Jump to content
Parachutesj

ForeFlight endlich für Europa verfügbar - aber nicht für VFR?

Recommended Posts

MartinM
vor 18 Minuten schrieb PAO1908:

Ach dann muss ich mal genauer schauen, ich habe dieses Abo... 

 

Falls es nicht existieren würde, FF erstellt dir das garantiert wenn du OHB mit Performance Daten hast die du ihnen teilen kannst.

Die Library findest du hier

https://www.foreflight.com/products/performance-directory/#/Piston,1,Beechcraft/

 

Edited by MartinM
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
luckymaaa
Am 14.6.2018 um 14:23 schrieb MartinM:

Was hast du für ein Trial bekommen?

 

Basic, Pro oder Performance?

 

Jeppesen Integration geht erst ab Pro Plus. Ich habe Jeppesen IFR/VFR drauf 

 

Jeppy VFR

 

 

Jeppy IFR Low

 

 

Beide Einstellungen sind hier zu finden

 

 

Damit das geht, ist es notwendig das Jeppesen Abo zu verknüpfen

 

 

Lausanne, kein Safetaxi - Für mich is das hier völlig ausreichend 😉

 

 

Mit Jeppy Abo gib es dann das auch noch so

 

 

Wem für Offline fliegen die Details fehlen - Ist LV95+ Geo-Refferenziert

 

 

Gruss

Martin

 

 

 

Hallo Martin,

 

du schreibst, das man erst ab Pro die Jeppesen Daten verlinken kann, verstehe ich das richtig, wenn ich das Basic nehme und ein Jeppesen FD VFR Abo habe (4 Schlüssel) kann ich das nicht verlinken, dann muss ich Pro nehmen, die enhalten schon die zoombaren Volten...( für welche Länder sind die schon vorhanden, wenn ich alle Infos die ich dazu gefunden habe richtig Interpretiere nur für Deutschland?)

Gemäss diesem link https://foreflight.com/pricing

kann man für Basic also nur Jeppsen VFR Karten durch FF kaufen ? Da du ja schreibst das mit Basic das Jeppesen account nicht verlinkt werden kann. Unter dem link steht bei basic allerdings auch

Jeppesen VFR Procedures

NEW

Included within the Europe geo-region, best-in-class VFR procedures from Jeppesen displayed seamlessly on the digital ForeFlight Aeronautical Map.

 

Ich verstehe darunter die zoombaren Anflugskarten die soweit ich das sonst verstehe nur in Pro und höher enthalten sind.

 

Wieso ich mich gerade jetzt in die Diskussion einklinke ? Das Jeppesen FD VFR (die mit den 4 Schlüssel) Abo steht zur erneuerrung an, kostet inwzischen aber 285€ da wäre eine Basic mit Jeppesen Karten günstiger. Wenn ich aber die Kritiken hier lese weiss ich nicht ob es eine gute Idee ist...

 

Gruss

Lucas

 

Edited by luckymaaa

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
vor 16 Stunden schrieb luckymaaa:

Hallo Martin,

 

du schreibst, das man erst ab Pro die Jeppesen Daten verlinken kann, verstehe ich das richtig, wenn ich das Basic nehme und ein Jeppesen FD VFR Abo habe (4 Schlüssel) kann ich das nicht verlinken, dann muss ich Pro nehmen, die enhalten schon die zoombaren Volten...( für welche Länder sind die schon vorhanden, wenn ich alle Infos die ich dazu gefunden habe richtig Interpretiere nur für Deutschland?)

Gemäss diesem link https://foreflight.com/pricing

kann man für Basic also nur Jeppsen VFR Karten durch FF kaufen ? Da du ja schreibst das mit Basic das Jeppesen account nicht verlinkt werden kann. Unter dem link steht bei basic allerdings auch

Jeppesen VFR Procedures

NEW

Included within the Europe geo-region, best-in-class VFR procedures from Jeppesen displayed seamlessly on the digital ForeFlight Aeronautical Map.

 

Ich verstehe darunter die zoombaren Anflugskarten die soweit ich das sonst verstehe nur in Pro und höher enthalten sind.

 

Wieso ich mich gerade jetzt in die Diskussion einklinke ? Das Jeppesen FD VFR (die mit den 4 Schlüssel) Abo steht zur erneuerrung an, kostet inwzischen aber 285€ da wäre eine Basic mit Jeppesen Karten günstiger. Wenn ich aber die Kritiken hier lese weiss ich nicht ob es eine gute Idee ist...

 

Gruss

Lucas

 

 

Hallo Lucas

 

Damit du die Jeppesen oder andere Georeferenzierten Karten anzeigen kannst, benötigst du Pro Plus. Gilt übrigens auch für den Hazard Advisor welche das Terrain und die Obstacles anzeigt.

Die Jeppesen Aeronautical Data bezieht sich auf die VFR Procedures welche direkt im FFM angezeigt werden. Diese sind für ganz Europa vorhanden, sofern Jepp die hat. 😉

Deutschland ist speziell. Das das bezieht sich auf das spezielle Landesabo. Das übrigens auch für die Schweiz kommen wird. Das beinhaltet die landespezifischen DFS Karten oder dann SkyGuide/SwissTopo und nicht Jepp.

 

y4mZONu12xQDQrO0Y9AsVDPqSk1EELM8If4qgCvI

 

y4mj7LnPHxYqepdgphZ1gQ9e57bAyclS0k06NIRb

 

Mein Abo steht zur Erneuerung im August. Stehe also vor derselben Frage.

 

Meine Rechnung ist so, momentan

- Perf Plus 295 CHF

- Canada Region 98 CHF

- JEPP SVC EU VFR  (4 Seats) 318 CHF

Total: CHF 711 .-

 

Momentan sieht es jedoch danach aus, dass ich ein Abo bereits für ganz Europa VFR von FF für 108 CHF bekomme

y4mCE4n51AodQwiiZeBAFtKURxppwkCs-q1KU_jW

 

Das wäre dann günstiger. Hat aber einen Nachteil. Und diesen gilt es zu beachten. Wer das Jeppesen Abo von FF bezieht, kriegt einen wirklich attraktive Preis, kann jedoch nur die Lizenz nur mit FFM verwenden. Wer das Jeppesen FD App oder gar noch Zuhause ein Jeppsen FD Windows verwendet kann dies dann nicht mehr tun.

 

FFM kann man auf 4 Geräten betreiben.

 

Ich nehme Performance weil ich zuhause auf dem P3D/XP11 noch den A320 und A330 betreibe. Im FFM habe ich die Performance Data drin. Damit kann ich meine Flüge besser berechnen.

 

Gruss

Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
luckymaaa

Hi Martin, danke für die Information. Aber wieso bietet FF die Jeppesen Karten im Basic überhaupt als in App Kauf an wenn ich sie nicht benützen kann ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
vor 4 Stunden schrieb luckymaaa:

Hi Martin, danke für die Information. Aber wieso bietet FF die Jeppesen Karten im Basic überhaupt als in App Kauf an wenn ich sie nicht benützen kann ?

 

Die Ich erhalte nur die Enroute Charts IFR angeboten in Basic. Weder STAR, SID, Terminal Charts noch VAC werden bei Basic als Option geboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salocin

Salut Zusammen

 

Gerne melde ich mich als frischgebackenes ILS-Mitglied auch einmal zu diesem Thema.

Kurz zu meinem Background:

Ich bin einige Zeit begeistert mit dem Airnav Pro geflogen. Leider ist die App immer wieder abgestürzt (+ miserabler Service) und nun muss was neues her...

Ich hatte schon folgende Apps im Test:

- Skydemon

- Garmin Pilot

- Jeppesen Mobile VFR

- Foreflight

 

Kurz zu meiner Feststellung:

- Skydemon: Ist mir zu verspielt und zu bunt.

- Garmin Pilot: Jeppesen zu teuer und nicht wirklich VFR geeignet.

- Jeppesen: Grundsätzlich gut aber etwas eingeschränkte Funktionen.

- Foreflight: Super! Leider zu wenig Details auf der Karte und keine VFR-base layer chart

 

Nun zu meiner Frage: 

Habe leider im Schuss bereits das Foreflight gekauft, nun gemerkt wie es doch noch in der Entwicklungsphase steckt (ja der jugendliche Drang ist der Vernunft etwas zuvor gekommen...).

 

Ich habe die ProPlus Version mit Europe und dem CH-Kit.

Scheinbar kann die App aber das Jeppesen-EU nicht aktivieren. Ich habe immer noch die ''15- Minuten Aktivierungsmeldung'' (Customer Support reagiert auch nicht).

 

Bin eigentlich echt begeistert von Foreflight bzw. dem möglichen Potenzial und würde gerne seitens Development weiterhelfen. Reaktion kam aber auf Anfrage bei Foreflight leider ebenfalls keine...

 

Vor lauter Fragen wurde ich sicher schon ''black-gelisted':)

 

Mich würde interessieren, ob und wie man grundsätzlich die ICAO-Chart der CH als baselayer bekommt?

 

Auch fände ich es spannend, wie man mehr Details in die Charts bekommt ( die Höhenangaben der Städte fehlen...)?

 

Kann mir da jemand weiterhelfen?

 

Fliegerische Grüsse aus LSZR

Nicolas

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sfera72

Das mit den Baselayern würd emich auch interessieren. Ich habe mir diverse maps als MB tiles geladen und ins Foreflite integriert, leider kann man immer nur eine anzeigen. Also alle maps für Europa gleichzeitig geht nicht. Wenn man also von der CH nach D fliegt, müsste man das MB tiles für D auswählen, damit er es anzeigt. Geht das nicht anders?

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
vor 18 Stunden schrieb Sfera72:

Das mit den Baselayern würd emich auch interessieren. Ich habe mir diverse maps als MB tiles geladen und ins Foreflite integriert, leider kann man immer nur eine anzeigen. Also alle maps für Europa gleichzeitig geht nicht. Wenn man also von der CH nach D fliegt, müsste man das MB tiles für D auswählen, damit er es anzeigt. Geht das nicht anders?

 

Haha, doch geht anders. Problem ist du bräuchtest Maptiler Version Pro Version

https://www.maptiler.com/pricing/

 

Kann ich mir nicht leisten. Deshalb mache ich auch "nur" die CH ICAO.

 

Finde jemanden der DACH in einem MBTile macht 😉

 

Denke das wird dann etwa 4GB gross. Die Performance würde dann wohl auch beeinflusst. Wäre zu testen.

 

Die VFR Maps werden, wenn diese vorhanden sind in FFM, alle auf einmal angezeigt, so wie das auch der Fall für USA oder Canada ist. Derzeit existiert halt nur DE. Ich habe bereits FR auch drauf

y4mLaxdMoAPUBvngoyFLkwtyahe7Bb925blo2YdL

 

Wer noch etwas herum experimentieren will, hier eine gute Seite 😉

https://openflightmaps.org/live/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
vor 18 Stunden schrieb Salocin:

Ich habe die ProPlus Version mit Europe und dem CH-Kit.

Scheinbar kann die App aber das Jeppesen-EU nicht aktivieren. Ich habe immer noch die ''15- Minuten Aktivierungsmeldung'' (Customer Support reagiert auch nicht).

 

Was für eine Jeppessen EU hast du? VFR oder FD? Falls du die der VFR App hast, die ist ungültig. Hatte ich aber schon ein paar mal geschrieben. Die geht bei keiner Apps ausser Jeppesen VFR. Das hat nichts mit FFM oder GGP zu tun. Der Support ist in Texas. Und ge blacklistet wird niemand.

 

Zitat

Mich würde interessieren, ob und wie man grundsätzlich die ICAO-Chart der CH als baselayer bekommt?

 

1. Maptiler Plus kaufen

2. ICAO CH Kaufen LV97+ -> https://shop.swisstopo.admin.ch/de/products/maps/aero/icao/ICAO_digital

3. Mit Maptiler das MBTILE erstellen

4. Importieren in Foreflight

 

Ich habe LSEZ VAC selber georefferenziert mit Maptiler. So kann ich auch das VAC anzeigen welches Jeppessen nicht hat. Das ist aber schwieriger als die ICAO Karte, da keine Referenzdateien vorhanden sind. SkyGuide stellt auch keine GeoPDF zur Verfügung. Die Georgische Luftfahrtbehörde liefert da Geo Referenzierte PDF von Haus aus. Mit MapTiler dann einfach nur ein Klick.

 

Was schade ist, für die meisten Länder fehlen die Pixelkarten welche man auf einfache Weise als MBTile verwenden kann.

 

Generell kannst du Google KML Layers, MBTiles in Foreflight verwenden. Ganz nach deinem Geschmack.

 

LSZR liegt mir nicht am Weg. Wenn du nach LSZG kommst, kann ich sonst das mal anschauen mit dir 😉

 

Und übrigens -> Willkommen im ILS Flightforum 🙂

 

lg Martin

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parachutesj

Gibt es eigentlich Autozoom?

enroute Übersicht und wenn ich mich dem Platz nähere wird reingezoomt? Bis zum Circuit der ja erst ab einer gewissen Stufe ersichtlich ist.

 

Danke & Gruss 

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salocin
Am 29.6.2018 um 10:41 schrieb MartinM:

 

Was für eine Jeppessen EU hast du? VFR oder FD? Falls du die der VFR App hast, die ist ungültig. Hatte ich aber schon ein paar mal geschrieben. Die geht bei keiner Apps ausser Jeppesen VFR. Das hat nichts mit FFM oder GGP zu tun. Der Support ist in Texas. Und ge blacklistet wird niemand.

 

 

 

Hallo Martin

 

Danke für diese ausführliche Erklärung und das Willkommenheissen:)

Ich dachte, ein CH resp. EU-Packet von Jeppesen ist inkl. Das scheint es aber nicht zu aktivieren...

Bin bereits mit dem Support von FF in Kontakt... dauert und dauert:)

 

 

Am 29.6.2018 um 10:41 schrieb MartinM:

1. Maptiler Plus kaufen

2. ICAO CH Kaufen LV97+ -> https://shop.swisstopo.admin.ch/de/products/maps/aero/icao/ICAO_digital

3. Mit Maptiler das MBTILE erstellen

4. Importieren in Foreflight

 

Bin etwas geschockt gewesen vom Preis....da leidet das Studentenherzlein:)

Naja, vielleicht warte ich einfach noch ein paar Monate und FF führt das von sich aus ein.

Grundsätzlich muss es nicht mal eine ICAO Chart sein. Ich finde es nur etwas komisch, dass keinerlei Höhenangaben auf der Karte sind. Also keine Kirchen etc. und wäre zum Fliegen schon noch ''gäbig''...

 

 

Am 29.6.2018 um 10:41 schrieb MartinM:

LSZR liegt mir nicht am Weg. Wenn du nach LSZG kommst, kann ich sonst das mal anschauen mit dir 😉

 

Coole Sache! Danke dir:) Bin sicher mal wieder in Grenchen und melde mich gerne!

 

Hast du mir einen Tipp bezüglich FF Developer? Was haben die da für requirements?


Sonnige Grüsse aus LSZR

 

Nicolas

Share this post


Link to post
Share on other sites
PepperJo

Da es immer noch etwas Verwirrung gibt was genau bei FF bzw. der Region Europa enthalten ist habe ich mir erlaubt eine kurze Zusammenfassung zu schreiben damit wir uns auf die Sachen konzentrieren können die noch ausbaufähig sind bzw. fehlen. Ausserdem stehe ich in regem Email Konkakt mit dem FF support (der mir bisher immer noch am gleichen Tag geantwortet hat) bzgl. fehlenden/neuen/ausbaufähigen Features, dazu unten mehr.

Ich denke für die meisten Benutzer ist "Pro Plus" die beste Wahl, da es gegenüber "Basic Plus" Georeferenzierte Charts erlaubt + den Profile View den ich nicht missen wollte.

Wenn ihr die Europa Region kauft bekommt ihr:

1) Jeppesen VFR (und IFR) Daten auf der Aeronautical Karte, d.h. Anflugrouten Platzrunden etc. Das sieht so aus:

 

Allerdings keine Jeppesen Charts!

2) Eurocontrol Charts, d.h. vorallem IFR Charts

3) IFR enroute Jeppesen Karte

4) Airport Ground Daten auf der Aeronautical map:

 

 

Falls ihr die Jeppesen VFR Charts wollt (Bottlang) müsst ihr die für 110$ für komplett Europa oder 55$ pro Land extra Kaufen. Die könnt ihr dann in der "Pro Plus" auf der Karte direkt anzeigen (btw mit Annotation), das sieht so aus:

 

 

Zusätzlich dazu gibt es von ausgewählten Ländern (bisher nur Deutschland) AIPs und VFR Charts, z.B. bekommt ihr die ICAO Karte von der DFS + AIP als Paket für 100$ oder getrennt für 50$ bzw 56$:

 

 

Eine Übersicht welche Länder bei welchem Paket dabei sind gibt es hier: https://foreflight.com/europe/data/

 

@Nicolas bzgl. Höhen: Die gibt es zwar im Moment nicht direkt auf der Karte aber ich habe während dem Fliegen immer die Profilansicht offen da werden auch Hindernisse angezeigt. Die Profilansicht steht auch bei der Planung zu Verfügung und sieht so aus:

 

Zum planen kann man auf Hindernisse auf der Karte klicken dann bekommst du Information über die Höhe:

 

Während dem Flug warnt FF dann mit solchen Warnungen:

https://pbs.twimg.com/media/DgoVUkvWsAYLEvD.png:large

 

Laut FF support wird sehr bald die AIP bzw das VFR Manual + die ICAO Karte für die Schweiz kommen (Martin korrigiere mich bitte falsch du andere Informationen hast): "Die Verträge sind geschlossen und die Datenlieferung kann beginnen." (FF support)

Zu der Aeronautical Karte und VFR:

"Ja, es waren schlicht zu wenig VFR Piloten unter den Testern. Mir reicht die Map, aber inzwischen ist die Erkenntnis durchgedrungen, dass es wesentlich mehr VFR Piloten als IFR Piloten gibt" (FF support)

Auch das Logbook wird wohl gerade komplett überarbeitet.

 

Jonas

 

Edited by PepperJo
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salocin
vor 2 Stunden schrieb PepperJo:

Da es immer noch etwas Verwirrung gibt was genau bei FF bzw. der Region Europa enthalten ist habe ich mir erlaubt eine kurze Zusammenfassung zu schreiben damit wir uns auf die Sachen konzentrieren können die noch ausbaufähig sind bzw. fehlen. Ausserdem stehe ich in regem Email Konkakt mit dem FF support (der mir bisher immer noch am gleichen Tag geantwortet hat) bzgl. fehlenden/neuen/ausbaufähigen Features, dazu unten mehr.

Ich denke für die meisten Benutzer ist "Pro Plus" die beste Wahl, da es gegenüber "Basic Plus" Georeferenzierte Charts erlaubt + den Profile View den ich nicht missen wollte.

Wenn ihr die Europa Region kauft bekommt ihr:

1) Jeppesen VFR (und IFR) Daten auf der Aeronautical Karte, d.h. Anflugrouten Platzrunden etc. Das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/JaZ4BcU6BCivj8aG9

Allerdings keine Jeppesen Charts!

2) Eurocontrol Charts, d.h. vorallem IFR Charts

3) IFR enroute Jeppesen Karte

4) Airport Ground Daten auf der Aeronautical map:

https://photos.app.goo.gl/HsNuERWZZ4XZU9ax9

https://photos.app.goo.gl/RT1pmoseJrET9ekq5

 

 

Hi Jonas

 

Wow, das ist aber mal wirklich hilfreich!

Vielen Dank:)

 

 

vor 2 Stunden schrieb PepperJo:

 

 

Falls ihr die Jeppesen VFR Charts wollt (Bottlang) müsst ihr die für 110$ für komplett Europa oder 55$ pro Land extra Kaufen. Die könnt ihr dann in der "Pro Plus" auf der Karte direkt anzeigen (btw mit Annotation), das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/en6gsZtbyCKzt4iF6

 

Zusätzlich dazu gibt es von ausgewählten Ländern (bisher nur Deutschland) AIPs und VFR Charts, z.B. bekommt ihr die ICAO Karte von der DFS + AIP als Paket für 100$ oder getrennt für 50$ bzw 56$:

https://photos.app.goo.gl/CWNj9t5MDfJoScrF8

 

Jetzt verstehe ich es langsam... also dann sind die Charts von Jeppesen sozusagen ''integrated''. Habe ebenfalls die Pro Plus Version gekauft.

Also bei mir geht das mit den Jeppesen Charts als ''on-layer'' irgendwie nicht (wie auf deinem Bild).

 

Bzw. wurden wohl nicht aktiviert. FF ist wohl mit Jeppesen in Kontakt...

Habe nun seit einigen Tagen nichts mehr gehört. Bei mir steht immernoch die Meldung, dass es bis zu 15 min. dauert bis Aktivierung.

(Option B: bin einfach zu blöd)

 

 

vor 2 Stunden schrieb PepperJo:

@Nicolas bzgl. Höhen: Die gibt es zwar im Moment nicht direkt auf der Karte aber ich habe während dem Fliegen immer die Profilansicht offen da werden auch Hindernisse angezeigt. Die Profilansicht steht auch bei der Planung zu Verfügung und sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/QqFR3kU8bWnfhFHt9

https://photos.app.goo.gl/1ubHiUvvggpyeXRN6

Zum planen kann man auf Hindernisse auf der Karte klicken dann bekommst du Information über die Höhe:

https://photos.app.goo.gl/1cSXM4UgBdbzg4Tz6

Während dem Flug warnt FF dann mit solchen Warnungen:

https://pbs.twimg.com/media/DgoVUkvWsAYLEvD.png:large

 

 

 

Ja grundsätzlich geht das schon... dann schaue ich aber immernoch die CH ICAO-Chart an um bei den Städten hoch genug zu sein. Ich sehe gern was beim fliegen:)

Beim AirNav war das immer ganz praktisch.... Jetzt muss es halt rauf gehen auf die FL.

 

vor 2 Stunden schrieb PepperJo:

Laut FF support wird sehr bald die AIP bzw das VFR Manual + die ICAO Karte für die Schweiz kommen (Martin korrigiere mich bitte falsch du andere Informationen hast): "Die Verträge sind geschlossen und die Datenlieferung kann beginnen." (FF support)

Zu der Aeronautical Karte und VFR:

"Ja, es waren schlicht zu wenig VFR Piloten unter den Testern. Mir reicht die Map, aber inzwischen ist die Erkenntnis durchgedrungen, dass es wesentlich mehr VFR Piloten als IFR Piloten gibt" (FF support)

Auch das Logbook wird wohl gerade komplett überarbeitet.

 

Halleluja:) Dann würde ich gleich eine Flasche Schampus aufmachen. Das wäre dann natürlich was ganz feines.

Weisst du schon, ob dies etwas kosten wird bzw. wann die ersten Resultate aufgeschalten werden?

 

Off-topic:

Ich hatte ürbigens diese Woche noch eine nette knapp einstündige Konversation mit Jeppesen und Garmin. Mein Verdacht hat sich bestätigt. Jeppesen bietet minimalen VFR Support für Garmin Pilot an. Nur IFR! Sie wollen auch Ihre VFR Charts fast nicht mehr rausgeben...natürlich in der Hoffnung, es wird die eigene Jeppesen Mobile VFR App gekauft. Garmin supportet keine CH-Charts, nur DFS.

Aber auch dort ist alles in der App eher auf IFR ausgelegt.

Sehr schade:(

 

Back to topic:

Ich bin ja mal sehr gespannt auf die FF Sache.

Würde mich ja gerne anbieten etwas Support zu leisten.

Habe da einige coole Ideen gerade was VFR angeht.


Könnt ihr mir da Kontaktangaben via PN zukommen lassen?

Brauchen die überhaupt noch CH-ler?

 

 

Euch ein schönes Wochenende

 

Fliegerische Grüsse

 

Nicolas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
PepperJo
18 hours ago, Salocin said:

Halleluja:) Dann würde ich gleich eine Flasche Schampus aufmachen. Das wäre dann natürlich was ganz feines.

Weisst du schon, ob dies etwas kosten wird bzw. wann die ersten Resultate aufgeschalten werden?

 

Leider nein aber ich denke die Preise werden ähnlich zu der DFS Karte/AIP sein.

 

Jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites
luckymaaa
Am 30.6.2018 um 17:01 schrieb PepperJo:

Wenn ihr die Europa Region kauft bekommt ihr:

1) Jeppesen VFR (und IFR) Daten auf der Aeronautical Karte, d.h. Anflugrouten Platzrunden etc. Das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/JaZ4BcU6BCivj8aG9

Allerdings keine Jeppesen Charts!

2) Eurocontrol Charts, d.h. vorallem IFR Charts

3) IFR enroute Jeppesen Karte

4) Airport Ground Daten auf der Aeronautical map:

https://photos.app.goo.gl/HsNuERWZZ4XZU9ax9

https://photos.app.goo.gl/RT1pmoseJrET9ekq5

 

Falls ihr die Jeppesen VFR Charts wollt (Bottlang) müsst ihr die für 110$ für komplett Europa oder 55$ pro Land extra Kaufen. Die könnt ihr dann in der "Pro Plus" auf der Karte direkt anzeigen (btw mit Annotation), das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/en6gsZtbyCKzt4iF6

 

 

 

Hallo Jonas,

 

auch von mir ein grosses Danke.

 

Ich habe im Augenblick die Jeppesen FD VFR Karten für ganz europa, aber die Kosten inzwischen € 285 und FD kann man nicht wirklich zum VFR fliegen brauchen. Dafür brauche ich EasyVFR, das bis auf DE und CH alle Karten hat, aber ich habe mich an die Jeppesen Karten gewöhnt darum habe ich die weiter behalten. Aber FF Pro inkl. Jeppesen EU Charts wäre 309$ also ca 20€ günstiger inkl. VFR Nav App und 2 Keys für Ipad + 1 für Iphone... bei Jeppesen habe ich 4.

 

Als Ergänzung die können gemäss FF auch ausgedruckt werden.

Falls ihr die Jeppesen VFR Charts wollt (Bottlang) müsst ihr die für 110$ für komplett Europa oder 55$ pro Land extra Kaufen. Die könnt ihr dann in der "Pro Plus" auf der Karte direkt anzeigen (btw mit Annotation), das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/en6gsZtbyCKzt4iF6

Die können gemäss FF auch ausgedruckt werden.

 

Mich hat Irritiert, das man mit Base die gleichen Jeppesen Karten als Option kaufen kann, diese dann aber nicht Geo Referenziert sind.

 

Ich vermute ich werde es mal riskieren und bestellen

 

Gruss

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
PepperJo
16 minutes ago, luckymaaa said:

Als Ergänzung die können gemäss FF auch ausgedruckt werden.

Falls ihr die Jeppesen VFR Charts wollt (Bottlang) müsst ihr die für 110$ für komplett Europa oder 55$ pro Land extra Kaufen. Die könnt ihr dann in der "Pro Plus" auf der Karte direkt anzeigen (btw mit Annotation), das sieht so aus:

https://photos.app.goo.gl/en6gsZtbyCKzt4iF6

Die können gemäss FF auch ausgedruckt werden.

 

Mich hat Irritiert, das man mit Base die gleichen Jeppesen Karten als Option kaufen kann, diese dann aber nicht Geo Referenziert sind.

 

 

Das ist richtig, alle gekauften Charts (Eurocontrol, Jeppesen, DFS, etc) können via Airprint gedruckt oder als PDF abgespeichert werden. Habe ich gerade nochmal ausprobiert.

 

Da gebe ich dir recht, die Jeppesen Charts mit der "Basic" Version machen wenig sinn.

 

Gruss

Jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
vor 15 Stunden schrieb PepperJo:

Da gebe ich dir recht, die Jeppesen Charts mit der "Basic" Version machen wenig sinn.

 

 

Korrekt. Weil das anzeigen von Geo Referenzierten VAC/IAC erst ab Pro Plus geht. 😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM
Am 30.6.2018 um 17:01 schrieb PepperJo:

Laut FF support wird sehr bald die AIP bzw das VFR Manual + die ICAO Karte für die Schweiz kommen (Martin korrigiere mich bitte falsch du andere Informationen hast): "Die Verträge sind geschlossen und die Datenlieferung kann beginnen." (FF support)

 

 

Laut meiner Info, vom PM FFM Europa ist man mit Skyguide und Swisstopo bezüglich dem CH AIP und ICA Charts in Verhandlung. Verträge bestehen momentan noch keine.

 

Deutschland ist vorhanden

Frankreich und England sind kurz davor released zur werden (Ich habe den Beta schon)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinM

Liebe Leute

 

Ich lese und höre immer wieder klagen, dass Foreflight Mobile (FFM) zu kompliziert ist um in der Luft zu bedienen. Ich sehe auch auch dass man die Software kauft und gleich am nächsten Tag damit fliegen geht. Ich will niemanden hier im Forum einen Vorwurf machen. Jedenfalls ist jeder selbst verantwortlich die Richtige Entscheidung zu Fällen.

 

Stellt euch mal vor ihr geht das erste mal mit euer neu angeschafften C172 G1000 fliegen, nachdem ihr Jahrelang mit einer C172 ohne Glass Cockpit geflogen seid. Natürlich ist man aufgeregt endlich in die Luft zu gehen. Doch das G1000 zu bedienen ist wohl etwas was ihr doch lieber erst ein paar mal im Trockenen tut, als immer nur auf das Teil zu starren um zu sehen wo ich den Transponder oder die Safetaxi, oder gar die VAC einblende ...

 

Egal ob Garmin Pilot, Foreflight Mobile oder auch ein G1000 das muss man lernen. Training ist dafür notwendig. Bei einem G1000 gibt es ein Procedure Traininer Software. Für Foreflight gibt es die Möglichkeit mit X-Plane 11 oder Lockheed Prepar3D zu verbinden. Bei XP11 geht das out-of.the-box ohne Aufwand. Bei P3D etwas komplizierter. Brauch noch Zusatzsoftware.

 

Damit spart man sich das ewige aufs Tablet schauen wenn die Augen aus dem Cockpit gerichtet sein sollten.

 

Gruss

Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salocin
vor 2 Stunden schrieb MartinM:

Liebe Leute

 

Ich lese und höre immer wieder klagen, dass Foreflight Mobile (FFM) zu kompliziert ist um in der Luft zu bedienen. Ich sehe auch auch dass man die Software kauft und gleich am nächsten Tag damit fliegen geht. Ich will niemanden hier im Forum einen Vorwurf machen. Jedenfalls ist jeder selbst verantwortlich die Richtige Entscheidung zu Fällen.

Hi Martin

 

Also ich finde, dass FF gerade sehr einfach und verständlich aufgebaut ist.!

Da ist Airnav schon viel komplexer...

 

vor 2 Stunden schrieb MartinM:

Stellt euch mal vor ihr geht das erste mal mit euer neu angeschafften C172 G1000 fliegen, nachdem ihr Jahrelang mit einer C172 ohne Glass Cockpit geflogen seid. Natürlich ist man aufgeregt endlich in die Luft zu gehen. Doch das G1000 zu bedienen ist wohl etwas was ihr doch lieber erst ein paar mal im Trockenen tut, als immer nur auf das Teil zu starren um zu sehen wo ich den Transponder oder die Safetaxi, oder gar die VAC einblende ...

 

Egal ob Garmin Pilot, Foreflight Mobile oder auch ein G1000 das muss man lernen. Training ist dafür notwendig. Bei einem G1000 gibt es ein Procedure Traininer Software. Für Foreflight gibt es die Möglichkeit mit X-Plane 11 oder Lockheed Prepar3D zu verbinden. Bei XP11 geht das out-of.the-box ohne Aufwand. Bei P3D etwas komplizierter. Brauch noch Zusatzsoftware.

 

Damit spart man sich das ewige aufs Tablet schauen wenn die Augen aus dem Cockpit gerichtet sein sollten.

 

Gruss

Martin

 

 

Ja da bin ich absolut deiner Meinung. Ich gehe deshalb vor einer neuen App-Benutzung auch immer als PAX irgendwo mitfliegen. Dann kann ich genug testen und hab hinten meine Ruhe:)

 

vor 3 Stunden schrieb MartinM:

 

Laut meiner Info, vom PM FFM Europa ist man mit Skyguide und Swisstopo bezüglich dem CH AIP und ICA Charts in Verhandlung. Verträge bestehen momentan noch keine.

 

Deutschland ist vorhanden

Frankreich und England sind kurz davor released zur werden (Ich habe den Beta schon)

 

 

 

Dann wird es also eine Weile dauern....

 

Hoffentlich wird es kein Jahr dauern. Ich bin schon ganz gespannt und voller Elan mit FF zu fliegen.

 

Grüsse

 

Nicolas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pioneer300

Ich habe versch. Apps probiert (unterwegs VFR in Europa), mein Fazit:

 

Jepp: Viel zu teuer fuer das gebotene

Sky-Map: Ebenfalls viel zu teuer, wenn man Karten fuer mehrere Laender kauft

FF: Die drehen preislich total am Rad!

EasyVFR: Schon viel besser, damit kann man gluecklich werden.

Skydemon: Die fuer mich mit Abstand beste App auf dem Markt. Die oft kritisierte Darstellung (unuebersichtlich) laesst sich problemlos anpassen, d.h. ausblenden ueberfluessiger Informationen, Schriftgroessen anpassen etc.

 

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
ArcticChiller

Ciao zäme

In zwei Wochen gehe ich auf ein Fly Out zum Schwarzen Meer. Ich werde ForeFlight auf der Reise verwenden (wir sind zu zweit im Flugzeug, 1x gewohnt SkyDemon, 1x FF). Wir haben Jeppesen VFR/IFR, allerdings dann nur VFR unterwegs.

Als amerikanischer Pilot bin ich begeistert von ForeFlight und hoffe auf einen Erfolg. :-) Ich gebe dann hier meinen Senf dazu und allenfalls bei ForeFlight Support oder im Beta-Forum.

Sent from my G3112 using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sfera72
Am 1.7.2018 um 17:42 schrieb luckymaaa:

...Ich habe im Augenblick die Jeppesen FD VFR Karten für ganz europa, aber die Kosten inzwischen € 285 und FD kann man nicht wirklich zum VFR fliegen brauchen. ...

 

 

vor 21 Stunden schrieb Pioneer300:

...Jepp: Viel zu teuer fuer das gebotene...

 

Also ich kann beide Aussgen nicht nachvollziehen. Das jeppesen MFD VFR bietet mir, in der Schweiz, für 450€ im Jahr alles was ich an Karten für ganz Europa brauche. Es sind alle AIP dabei, alle Platz Informationen und VFR Charts, Notams, Wetter und es ist übersichtlich.

 

Ich fliege nur noch mit dem derzeit. Meine Hoffnunf beim FF liegt eher darin, die Dinge, welche nicht i mJeppesen sind und für welche ich andere Apps brauche, in einer einzigen App zu haben und das  auch noch einfach und übersichtlich.

 

FF geht ja genau den gleichen Ansatz wie das MFD VFR, Vektorkarten mit allen Informationen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
mraviator
On 6/20/2018 at 3:56 AM, PAO1908 said:

Beech 35-33? 

Gruss 

 

Hallo, Michael mit ForeFlight hier.

Meinen Sie die Debonair 35-33? Ich kann dieses Flugzeug herstellen, wir haben den POH. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
luckymaaa
vor 9 Stunden schrieb Sfera72:

 

 

Also ich kann beide Aussgen nicht nachvollziehen. Das jeppesen MFD VFR bietet mir, in der Schweiz, für 450€ im Jahr alles was ich an Karten für ganz Europa brauche. Es sind alle AIP dabei, alle Platz Informationen und VFR Charts, Notams, Wetter und es ist übersichtlich.

 

Ich fliege nur noch mit dem derzeit. Meine Hoffnunf beim FF liegt eher darin, die Dinge, welche nicht i mJeppesen sind und für welche ich andere Apps brauche, in einer einzigen App zu haben und das  auch noch einfach und übersichtlich.

 

FF geht ja genau den gleichen Ansatz wie das MFD VFR, Vektorkarten mit allen Informationen.

Hallo Dennis,

ich meine nicht das Jeppesen MFD VFR sonder die FD App, dort sind die früheren Bottlang VFR Anflugskarten integriert und auch Geo referenziert, aber eben ausserhalb dieses Bereichs kann man diese Jeppesen FD App nicht wirklch für VFR benützen.

Ja ich war einer der ersten mit Jeppesen MFD VFR, aber 450 € ? ist das wirklch so teuer ? ist halt schon viel Geld, ich hab mich an EasyVFR gewöhnt, ausser eben die Anflugskarten.

 

Foreflight an und für sich sieht gut aus, hat noch ein paar Sachen die man ändern muss, ich kann z.B. keine Höhe einstellen, im Profil kann man nur 1 Höhe einstellen. EasyVFR ist für mich noch intuitiver, z.B. hab ich immer noch nicht rausgefunden wie man Flüge speichern kann ohne sie immer zu Flights hinzuzufügen, was dann immer damit endet das es 2-3 Flights mit dem gleichen DEP und ARR Flugplätzen hat. Oder mann kann in der Karte nur Planen wenn man den Flugweg also den Strick hin und her zieht, EasyVFR weiss das wenn ich zwischen a und b einen Waypoint will das er diesen einfügen und nicht hinzufügen soll.

Was wirklich super gelöst ist, ist das Wetter und die Flugplätze analog Jeppesen MFD VFR. Aber ich glaub sie haben da noch was vor sich.

Das mühsamste ist aber, es scheint ein Ipad Mini 4 zu benötigen, mit dem Ipad Mini 2 scheint es mindestens alle 30 Min zu crashen.

Habs FF gemeldet und sie vermuten *the app is encountering a low memory condition in terms of processing memory* . Nun ein Ipad Mini kostet min. 399 Sfr nur WIFI, da ich ein lighting Bad Elf GPS habe wäre da ok... aber ist halt doch viel Geld. EasyVFR läuft problemlos auf dem Mini 2.

Jetzt hab ich es z.B. ohne IFR Waypoints versucht, aber ist schon wieder gecrashed... 10Min... hats gedauert...

 

Wenn also jemand ein Ipad MIni für unter 300 Fr loswerden will ( ein funktionierendes bitte!) auch ohne SIM darf sich bitte melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...