Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joel Vogt

02.01.17 | Brussels Airlines | A333 OO-SFO | LFSB | Rauch an Bord

Empfohlene Beiträge

Joel Vogt

In den frühen Morgenstunden (ATA 04.14h) ist heute der A330-300 OO-SFO von Brussels Airlines ausserplanmässig in Basel gelandet. Die Crew hatte auf dem Weg von Monrovia (Liberia) nach Brüssel als SN241 einen Rauchgeruch an Bord verspürt und einen PAN-PAN-PAN-Notruf abgesetzt. Nach rund zwei Stunden konnte die Reise nach Brüssel fortgesetzt werden. An Bord befanden sich 156 Passagiere sowie 12 Personen Besatzung (sofern ich die Zahlen ab liveatc.net noch richtig im Kopf habe ...).

 

Gruss

 

JOEL

bearbeitet von Joel Vogt
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joel Vogt

Ergänzend dazu noch der Eintrag bei Avherald:

 

http://avherald.com/h?article=4a2eb4b7&opt=0

 

Als Ursache für den Rauchgeruch wird ein Problem mit einem Ventilator im Cockpit genannt.

 

Gruss

 

JOEL

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×