Jump to content

(die Sternflieger haben wieder mal einen tollen Tag) Abgestaubt!


Recommended Posts

bleuair

Tschau zäme,

 

Es gehört zur Tradition - das Sternflugwetter ist gefühlt jedes zweite Mal ein Spielverderber (egal ob an der Destination oder unterwegs). Der 5.5. ist gekommen und die 7 Sachen sind gepackt. Nur das Wetter... als ich zuhause losfuhr, sah es etwa so aus... Kein Staub auf der Scheibe, sondern dichte Schichtbewölkung vorne, oben, links, rechts und hinten.

 

IMG_0000.jpg

 

Naja, mal sehen. "Zum Glück" war Hausen gesperrt - vom 2000ft Albis-Plateau wäre ich wohl nicht weggekommen. Das Tigerle wartete aber im 1525ft hohen Kägiswil auf Joel und mich. Wir sahen schon vom Boden, dass da nicht alles 100% dicht war. Also aufsitzen und eine ausgedehnte Reko Volte über dem Vierwaldstättersee geflogen - wo man zur Not auch mal ins Parterre runter kann und notfalls in Buochs direkt in den Final. Fast hätte ich schon aufgegeben (der Emmental-untendurch-Trip war eben nur Plan C. Plan B wäre back to base und aussitzen gewesen. Doch da! Über Beckenried erspähte Joel ein passend grosses, blaues Loch. Merci schön, zwei Gänge zurückgeschaltet und fast direkt auf 6500ft gestiegen - St. Stephan wir kommen!

Fast hätte ich es vergessen - Kollege Luc hat den zweiten Vereinsflieger, die HB-EZW, parallel gesattelt und ist mit Igor direkt auf den Brünig zugeflogen, wo sie sich - wie wir später von oben sahen - über dem Lungernsee komfortabel aus dem Staub machten.... Tja - unser Flug dauerte mit der Sucherei etwas länger, aber who cares? Schau doch:

 

IMG_7721_1200.jpg

 

Kein Staubkorn trübt die Aussicht! Wir haben eben das Buochserhorn hinter uns gelassen und das Engelbergertal gequert. Am Flügelende erkennt man die Titlis Nadel - der Deckel ging also bis weit nach Engelberg rein...

IMG_7722_1200.jpg

 

Wir geniessen derweil einen meiner sehr seltenen On-Top Flüge (hat sich einfach noch nicht häufig ergeben. Im Hintergrund gügslet der Namenspatron unserer Motorfluggruppe aus der Suppe.

 

IMG_7723_1200.jpg

 

Etwas später muss ich den Tank wechseln und darum aktiviere ich die Benzinpumpe :-) Ansonsten bin ich mit der Performance zufrieden: Bei 75% Reiseleistung 2550RPM und 100kt IAS klettert der Tiger mit 700fpm durch die 7000ft. Steigen, weil, ich habe noch den Hahnenmoospass vor mir... Nach ewig scheinenden drei Abkreisrunden über der Lenk durfte ich direkt in den Final 32 - sonst war grad niemand da... Die Einteilung des Anflugs und die Landung gelangen ok, Staub wirbelte keiner auf.

 

MBL_7635_1200.jpg

 

Für die Barrieren schauten diesmal andere... Derweil rollte ich zum Parking, danke auch!

 

IMG_7724_1200.jpg

 

Tigerle durfte nämlich gleich neben dem Stallkollegen parken!

 

MBL_7539_1200.jpg

 

In der tollen Festwirtschaft dann erst mal ein Kafi/Gipfeli... super Infrastruktur, das war obedüre.

 

MBL_7597_1200.jpg

 

Währenddessen wurden die nun mehr und mehr einfliegenden Maschinen auf die Parkplätze verteilt und St. Stephan füllte sich langsam...

 

MBL_7639_1200.jpg

 

Jede verfügbare Ecke wurde genutzt... Am Rande: Jerome oben auf dem Turm hat meiner Meinung nach seine Sache sehr gut gemacht, danke!
 

MBL_7606_1200.jpg

 

Auch andere knieten sich in den Staub für den perfekten Schuss...

 

MBL_7581_1200.jpg

 

Wobei ich natürlich nur bei einer gepflegten Skyhawk in die Knie gehe...  ;)

MBL_7594_1200.jpg

 

Oder - bei diesem hier. Wow ein top restaurierter, staubgrauer Ovali mit Faltdach - einen Käfer zu sehen und zu hören ist 2018 ein Kurzwellnessurlaub für alle Sinne. Lass Dich drauf ein, Du wirst sehen dass ich recht habe. Dein Glücksseufzer beim Anblick DES AUTOS wird mir Beweis sein. :008: :008: :008:

 

MBL_7561_1200.jpg

 

Und noch ein Oldtimer brachte das Blut vieler Besucher in Wallung.... AAAH EINE DC-3! Ich liebe sie! Und bin froh, dass sie so tiptop abgestaubt bereitsteht für ihre nächsten Einsätze.

 

MBL_7620_1200.jpg

 

Auch die komplette Flightline wird natürlich nach und nach "abgestaubt". Die einzelnen Flieger gibts dann im Juli als Spotterpics auf meinem JetPhotos Account (vgl. Signatur). Jetzt muss mal vorerst der Rampshot genügen.

 

Nachdem alles im Kasten ist, muss der Kasten unter dem Herz auch noch gefüllt werden. Im Sternflug-Village geht die Post ab und ich kriege ein lecker Steak. Die Locals haben ganze Arbeit geleistet. Und es ist ja noch nicht fertig. Spontan wurde eine Kavernenführung vom Hunterverein Obersimmental angeboten. Ein willkommenes Angebot nicht nur wegen der kühlen Temperatur im Berginnern. Wir wollten doch alle sehen, wie das ausschaut, wenn unsere Steuermillionen im Reduit verstauben...!

 

Nun weiss ich aber nicht ganz sicher, ob die Bilder überhaupt ins Netz dürfen. Ok, zu spät. Aber wenn es nicht ok ist, lösche ich sie von meinem Server, bitte um Info!

 

MBL_7709_1200.jpg

 

64 Personen - alle wurden gezählt, damit niemand vergessen gehen konnte - fanden den Weg in die Kommandozentrale im Berg. Woah was gab es da nicht alles zu sehen... Ich tat mich allerdings schwer mit dem Urteil, ob das schon jahrelang ungebraucht brachliegt oder ob die Infrastruktur noch gebraucht wurde... Weil...

 

MBL_7713_1200.jpg

 

...sie wirkte halt schon etwas angestaubt! Ich meine, für wen ist hier genau reserviert? Und für wann? Auf der anderen Seite war alles in einem passablen Zustand... Sogar...

 

MBL_7695_1200.jpg

 

... der Zustandsraum selbst! Ziemlich kafkaesk, muss ich sagen.

 

MBL_7701_1200.jpg

 

Der Zentralrechner sah dann wieder eher aus, als ob er nicht mehr in Betrieb war.

 

MBL_7703_1200.jpg

 

Da fühlte ich mich irgendwie an Kim und Co. erinnert... Wobei, nein, nein, so Zeug stand zuhause doch auch rum!

MBL_7710_1200.jpg

 

Ich erinnere mich genau!

MBL_7705_1200.jpg

 

Und dann das Tritel Flims! Wer hatte nicht auch so einen Apparat zuhause! Gemietet! Jesses...

MBL_7718_1200.jpg

 

Andere Gerätschaften dann eher wieder ein bisschen "prä-digital"...

 

MBL_7719_1200.jpg

 

Und wenn das Loch zugeht und man drin bleiben muss, dann wird auf die Technologie von Rudolf Diesel vertraut. Word-Art von Win95 und Office2000 - wer kennts noch? Und ich bin sicher, die Kiste würde auch 14 Jahre nach ihrer Konservierung wie eine Eins anspringen. Spetz Motm Gfr Hans Lauener kommt bestimmt alle 2 Wochen her und staubt die Maschine heimlich ab.

MBL_7711_1200.jpg

 

Sieht aus als ob hier eben noch eine WC-Tour durchwischte!

MBL_7691_1200.jpg

 

Nichts für angestaubte Krieger. Zum Glück liegt auch bei mir die Zeit, wo ich solcherlei Äktschn noch lustig fand, in der Vergangenheit. Aber - es wirkt, als ob hier morgen der nächste WK einrückt!

MBL_7698_1200.jpg

 

Doch heute ist erst mal die Ikea-Familie, ähm, die ILS-Sternflug-Truppe da.

MBL_7692_1200.jpg

 

Der Monsieur rechts gehört nicht zum Inventar, aber er hat auf dem Platz sehr sehr viel Zeit verbracht. Seine Ausführungen zum Betrieb waren top und haben den Besuch erst richtig lohnenswert gemacht.

 

MBL_7707_1200.jpg

 

Wobei, mache haben die Infrastruktur gleich zur Flugvorbereitung genützt ;) :P (Die ebenfalls aufgehängte Luftfahrtkarte war von 1999 und damit - naja - auch nicht das Gelbe vom Ei)

 

Nach einer Stunde sahen die 64 Nasen wieder Tageslicht. Wirklich gut, danke, dass wir die Möglichkeit hatten. (eben, wegen den Bildern ist hoffentlich ok?)

Sternflugtypisch war die Rückreisewelle nun schon im vollen Gang und die ersten Maschinen waren längst auf ihrem Heimflug...

 

MBL_7688_1200.jpg

 

Bye bye Zulu Whisky - wir sehen uns später wieder :)

 

MBL_7736_1200.jpg

 

Taxi to the active... stilecht mit dem "window-frame-grab" wie ihn nur gestandene Warbirdjockeys draufhaben (picture/publication with parental permission)

 

MBL_7723_1200.jpg

 

Der Window-Frame wird nur kurz fürs Winken ins Publikum losgelassen, btw.

 

MBL_7733_1200.jpg

 

Danke für den Besuch mit dem tollen Kolbenbrummer "aus der Region"! Und dann...

 

IMG_7740_1200.jpg

 

...hiess es auch für Joel und mich wieder - lining up and taking off Rwy 32, outbound via Downwind - Lenk. Der Abflug mit einem Halbkreis rechts über den Platz (=Downwind) für einen Linksturn in den Final ist doch eher speziell, aber macht Spass. Wir klettern weiter und kurz vor den Simmenfällen haben wir die Höhe - via Hahnenmoospass gehts nun wieder "s'Loch ab". Auch wenn es unterwegs immer mal wieder Wolkenbänke hat zum über- oder unterfliegen, die Schichtbewölkung ist weg. Prima für uns!

 

IMG_7741_1200.jpg

 

IMG_7742_1200.jpg

 

Eiger (Bildmitte) und Mönch und Jungfrau (rechts daneben) waren grad etwas verhüllt und daher beschlossen wir, den Besuch auf einen anderen Tag zu legen. So oder so, fliegerisch war das auch ohne E/M/J ein ziemlich cooler Tag, den wir da einzogen.

 

IMG_7743_1200.jpg

 

Und so ging es wieder runter in den Dunst. Über dem Brünig rastete ich 134.125 für die Luftraum-Info und 128.475 für Kägiswil. Das Bild zeigt einen 10NM Straight In. (Platz grad vom Propeller verdeckt) und das Tigerle rauscht mit vielen vielen Knöpfen auf dem Tacho heimwärts. Joel und ich sind gut wieder auf dem Boden angekommen (der Flieger auch) und damit ist der Sternflug 2018 auch schon zu Ende!

 

Vielen Dank für... oh Moment, wir sind noch nicht fertig! Wuääh!

 

IMG_7744_1200.jpg

 

Erst musste noch der ganze Flieger - oder zumindest die nicht weissen Flächen - gründlich abgestaubt werden! Meine Güte... was uns schon den ganzen Tag über "belästigte" - die Unmengen an Pollen überall, ging im Flug NICHT ab! Fast wollte ich wieder los und eine Schauerwolke finden.

 

Aber, alles Jammern nützt nichts, wie heisst es so schön? Wer seinen Flieger liebt, der staubt ab! :ph34r:

 

So. Jetzt aber. Allen Beteiligten nochmals Danke für Organisation und Hilfe am Boden. Allen Aktiven danke fürs Kommen. Die rund 50 Flieger waren ja praktisch ausnahmslos auch 2017 schon dabei - und damit war es ein schönes Wiedersehen mit vielen Bekannten! Cool wars mit Euch, ich freue mich auf die nächste Gelegenheit! Allen Forumisti danke fürs Lesen bis hier und kommentieren ab hier.

Tiger Uno Finito.

  • Gefällt mir 29
  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
Urs Zwyssig

Hoi Mirko

Vielen Dank für den Super Bericht, war sehr unterhaltsam zum lesen!

Gruss Urs

  • Gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites
  • 8 months later...
bleuair

Liebe Sternflieger,

 

bevor es demnächst wieder losgeht mit dem Sternflug 2019, habe ich Euch hier noch den Link zu Fotos von insgesamt 47 Teilnehmerflugzeugen auf jetphotos.com.
https://bit.ly/2RrnDjE

Ich bin nicht sicher, ob ich alle habe. Immerhin waren es 60 Startplätze, aber ggf. wegen des Wetters sind ein paar nicht rausgekommen.
Wenn jemand seine Regi vermisst, bitte melden, ich kann dann nachsehen, ob ich einen Flieger übersehen habe.

 

Bis vielleicht diesen Frühling 🙂

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
bleuair
Am 31.1.2019 um 17:56 schrieb Voni:

Falke HB - 2422

Leider habe ich den tatsächlich nicht auf Speicherkarte gebannt, Willi, sorry...

Gerne, ja, es hat sehr gut gepasst 🙂

Link to post
Share on other sites
Pierre Dufour

Ich möchte nur bleuair informieren, dass die Robin HB-KOW nicht privat ist, sondern zum Air-Club d'Yverdon-les-Bains gehört.

 

Mit freundlichen Grüssen.

 

Pierre

Link to post
Share on other sites
bleuair
vor 10 Stunden schrieb Pierre Dufour:

Ich möchte nur bleuair informieren, dass die Robin HB-KOW nicht privat ist, sondern zum Air-Club d'Yverdon-les-Bains gehört.

 

Mit freundlichen Grüssen.

 

Pierre

 

Lieber @Pierre Dufour, danke fürs Feedback auf ungewöhnlichem Weg - jetphotos.com hat ein eigenes Kontaktformular :-)

Die Korrektur ist unterwegs! Bis 2019 in Buochs ;)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...