Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Basel'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2019
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 14 Flightsim Weekend 10.- 11. November 2018
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Calendars

  • aviation events generally
  • events organized by ILS
  • other events published in flightforum.ch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 7 results

  1. Morgen Samstag, 6. Januar 2018: 3x Small Planet A321 von/nach Pristina sowie 1105-1230, Turkish Airlines, A330-300 (Upgrade auf TK1923/1924) Gruss JOEL
  2. Hallo Zusammen, Nach dem ich in Hergiswil sehen und lernen konnte, habe ich nun doch noch eine Nvidia GTX1080Ti in meinen Rechner verbaut. Die Motivation richtung X-Plane ist dann auch immer weiter gestiegen. Daher habe ich nun mit der neuen Karte den XP 11 in der aktuellen Beta getestet. Das Erhoffte Resultat ist nun eingetroffen. Alles halt ein bisschen mehr als vorher :) Nur die Wasserreflexionen lasse ich nach wie vor noch weg, die Ressourcen möchte ich lieber an andere Feature abgeben. Nun ich habe zuerst mit der C172 eine Runde "IFR" in Basel geflogen und heute dem Nebel entflohen und im Süden zur Pizza angeflogen. Zu sehen ist eigentlich der XP im Rohzustand, einziges Payware ist xEnviro. Der Rest kommt eigentlich Out of the Box oder ist Freeware. Hier die zwei Bilder aus Basel und Thun: Und drei vom Flug von Thun nach Lugano: Sehr zufrieden mit dem Resultat, ich freue mich auf das was noch kommen mag und wie es mit diesem Simulator weiter geht. Nach dem FS Weekend bin ich sehr guter Dinge :) Gruss Stefan
  3. Der FCB reist tatsächlich mit dem Flieger zum Spiel nach St. Etienne: 17/02/2016: 0930-1030, LG7665, Luxembourg-EAP-St. Etienne 19/02/2016: 1445-1535, LG7666, St. Etienne-EAP-Luxembourg Ich nehme mal an, das wird eine B737-800. Gruss JOEL
  4. Hoi zämä Für kommendes Wochenende findet in Gelterkinden ein Rundflugtag im Rahmen der Gewerbeausstellung pro16.ch statt. Für die Überflüge von Basel gibt es zwei Mitfluggelegenheiten mit dem R22 nach Gelterkinden und zurück zu fliegen. 1 Platz Basel Euroairport - Gelterkinden: Sa 28.05.2016 10:00 - Flugzeit ca. 15-20min für CHF 100.- 1 Platz Gelterkinden - Basel Euroairport: Sa 28.05.2016 17:00 - Flugzeit ca. 15-20min für CHF 100.- Bei Interesse kann der Überflug auch in einen vollständigen Schnupperflug ausgebaut werden! Kontakt (E-Mail, Tel., oder SMS): Yves Richard richardy@gmx.ch +41 78 654 46 72
  5. Hallo zusammen! Wie schon letztes Jahr gestalte ich auch meinen diesjährigen Jahresrückblick als Alphabet mit Bildern aus dem zu Ende gehenden Jahr. Ich nehme es vorne weg - ein paar Buchstaben-Bilderkombinationen sind arg gesucht, meine Kreativität erlebte in den letzten Tagen keinen Höhenflug! Ich schaue einmal mehr auf sehr schönes und intensives Jahr zurück, Spotten stand nicht immer im Vordergrund aber neben Arbeiten, Zivildienst, Bachelorarbeit und Reisen fand ich auch immer wieder die Zeit fürs Spotten. A: Abu Dhabi hiess die erste Auslandsdestination in Bezug aufs Spotten. Gemeinsam mit Michi ging es für etwas mehr als eine Woche in den arabischen Raum - es sollte eine gelungene Mischung zwischen Spotten und Sightseeing werden. B: Bern-Belp war bis vor kurzem ein schwarzes Tuch, doch dies änderte sich vor wenigen Tagen - so spottete ich dieses Jahr auch zum ersten Mal in Bern - fast schon unglaublich und angesichts der Güte des Spottes ist es wirklich Sünd- und Schade, dass nicht mehr läuft in BRN! C: Chamsin war auch im Jahre 2015 einer meiner Lieblingsflieger und ich darf behaupten, dass ich ihn das eine oder andere Mal ziemlich schön ablichten durfte! D: Dubai war der dritte und letzte Stopp auf Michi's und meiner Reise durch den arabischen Raum - von unserem Hotelpool aus konnte man den Flugverkehr verfolgen und fotografieren - trotz Winter war es etwas flimmrig, dafür konnte man ohne weiteres in Badenhosen auf dem Liegestuhl an der Sonne auf den nächsten Flieger warten - man kann nicht alles haben! E: easyJet stand dieses Jahr nicht wirklich auf meinem Speiseplan, dementsprechend jagte ich die Sonderbemalungen von easyJet nicht sonderlich - trotzdem erwischte ich diesen hier - einer der mir noch gefehlt hat! F: Finanz-Probleme sind ein Problem, welche es auch im Jahre 2015 gab und einige Airlines auslöschte - so auch Intersky, aus meiner Sicht ein herber Verlust! G: G7-Konferenz war eines der Schlagworte meines Sommers, dieser Konferenz wegen machte ich mich Anfangs Juni auf in die Landeshauptstadt von Bayern um einen der wohl mächtigsten Männer dieser Welt oder besser gesagt sein Flugzeug zu fotographieren - da ich dieses Bild 1. bereits im Kalender präsentierte und 2. nicht das Beste ist präsentiere ich hier eine "Begleiterscheinung" der AF1! H: In Heathrow war ich dieses Jahr nicht wirklich zum Spotten, doch unser Weg an die US-Westküste führte via LHR und so entstanden beim Warten aus dem Terminal die eine oder andere Aufnahme! I: Inflight machte ich auch dieses Jahr wieder das eine oder andere Bild - hier eines im Anflug auf Shanghai Pudong ganz zum Schluss meines ersten A340-300 Fluges! J: Joker - leider fällt mir kein passender (nicht schon anderweitig besetzter) Buchstaben dazu ein - gehört aber dennoch in meinen Jahresbericht! K: Kirgistan stellte in diesem Jahr wohl mein Highlight in Sachen "Regierungsflugzeug" dar - mit einer TU154 landeten sie spät Abends aus Paris kommend und verliessen am nächsten Tag ZRH wieder - was für ein toller Anblick! L: In Los Angeles legte ich einen Spottertag ein und war vom Traffic überwältigt, allerdings war es auch sehr anstrengend den ganzen Tag ohne Schatten unter der kalifornischen Sonne auszuharren und gute Bilder zu schiessen. M: Muscat stand ebenfalls auf dem Programm der Reise von Michi und mir im arabischen Raum - zwar planten wir keine Zeit für Spotting ein, doch was tun zwei Flugzeugfanatiker an einem Flughafen vor einer Scheibe - sie fotographieren den vorbeirollenden Traffic. N: Neue Kamera weihe ich standardmässig immer in Basel ein - dies hat sich zufälligeweise so ergeben und dies war auch bei meiner neusten Kamera nicht anders! O: Ohne Action wäre das Spotten nicht so lustig - ich machte es mir gerade im Pool gemütlich, als Michi plötzlich meinte, es wäre sinnvoll eben diesen gleich wieder zu verlassen - leider stimmte so der Winkel nicht mehr ganz, aber egal! P: Peking war unsere letzte Station in China und vor dem Abflug liess ich mir es nicht nehmen, noch ein paar Fotos durch die grossen Scheiben im Terminal zu machen - ich zeige euch hier "unseren" Flieger, welcher uns auf einem sehr angenehmen Flug von der chinesischen Hauptstadt in ihr finnisches Pendant brachte. Q: Qatar Amiri sorgte in den letzten Tagen für Betrieb am Flughafen Zürich - natürlich liess ich mir diese Gelegenheit nicht entgehen - drei Amiris auf den W's sieht man auch nicht alle Tage! R: Raritäten sind sie längst die kleinen SP-Jumbos, in ZRH hatten wir aber auch dieses Jahr das Glück den einen oder anderen bei uns begrüssen zu dürfen - so konnte ich auch im Jahr 2015 nochmals Bilder machen von SP-Jumbos! S: San Diego stand auch auf der Liste der zu besuchenden Flughäfen - dies nicht aufgrund des Traffics sondern mehr wegen den tiefen Anflügen mit beschaulichem Hintergrund. Ich stellte mich dementsprechend für ca. eine Stunde in den Anflug und wurde nicht enttäuscht - für mehr hat dann die Zeit leider nicht gerreicht! T: Touchdown - eine lange Jagd endete im Jahr 2015, der Star kann abgehackt werden! U: ULS-Cargo stellvertretend für die vielen neuen Lackierungen die es dieses Jahr gab! V: Vorfeldtouren sind mittlerweilen fester Bestandteil meines Spottens und ich würde behaupten, dass für mich ein Jahr ohne Vorfeldtour deutlich an Qualität einbüssen würde. W: Die WEF-Woche beschehrt uns jedes Mal tolle und spezielle Flieger und es ist die Zeit, in welcher man so ziemlich alle Spotter-Keute mind. einmal sieht! X: X-tes Foto einer LX, das war schon letztes Jahr meine Lösung fürs X, diesmal aber von einer neuen Position! Y: Yuppiiii - die Hekla Aurora habe ich auch noch bekommen in diesem Jahr! Z: Zusammen macht Spotten einfach mehr Spass und so konnte ich mir es endlich einmal einrichten ans Belvedere-Grillfest zu gehen - diese Gelegenheit liess ich mir natürlich nicht nehmen - dabei entstand dieses Bild. Das war mein kleiner Rückblick aufs Jahr 2015 - ich möchte mich hier bei all den Leuten bedanken, welche das Hobby so einzigartig machen. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr - es soll allen ein Jahr mit viel Sonne im Rücken und schönen Fliegern vor der Linse bescheren!
  6. Dieses Forum wird von vielen Eigentümern aber auch Fluglehrern gelesen. Tecnam baut mit der P2008 das wohl erfolgreiche Nachfolgemodel der in der ganzen Welt zur Schulung benutzten Cessnas C150 und C152. Diese Maschine der FS Basel wurde erst im Mai fabrikneu, zusammen mit der HB-KMI in Betrieb genommen. Sie ist schneller und sparsamer als eine C152 und steigt wesentlich besser. In der Aviatik lernt man aus JEDEM Zwischenfall, darum ist es wichtig dass die Information fliesst. Auch für Jene die ihren Hintern als Schüler, Fluglehrer oder sonstwas der P2008 anvertrauen. https://goo.gl/VZTIhl Betriebsleiter (Zitat):"Gestern Sonntag um 15:00 Uhr ist bei der Tecnam HB-KMJ beim Verlassen der Piste 15 in Basel aus noch unbekannten Gründen das Bugfahrwerk eingebrochen. An Bord waren ein Fluglehrer und ein Schüler. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Vorfall wurde dem Bazl, dem Hersteller und der Versicherung gemeldet."
  7. tja, ernüchternd. Um es diplomatisch auszudrücken. Die wenigen Sonderflüge die für diesen Anlass stattfanden, wurden dann auch noch zu einem erheblichen Teil durchgeführt zu Tages bzw Nachtzeit als die spärlich vorhandene Sonne eh schon weg war. Zudem kam noch ordentliches Wetterpech hinzu. Am Mittwoch als das Wetter noch gut war. 9A-CRO | Croatia - Government | Bombardier CL-600 Challenger 604 Am Mittwoch als das Wetter bereits ziemlich schlecht war. 14-01 | Deutsche Luftwaffe | Bombardier BD-700 Global 5000 PH-KBX | Netherlands - Government | Fokker F70 Ein Flieger der wieder mal für eine kleine Rallye durch Blotzheim sorgte. 99-004 | United States - US Air Force (USAF) | Boeing C-32A 135L-484 | Greece - Air Force | Embraer ERJ-135BJ Legacy RA-96019 | Rossiya Airlines | Ilyushin IL-96-300 Stefan
×
×
  • Create New...