Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fasaso

Beste Schweizer VFR Szenerie für P3D v4

Empfohlene Beiträge

fasaso

Guten Tag,

 

Switzerland Professional X von FlyLogic scheint mir sehr alt und niedrig aufgelöst.

Zurzeit benutze ich orbx FTX Global openLC Europe. 

Damit bin ich sehr zufrieden, jedoch fühlen sich die Texturen zu bunt an.

Welches ist euer Meinung nach die beste VFR Szenerie für die Schweiz? 

 

Freundliche Grüsse

 

Fasaso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JMLAB
Geschrieben (bearbeitet)

.

Die beste VFR Photoszenerie von der Schweiz gibt es leider noch nicht.

 

Die Flylogic Photoszenerie Switzerland Professional X für FSX und P3D finde ich aus meiner Sicht sehr gut gelungen, auch die Auflösung ist OK.

 

Zu ORBX Szenerien habe ich persönlich keinen besonderen Draht, da z.B. bei einer Multiplayer Session heftige Abstürze zu erwarten sind, wenn der eine mit der Flylogic Photoszenerie Switzerland Professional X arbeitet und der andere mit der ORBX Szenerie der Schweiz.

 

Ist halt wie bei allem Geschmacksache !

 

Meine drei Cent, ;)

 

.

bearbeitet von JMLAB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner

Sensationelle Neuigkeiten - ich bin gespannt. Leider wird meiner Meinung nach der Begriff "Demnächst" bei Flylogic jeweils falsch eingesetzt. "In Arbeit" wäre mir lieber und würde nicht ein zeitnahes Release in den nächsten paar Wochen antizipieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Beeindruckt mich überhaupt nicht, da dort nirgends was von "aktuelleren Luftbilder" steht. Ergo wird hier einfach die uralte CH PRO X Szenerie für P3Dv4.x lauffähig gemacht. Schade, somit nichts für mich (mir ist schon bewusst, dass neue Luftbilder unbezahlbar sind...).

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinM
Geschrieben (bearbeitet)

Soeben gekauft ;)

 

Hoffen wir dass die Meshfehler behoben sind. Die Texturen sind identisch. Keine Besserung.

bearbeitet von MartinM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ghostrider

Dann hatte Christian wohl leider recht, schade...

 

Viele Grüsse

Greg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner

Guten Abend allerseits

 

Ein paar erste Eindrücke nach der heutigen Installation. Für mich hat es sich gelohnt, auch wenn hier noch die alten Satellitenbilder verwendet werden, überzeugt das Mesh und das schnellere Laden der Texturen dank P3D V4 bestens. Zumindest für den Update-Preis von 30 Franken. Für einen Neukauf kann ich natürlich nicht sprechen.

 

Zürichsee Richtung Alpen

 

CHPRO1.jpg

 

Gutes Mesh und scharfe Texturen trotz 250kts

 

CHPRO2.jpg

 

Vergleich mit CHPRO und ORBX Global / SamScene Zürich

 

CHPRO3.jpg

LIRQ1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinM
Geschrieben (bearbeitet)

Fall Thun LSZW

 

Positiv stelle ich fest, dass die Wasserflugzeug Ländte und die Zugehörigen Zelte nun perfekt funktionieren.

Leider versinkt man in Thun immer noch in den Boden, sobald man den Runway betritt :(

 

Fall Reichenbach. Abwarten bis die V4 Version kommt.

 

Im Weiteren positiv, dass die Flüsse und Seeufer überarbeitet wurden.

 

Laut A Brander ist LSZG Prof next ;)

bearbeitet von MartinM
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Viel wichtiger die Frage: sind die elenden Ruckler, welche mit der Installation von der alten CH PRO X unter P3D bestanden, mit dem Update endlich weg? Das war nämlich (nebst den uralten Luftbilder) der Grund, warum CH PRO X schlussendlich von der Platte geflogen ist (ansonsten funktionierte nämlich die alte Version bis auf die POI bereits ohne Update im P3D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner

Viel wichtiger die Frage: sind die elenden Ruckler, welche mit der Installation von der alten CH PRO X unter P3D bestanden, mit dem Update endlich weg? Das war nämlich (nebst den uralten Luftbilder) der Grund, warum CH PRO X schlussendlich von der Platte geflogen ist (ansonsten funktionierte nämlich die alte Version bis auf die POI bereits ohne Update im P3D).

 

Ich konnte bei mir keine "Ruckler" jeglicher Art feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinM

Zermatt. Ich weiss nicht wo die Bäume ab geblieben sind. Jedenfalls ist das ganze Tal ohne jegliche Bäume.

Biel. Man findet einige schwebende Gebäude. Ich gehe davon aus dass es sich dabei um sogenannte "floating Offices" handelt ;)

 

Powerlines, hmm, schade. Wäre nicht falsch gewesen diese in den OSM Daten zu ergänzen.

 

Strassen. Ist halt immer noch Texturenmatsch, auch im 2018.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnkH

Was erwartest Du denn, wenn einfach ein uraltes Produkt für den P3D umgemöbelt wird? Strassen sind immer Texturmatsch, ausser sie basieren auf Vektordaten (wie bei FTX Vektor) mit eigenen Strassentexturen. Dass dies bei einer Phototapete als Grund nicht sonderlich gut funktioniert resp. mit grossem Aufwand verbunden ist, ist auch klar (Thema Präzision bei der Platzierung). Ich denke, erst bei ORBX TrueEarth werden wir sehen, was möglich wäre. Der voraussichtliche Speicherbedarf spricht aber bereits Bände, 200GB für eine durchschnittlich grosse Fläche ist halt schon eine Hausnummer...

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Briner

Absolut korrekt Christian. Wie gesagt, für den Update-Preis von 30 Franken für bisherige Besitzer OK. Als neues Produkt würde ich mir den Kauf gut überlegen und mich vermutlich mit ORBX Global FTX zufrieden geben.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinM

Viel wichtiger die Frage: sind die elenden Ruckler, welche mit der Installation von der alten CH PRO X unter P3D bestanden, mit dem Update endlich weg? Das war nämlich (nebst den uralten Luftbilder) der Grund, warum CH PRO X schlussendlich von der Platte geflogen ist (ansonsten funktionierte nämlich die alte Version bis auf die POI bereits ohne Update im P3D).

 

Ich bin gestern von LSZW nach LSZG geflogen. Über Bern Stadt, gab es kurz einmal ein Nachladen, welches zu einer stocken geführt hat. War aber nur so etwa 1sek.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m.j.g

Hallo zusammen

 

Habe gestern das neue Update «MAILSOFT-SWITZERLAND-PROFESSIONAL-V4» Installiert und bei mir wird z.B. der obere Teil von der Stadt Bern nicht angezeigt und auch die ganze Innenstadt Thun wird auch nicht dargestellt. (alle Darstellungs-Regler sind auf 100%) Ist das bei euch auch so?

Wie Martin schon oben erwähnte liegt der Flugplatz Thun und Reichenbach unter der Textur. Auch die enthaltenen Dokumentationen sind für FS2004 und FSX und keine einzige für P3D v4.

Aus meiner Sicht wurde da einfach sehr schnell etwas geschludert um noch etwas Geld zu machen. Das finde ich SEHR schade :angry: , da es ein kostenpflichtiges Update ist! (Nicht ganz Professional)

 

Freundlicher Gruss

Mario

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crashdog
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Mario,

die von dir gemeldeten Probleme hab ich auf Prepar 3D V4.2.21.24048 nicht. Es sei den ich missverstehe deine Beschreibung.

prepar3dv4-2.jpg

prepar3dv4-4.jpg

 

Schau ev. in deine scenery Daten Einstellungen ob die Reihenfolge der Dateien stimmen (level). Du kannst auch versuchen Flylogicsoftware's support zu kontaktieren und dort dein Problem melden.

 

Persönlich hatte ich noch nie soviel Spass mit dem Flusi wie mit Prepar 3D V4. Flüssige Grafik und das hoch Detailiert. Ob da das alte oder neue Letzistation zu sehen ist beim über flug auf Zürich interessiert mich hertzlich wenig. Da habe ich eher eine Glasshalbvoll Perspektive :) Ich denke Thun und andere klein Flugplätze kommen mit der Zeit noch als add-ons. Mit Bern Belp bin ich sehr zufrieden .

 

prepar3dv4-3.jpg

 

Auch LSZH ist grandios mit der Switzerland Pro.

 

prepar3dv4-1.jpg

 

Gruss

Gery

bearbeitet von crashdog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m.j.g

Hallo Roger

 

Besten Dank für deine rasche Antwort MIT Bild. So sieht es auch bei mir aus.

Habe mir nur gedacht weil die Altstadt so gut umgesetzt ist, das auch das Gebiet um das Bundeshaus auch so 'dicht' sein müsste.

Du Bringst es auf den Punkt: «Einfach was man halt von der CHPro erwarten kann.»

 

Merci und Gruss

Mario

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m.j.g

Merci natürlich auch an Gery!! für deine Konntroll-Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crashdog

Ich muss mich noch selber korrigieren.... meine Einstellungen waren garnicht auf Max und ich sehe jetzt auch das was du meintest mit oberhalb der Altstadt. Habe jetzt die Szenerieeinstellungen nach oben angepasst. Jetzt sieht man auch das Bundeshaus oberhalb der Altstadt von Bern. Dies auch ganz ohne Framerate einbussen. Ich betreibe den Simulator mit 2 Vega 64 Grafikkarten und relativ altem Mainboard und CPU . Asus P8Z77-V pro  i7-3770 3.50 GHZ.

prepar3dv4-5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×