Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'X-Plane 11'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2020
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 15. Flightsim Weekend 09. - 10. November 2019
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Calendars

  • aviation events generally
  • events organized by ILS
  • other events published in flightforum.ch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 16 results

  1. Hoi zäme noch vor ein paar Tagen hätte ich nicht gedacht, dass ich hier um Rat fragen muss. Am vergangenen Flightsim-Weekend konnte ich mit meinem X-Plane 11 noch in flüssiger Grafik fliegen - zwischenzeitlich geht gar nix mehr. Aber alles mal der Reihe nach. Mein System: acer Predator mit CPU i7-7700K Prozessor // nvidia Geforce GTX 1080 // Ram 32GB // Windows 10 Home Edition und Simulator sind komplett auf einer SSD installiert. Bis vor wenigen Wochen konnte ich den PC einschalten, X-Plane starten und fliegen. Frames waren am Boden immer so um 30fps, in der Luft wesentlich mehr. Vor etwa 3 Wochen hat das neue Problem damit begonnen, dass die Grafik unter X-Plane beinahe eingefroren ist, sobald das Flugzeug geladen und das Cockpit angezeigt wird. Da waren jeweils 0.2 fps angezeigt. So gehts natürlich nicht. Diesen Umstand konnte ich jeweils beheben, in dem ich X-Plane "abwürgte" und den PC nochmals neu startete (Warmstart). Danach funktionierte im Simulator alles ordnungsgemäss und auch die Frames waren wieder normal. Nun seit 1 Woche geht gar nichts mehr. Inzwischen hat X-Plane 11 ein Update gebracht. Zuvor habe ich die vorhandene X-Plane-Installation auf einer anderen Platte gesichert, man weiss ja nie. Die Hoffnung, dass dieses Update das Problem lösen würde, zerschlug sich. Auch ein mehrmaliges Neustarten des PC's zeigte keine Wirkung mehr. Ich habe dann auch versucht, die vorherige Installation auf dem Backup-Laufwerk zu starten, ebenfalls mit einem Neustart des PC's, hat leider auch nicht mehr funktioniert. Also war der Fehler vorher schon vorhanden, falls es am Sim liegen würde. Dann habe ich das Add-on von X-Aviation deinstalliert, weil dieses immer beim Start nach einer Lizenz fragt und eine falsche IP ausgibt, obschon diese richtig ist. Ein anderes Problem.... aber vielleicht hätte dies ja den Start behindert. Aber auch das hat keine Abhilfe gebracht. Ich habe alle Einstellungen abgecheckt und die Hardware überprüft. Alle Treiber, von Acer, Nvidia, etc. sind aktuell. Es werden keine Hardware-Konflikte angzeigt oder auf fehlende Treiber hingewiesen. Alles andere am PC funktioniert einwandfrei: Videos in maximaler Auflösung ruckelfrei, Video-Bearbeitung mit Blender ist kein Problem, Affinity Designer (Grafikprogramm) funktioniert auch einwandfrei und kommt auch mit grossen Datenmengen klar. Dies erwähne ich deshalb noch, weil mir diese Programme auf dem Laptop augrund ungenügender Grafikleistung immer abschmieren. Im Moment weiss ich nicht mehr weiter. Wer kann mir da helfen oder kann mir Tipps geben, was man auch noch versuchen könnte? grüsse euch, Werni
  2. Hallo Zusammen Vor einigen Jahren hatte ich mal eine Edge 540 für den FS9 und FSX veröffentlicht. Mit dem "Umstieg" auf X-Plane 11 hatte ich damit begonnen, dise neu aufzubauen. Dabei entsteht ein natives X-Plane Flugzeug, das die neusten Möglichkeiten des Simulators wie PBR-Texturen, Fmod Sounds und das Partikelsystem nutzt. Das Projekt hatte ich schon mal mit diesem Bildbericht vorgestellt. https://www.flightforum.ch/board/topic/100443-fluglärm-stört-die-idylle-in-rheine-eschendorf/ Das Modell hatte ich einem kleinen Face-Lifting unterzogen, aber ansonsten hatte ich die ursprünglichen Rohdaten weiterverwendet. Das VC kommt auch im X-Plane mit 3d-Gauges daher. Es ist sogar etwas "Systemtiefe" hinzugekommen: Dem Engine-Monitor hatte ich ein paar Funktionen hinzugefügt. Dieser kann jetzt verwendet werden um den Motor auf Best Power zu leanen. Der Künstliche Horizont hat noch eine besondere Funktion: Da es im Simulator besonders im Vertikalflug sehr schwierig ist, die Orientierung zu behalten, habe ich eine Anzeige für die Vertikalachse gebaut. Diese kann mit ziehen des "Pull to cage" Knopfs aktiviert werden. Das seit X-Plane V11.30 implementierte Partikelsystem nutze ich für den Smokeeffekt. Das Partikelsystem hat jedoch noch den ein oder anderen Bug. Aus dem VC ist der Rauch nur direkt am Flugzeug sichtbar und beim Replay gibts leider auch noch Probleme. Ich hoffe, dass es seitens Laminar Research noch Verbesserungen gibt. Die höchste Priorität hat für mich jedoch das Flightmodel. Dafür hatte ich keinen Aufwand gescheut, und ich finde es hat sich gelohnt. Hier im Video zeige ich den "Zwirbelturm", eine schöne Figur, die der schweizer Eric Müller erfunden hat. Interessant finde ich das Tragflächenprofil. Einerseits ist das Profil total symmetrisch. Dann fällt auf, dass die ober- und unterseite der Tragflächen im gegensatz zu deren an gewöhnlichen Flugzeugen kaum gewölbt sind. Diesen Umstand hatte ich mit berechneten Daten berücksichtigt. Es ist nicht so wie häufig angenommen wird, dass der X-Plane die Aerodynamik mittels Strömungen am 3d Modell berechnet. Tatsächlich wird die "Bladeelement-Theory" verwendet. Diese nutzt die 2d Polaren eines Profils, die in den "Airfoils" hinterlegt sind. Im X-Plane sind zahlreiche Airfoils diverser Profile enthalten, die man verwenden könnte. Man kann aber auch eigene Airfoils erstellen, was ich ausnahmslos gemacht hatte. Die Daten hatte ich mit XFLR5 berechnet. Ich hatte das Aerobatic Profil mit einem standard NACA Profil verglichen: Das ergibt folgende Polare: Wie man sieht, hat das Kunstflugprofil etwas mehr Widerstand bei kleinen Anstellwinkeln, dafür überzieht es später, aber dann abrupt. In der Praxis bedeutet das knackige Snaprolls und das bessere Lift/Drag Verhältnis bei hohen Anstellwinkeln ermöglicht schärfere High-G turns. Da XFLR5 nur Daten bis zum Strömungsabriss liefern kann, hatte ich für den Rest auf Simflow zurückgegriffen. Dies ist eine CFD Software, wo es in einer eingeschränkten, kostenlosen Version gibt. CFD ist eine Strömungssimulation, dabei wird die Luft um ein Objekt herum berechnet. So konnte ich plausible Daten ermitteln bei abgelöster Strömung und sogar beim Rückwärtsflug. Seit dem X-Plane 11 können die Airfoils mehrere Polare für unterschiedliche Reynoldszahlen enthalten. Die Reynoldszahl errechnet sich aus der Profillänge und der Strömungsgeschwindigkeit. Hier ist ein fertiges Airfoil im "Airfoil Maker" betrachtet. Der X-Plane sucht sich in Echtzeit die Koeffizienten in den Airfoils, und rechnet diese unter berücksichtigung der Streckung auf die gesamte Fläche um. Daraus werden die aerodynamischen Kräfte berechnet und die Anordnung der einzelnen Flächen ergeben das Flugverhalten. Mit diesen Tragflächen fühlt sich das Flugzeug auch auf der Rennstrecke wohl: Wer testen möchte, kann sich melden. Dann stelle ich die nächsten Tage eine Betaversion zusammen. Gruss Thomas
  3. Ab sofort steht X-Plane 11 Beta 5 zur Verfügung
  4. Hab mir gedacht, dass ich anfange damit den XP11 Umsteiger/Neueinsteiger ein wenig Starthilfe zu geben. Da mehr und mehr Szenerien und Flieger im XP11 erscheinen wird es sicherlich auch mehr geben welche sich den Sim ansehen wollen. Damit das nun nicht vollständig im Frust endet, hier ein paar Tipps. Der "alte" Thread hierzu findet sich hier. Ich werde nicht alles davon erneut schreiben. Das Wichtigste jedoch in Kürze. X-Plane 11.20 und höher hat eine Vollständige VR integration. Das beinhalte nicht nur das Cockpit sondern auch den Aussencheck und das manipulieren des Fliegers mit den Handcontrollern. Ein Maus und einen Bildschirm ist zu 90% nicht mehr notwendig. Man startet XP direkt von der Oculus Home. VR erfordert viel mehr Rechenpower. Ich musst von einer 1060 6GB auf eien 1080er wechseln. Die meisten Freeware Szenerien auf Libraries aufgebaut sind, solltest du immer die aktuellen Libraries haben. Zu der Struktur komme sich später Ebenso die Plugins. Meist werden die Plugins (Programme) wiederverwendet. Libraries List -> Master Library List http://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/90776-master-list-of-libraries/ BS2001 Object Library CDB-Library Flags of the World The Handy Objects Library Madagascar Scenery Library OpenSceneryX RD Library RE_Library RescueX Library RuScenery Serviced Aircraft North America NAPS library Wie auch bei P3D, gibt es eine Datei, ähnlich der scenery.cfg. Diese heisst scenery_packs.ini und befindet sich im ordner \X-Plane\Custom Scenery In dieser Datei werden bei jedem Start die neuen Szenerien welche du im Ordner Custom Scenery rein kopierst geladen. Damit es kein Chaos gibt, solltest du eine gewisse Struktur befolgen. Drei Goldene Regeln gilt es immer zu befolgen 1. Es kann immer nur eine Mesh (Höhenmodell) geben 2. Es gewinnt immer die mit der höheren Priorität in der scenery_packs.ini egal wie die Ordner im Windows aussehen 3. XP liesst die Scenery_pack.ini von unten nach oben doch geschrieben wird sie umgekehrt. Kompliziert? Nein. Das einhalten von gewissen Strukturen verschafft Klarheit. Leider halten sich einige Hersteller nicht daran und schon gibt es Probleme. Zum einfacheren Verständnis habe ich die Struktur der scenery_packs.ini in Farben aufgeteilt Airports / Regional sceneries Airport collections... Global Airports, Standard X-Plane Airports published by LR OSM objects (e.g. X-Europe) Libraries, other addons (XP10). Libraries reihenfolge ist dabei egal the scenery_pack.ini Fotoscenerie, Den Begriff Mesh versuche ich zu vermeiden. Nicht jede Fotoscenery hat eine eigene Mesh. Ortho4XP jedoch schon! Mesh (Höhenmodell) e.g. HD Scenery Mesh v4 von alpilotx oder Aerosoft airports Es gibt für den Standard XP inzwischen Jahreszeiten , leider nur als Add-On, TerraXP Foto Szenerien von O4XP haben keine Wintertexturen Aerosoft liefert jeden Airport für XP11 mit Winter Texturen aus. Einen Seasonswitcher gibt es nur in Verbindung mit TerraXP Einzelne Sceneries ein und ausschalten geht ganz einfach. Beispiel München Szenerie ist aktiv SCENERY_PACK Custom Scenery/Aerosoft - EDDM Munich/ Szenerie ist deaktiviert SCENERY_PACK_DISABLED Custom Scenery/Aerosoft - EDDM Munich/ Ein 1TB SSD wäre immer ganz prima zu haben, sobald ihr anfangt mit Foto Tapeten. Viele Infos. Wünsche einen guten Einstieg mit dem X-Plane 11.20+ Gruss Martin Weiterführende Infos Das Aerosoft Forum hat einen gute Übersicht in deutsch http://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/655-x-plane-10-11/ Immer aktuell und in englischer Sprache www.x-plane.org Alternativen gibts hier http://forums.x-pilot.com/forums/ Fototapeten gibt es hier http://zonephoto.x-plane.fr/ Für Spanien und Portugal sind hier die besten Fototapeten http://www.spainuhd.es/ Die Mesh gibt es hier http://www.alpilotx.net/ Standard Libraries http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/30252-x-plane-library-installer/ http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/35105-x-plane-library-update-file/
  5. Justflight hat soeben ihre TB-10 und TB-20 für den X-Plane 11 released Mehr Infos finden sich hier https://www.justflight.com/product/tb10-tobago-and-tb20-trinidad-xplane-11
  6. Eigentlich völlig überraschend ist heute TNCM St. Maarten für X-Plane 11 erschienen https://fselite.net/news/airwothy-designs-releases-tncm-princess-of-the-caribbean-for-x-plane-11/ Hier zu Kaufen http://store.x-plane.org/TNCM--Princess-of-the-Caribbean--Part-1-SXM_p_796.html#tab-1
  7. Hallo Zusammen Ich habe mal wieder eine kleine Bildersammlung aus den letzten Flügen im XP11. Was sich Grundsätzlich bei mir geändert hat? xEnviro ist bei mir Rausgeflogen, ich hatte bei schlechtem Wetter am Boden kein Flüssiges Bild mehr. Nebst dem, dass ich den Eindruck hatte das xEnviro die Atmosphäre im XP11 nicht mehr so schön darstellt wie im XP10. Grundsätzlich sind ja schon schöne Wolken mit dabei musste ich feststellen, aber auch bei diesen, an Wolken unter oder Obergrenzen gehen die Frames auf 20 warum auch immer. Das konnte mir bis anhin noch niemand erklären. Der Sim läuft aber ansonsten sehr sehr geschmeidig. Welche Addons sind auf den Bildern zu sehen: Payware: FSGRW in der neusten Fassung für XP11/P3Dv4.1 (musste neu gekauft werden.) Flight Factor A320 Carenado PC-12 in der neuen XP11 Fassung Reality XP GTN 750 Freeware: HD Mesh für XP11 http://www.alpilotx.net HD Bäume https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/41570-hd-forests/ HD Runways https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/35172-airport-environment-hd/ B737-800 mit zibo, RG Mod, FMOD Sounds, Terrain Radar. Alles Relevante hier: https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/138974-b737-800x-zibo-mod-info-installation-download-links/ Der Rest ist XP so wie es ist. Nun mal los, dass A320 Cockpit hat schon auch etwas ;) Aus meiner Sicht einfach schöne Wolkenformationen, ich glaube ich habe noch nie so viel Wolken geschaut wie auf den letzten Flügen. Noch ein bisschen Wolkenstimmung von aussen. Ein Flug in den Sonnenuntergang von Gatwick nach Ibiza. Da musste sogar die Cabinecrew Fotos davon machen. Die Sicht von Captain Perspektive darf da auch nicht fehlen. Nach dem Start in Basel im Flug Richtung Alpen welche welche noch im Dunst sind. Das ist dass einzige Bild welches noch mit xEnviro gemacht wurde. Freude am Regen auf den Scheiben. Fünf Minuten dem Scheibenwischer beim wischen zuschauen. Schön wen man an kleinen Dingen Freude haben kann :) Auf diesem Bild gehts auf einen Testflug mit der PC12 nach dem Service und Avionik Upgrade. Ein weiteres Hilight im XP, man staune es setzt Eis an! Man hört und fühlt es, auch wen man gegen das Eis arbeitet. Einfach toll. Nach ende des Testfluges Anflug auf Buochs. Die Avionik macht noch nicht so wie ich will, da muss noch etwas gemacht werden. Nach dem alles bereinigt wurde am nächsten Tag auf dem Weg nach Norwegen. Wie könnte es anders sein mal wieder interessante Wolkenformationen. Eine Regionale Aufhellung des Wetters. Auch hier in der beginnenden Dämmerung eine Wolkengrenze. Zu guter letzt noch ein Bild in der Abenddämmerung einfach so weil es gefallen hat. Das wars auch schon von meinem kleinen Bildereinschub, hoffe die Bilder geben auch den nicht X-Plane ein bisschen einen Einblick über das aktuelle Treiben ;) Gruss Stefan
  8. Hallo Zusammen, Als erstes möchte ich hier Martin ein ganz grosses Danke sagen. Er hat mir sehr viel Support gegeben im Umgang mit Szenerien erstellen für XP. Martin ich werde dir noch Persönlich Antworten. Ich bin gerade am zusammenstellen von Luftbildern Richtung Norden. Das Ziel durch Deutschland Richtung Nordkap, die Herstellung der Szenerien geht jedoch noch eine weile. In Norwegen habe ich einen kleinen Testflug um Bergen gemacht um zu sehen wie das Luftbild wirklich im Sim aussieht. Ich war so begeistert, da musste ich einige Bilder erstellen. Nach dem letzten Beta Update hat XP11.02 merklich bessere Performance. Die Bilder sind unbearbeitet aus dem Sim. Folgende Addons habe ich in gebrauch: - Ortho4XP (Für Luftbilder) - Norway Pro (Für Autogen) - Re Sade (Zur Verbesserung der Bilddarstellung, Farben ect.) Ausser XP selbst habe ich noch kein Stutz ausgegeben. Ich muss gestehen, ich bin begeistert und wie man mancherorts sagt, werde ich zum XP Fanboy ;) Hier die Bilder: Gruss Stefan
  9. Mit der Arrow unterwegs - LSZG local flight ;)
  10. Justflight macht Ernst mit X-Plane 11 In kürze kommen die Turbo Arrows. Noch vor Weihnachten, anscheinend. Und weils so schön war, gibt es auch etwas fürs 2018
  11. So wie es nun aussieht ist Frankfurt kurz davor released zu werden, wie im FB zu lesen war
  12. Am Black Friday wird Toronto Pearson für X-Plane 11 erscheinen Ein paar Bilder sind hier zu finden https://www.facebook.com/globallartscenery/
  13. Hallo Zusammen, Nach dem ich in Hergiswil sehen und lernen konnte, habe ich nun doch noch eine Nvidia GTX1080Ti in meinen Rechner verbaut. Die Motivation richtung X-Plane ist dann auch immer weiter gestiegen. Daher habe ich nun mit der neuen Karte den XP 11 in der aktuellen Beta getestet. Das Erhoffte Resultat ist nun eingetroffen. Alles halt ein bisschen mehr als vorher :) Nur die Wasserreflexionen lasse ich nach wie vor noch weg, die Ressourcen möchte ich lieber an andere Feature abgeben. Nun ich habe zuerst mit der C172 eine Runde "IFR" in Basel geflogen und heute dem Nebel entflohen und im Süden zur Pizza angeflogen. Zu sehen ist eigentlich der XP im Rohzustand, einziges Payware ist xEnviro. Der Rest kommt eigentlich Out of the Box oder ist Freeware. Hier die zwei Bilder aus Basel und Thun: Und drei vom Flug von Thun nach Lugano: Sehr zufrieden mit dem Resultat, ich freue mich auf das was noch kommen mag und wie es mit diesem Simulator weiter geht. Nach dem FS Weekend bin ich sehr guter Dinge :) Gruss Stefan
  14. Hallo Zusammen, Nach einer weile habe ich mal meinen XP11 auch auf den aktuellen Stand gebracht um einen Testflug mit Sichtflugbedingungen zu wagen. Der Auslöser dafür, auf Simheaven wurde mein Wunsch erhört und OSM Daten mit zusätzlichen Objekten generiert. Spricht so in etwas Landmarks wie Windräder, Fabriken, Sendetürme usw. Diese sind hier zu beziehen: http://simheaven.com/?page_id=14813 Installationsanleitung inkl. Info welche Libraris benötigt werden sind enthalten. Weiter habe ich das HD Mesh genutzt und die Tree Lines and Farms V2 diese sind hier zu beziehen: http://www.alpilotx.net Ab Luzern habe ich dann reales Wetter mit FSGRW genutzt, das einzige Payware Programm ;) Die anderen Beiden werden in absehbarer Zeit eine Spende erhalten für ihre Arbeit. Geflogen bin ich von Thun aus folgende Route: Thun-Bern-Biel-Solothurn-Sursee-Luzern-Meiringen-Interlaken Thun. Was ich gesehen habe ist VFR Feeling puuuur :) Zu beginn des Fluges habe ich das Wetter selber generiert um die neuen Wolken zu testen und zu Performance Tests. Für mich entscheidend ist, die Wasserreflexionen auf ein Minimum zu stellen. Ob ich die Schatten belasse weis ich noch nicht, ohne läuft jedoch alles wie geschmiert. So hier nun zu den Bildern: Im Anflug auf Bern, die Stadt sieht schon toll aus. Und hier nochmals über der Stadt Unterwegs etwas die Cessna begutachtet, habt ihr eigentlich den Austin auch schon gefunden? :) Hier verpackt im Fach: Und hier auf die Ablage gestellt, dann wackelt er mit dem Kopf: Überflug von Biel. Solothurn erscheint in der Sonne. Dann an Sursee vorbei, hier sind die neuen Wolken zu sehen, diese gefallen mir sehr gut :) Über Luzern dann weiter mit realem Wetter von FSGRW funktioniert einwandfrei Nochmal Luzern von einer anderen Perspektive Dann Blick Richtung Brünig, die Darstellung mag überzeugen Über Meiringen ist Brienz sehr schön zu erkennen Interlaken auch gut zu erkennen Überflug auf den Thunersee, der Wiedererkennungswert ist gigantisch. Und dann nich mein Wohnort die Stadt Thun. Also die Darstellung ist einfach bombe... Mein Wohnquartier wird 1:1 wiedergegeben. Alles in allem bin ich sehr sehr zufrieden. So geht VFR fliegen. Hätte auch ohne GPS geklappt. Der 11er wird langsam aber sicher... Wen ich jetzt nun alle Kleinflugplätze von Flylogic wieder hätte, währe ich mehr als nur zufrieden. Was nicht ist kann ja noch werden. Langsam werde ich aber auch warm mit dem neuen. Kann mir gut vorstellen in Zukunft vermehrt damit zu arbeiten. So macht es Freude. Mit Fliegergrüssen aus Thun Stefan
  15. Guten Morgen allerseits, Bevor es in den realen Segelflieger geht möchte ich euch einige Bilder zeigen von meinen Flügen von LSZH nach EDDT-EDDL-LSZH. Es ist kein vollständiger Bericht entstanden. Wen ich die Materie mal beherrsche werde ich mir dies aber mal überlegen. Auf den Geschmack gekommen bin ich auf die 737, weil ich eher durch Zufall auf den Zibo Mod für die 737 gestossen bin. Damit wird der Standard Flieger gigantisch aufgewertet. Gleich zu beginn, einen Funktionsumfang wie die PMDG ist nicht zu erwarten ;) Jedoch das Modell des Fliegers gefällt mir besser als im FSX/P3D ist jedoch Geschmack Sache. Die Funktionalität steigt von Tag zu Tag. Beinahe täglich gibt es ein Update vom Mod mit vielen Verbesserungen. Wen es interessiert sollte hier mal mit lesen: http://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/111305-boeing-b738-800-modified/& Was habe ich auf meinen Bildern verwendet: Flugzeug: Standard 737 mit zibo Mod, fmod Sound Packet, TerrainOnND (alles Freeware) Szenerien: - Fotountergrund selber erstellt mit Ortho4XP (Freeware) - Aerosoft Berlin-Tegel (Payware) - Aerosoft Zürich (Payware) - Justsim Düsseldorf (Payware) Diverse Plugin: - reshade für HDR und Farbgebung (Freeware) - XP Realistic (Kopfbewegungen, diverse Effekte (Payware) Im grossen und ganzen gefällt mir XP11 je länger je mehr. Je länger man sich damit beschäftigt um so mehr Vorteile gibt es. Als Beispiel falls der Sim mal aus irgend einem Grund abstürzt ist durch das log File sehr schnell ermittelt warum. Der Übeltäter ist schnell ermittelbar und löschbar und somit der Sim repariert. Installieren, einfacher geht nicht mehr einfach am entsprechenden Ort das benötigte hinein kopieren und gut ist. Oder gerade den anderen Weg. Ob einem die Optik gefällt muss jeder selber wissen. Oder auch auf die Üblichen Sachen verzichten kann wie Jahreszeiten. Was ich übrigens gar nicht mehr so war nehme, dass es fehlt. Eine gewisse Begeisterung meinerseits ist sicher zu spüren, ich möchte jedoch nur ein Bild vom anderen Vermitteln. Auf gewissen Plattformen fühle ich mich mit solchen Beiträgen nicht immer Willkommen. Ich hoffe hier gibt es interessierte dafür mal einen Einblick in die andere Welt des Simulieren zu erhalten. Danke fürs Lesen und Schauen. Ich wünsche ein auf ein gefreutes Wochenende mit viel Sonne, bin dann mal Up in the Sky.... (Real) :D Gruss Stefan
  16. Mit Ausnahme vom Flieger, alles Freeware
×
×
  • Create New...