Jump to content
thomasschmid

neuer Heli aus der Schweiz

Empfohlene Beiträge

thomasschmid

Hallo zämä

 

Im Glarnerland wird offenbar ein neuer Heli entwickelt. Die Firma ist an der diesjährigen Heli-Expo mit einem eigenen Stand vertreten.

 

Interessant ;)

 

Viele Grüsse

Thomas

 

MSH_SKYe09_05.jpg

 

http://www.marenco-swisshelicopter.ch/index.php/en/

 

http://rotor.com/Events/HELIEXPO2011/CurrentExhibitorInformation/ExhibitorList.aspx#mname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
consti

Ui, da sind wir ja aber mal gespannt! :)

 

 

gruess Consti

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HHS

Schauen wir mal.

 

Es gabsoviele Heliprojekte, die es doch nicht zu irgendwas gebracht haben.

Gut aussehen tut er aber, das muss man sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingCream

Na dann, auf zu neuen Horizonten! Wünsche dem Hersteller viel Erfolg.

 

 

und

 

 

Grüsse,

 

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Superjet

Das wären ja tolle News für die Schweiz! Von Design her sicher schon ein Leckerbissen. Jetzt hoffen wir, dass mehr daraus wird. Weiss man schon mehr über Entwicklungsstand (Erstflug) etc.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SimonXX

hat ein bißchen was von einer ec120

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingCream

Hier zwei Fotos direkt ab der Messe, geschossen von einem Freund.

 

DSC_0057_s.jpg

 

DSC_0059_s.jpg

 

Grüsse,

 

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mathias

Ich finde das "modell" hat eine gewisse ähnlichkeit zum EC145...

Doch der Heckausleger sowie der Hauptrotor wirken sehr zierlich.

 

Leider gibt die Website wenig Infos her. Wie ist wohl der entwicklungsstand des Projekts? Ich finds spannend, in der Schweiz als Heli und High-Tech Land sollte sowas schon möglich sein!:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HHS

Gerade mal soweit, das wir das Mock-Up hier sehen können.

Was zu fehlen scheint, ist ein flugfähiger Prototyp. Vielleicht fehlt es noch an Investoren bzw. Interessenten.

 

Wäre schön wenn was draus werden würde- Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, und die Vorgaben klingen attraktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polar

ich bin da eher skeptisch, ein Flugzeug entwickelt man nicht einfach mal so, einen Helikopter schon gar nicht, das ist nochmal ein paar Stufen komplexer. Entwicklung ist das eine, aber das Ganze muss dann auch noch zertifiziert werden und das ist heute sehr aufwendig und mühsam. Wäre schon erstaunlich wenn ein Startup das hinbekäme, aber wäre schon sehr nett einen schweizer Heli-Hersteller zu haben.

 

Mockup sieht gut aus, aber den Rotormast und Kopf hätten sie ein wenig realistischer gestalten können

 

Gruss

 

Philippe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roberto

Ein sehr schönes Design hat der Heli!

 

Aber, und verzeiht mir bitte, der Tailboom scheint mir ein bischen mager im Durchmesser. Aber dieser Eindruck ist nur subjektiv und wird rein optisch sicher durch das im Verhältnis dominierende Rumpfvorderteil generiert.

Für einen Heli welcher in den Schweizer Verhältnissen bestehen muss

scheint er mir sehr filigran. Ich kann Ihn mir nicht als Arbeitsheli vorstellen.

Aber vielleicht ist er ja auch garnicht dafür konzipiert.

Er scheint mir in Richtung extremer Leichtbau und Limite aufgestellt zu sein.

 

Ein schönes Projekt. Ich wünsche den Machern viel Glück und Erfolg.

Swiss und rot und weiss (oder silber) macht sich immer gut, ist immer ein designmässiger Hingucker.

 

Von dem deutschen Neo Heli hört man leider auch nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HHS
Vom 5. - 8. März 2011 stellt Marenco Swisshelicopter AG das in einem Jahr von Grund auf neu entwickelte Mockup an der Heli Expo in Orlando aus. Marenco AG ist stolz bei diesem Projekt massgebend mit Engineering und Produktion involviert gewesen zu sein. Dieses Projekt zeigt eindrücklich wie durch die Zusammenarbeit von interdisziplinen Teams aus verschiedenen Industrien ein längst bekanntes Produkt neue Dimensionen erreichen kann.

aus:http://www.marenco.ch/

 

Nunja....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
muno

Und es gibt noch einen neuen Schweizer "Heli"

 

www.rayaircraft.com

 

Mögen die Mutigen gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
consti

Konnte mir den Marenco Heli gestern mal genauer anschauen.

Schön Verarbeitet, reichlich Platz in der Kabine und das beste. Ein Fenster nach unten in der Mittelkonsole :D

 

Bin sehr gespannt.

 

 

gruess Consti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P-Widmer

Hallo,

 

Offenbar soll am 20. 4. der Rollout sein, weiss man näheres hier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lama440

Hallo

Schweiz Aktuell bringt einen Beitrag über Marenco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hans Fuchs
Hier zum Nachschauen
Toll, wie die rote Farbe glänzt.

 

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P-Widmer

Danke für die Info per PN.

Ja die rote Farbe hat geleuchtet, vielleicht auch vor Stolz, dass jemand in der Schweiz einen 2stelligen Millionenbetrag als Risikokapital für die Entwicklung bereitstellt. Sonst sind in der schweizerischen Aviatik die mutigen Investoren verschwunden und haben in andere Bereiche gewechselt.

 

Die Fahrt nach Mollis hat sich gelohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gulfstream

sorry.....aber braucht der markt einen hubschrauber, den es schon mehrfach gibt? oder was ist der usp des teils....? das fenster in der mittelkonsole :005:?

 

gruss markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco Riva
sorry.....aber braucht der markt einen hubschrauber, den es schon mehrfach gibt? oder was ist der usp des teils....? das fenster in der mittelkonsole :005:?

 

gruss markus

 

Ja, eigentlich wäre das wirklich das, was man dringed benötigt.

Erfüllen die Initiatoren das, was sie erzählen, dann würde das eine sehr gute Maschine werden.

Leider hat die Vergangenheit gezeigt, dass es eben nicht so war.

Der Verbrauch und die Nutzlast war weit geringer als angegeben.

Einzig der Lärm war grösser als in Aussicht gestellt.

Am Beispiel Guimbal Cabri G2 sieht man das Resultat, wenn das Geld zur Fertigstellung nicht reicht. (Motor aus den 50zigern usw. Performance nicht mal die einer Bell 47).

Dieser G2 hat mich nicht vom Hocker gehauen, obschon meine Erwartungen viel höher waren. Selbes gilt für die EC120 oder MD600 usw.

 

Wir werden es in ein paar Jahren sehen.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

 

Trotzdem freut es mich, dass es in der Schweiz ein solches Projekt gibt.

 

Der Wunschtraum sieht immer gleich aus:

- niederiger Preis <1 Mio Euro

- >1500 kg Zuladung

- viele Sitzplätze

- HOGE mit MTOW 4500 MSL

- Speed >150 kt

- Lärm <65 dB

- Unter 100 Liter Spritverbrauch per h

- gute Sichtverhältnisse

- lange Laufzeiten und kein Kalender

- Wartung unter Fr. 3.-- die Minute

 

Wer das bringt, hat wirklich gute Chancen auf dem Markt.

 

Gruss

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samuel Jaccard

Entweder hat das Ding einen Kolbenmotor, oder die Triebwerke produzieren sich ihren Sauerstoff alleine:009: Aber es macht sich natürlich im Design gut ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HHS

@Samuel:

wenn man sich deren Homepage ansieht, kann man auf einem Bild deutlich den Lufteinlass für die Turbine erkennen- der befindet sich auf der Oberseite direkt hinter dem Rotormast. Das ist damit ähnlich gelöst wie bei der A350.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TMA

Habe schon lange nichts mehr gehört von dem Projekt SKYe SH09,ist das ganze still und leise eingegangen oder geht da noch was?

LG

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
swanikanu

Sali Martin

 

Nein, das ganze ist ganz und gar nicht eingegangen. Im Magazin SkyHeli berichtet jeweils Martin Stucki ausführlich über den Stand des Projektes. Ein Heli von Grund auf aufzubauen, macht man nicht von heut auf morgen ... auch in der Schweiz nicht. Das braucht seine Zeit.

 

http://www.skyheli.ch

 

Grüsse Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×