Jump to content

ILS-Fly-In in Raron 17./18. Juni 2006


Dominik Lambrigger

Recommended Posts

Silvio Gely
... Nun gut denn auch, ich kann mir ja vorstellen, in welchen Disziplinen Ihr trainiert habt... :008: ...

Bevor irgendwelche Gerüchte entstehen. Die vier Disziplinen waren fliegen, laufen, zugfahren und autofahren. Das ganze Training dauerte von 18:30 bis 21:00. Die Disziplinen laufen und autofahren hatten wir bestens im Griff, fliegen wurde am nächsten Tag erneut erfolgreich trainiert und zugfahren konnten wir aus Kostengründen nicht nochmals trainieren.

 

So aber nun habe ich genug geplappert. Sonst krieg ich vom Chef auf den Deckel. :D Mit den Bildern wird's dann vielleicht ein wenig klarer. Ansonsten ist es eine lustige Flieger-Anekdote, die wir bei einem der nächsten Treffen sicher gerne erzählen.

 

Bis dann. Gruss, Silvio

Link to post
Share on other sites
  • Replies 77
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Dominik Lambrigger

    21

  • Silvio Gely

    11

  • Stefi

    10

  • Martino

    7

Dominik Lambrigger
Die vier Disziplinen waren fliegen, laufen, zugfahren und autofahren. Das ganze Training dauerte von 18:30 bis 21:00.

 

Das ist völlig korrekt! Man vergleiche hierbei noch die Trainingszeiten mit den Betriebszeiten des Flughafen Sion.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...