Jump to content
Sign in to follow this  
Ueli Zwingli

ILS im Kriminalmuseum KAPO ZH

Recommended Posts

Ueli Zwingli

Auf den 1. April hat unser Präsi Johannes einen Besuch bei der KAPO Zürich ins Kriminalmuseum organisiert. Leider hat ihn genau zu diesem Termin eine Grippe lahm gelegt. Das ist schade, war es doch ein sehr informativer Besuch mit Bildershow und Video und anschliessend viele Ausstellungsobjekte von realen Kriminalfällen. Zum Teil auch mit echt gruseligen Polizeifotos von unnatürlichen Todesfällen oder mit Beispielen von legalen (?) Tötungen des Staates vor mehreren hundert Jahren.

Zuerst einige Waffen die real bei Verbrechen eingesetzt wurden. In der linken Seite die Waffen von Deubelbeiss und Schürmann die vor vielen Jahren einen Banker entführt und anschliessend ermordet haben.

20140401_181740.jpg

 

Der engagierte Kripobeamte erklärte uns während gut 2 Stunden die Ausstellungsobjekte

20140401_182020.jpg

 

20140401_182119.jpg

 

Mit diesem Schwert wurden Verbrecher geköpft

20140401_185707.jpg

 

Mit diesem Gerät konnten "Geständnisse" erpresst werden

20140401_185718.jpg

 

Mit diesem Gerät wurden zankende Weiber anenander gewöhnt

20140401_193159.jpg

 

Anschliessend dislozierten wir ins Restaurant "Crazy Cow" wo ich ein Pfadi Chnoblibrot zum Apero bestellte

20140401_202922.jpg

 

Essen aus der Kehrichtschaufel...

20140401_204413.jpg

 

oder direkt aus dem Einkaufswagen

20140401_205024.jpg

 

Auch Tellerservice mit Brot aus dem Filzpantoffel ist möglich. :cool:

20140401_204625.jpg

 

Allen schmeckt es...

20140401_204516.jpg

 

Die Meringue Glace wurde als riesengross in der Dessertkarte angekündigt. Leider war nur der Preis von Fr. 14.50 gross....

20140401_213234.jpg

 

Das Essen in der Crazy Cow war ok, für meine Begriffe stimmt aber das Preis - Leistungs Verhältnis nicht.

Es war ein interessanter und gemütlicher Anlass und ich danke Johannes herzlich für das Organisieren. Schade ist nur, dass sehr wenige ILS'ler Interesse zeigten und auch einige kurzfristige Abmeldungen erfolgten. Das motiviert dadurch immer weniger einen solchen Anlass zu planen, was sehr schade ist.

PS: Entschuldigt bitte die Bildqualität, es sind Handyfotos...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Urs Zwyssig

Lieber Ueli

Vielen Dank für die Bilder, jene der "Follterkammer" ähnlichen Werkzeuge, wie auch dem recht ansehnlichen Waffenarsenal, sowie natürlich auch die unumgänglichen kulinarischen Highlights (eine Spezialität von dir)!

Leider war ich anderweitig unterwegs, ansonsten hätte ich gerne an der Führung teilgenommen.

Mit besten Grüssen

Urs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...