Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joel Vogt

Von den Landebahnen am Fusse der Berge (GVA & SZG 2006/07)

Empfohlene Beiträge

Joel Vogt

Okay, ganz so alt bin ich auch noch nicht, aber immerhin genug lange mit dabei, dass ich meine Bilder teilweise auch hier oben einbauen kann. So zum Beispiel diese Auswahl aus Genf und Salzburg, mit Flugzeugen, die aus verschiedenen Gründen so nicht mehr zu sehen sind. Sie stammen von zwei Besuchen in Genf und einem Besuch in Salzburg Ende 2006 und Anfang 2007.

 

Zunächst einmal ein paar Bilder aus Genf vom 30. Dezember 2006:

 

11.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3347

G-MONJ, Monarch Airlines, B757-200

Von da aus dem Nebel müssen sie kommen! Da Genf extrem nah am Wasser errichtet worden war, kann dort so mancher Wintertag mit einer dichten Nebelsuppe beginnen. In ihren 27 Jahren bei Monarch konnte die G-MONJ den Weg nach Genf aber bestimmt irgendwann einmal auswendig.

 

13.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3349

G-BOPB, Excel Airways, B767-200

Die isländische Avion Group hatte Mitte der Nuller-Jahre ein Netzwerk beinander, das Europa gut abdeckte und unter anderem die britische Excel Airways enthielt. Aus der Airline wurde später XL Airways UK und gleichzeitig ein finanzielles Desaster, das 2008 im Konkurs endete.

 

53.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3389

G-OOBK, First Choice Airways, B767-300/ER

Eher seltene Gäste im Skicharterverkehr waren die Boeing 767-300/ER von First Choice, die wenige Jahre später im TUI-Konzern aufging. Immerhin fliegt die G-OOBK auch heute noch Passagiere, als EI-CMD bei der italienischen Blue Panorama.

 

69.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3405

VP-BAZ, Aeroflot, B767-300/ER

Zum normalen Bild gehören gewöhnlich auch etwas grössere Maschinen im Linienbetrieb, gerade bei Aeroflot auf den Flügen aus Moskau. Andere Chancen irgendwo in Europa ausser in London Aeroflot-Widebodies zu sehen, gab es damals kaum. Diese Boeing 767 hat mittlerweile ihre erste Weihnachtssaison als Paketfrachter bei Amazon Prime Air hinter sich.

 

Dann ein paar Bild von meinem ersten Trip nach Salzburg, am Dreikönigstag, dem 6. Januar 2007:

 

46.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3460

G-JEAM, flybe, BAe 146-300

flybe war die letzte Station dieses alten Jumbolinos mit Baujahr 1989. Er war einst an Thai Airways ausgeliefert worden und verbrachte rund 15 Jahre bei flybe, respektive deren Vorgänger Jersey European Airways und British European Airways.

 

56.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3470

OE-LOS, Niki, A321-231

Wie einige weitere Flugzeuge konnte Niki diesen A321 zu Beginn von der konkursiten Aero-Lloyd übernehmen. Die bekannte Niki-Fliege war noch nicht Teil des Designs und man setzte damals auch noch auf IAE-Triebwerke.

 

57.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3471

G-MONS, Monarch, Airbus A300-600

Viel beachtet worden war diesen Herbst der endgültige Niedergang von Monarch. 2007 waren deren vier Airbus A300-600 noch fleissig im Einsatz, so gewöhnlich auch jeweils am Samstagnachmittag von Gatwick nach Salzburg. G-MONS verliess die Flotte im November 2013 und wurde in Tupelo verschrottet.

 

62.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3476

G-BRIF, Thomsonfly, B767-200/ER

Zusammen mit ihrer "Schwester" G-BRIG gehörte die G-BRIF zu den Stammgästen auf den Skiplätzen Europas, vor allem natürlich in Genf und in Salzburg. Ihre weitere Karriere führte sie via Silverjet (G-SILC) nach Jordanien, zu Jordan Aviation als JY-JAI.

 

68.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3482

RA-64022, KMV Kaminvodyavia, Tu-204-100

Diese russische Airline war jahrelang mit ihren beiden Tu-204 auf zahlreichen Urlauberplätzen in Europa anzutreffen. Die RA-64022 war an jenem grauen Januartag in Salzburg das einzige Flugzeug russischer Bauart!

 

Und dann wieder eine Woche später noch einmal in Genf:

 

55.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=3922

RA-85769, Rossiya / Pulkovo, Tu-154M

Der einstige St. Petersburger Arm der Aeroflot hatte sich nach der Wende als Pulkovo Aviation Enterprises selbständig gemacht und beglückte so ganz Europa mit mehr oder weniger regelmässigen Tupolev-Flügen. Einige dieser Strecken haben sich bis heute gehalten und freilich sind auch immer wieder neue hinzu gekommen. Bloss die Tu-154 sind verschwunden …

 

77.jpg

http://www.joelvogt.net/aviation/spotterbrowser/imgview.php?id=11769

EI-DJR, KLD Kaliningradavia, B737-300

Mit ihren hübsch bemalten Boeing 737-300 war auch KD Avia ein gern gesehener Gast im Westen. Diese Boeings gehörten zu den ältesten ihrer Art. Die abgebildete EI-DJR war zuvor als G-IGOG bei easyJet im Einsatz und damals wohl auch schon öfter in Genf zu sehen.

 

Gruss

 

JOEL

  • Gefällt mir 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×