Jump to content
Sign in to follow this  
Stefi

Rundflug mit der DC-3

Recommended Posts

Stefi

Hallo Zusammen, 

 

Heute bin ich mit der neuen C-47 einen Rundflug geflogen. Mit der Swissair Bemalung und der Kennung HB-ISC. Die Route führte mich von St-Stephan aus, durch das Simmental zum Thuner- und Brienzersee. Eigentlich wollte ich vor dem Eiger durch fliegen was aber durch das Wetter nicht gelang. Der Geplante Weiterflug Richtung Matterhorn wurde spontan umgeändert mit einem Vorbeiflug beim Bundeshaus und anschliessend weiter Richtung Bielersee. Via Gruyere und Saanenland ging es anschliessend zurück nach St.Stephan. 

 

Die Wunderschöne DC-3 steht bereit für den Start in die Wunderschöne Schweizer Bergwelt. 

Uk05Tl.jpg

 

Stolz steht die Dame auf dem Vorfeld.

nbYmeG.jpg
 
Nach dem Start bereits über Zweisimmen, gute Luftraumüberwachung ist hier nötig. In Zweisimmen ist aktuell ein Segelfluglager. 
i0XHVU.jpg
 
Rechts über dem Flügel ist die Spielgerten. Beliebter Ausgangspunkt bei den Segelfliegern. 
gFYL6u.jpg
 
Und schon geht es bereits vorbei am NIesen.
pSW6av.jpg
 
Und auf der anderen Seite das Niederhorn von seiner schönsten Seite. 
49jj3a.jpg
 
Über Interlaken geht es weiter in Richtung Grindelwald.
YWGjal.jpg
 
Der Eiger wollte sich jedoch nicht zeigen wie gewünscht. Bald ist ersichtlich das Wetter in den Alpen ist nicht ausreichend gut für einen Weiterflug. 
rYoB5n.jpg
 
Auch hier, die Passübergänge in Wolken. Der Entscheid ist gefallen, der Flug geht weiter in Richtung flaches Gelände. 
kUBHwt.jpg
 
Wir haben dankender weise in der CTR Bern ein Crossing erhalten um beim Bundeshaus vorbei zu schauen. Der Co-Pilot hat dieses super Foto gemacht. 
LJ79vw.jpg
 
Aus der Sicht von einem Begleitflugzeug.
1I9aX0.jpg
 
Bei der St.Petersinsel eine feine Kurve in Richtung Neuenburgersee. 
sOjyNl.jpg
 
Ein Blick aus dem Cockpit. Im Hintergrund ist schön der Chasseral zu sehen.
CKeDGx.jpg
 
Ein weiteres Foto aus dem Begleitflugzeug. 
ImlkO4.jpg
 
Vorbeiflug bei Payerne.
rnTRwA.jpg
 
Das Schloss Gruyere darf auch nicht fehlen. 
of77LF.jpg
 
Ein Foto von dem nostalgischen Arbeitsplatz. 
UyHeYg.jpg
 
Letzter Schlenker über dem Saanenland. 
jWLkY2.jpg
 
Bereits wieder im Final zur Landung in St.Stephan.
9mAZXS.jpg
 
Nach der Landung rollen wir auf der Piste zurück. Dabei hat die Bodencrew noch ein Foto gemacht.
DqTZDa.jpg
 
Beriets wieder auf der Parkposition ein Foto von einem Passagier. 
HuxKXI.jpg
 
Nette Runde an einem Sonntag. Trotz der Routenänderung ein guter Flug. Das Flugzeug ist also ganz grosse klasse. Mit der Interaktiven Checkliste richtig spassig. Man verliert das Gefühl alleine im Flieger zu sitzen. Ein testen lohnt sich :)
 
Verwendete Addons:
- Douglas C-47 (Freeware) 
- Switzerland Profesional X (Payware)
- Diverse Flugplätze von Flylogic (Payware) 
- ACTIVE SKY 2016 mit ACTIVE SKY CLOUD ART (Payware)
- FTX Trees HD (Payware)
 
Gruss Stefan
Edited by Stefi
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefi

Hallo Zusammen, 

 

Die Reise geht weiter. Dieses Wochenende war das Zigermeet, wo die DC-3 nicht fehlen durfte. Am Samstag ging es von Bern aus direkt nach Mollis. Die Route führte mich von Bern-Belp nach Thun-Interlaken-Brünig-Rigi-Linthebene bis Mollis. Die Bilder Anzahl ist überschaubar. 

 

Bereits auf Kurs in Richtung Alpnach

EIDQsN.jpg

 

Noch ein Blick zurück in Richtung Brünig

LsAOTY.jpg
 
Wunderbare Aussicht in Richtung Luzern
VNoExY.jpg
 
Und schon geht es an der Rigi vorbei
1JJYKx.jpg
 
Wir folgen dem Zürichsee in Richtung der Linthebene
psSdMX.jpg
 
Die Linthebene von oben. Dort habe ich sehr gute Erinnerungen an das Contura 08 
yqmxbK.jpg
 
Das wunderschöne Flugzeug auf seinem Parkplatz
XmU0KL.jpg
 
Am Wochenende selber wurden Rundflüge durch meine Fliegerkameraden durchgeführt, da führ mich die Arbeit wieder ruft. 
 
Zum Glück und bei prächtigem Wetter konnte ich heute den Rückflug nach St. Stephan durchführen. Der Rückflug war gekoppelt mit einem Rundflug via Chur und durch das Wallis an das Matterhorn.
 
Nun dann starten wir doch bereits wieder in Mollis und los gehts. Guten Flug.....
 
Über dem Wallensee ein super Panorama
iMpwfJ.jpg
 
Hier blicken wir bereits zurück in die Rheinebene
kSzp17.jpg
 
Die Stadt Chur von Oben, fotografiert aus dem Fenster
7xKIfa.jpg
 
Der Rhein von seiner schönsten Seite. 
SCA0mh.jpg
 
Hier sind wir bereits an Andermatt vorbei geflogen
2yEEhT.jpg
 
Der Rohnegletscher und der Grimselpass auf einem Foto, ich finde das Flugzeug macht sich gut in dieser Landschaft
faApy6.jpg
 
Der nächste Gletscher vor der Linse ist bereits der Aletschgletscher
nopnzh.jpg
 
Im Cockpit sind bereits die Konturen von unserem Ziel zu erkennen... Einfach gerade drauf los fliegen. 
rv0N4x.jpg
 
Mein Co-Pilot hat ein Foto von Visp gemacht, hier bin ich aufgewachsen. Im Hintergrund sehr gut das Bietschhorn zu erkennen
hN8K0L.jpg
 
Nach dem Foto, noch kurz die Motoren überwachen. Alles im Grünen Bereich, also fliegen wir weiter ans Horu.
OGma6h.jpg
 
Und da sind wir auch schon, der Berg dient immer wieder als Kulisse für Fliegerbilder. So auch von uns.
KJgEMZ.jpg
 
Bereits wieder im Rhonetal fliegen wir an Leukerbad vorbei. Eigentlich wollte ich via Gemmipass in Richtung Berner Oberland. Aber der Lotse im Sion Tower war so freundlich, dass wir doch noch etwas in Richtung Westen fliegen. 
WUWHCm.jpg
 
Über dem Plaine-Morte Gletscher haben wir noch einen tieferen Überflug gemacht. Dies Zeigte sich nicht als eine gute Idee....
DxTu6D.jpg
 
...Plötzlich einen grosser Knall, Gebimmel im Cockpit, der Co meldet Engine 1 Fire! Zum Glück in einer Fluglage und Position um direkt in Richtung Lenk zu fliegen und direct Approach in St. Stephan. Ein Fliegerischer Mitstreiter mit gefiederten Flügeln hatte leider nicht so viel Glück wie wir.
ZFwZax.jpg
 
Der Flieger wird schnell geräumt und mit dem Traktor von der Piste gezogen. 
JOjHzY.jpg
 
Zum Abschluss noch ein Foto vom Cockpit darf trotz allem nicht fehlen.
Bl2ouY.jpg
 
Ein Grossartiger Flug endet halt etwas ungewohnt wieder auf dem Heimatflugplatz St. Stephan. Je länger ich mit diesem Flugzeug fliege um so mehr begeistert bin ich davon. Die ganze Interaktivität der Crew macht das ganze noch viel lustiger. Auf einmal wird ein Lied gesungen, die Passagiere klatschen vor Freude. Von Zeit zu Zeit findet mal Smaltalk mit dem Co oder der Kabine statt. Oder einfach die Unterstützung durch den Co beim Fliegen. 
 
Ich bin sehr Dankbar für dieses Flugzeug und zolle den Entwicklern grossen Respekt. Absolute Oberklasse!!! Das Paint stammt von einer früheren Version, kann aber sehr gut auch auf der neuen Maschine eingesetzt werden. In der Zwischenzeit habe ich auch ein Repaint für das Cockpit eingespielt. Mir gefällt das Bläuliche etwas besser für eine Zivile Maschine. 
 
Die Addons die ich Verwende sind die gleichen wie bei der ersten Tour:
 
Verwendete Addons:
Douglas C-47 (Freeware) 
- Switzerland Profesional X (Payware)
- Diverse Flugplätze von Flylogic (Payware) 
- ACTIVE SKY 2016 mit ACTIVE SKY CLOUD ART (Payware)
- FTX Trees HD (Payware)
 
Ich werde ein richtiger Liebhaber von den alten Maschinen, gerne würde ich in St. Stephan ein Hangar bauen um diese einzustellen. Es muss aber ein grosser sein, falls die Constellation von A2A auch noch dazu kommt :) 
 
Ich hoffe euch gefallen so Bilderchen aus alten Fliegern auch.
 
Mit Fliegergruss 
 
Stefan
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Stefan; auf die Gefahr hin, als "Nietenzähler" verschrieen zu werden... die echte HB-ISC hat auf der linken Seite meienr Meinung nach keine Frachttüre sondenr "nur" die normale Passagiertüre. Auch mit den Fenstern auf der Seite scheint etwas leicht anders zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefi

Salut Kuno

:) Aufmerksamer Leser :)

 

Ich muss gestehen ich kenne die reale ISC kaum, ich glaube die ist aber in der Zwischenzeit mit N431HM unterwegs und trägt den Schriftzug unter den Fesntern auch nichtmehr. Bin mir aber nicht 100% sicher ob es sich um das selbe Flugzeug handelt. 

 

Das Flugzeug und das Repaint sind Freewarem, da nehme ich wie es ist :) Bin ganz zufrieden so. Die Reale Maschine wird um einiges anders sein als die im Sim. Ist ja Praktisch jede DC-3 etwas eigen. Dazu kommt im Simulator wurde die C-47 gebaut,mit noch so richtig nostalgischem Cockpit.

 

Gruss Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

...ich meinte die Fenster selber. Die HB-ISC hat auf beiden Seiten noch so längliche Fenster (oder sieht das auf den Fotos nur so aus?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefi

Doch, sehe ich auch so... Habe einige google Bilder angeschaut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hey - egal, was du hinten für Fenster hast... du bist ja der Pilot und schaust vorne raus ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maibach

Tolle Bilder von deinen Flügen! Danke für Zeigen Stefan.

Bei dir sieht das Matterhorn viel besser aus als bei mir. Habe auch Switzerland Profesional X.

Kommt möglicherweise daher, dass du aus dem Wallis kommst. ;-)  Da wollte sich der Berg von seiner besten Seite Zeigen!

 

Ja, die DC 3 ist ein sehr schönes Flugzeug.

 

Grüsse

Hans-Ruedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaMane

Nur schade, daß man den typischen DC-3-Sternmotoren-Sound (noch?) nicht hören kann. Oder habe ich was überhört?

 

 

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefi

Hallo Zusammen, 

 

Hans-Ruedi: Kann dies evtl. FSX einstellungsabhängig sein? Der Reale Berg sieht eigentlich auch nur gut aus wen man vom richtigen Fleck drauf schaut. 

 

Manfred: Hast du bereits die Version 3.12 in gebrauch? Ich finde da lässt der Sound überhaupt nichts zu wünschen übrig.

 

Gruss Stefan  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Stephan

 

Du machst hier etwas was ich von vielen vermisse.

Du machst wunderbare Flüge in unserer Bergwelt und dokumentierst und beschreibst die Screenshots absolut professionell.

 

Man sieht eindeutig, dass Du die CH auch von oben kennst.

 

also herzlichen Dank für Deine tollen Reportagen und weiterhin gut Flug.

 

Gruess Roger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefi

Hallo Roger 

 

Vielen Dank für deine tollen Worte. Das freut mich sehr und motiviert auch zu mehr. Nun die Moderation hat den Wunsch geäussert diesen Bereich im Forum wieder etwas mehr mit Leben zu füllen. Ich persönlich vermisse die Berichte auch etwas, deshalb möchte ich das auch wieder aufleben lassen. In Zukunft kann man dies evtl. noch etwas mehr aufblenden lasen in dem ich die Flugvorbereitung auch einfliessen lasse. Den ich fliege praktisch immer mit der ICAO Karte in griff nähe und habe Anflugkarten irgendwo bereit. Man sieht auch ich wähle die Punkte so, wie ich Sie auch am besten identifizieren kann. VFR Fliegen halt. Ist auch das was ich je länger je mehr mache im Sim. 

 

Über was man dann so ein Bericht macht, bin ich mir manchmal nicht so sicher. Hat sich doch schon das eine oder andere Projekt versandet. So die Weltreise mit der PC-12 die steckt noch immer in Hong Kong. Oder alle Flugplätze der Schweiz ab zu klappern habe ich auch noch offen. Das Wird vermutlich etwas sein, was ich mal wieder aufnehme, in der Schweiz gibt es Übrigens bereits sehr viele Flugplätze in Free- und Payware. Habe ich erst so richtig verstanden, als ich mal alle auf der ICAO Karte angemalt habe die es gibt. 

 

Ich mache mir auch bereits Gedanken über das nächste Flightsim Weekend. Ich glaube werde das Thema VFR fliegen in den Mittelpunkt stellen. Mir schweben Rundflüge mit der DC-3 zu verschiedenen Destination vor. Aber geht ja noch eine weile :) 

 

So jetzt versuche ich mal mit Instant Scenery einen Hangar zu bauen für meine Flugzeuge :) 

 

Gruss Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Romair

Hallo Stephan

 

Danke für die Antwort.

 

Auch ich habe mich ein wenig von Airliner resp.IFR Sim abgewannt und fliege sehr oft auch VFR meistens auf Inseln wie die Azoren - Griechenland und zur Zeit auch im Norden und im Süden von Italien.

Als Flugzeuge verwende ich den Twin Otter von Aerosoft, die Comanche und die 172 von A2A und neuerdings auch einige CARENADO wie auch deren Phenom 300 da die Garmins jetzt recht gut umgesetzt sind.

 

Nun, als VFR Flight Planner habe ich das Non Plus Ultra gefunden ( VFRFlight von Łukasz Kulasek da die Flugwegverfolgung im Gegensatz zum  Plan-G fast 1:1 ist.

 

Einfach toll wenn man in Täler einfliegen kann, die man selbst von der realen Fliegerei noch nicht kennt.

 

Die ganze Sache hat einen nicht zu unterschätzenden Vorteil da mit dem FSX keine Speicher und Memory Probleme hat, da man ja nicht mit PMDG von LSZH oder EDDF fliegt.

 

Alle meine Fluggebiete für die VFR Fliegerei sind Airportmässig ganz toll abgedeckt und viel sehr gute Freeware. Im weiteren habe ich dort auch Fotoscenerien und damit Realismus pur.

 

GEX/UTX und auch ORBX/FTX ist längstens nicht das was ich mit den Fotoscenerien bekomme.

 

Soseli , das ist meine heutige FSSimulation.

 

Guress Roger

Edited by Romair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...