Jump to content
Christian Thomann

Luftraumrefresher 2018 Schweiz

Empfohlene Beiträge

Christian Thomann

Lieber Kamerad

Gerne gebe ich die tolle Arbeit unseres Segelflugverbandes Schweiz, Kurt Oswald, für die nicht ganz einfache LS-Struktur Schweiz weiter. Herzlichen Dank an Kurt!
Dieser steht auf der Homepage des SFVS zum Download bereit (38MB).
Beachtet bitte unbedingt auch die Informationen zum Flugbetrieb in Grenchen in diesem Pilotenbriefing! Es geht um die Sicherheit aller!
Ebenso findest du hier wiederum die Online-Segelflugkarte Schweiz.


Weiterhin viel Spass im Luftraum Schweiz

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mds

Irgendwie verrückt, dass man Dutzende von Seiten an Briefing benötigt um einen Flugplatz ohne Flugsicherung anfliegen zu können.

 

Anscheinend wird momentan die FIZ jeweils deaktiviert und zur RMZ, wenn dem FISO der Verkehr zuviel wird. (Momentan arbeiten die bisherigen ATCOs als FISO, weil man es anscheinend versäumt hat, die benötigten FISO rechtzeitig zu rekrutieren.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Thomann
Geschrieben (bearbeitet)

@mds

 

Offensichtlich wurde für Grenchen der Furz von Samedan kopiert, in der Meinung, es sei nachher ein sicherer Platz. Die Funktion FISO existierte vor dem Samedan-Gewurstel ja noch gar nicht. Sie wurde eigens dafür erfunden. Was man erreichte, ist ein unnötig grösseres Geschwafel auch für Jets, Helis, Motorflug UND Segelflug. Als hätte dies vorher nicht sicher genug geklappt. Jeder vernünftig ausgebildete Pilot ist fähig, einen solchen Flugplatz ohne FISO anzufliegen. Woher zum Teufel muss der Segelflieger die Density Altitude kennen, wenn er NUR an der Winde starten darf? Wieso verweigert eigentlich Samedan immer noch strickte den Start für Selbststartende Segelflugzeuge?

​Hat es jetzt wegen des FISO in Samedan plötzlich keine Unfälle mehr gegeben? Dass aber Samedan als voll wintertauglicher hochalpiner Airport nicht fähig ist, seine Piste unfallsicher genug zu räumen, das ist schon okay!

bearbeitet von Christian Thomann
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosy

@mds

 

Offensichtlich wurde für Grenchen der Furz von Samedan kopiert, in der Meinung, es sei nachher ein sicherer Platz. Die Funktion FISO existierte vor dem Samedan-Gewurstel ja noch gar nicht. Sie wurde eigens dafür erfunden. Was man erreichte, ist ein unnötig grösseres Geschwafel auch für Jets, Helis, Motorflug UND Segelflug. Als hätte dies vorher nicht sicher genug geklappt. Jeder vernünftig ausgebildete Pilot ist fähig, einen solchen Flugplatz ohne FISO anzufliegen. Woher zum Teufel muss der Segelflieger die Density Altitude kennen, wenn er NUR an der Winde starten darf? Wieso verweigert eigentlich Samedan immer noch strickte den Start für Selbststartende Segelflugzeuge?

 

​Hat es jetzt wegen des FISO in Samedan plötzlich keine Unfälle mehr gegeben? Dass aber Samedan als voll wintertauglicher hochalpiner Airport nicht fähig ist, seine Piste unfallsicher genug zu räumen, das ist schon okay!

Offenbar ist da ein System Wechsel im Gänge seitens Skuyguide. Auch in Sion haben wir betr. FISO ähnliches gehört. Ist mir aber nur über dritte Ohren bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mds

@Cosy: Es geht darum, dass man einerseits die Flugsicherung auf den Regionalflugplätzen nicht mehr (direkt) subventioniert, man andererseits aber am Monopol für Skyguide festhält. In der Folge können Regionalflugplätze nicht auf weniger teure Anbieter ausweichen und müssen faktisch auf Flugsicherung verzichten, sofern sie nicht bereit / in der Lage sind, wesentlich höhere eigene Kosten für die Flugsicherung zu tragen.

 

Spontan habe ich folgende Medienmitteilung gefunden:

 

https://www.skyguide.ch/wp-content/uploads/fileadmin/user_upload/publications/Factsheets/2015_12_14_factsheet_finanzierung_RAD_de.pdf

 

Nicht verpassen sollte man die herrlich zynische Einleitung des Grenchner Flughafendirektors im Video zur neuen FIZ in Grenchen:

 

https://player.vimeo.com/video/260870175

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas Meisser

FIZ in Grenchen offenbar schon wieder Geschichte.......

 

http://staysafe.bazl.admin.ch/airport-grenchen-aktuelles-notam-beachtenattention-publication-dun-notam-important-concernant-airport-grenchen/

 

In den ersten Tagen der neu eingeführten Flight Information Zone (FIZ) in Grenchen hat sich herausgestellt, dass der operationelle Betrieb nicht so funktioniert, wie vorgesehen.

Aus diesem Grund gilt ab sofort das untenstehende NOTAM
(diese Information gilt nicht als offizielle Publikation - bitte prüft immer das NOTAM auf ...

Quelques jours après la mise en service de la nouvelle zone d’information de vol (FIZ) à Grenchen, il est apparu que les opérations de vol ne fonctionnaient pas comme prévu.

Cette situation a amené à la publication du NOTAM ci-dessous valable (attention : ceci n’est pas une publication ...
http://staysafe.bazl.admin.ch/airport-grenchen-aktuelles-n…/

 

Gruss

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mds

Was für eine Lachnummer!

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Poensch

 

Nicht verpassen sollte man die herrlich zynische Einleitung des Grenchner Flughafendirektors im Video zur neuen FIZ in Grenchen:

 

https://player.vimeo.com/video/260870175

 

wirklich sehenswert (die Einleitung)!

 

roland

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×