Jump to content

Antonov in ZRH


Recommended Posts

Ernst Dietikon
_Warum es heute so viele Leute (v.a. Autos) hatte beim Würstlistand Oberglatt bleibt ein Rätsel.

Peter

Warum ein Rätsel? Die bekamen entweder nicht mit, dass die Piste gewechselt wurde oder hatten nicht die Möglichkeit den Standort zu wechseln.

 

Ich stand zuerst auch bei der Wetterstation in Oberglatt. Es blieb aber genügend Zeit zu Fuss zum Heligrill zu wechseln.

 

Gruss

Ernst

Link to post
Share on other sites
_Warum es heute so viele Leute (v.a. Autos) hatte beim Würstlistand Oberglatt bleibt ein Rätsel.

Peter

 

Welche Alternativen gab es denn, die mit dem Auto erreichbar war? Der Heligrill war für den Autoverkehr schon lange zu. Sie wussten im Voraus nicht, wie viel Zeit noch übrig blieb. Ausserdem war der Pistenwechsel auf die 16 relativ kurzfristig, nachdem vorher nur von der 34 die Rede war.

Link to post
Share on other sites
_Warum es heute so viele Leute (v.a. Autos) hatte beim Würstlistand Oberglatt bleibt ein Rätsel.

Peter

 

Viele wussten es nicht oder informierten sich halt nicht ständig übers Web.

Einige wollten es auch nicht so recht glauben das der Start auf der 16 war und blieben spätestens bis die An-225 dann hinunter täxelte.

 

Welche Alternativen gab es denn, die mit dem Auto erreichbar war? Der Heligrill war für den Autoverkehr schon lange zu. Sie wussten im Voraus nicht, wie viel Zeit noch übrig blieb. Ausserdem war der Pistenwechsel auf die 16 relativ kurzfristig, nachdem vorher nur von der 34 die Rede war.

 

Da hätte es nur noch den Parkplatz bei der Rohrstrasse (Restaurant Runway 34) gegeben. Dort hatte aber sicher viel Verkehr und kaum noch Parkplatzmöglichkeiten.

 

Bilder und Video von FF Users von dort:

http://flightforum.ch/forum/showpost.php?p=870228&postcount=26

http://flightforum.ch/forum/showpost.php?p=870240&postcount=574

 

oder hier mit Parkplatz Ambiente:

 

Standort:

https://maps.google.com/?ll=47.438939,8.559858&spn=0.000515,0.000603&t=h&z=21

http://planepics.org/cms/index.php/guides/53-zurich --> M1: Head-on shots of departures Rwy 16

Link to post
Share on other sites

Ich war einer derrer die mit dem Start auf der 34 rechnete und als die 16 bestätigt wurde zuerst abgeschätz ob es reicht zu wechseln, aber da leider keine möglichkeit hatte um den Wald zu sehen und so nicht im dümmsten Fall irgendwo im Auto stecke wenn sie geht hoffte ich auf eine Front aufnahme wenn sie vom Taxiway kommt undso blieb ich. Tja, war nicht mein Tag...

 

 

Ja da war die Vorfreude vorbei auf einen Frontshot...

an5.jpg

 

 

 

Wunderten sich wohl einige das die Dicke sich hier drehen konnte

an6.jpg

 

 

 

Take Off Flaps Set

an7.jpg

 

 

 

Und da fliegt sie dem Sand entgegen

an8.jpg

Link to post
Share on other sites
Ernst Dietikon
Ich war einer derrer die mit dem Start auf der 34 rechnete und als die 16 bestätigt wurde zuerst abgeschätz ob es reicht zu wechseln, aber da leider keine möglichkeit hatte um den Wald zu sehen und so nicht im dümmsten Fall irgendwo im Auto stecke wenn sie geht hoffte ich auf eine Front aufnahme wenn sie vom Taxiway kommt undso blieb ich. Tja, war nicht mein Tag...

Die Leute reagierten effektiv sehr verschieden. Ich dachte, nur von Hinten den Start sehen bringt nicht viel. Dann halt Pech gehabt und ich machte mich zu Fuss auf den Weg Richtung Heliport. Dass sich die An sich dann gerade als ich dort anlangte zum Pistenende auf den Weg machte war reines Glück. Ebenso gut hätte ich beim Start mitten im Wald sein können.

 

Vielleicht ist es ja nicht der letzte Besuch den An 225 in Kloten.

 

Gruss

Ernst

Link to post
Share on other sites
Michael A.

Geniale Bilder von allen.

Beim Start befand ich mich auch am falschen Ort. Naja nichts desto trotz super genial gewesen.

 

Hier noch 4 Bilder von mir.

 

Landung:

ZurichAirport250913_7.jpg

 

Eindrücklich

ZurichAirport250913_8.jpg

 

Ready for TakeOff

ZurichAirport250913_6.jpg

 

CloseUp

ZurichAirport250913_5.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich werde nun auch mal noch meine Bilder euch zeigen. Danke allen die dies schon gemacht hatten.

Nach 3h im Feld ausharren und in den Himmel zu starren sah man die grosse Lady kommen.

 

1381675_10202121560062440_1110078733_n.jpg

 

Die einen hatten das noch nicht gemerk

 

1378176_10202121560582453_1317391261_n.jpg

 

Wen man bedenkt das der riesen Vogel 1988 Gebaut wurde ist er immer noch top in schuss.

 

1044488_10202121560102441_271514632_n.jpg

 

Für mich war es immer ein kleiner Traum diesen super Flieger einmal live zu sehn, leider hatte es in Basel nicht geklapt.

 

532068_10202121561182468_99055575_n.jpg

 

Am späteren Abend dan noch die Beladung.

 

1174876_10202121562542502_625857510_n.jpg

 

Ich hoffe euch gefallen die Fotos :)

Link to post
Share on other sites
martin wipf

Hi

 

http://www.youtube.com/watch?v=yddyXY1O0Xc

 

Mir ein wenig Verspätung stelle ich noch die bearbeitete Version meines An-225 Films online.

 

Gruss Martin

 

ps: Da die Verknüpfung bei einzelnen Leute nicht geht, hier noch der angepasste Link.

 

Antonov An-225 erste Landung in Zürich, first landing Zurich (24.9.2013)

Link to post
Share on other sites

sehr sehr sehr cool das video!

danke !!!

 

und dabei noch eine frage:

was verbirgt sich eigentlich in den beiden großen höckern am ansatz der tragflächen der schönen, russischen riesen-gurke?

Link to post
Share on other sites
Easyspotting
und dabei noch eine frage:

was verbirgt sich eigentlich in den beiden großen höckern am ansatz der tragflächen der schönen, russischen riesen-gurke?

 

Die Tragevorrichtung für die Raumfähre Buran

 

800px-Antonov_An-225_with_Buran_at_Le_Bourget_1989_Manteufel.jpg

Link to post
Share on other sites
Fähnrich
Die Tragevorrichtung für die Raumfähre Buran

ahoi,

da bin ich mir nicht wirklich sicher. wenn man sich mal die bilder anschaut, bei denen die mrija die buran trägt, sieht man nicht wirklich, dass die buran auf den hökern liegt, im gegenteil, s. bilder.

was meint ihr?

:008:

 

antonov_an_225_12.jpg

 

An-225-Le-Bourget-8906_1.jpg

 

biggest-heaviest-airplane-Antonov-AN225-bringing-buran-landing.jpg

 

75370.jpg

Link to post
Share on other sites
Su-27 Flanker

Ausserdem sollte die AN-225 auch die Trägerrakete "Energiya" transportieren. Der Vorgänger der AN-225, die Mjassischtschew VM-T war dafür zu schwach und zu klein.

HIER gibts ein Bild von diesem ulkigen Flugzeug.

 

Die "Buckel" sind die aerodynamischen Verkleidungen der Aufnahmepunkte des riesigen Tanks der Trägerrakete.

Der Tank ist tatsächlich etwa so lang wie die AN-225, was ein einzelnes Leitwerk verhinderte und zu dem Leitwerk führte, wie wir es von der Mriya kennen.

Der zweite Rumpf einer AN-225, welcher in Kiev steht, sollte ein einzelnes Leitwerk, analog zur AN-124 erhalten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...