Jump to content
Sign in to follow this  
luckymaaa

Mit der DA20 nach Kroatien

Recommended Posts

luckymaaa

Hallo Zusammen,

 

als ich vor 2 Wochen die 4 tägige Reservation eines Fliegerkollegen gesehen habe, rief ich ihn an um nach den Plänen zu fragen, er meine *ich, 91Li Avgas und die SGL wollen nach Norden*. Auf meine Frage ob er meine Wenigkeit mitnehmen würde bekam ich ein Ja.

 

So hofften wir auf fliegbares Wetter und so kam es denn auch, allerdings haben wir uns am Donnerstag in Richtung Balkan umorientiert, was kein Problem war, da ich diese Jeppesen Karten alle bereits hatte. Mit dem Jeppview Europa und dem neuen Jeppesen VFR App (konnten wir nur für ED und LO brauchen) waren wir also Kartenmässig gut gerüstet.

 

Zuerst wollten wir direkt über Innsbruck nach LJPZ, was aber aufgrund der prognostizierten Gewittertätigkeit, wir konnten den Flieger am Sonntag erst ab 1400Uhr haben, in ein LSMF EDJA LOLW geändert wurde.

Aufgrund des Dunstes und der teilweisen tiefen Flughöhe sind die Bilder nicht so gut geworden, Dunst und totes Getier auf der Frontscheibe konnten nicht immer so einfach entfernt werden ;-) auch war für uns beide das Fliegen prioritär da wir das erste mal auf dem Balkan unterwegs waren.

 

Nachfolgend ein paar Fotos und ein paar Videos vom Trip.

 

erster Tank, Dump und Zollstopp in EDJA, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.

IMG_2765.JPG

 

weiter gings über den Wolken Richtung Wels

DSC01081.JPG

 

mit für die SGL gutem Tempo ;-)

IMG_2768.JPG

 

über dem VOR SGB sieht man schön die Landebahn von Salzburg, wir waren die ganzen ca 15Min die einzigen auf der Radar Frequenz von LOWS, die uns anbot bereit für Wels zu sinken, was wir in einem 2ten Schritt auch gerne annahmen.

DSC01088.JPG

 

in LOLW haben wir einen direkten Anflug auf die 09 bekommen

 

Auch in Wels, das Personal sehr freundliche und zuvorkommend, irgendwie wusste auch jeder das wir die Schweizer sind! ;-)

2013-06-16+18.26.35.jpg

 

Am nächsten Tag gings dann um 0900Uhr los Richtung LJPZ, wieder schon ziemlich Dunstig (obwohl ja Montag war!) und schon einige Wolken. Bereits kurz nach dem Start in Wels ein Squawk bekommen und FIS Slowenien hat uns ein cleard according flightplan gegeben, wir mussten keine langen Geschichten erzählen, hier weiss man wofür der Flugplan aufgegeben wird, das macht einfach Spass

hier der Wörthersee

DSC01102.JPG

 

Der Flugplatz von Portoroz

DSC01119.JPG

 

Base RWY33

DSC01125.JPG

 

Turning final RWY33

DSC01126.JPG

 

short final

DSC01130.JPG

 

kurzer Tankstopp und Zoll/Passkontrolle (Kroatien tritt erst am 1Juli der EU bei)

2013-06-17+12.27.30.jpg

 

kurz nach dem take off in LJPZ,

IMG_2793.JPG

was zu sagen ist, fliegen in Slowenien und Koratien ist wirklich einfach. Squawk von LJPZ bekommen, Frequenzwechsel auf PULA Radar (alles wird gesagt) und da gemeldet, antwort: HBSGL you are identified, route cleard accoring flight plan.

 

Danach gings quer über die Halbinsel zum VRP Polmin, mich hat der starke Nordwind gepaart mit Turbluenzen trotz gegenhalten ziemlich abgetrieben, was den Controller berechtigterweise veranlasste mich sehr höflich an die erhaltene clearance zu erinnern. Das nächste mal frage ich nach einer anderen Höhe.

DSC01168.JPG

 

DSC01172.JPG

 

danach gings Richtung VRP Cres

DSC01179.JPG

 

Wo wir an LDLO übergeben wurden, den Platz sieht man schon von weitem.

DSC01179.JPG

 

DSC01203.JPG

 

für den Anflug gings übers Meer

DSC01208.JPG

 

Video Anflug

 

Die SGL schön eingepackt damit ihr die Hitze nichts abkann

IMG_2796.JPG

 

Promenade von Mali Losinj, ca 15Min/25€ mit dem Taxi. In Mali Losinj haben wir den Halbeingeborenen ;-) Philipp Jahn getroffen, so ist mein Besuch in LOWG und LOGG immer noch offen ;-). Das Dorf ist schön herausgeputzt, aber scheinbar übernehmen grad die Russen das ganze, und so soll auch der Flugplatz vergrössert werden.

2013-06-17+17.13.09.jpg

 

Blick aus dem Hotel

2013-06-18+07.21.07V1.jpg

 

Kurzer Veloausflug auf den Südlichen Teil der Insel

IMG_2819.JPG

 

wunderschön und angenehme Temperaturen

2013-06-18+09.56.18.jpg

 

Am Dienstag gings kurz vor Landenschluss (1600LT) wieder nach LJPZ, wir wollten Auffrund der Wettervorhersagen schon ein, wenn auch kurzes Stück, gen Norden fliegen und Piran ist immer einen Ausflug wert.

 

SGL mit Flughafengebäude. Das Gebäude könnte eine Erfrischung vertragen, die Leute sind zurückhaltend Nett, ein wenig wie wir Schweizer. Die Infrastruktur ist eher mager, wir hatten alles schon im Hotel vorbereitet und konnten so direkt los.

2013-06-18+15.28.47.jpg

 

kurz nach take off

2013-06-18+15.50.34.jpg

 

2013-06-18+15.50.27.jpg

 

Mali Losinj von oben

2013-06-18+15.51.28.jpg

 

Kurz nach übergabe an PULA Radar fragt er uns, ob wir direkt nach LJPZ wollen, was bejaht wurde aber gleichzeitig auch einen höhere Flughöhe erfragt wurde, da wir doch ein paar Minuten über Wasser sein würden, konnten so auf 3500ft steigen, was im Fall der Fälle für einen Gleitflug in die Küstennähe gereicht hätte.(aber natürlich haben wir dem Motor nicht gesagt das wir über Wasser fliegen!) Über dem Festland wurde es dann ziemlich bumpy so das wir trotz der kurzen Flugzeit auf 7500ft gestiegen sind (wurde alles Problemlos bewilligt), es war sehr wenig los auf der Frequenz.

 

2013-06-18+16.02.33.jpg

 

auch unsere Frage an LJPZ Tower ob wir einen direkt Anflug auf die RWY33 machen können wurde bajaht, so hatten wir einen 4NM langen Final, kamen uns vor wie in einem Airliner ;-)

2013-06-18+16.26.03.jpg

 

und wieder am Boden, diesmal für 1 Nacht. Zu LJPZ gibts nicht viel zu sagen, nettes Personal und gute Infrastrukur, inzwischen gibt einen Golfwagen mit dem die Crews/Paxe von den weiter entfernten Plätzen (ca 100m ;-)) abgeholt werden und es gibt endlich auch gratis WIFI.

2013-06-18+16.39.21.jpg

 

Pirans Promenade

2013-06-18+19.40.15.jpg

 

Hauptplatz

2013-06-18+21.41.56.jpg

 

Letzer Tag, kurz nach dem take off in LJPZ, heute gehts via LOWS nach LSMF.

DSC01232.JPG

 

DSC01238.JPG

 

DSC01247.JPG

 

Downwind LOWS

DSC01251.JPG

 

Taxi in front of TWR and C Büro, super

DSC01255.JPG

 

klein trifft Gross

IMG_2838.JPG

 

take off in LOWS

 

inflight nach LSMF

DSC01266.JPG

 

Die Reise war sehr schön und halb so wild und Fliegen in dieser Region macht wirklich Spass, man ist VFR aber wird wie IFR behandelt.

Die DA20 eignet sich durchaus als Reisemittel, wenn man keine grossen Koffer mitschleppen will und 2h Legs eh das Maximum ist was man fliegen will.

 

Total sind wir übrigens 8:24 Stunden geflogen

 

Bei Fragen kann man mich gerne Kontaktieren.

 

Gruss

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HB-JAN

Hoi Lucas

 

Danke für diesen tollen Bericht, der Ausflug war wirklich Top! Das nächste mal nehmen wir dann die TB20 und füttern den Autopiloten mit einem direct to Mali Losinj :p

Danke auch an die Gastfreundschaft des "fast-eingeborenen" Philipp Jahn.:008:

Bis später!

 

Gruss Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
luckymaaa
Hoi Lucas

 

Danke für diesen tollen Bericht, der Ausflug war wirklich Top! Das nächste mal nehmen wir dann die TB20 und füttern den Autopiloten mit einem direct to Mali Losinj :p

Danke auch an die Gastfreundschaft des "fast-eingeborenen" Phlipp Jahn.:008:

Bis später!

 

Gruss Jan

 

Das von der TRIN habe ich gehört ;-) aber da müssen Max und Jürg auch dabei sein.... du weisst ja wieso !

 

Bis später

Lucas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...