Jump to content

Sonnenbaden im Januar (LPA, 31 Bilder)


Recommended Posts

Joel Vogt

Was tut man wenn man im Januar etwas zu viel Zeit hat, das WEF noch in weiter Ferne ist und draussen ein Grauton in den anderen übergeht? Klar, man bucht sich einen günstigen Flug in den Süden, bräunt ein wenig in der Sonne rum und geht spotten!

 

Der Zufall wollte es, dass ausgerechnet Gran Canaria diesen Januar bei easyJet preislich sehr attraktiv war und so buchte ich mir ein paar Tage auf selbiger Insel. Mittwoch bis Samstag reicht natürlich nicht für "richtigen" Urlaub. Aber deswegen war ich ja auch nicht unterwegs. Ich wollte mir die Speicherkarte mit all dem füllen, was dort halt so hinfliegt und was bei uns nicht aller Tage zu sehen ist.

 

LPA hat zwei Runways, 03/21 L&R. Meistens ist wegen des starken Nordost-Windes die 03 in Betrieb und der zivile Verkehr wird auf der linken Bahn abgewickelt, während der Verkehr der Gando Airbase der spanischen Luftwaffe auf der rechten Bahn anzutreffen ist. Bei dichtem Verkehr wird allerdings auch oft die rechte Bahn für zivile Starts mitbenutzt.

 

Für den Verkehr zwischen den kanarischen Inseln, Madeira, Lissabon und einigen Städten auf dem nordafrikanischen Festland sind Binter Canarias und Canaryfly zuständig. Beide Airlines haben ihre Basis in LPA. Iberia (Express), Vueling und Ryanair verbinden die Insel mit dem spanischen Festland und dazu kommen unzählige LCC- und Charterflüge aus ganz Europa. Die besten Tage für den Charterverkehr sind Montag (Engländer), Mittwoch und Samstag (Skandinavier). Daneben lohnt sich auch stets der Freitag, doch dazu später …

 

Nach einem vierstündigen Flug durch Dunkelheit und Wolken galt es erst noch auf meine Begleiter aus Deutschland zu warten (15 Minuten), auf deren Gepäck zu warten (45 Minuten) und dann so rasch wie möglich zum Fotopunkt in El Burrero zu gelangen. Dort angekommen gab es erst mal eine ganze Palette Skandinavier:

 

1.jpg

TUIfly Nordic, eine für mich neue Airline, ihrem aktuellen Kleid und sogar mit den neuen Split-Scimitar-Winglets!

 

2.jpg

Altmodisch geht auch, "alte" Farben und "alte" Winglets …

 

3.jpg

… und das wäre dann so ein Zwischending. Das wärs von TUIfly Nordic. Freilich waren gleich am ersten Tag einmal alle sechs Maschinen der Airline in LPA.

 

4.jpg

"Neu" ist auch im Hause Thomas Cook angesagt, wo gerade einige Filialen mit neuem Fluggerät (primär A321) eindeckt werden.

 

5.jpg

Touri-Platz im Süden? Da darf Air Berlin nicht fehlen …

 

6.jpg

Dieser A320 ist nicht ganz so neu, aber immerhin frisch lackiert.

 

Das Wetter ist am Airport, eingeklemmt zwischen der feuchten Nordhälfte und der windgeschützten (und entsprechend trockeneren) Südküste immer etwas wechselhaft. Die einzige Konstante ist der Wind und dieser bringt dann halt ab und zu mal einen Regenschauer vorbei. Das war am ersten Tag allerdings kein Problem. Das Bisschen Regen verdunstete sogleich, bevor man nur schon das Gefühl bekommen konnte, nass zu werden. An den Berghängen bleibt die Feuchtigkeit etwas länger hängen:

 

8.jpg

Fast schon nicht erwähnenswert, dass natürlich auch alle drei A321 von Novair in LPA zum täglichen Winterbild gehören …

 

12.jpg

Thomas Cook führt einen Teil der recht langen (6h sind da keine Seltenheit) Flüge ab Skandinavien mit ihren A330-300 durch.

 

Vorhin hatte ich die Airbase erwähnt, die gleich rechts neben dem Fotopunkt sich befindet. Auf das Gelände zu fotografieren ist nicht die allerbeste Idee auf Erden, aber es bieten sich auch so noch genug Gelegenheiten, an die Flieger ran zu kommen. Diese sind zu Trainingszwecken, aber gerade auch zur Meeresüberwachung an der EU-Aussengrenze fleissig in der Luft:

 

9.jpg

Casa 295, im Anflug auf die nähere, rechte Bahn …

 

11.jpg

… ebenso wie der SAR-Heli, ein Cougar …

 

13.jpg

… oder diese EF-18A, eine etwas in die Jahre gekommene Hornet der allerersten Generation.

 

Anfangs Nachmittag bewegt sich das Licht durch die Pistenachse und der Verkehr lässt für einen Moment auch etwas nach. Zeit sich zu verpflegen und zur Abendposition zu fahren, wo man sich für Anflüge oder für zum Start rollende Flieger entscheiden muss. Wir entschieden uns für letzeres:

 

14.jpg

Rollen tat diese kanadische Cessna 550 an jenem Tag nicht. Sie gehört offenbar einer kanadischen Bergbaufirma, die auf dem afrikanischen Festland tätig ist, ihre Logistikbasis allerdings auf Gran Canaria unterhält …

 

17.jpg

Primera Air hat mittlerweile zwei B737-800 in Lettland eingetragen. Ob man dort weniger Steuern zahlen muss als in Dänemark?

 

19.jpg

Zurück nach … nein, nicht Sachsen … der Flug ging nach Frankfurt.

 

Tag 2 kündigte sich etwas ruhiger an, mit weniger Fliegern und entsprechend mehr Zeit um nebenher ein wenig braun zu werden. Immerhin blieb der Regen aus …

 

1.jpg

Zurück von einem morgendlichen Spazierflug und für einmal schön tief auf die 03R …

 

2.jpg

Auf selbiger Piste starten bevorzugt die Schwergewichte, oder jene die halt wie Finnair einen verdammt langen Weg vor sich haben.

 

5.jpg

Verglichen mit anderen Airports ist die Präsenz von easyJet auf Gran Canaria geradezu mickrig. Immerhin reichte es für ein Paar Sharklets und ein Kreuzchen im JP …

 

7.jpg

Binter, für mich ebenfalls neu, da ich zuvor noch nie auf den Kanaren war.

 

12.jpg

Für diese Sonderbemalung harrte ich noch eine Weile im Osten aus, auch wenn das Licht nicht mehr soo dolle war.

 

13.jpg

Nur war dann drüben auch nicht mehr viel geboten, ausser grauslig viel Wind und einer einzelnen Ryanair …

 

Zeit sich also auf den Freitag zu freuen, denn da schrillt der Wecker nicht nur morgens sondern:

 

1.jpg

In aller Regel am Freitagvormittag taucht diese Schönheit auf: Eine Boeing 707 der spanischen Luftwaffe, aus Torrejon.

 

Da ist der Rest des Verkehrs direkt Beigemüse und wir blättern gleich weiter zum Samstag, dem verkehrsreichsten Tag der Woche, dominiert von Skandinaviern und Deutschen, ergänzt durch Hinz und Kunz von ca. überall her …

 

3.jpg

Jettime deckt dabei die etwas kleineren Orte in Skandinavien ab, unter anderem mit zwei mittlerweile in Finnland eingetragenen Boeing 737-700.

 

4.jpg

Die belgische TUI-Filiale gönnte mir auch endlich mal eine Boeing 737-700.

 

7.jpg

Von diesen beiden Germania-A319 wird der vordere bald regelmässig in Zürich anzutreffen sein. 

 

8.jpg

Nicht mehr lange wird dieser A320 so herumfliegen. Er wird innerhalb des Thomas Cook Konzerns bald nach Belgien transferiert.

 

Eine dunkle, grosse, fiese und zu allem Übel auch noch feuchte Wolke machte das Fotografieren dann eine gute Stunde lang zur Qual, aber danach mussten doch noch ein paar Bilder drinliegen bevor ich mich von meinen deutschen Reisegefährten verabschieden musste, da mein Rückflug nach Basel anstand:

 

10.jpg

Apropos easyJet … Eine interessante Nadel aus dem Heuhaufen Gatwick.

 

11.jpg

Nebst Charterairlines wie Primera mischt auch SAS fleissig mit …

 

12.jpg

Was die Binter-ATRs auf den Kanaren, das sind die die SATA-Dashs auf den Azoren …

 

13.jpg

Nicht mal vor sowas ist man auf der Insel sicher. Ein "Inselweitspringer" aus Heathrow sozusagen.

 

Vor dem Abflug blieb dann immerhin noch Zeit, um ein zwei Flieger von der Terrrasse aus (durch die Scheibe) zu fotografieren:

 

19.jpg

Am schönsten rollte dabei diese B757-300 der Condor vorbei …

 

20.jpg

Wickie, seine starken Männer und ihr Germanwings A320 machten sich dann wie auch ich auf den Weg nach Norden …

 

Das wars von der Insel im Atlantik. Ich hoffe, die paar Sonnenstrahlen haben den Sonntag etwas aufgeheitert … ;)

 

Gruss

 

JOEL

  • Gefällt mir 39
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Bilder vom meiner "2. Heimat" (Na ja fast)

Da hast du dir leider einen schlechten Zeitpunkt ausgesucht um auf die Kanaren zu fliegen. Es war der kälteste und bewölkteste Januar seit vielen vielen Jahren (lt. kanarischem Wetterdienst und Aussagen unserer dort ständig lebenden Bekannten.) Zudem auch noch extrem häufig der berüchtigte Calima. (Ostwind mit einer Menge Sand im Gepäck aus der Sahara)

Ich hoffe dir hat´s trotzdem dort gefallen.

Deine Foto´s sind aber auch so sehr schön anzuschauen!!

  • Gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...