann auch im Birrfeld werden; ich mache dort den Ausflugzoll. Für den Zoll in Deutschland nehme ich noch Tipps entgegen.

 

Gruss,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas H.

Hallo zusammen

Mal schauen, ob ich die HB-UPM so weit in den Norden bewegen kann...

Zoll für D würde ich in Mengen (EDTM) machen: Ist recht in der Mitte zwischen "Schweiz" und EDNO und preislich im Rahmen. War letztes Jahr da - ist ja nicht wirklich wer vom Zoll gekommen...

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Ja, Mengen ist eine gute Möglichkeit; war auch schon da. Zöllner ist keiner aufgetaucht. Alternativen wären Allgäu/Memmingen (EDJA) - scheinbar auch nicht viel teurer - und Augsburg (EDMA). Ausserdem wie schon erwähnt Heubach (EDTH), allerdings liegt das recht nahe am Zielflugplatz.

 

Ich habe übrigens an sechs Hotel und Gasthöfe in Nördlingen eine E-Mail geschickt und gebeten Preise für Einzel- und Doppelzimmer und die Verfügbarkeit am 7./8.8. zu senden. Dazu habe ich Annulationsbedingungen und WLAN angefragt. Ich poste hier eine Zusammenstellung sobald ich mehr weiss.

 

Gruss,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
Ich habe übrigens an sechs Hotel und Gasthöfe in Nördlingen eine E-Mail geschickt und gebeten Preise für Einzel- und Doppelzimmer und die Verfügbarkeit am 7./8.8. zu senden.

Hui Stefan, vielen Dank für die Mühen :) ! Viel mehr als 6 Hotels hats gar nicht am Platz :007: Hast Du mit google maps geplant? Denn einige sind arg nah am Dom :rolleyes: *doingdoingdoing* Mir fiel das "JuFa" positiv auf - es liegt auch auf dem Weg zum Flugplatz. Bin gespannt was Du rausfindest.

 

Wenn sich alle für ein Hotel entschliessen würden, liesse ich mein Zelt zuhause und würde mich natürlich anschliessen - sonst wär das dann arg separatistisch (und nachts alleine auf einem Flugplatz im Zelt kriege ich doch Muffensausen :D ).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beat Achermann

Bin auch dabei:

 

 

F-HACG / LSPG / Beat Achermann, Jost Vogler (Gasthaus/Hotel)

 

 

Noch 1 Plätze frei im Flieger.

 

 

Gruss Beat

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
F-HACG

Das Teilnehmerfeld wird immer internationaler :) freue mich die Rakete dann auch mal aus der Nähe sehen zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oshkosh

Moin,

 

Das Teilnehmerfeld wird immer internationaler :)

genau:

 

N456CP / EDFE / Markus, Sylvia & Viktor, Abflug aus terminlichen Gründen leider wieder am späten Nachmittag, ohne Übernachtung.

 

Gruß, Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beat Achermann

Update: Plus 1 Teilnehmer bei F-HACG, Simon Häfeli, Hotel/Gasthaus, wenn möglich im Kinderbettli bei den Eltern....(damit's bezahlbar bleibt):008:

Share this post


Link to post
Share on other sites
haefeli
Update: Plus 1 Teilnehmer bei F-HACG, Simon Häfeli, Hotel/Gasthaus, wenn möglich im Kinderbettli bei den Eltern....(damit's bezahlbar bleibt):008:

 

Danke Beat für deinen netten Beitrag :008: Freue mich schon mich wieder mal als Kleinkind zu fühlen :p Nein freue mich super auf den Ausflug :)

 

Schönen Abend noch

 

Gruss Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
wenn möglich im Kinderbettli bei den Eltern....

Also wenns ums Geld geht, dann sollte Simon - im besten Alter dafür - das Zelt einpacken und gratis übernachten ;)

 

Hab's nachgetragen, sehr guet Simon :008:

Share this post


Link to post
Share on other sites
haefeli
Also wenns ums Geld geht, dann sollte Simon - im besten Alter dafür - das Zelt einpacken und gratis übernachten ;)

 

Hab's nachgetragen, sehr guet Simon :008:

 

Da wir ja alle ein relativ teures Hobby ausführen und ich nicht glaube das jemand das Geld am haufen hat, muss man halt bei der Übernachtung einstecken :007:

Also wenns nicht geht schlafe ich im Zelt, wäre auch kein Problem ;)

 

Gruss Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
UY92

Hallo Zusammen!

 

Ich wäre gerne auch dabei! Hat es noch freie Plätze? Wenn ja, wie viel würde mich diese Reise kosten? =)

 

Liebe Grüsse

Umut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Hallo Umut

 

Ich habe noch einen Platz frei ab Triengen oder Birrfeld.

Bezüglich Kosten: Schick' mir bitten eine PN oder E-Mail.

 

Gruss,

Stefan

 

Hallo Zusammen!

 

Ich wäre gerne auch dabei! Hat es noch freie Plätze? Wenn ja, wie viel würde mich diese Reise kosten? =)

 

Liebe Grüsse

Umut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Wildermuth

Mirko,

 

wie ist das mit der Hotelbuchung, individuell oder koordiniert? Wäre ja gut, wenn so viel wie möglich im gleichen Hotel sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oshkosh

Moin,

 

wer Anflugblätter benötigt, kann sich bei mir per PN melden...

 

Gruß, Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
bleuair
wie ist das mit der Hotelbuchung, individuell oder koordiniert? Wäre ja gut, wenn so viel wie möglich im gleichen Hotel sind?

Sali Urs,

 

Stefan übernimmt verdankenswerterweise die Koordination Er hat schon vorsondiert (Preise, Lage, cancellation policy etc. ) und kommt sehr bald mit mehr Infos. Ja, wenns klappt alle im selben "Camp" unterzubrigen wär's am gemütlichsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Hallo zusammen

 

Hier also wie angekündigt die längst versprochenen Infos zum Hotel. Ich habe sechs Hotel angefragt; alle liegen in der Altstadt. Hauptkriterien bei der Auswahl waren ausserdem der Preis (ist bei allen etwa gleich hoch) und vor allem die Annullationsmöglichkeiten.

 

Mirko und ich schlagen euch das Hotel Goldene Rose vor. Ein Einzelzimmer kostet dort EUR 40.-, ein Doppelzimmer EUR 60.-, inkl. Frühstücksbuffet. Die Zimmer können noch am Anreisetag bis 14 Uhr ohne Kosten annulliert werden.

 

Ich werde die Reservation für alle vornehmen. Deshalb bitte ich euch mir bis in einer Woche (13.07.) eure Wünsche bezüglich Zimmer mitzuteilen (PN oder E-Mail). Provisorisch habe ich schon mal ein paar Zimmer reserviert, damit wir nicht kurzfristig etwas anderes suchen müssen.

 

Ich hoffe das ist soweit in Ordnung für alle.

 

Grues,

Stefan

 

Nachtrag: Auf der Karte oben findet ihr das Hotel im Planquadrat C2, gleich neben der Nr. 8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan Allemann

Ich habe eine Mitfluggelegenheit ans Camp hier ausgeschrieben.

 

Interessenten bitte PN oder E-Mail senden.

 

Grues,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beat Achermann

Update: Plus 1 Teilnehmer bei F-HACG, Silvan Rüegger, Hotel/Gasthaus.

 

Somit sähe die Delegation aus Kägiswil zusammenfassend wie folgt aus:

 

F-HACG / LSPG / Beat Achermann, Jost Vogler, Simon Häfeli, Silvan Rüegger (Gasthaus/Hotel)

 

Gruss Beat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...