Jump to content
MichiEDDS

Verstecktes (Spotter)-Paradies Cayo Largo

Empfohlene Beiträge

MichiEDDS

Hallo,

 

in der letzten Jetstream war ein kleiner Bericht über den Flug von Varadero nach Cayo Largo (beides Kuba) abgebildet. Ich kam am 03.09. in diesen Genuss. Da wir innerhalb unserer Kuba Reise (Reisebericht folgt + Spotter Trip Havanna) auch einen Tagesausflug nach Cayo Largo unternahmen.

 

Cayo Largo liegt ca. 30 Minuten Flugzeit südlich von Varadero. Eine kleine Insel im Karibischen Meer. Die Flüge werden an guten Tagen von zwei EMB-110 der Cubana durchgeführt (Aerocaribbean wurde vor Kurzem mit Cubana fusioniert)

 

Es gibt wie überall auf Kuba keinen einheitlichen und geregelten Flugplan, so kann man, von der AN-26, AN-158, IL-96, B767, B737, dem A320 und des A310, auf alles hier treffen.

 

Bei meinem Rückflug war dann auf dem Vorfeld etwas mehr los. Was mir gerade Recht war.Mein Großes Glück, dabei in den Genuss gekommen zu sein, mit beiden unterschiedlichen Embraers geflogen zu sein.

 

Leider hatte ich auf dem Tagestrip nur das kleine Objektiv dabei, beim Rückflug merkte ich dann noch, dass das Weitwinkel auch dabei war.

 

Die Bilder sind zum Teil auch Notschüsse und alle sind zwischen dem Boarding entstanden.

 

dsc_0333sjug5.jpg

 

An einem Donnerstag st nicht allzuviel los am Flughafen Varadero. Beim ersten Flug handelt es sich jedoch um zwei Flüge nach Cayo Largo.

 

dsc_0343eou6y.jpg

 

HI 860 ist ein Jetstream 31 von Air Century. Dahinter die AN-2 CUA1803, die CUA1804 flog unter den Tagen auch Fallschirmspringer über Varadero.

 

dsc_0345kbusu.jpg

 

CU-T1551 wurde 1977 in Brasilien in Dienst gestellt und kam 2007 zur Aerocaribbean. Hier mit 30 Jahre Aerocaribbean Sticker. Dieses Flugzeug war Innen in einem sehr schlechten Zustand und die Fenster waren komplett ausgebleicht und zerkratzt.

 

dsc_034710uak.jpg

 

Das Fotografieren auf und um Flughäfen wird zwar explizit nicht verboten, jedoch argwöhnisch beobachtet. Ich hatte jedoch keine schlechte Erfahrungen, ging aber auch Polizei und Sicherheitspersonal aus dem Weg, vor allem später in Havana. Ist man jedoch Tourist und fotografiert seine Flugerfahrung ist alles im grünen Bereich.

 

dsc_0351mkull.jpg

Die EMB-110 oder Bandeirante ist quasi der Start in die Überholspur von Embraer.

 

dsc_03628luix.jpg

 

Sorry für die Qualität. Hier im Landeanflug auf Cayo Largo.

 

dsc_0352dyuoa.jpg

 

Hier die Zweite, am Boden von Cayo Largo. Die Flüge wurden 10 Minuten zeitversetzt durchgeführt. Zwei Piloten, ein Sky-Marshall und ein dritter Pilot in der Kabine, als Flugbegleiter-Ersatzpilot-Fluginginieur-Mechaniker, in Kuba gibt es für jeden Arbeit.

 

dsc_0365whu3n.jpg

 

14 Sitzplätze gab es in der Kabine, dazu Vorhänge als Sonnenblenden, keine Klimaanlage und Papyrus-Safety Karten. Anschnallen? Fehlanzeige.

 

dsc_0367gxuz2.jpg

 

Frontale - Ansicht in Cayo Largo.

 

dsc_0368s9uuz.jpg

 

Ankunftsterminal in Cayo Largo

 

dsc_0041rquuz.jpg

 

Rückflug. Brechend volles Terminal. Der Umlauf FCO-CYO-HAV-FCO wurde abgefertigt. Und das Vorfeld war richtig voll. Hier die ATR 42 CU-T1454 von Aerogaviota nach Havana. Diese ist "nur" 13 Jahre alt.

 

dsc_0047t2ulh.jpg

Hier besagte 767, der Blue Panorama (it.) EI-FCV "Cita di Havana". Die Kiste kennt sich mit exotischen Plätzen gut aus. War zuvor bei Air Pacific in Dienst.

 

dsc_0053vvu4k.jpg

Durch die Scheibe der EMB-110 beim Taxi. Diesesmal flogen wir zuerst, doch in der 2. EMB. Der CU-T1540. Baujahr 76. Doch irgendwie war die besser in Schuss, obwohl sie eine längere Geschichte der Besitzer hinter sich hat.

 

dsc_006553uhw.jpg

 

Notschuss aus dem Fenster, diese AN-26 sollte meine Einzige auf dem Trip sein. Hier schwebt sie aus Havana-Baracoya ein.

 

dsc_0068cwug7.jpg

 

"Take-off thrust set,....."

 

dsc_0069fpu9b.jpg

 

dsc_0086uouoj.jpg

 

dsc_0091w9u4m.jpg

 

Das Wetter war zwar tagsüber super, doch während der Flügen sehr gewöhnungsbedürftig. Heiss und eine hochstehende Sonne. Viel Hitzeflimmern. Und Temperaturen von über 35°C und 85% Luftfeuchtigkeit liessen den Körper an die Grenzen stossen.

 

Ein toller Tag mit zwei tollen alten Ladies war es trotzdem.

 

dsc_0095smue1.jpg

 

Toller Abschluss, denn nach freundlichem Fragen wurde kurz die Cockpittür ausgehebelt und erlaubt ein Foto zu machen. Was für ein Uhrenladen.

 

dsc_01071wuv9.jpg

 

Soviel dazu. Der ganze Kuba Bericht folgt wie gesagt, im Laufe des Monats, dann steigt auch wieder die Bildqualität:-)

 

Spotten selbst kann man eigentlich nur an der Schwelle der Bahn 12. Oder im Ort beim Hotel "Villa Marinera". Innerkubanische Flüge sind für Nicht-Kubaner schwer zu organisieren und sehr teuer. Wie gesagt. Aerogaviota fliegt oft mit AN-26 von Baracoya nach Cayo Largo, nur weiss niemand wann :-D. Es herrscht jedoch fast immer Gegenlicht oder ein hoher Sonnenstand. Weitere Fluglinen sind Air Canada (Rouge), Westjet, Canjet, Westjet, Air Transat, Blu-Panorama Cubana und Aerogaviota.

bearbeitet von MichiEDDS
  • Gefällt mir 19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quinto55

Hallo Michi,

 

ein super Bericht, vielen Dank. Im Bild aus dem "Uhrenlader", hatte der CMD links unter dem Turn-Anzeiger ein Handy. War das sein "GPS"?

 

Gruss einstweilen

 

Bernhard (LSZH)

bearbeitet von quinto55

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×