Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'p3dv4'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2019
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 14 Flightsim Weekend 10.- 11. November 2018
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Calendars

  • aviation events generally
  • events organized by ILS
  • other events published in flightforum.ch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 13 results

  1. Ist nun aktuell gemacht worden: JustSim - El Prat LEBL v2.0: https://secure.simmarket.com/justsim-barcelona-el-prat-lebl-v2.0-p3d-4.4-(de_12376).phtml Das wurde geändert Texture ground polygons was changed. Ground polygons were compiled using SDK 4.4-PBR materials used. More than 45 Parking lots were added/changed. The marking of the Parking lots has been changed. Animated wind socks (SODE) have been added. AFCAD file has been modified. A custom profile file for GSX has been added. Visual Docking Guidance System (VDGS) (SODE+GSX)have been added. Lighting on the runway taxiways has been changed. Dynamic lighting has been addedchanged. 3D models now use PBR materials (SDK 4.4) Additional optimization performed Small fix
  2. Moin moin zusammen. Seit gestern gibt es für die Szenerie Approaching Dortmund ein Update, die Szenerie träg somit die Version 1.20. Die Änderungen und Neuerungen in Version 1.20 - Funktionale Uhr an der St. Reinoldikirche (zeigt die lokale Uhrzeit an) - 3-D Modelle der Windenergieanlagen ausgewechselt (Generatorgehäuse mit ENERCON typischer Tropfenform) - Neues Hindernis Licht für Windenergieanlagen erstellt (mit hoher Sichtbarkeit) - Kraftwerk Knepper entfernt (wurde im Feb. 2019 gesprengt) - Textur St. Reinoldikirche überarbeitet (Textur der Analoguhr eingearbeitet) - Zwei neue FX-Dateien für St. Reinoldikirche (Punkt 12:00 Uhr ertönt Glockengeläut) - WAV-Datei der St. Reinoldikirche geändert - Autogentyp für Büsche/Hecken neu zugewiesen (waren zuvor im Winter grün geblieben) - Anzahl der Autogendateien optimiert (von 566 AGNs auf jetzt 462 AGNs reduziert) - Farbkorrektur des Hengsen-Opherdicke Sommerluftbild (die Abstellplätze waren leicht grünstichig) - Neu: Fahradfahr-Avatar (männlich mit Helm) - Neu: Fahrzeug Hummer H3 (mit und ohne PBR Material) Windobjekte drehen sich nach P3Dv4-Windvariablen in den Wind - Windenergieanlagen - Windsäcke am Klinikum und Windsack am Flugplatz Hengsen - Windturbine Kläranlage in Hengsen-Opherdicke Spezielle Funktionalität am Fahrrad und am Hummer H3 - am Fahrrad lassen sich das Vorder.- und Rücklicht per Mausklick einschalten - per Mausklick am Schalthebel im Fahrzeug lassen sich die Frontscheinwerfer einschalten (Buttonzuordnung Landescheinwerfer) Aerosoft Updater Approaching Dortmund ist nun auch im Aerosoft Updater vertreten. Zukünftige Updates können dann vereinfacht durcgeführt werden. Die Kirchturmuhr der St. Reinoldikirche zeigt die lokale Zeit an, Punkt 12:00 Uhr läuten die Glocken Sämtliche Windobjekte in Dortmund und Hengsen sind dynamisch - sie drehen sich in den Wind Neu im Softwarepaket "Approaching Dortmund" ist ein Fahrradfahr-Avatar Ebenso neu ist der Hummer H3. Ihn gibt es in 2 Ausführungen: als Fahrzeug mit herkömmlichen Texturen und als Fahrzeug mit PBR Materialien *Der Installer muss komplett heruntergeladen werden, da die Änderungen sehr umfangreich geworden sind. Zukünfig ist die Szenerie aber im Aerosoft Updater vertreten, so dass Updates dann bequem über den Updater durchgeführt werden können.
  3. Vor paar Tagen bei ORBX erschienen und kann jetzt gekauft werden. ORBX - TrueEarth Great Britain South for Prepar3D
  4. Christian Bahr

    Bremen International Airport (WIP)

    Hallo zusammen. Derzeit tut sich allerhand auf dem Markt für gute Flughafen Szenerien. Gerade erst wurde der Flughafen Köln-Bonn erstellt und bei Aerosoft veröffentlicht. Nun ist der in Norddeutschland gelegene Flughafen Bremen im Entstehen. Der Entwickler hinter dem Projekt "Jetman" dokumtiert seine Arbeit und stellt dazu regelmäßig Bilder von den einzelnen Entwicklungsphasen seines Projekt ins Netz. Hier ein paar ältere und ein paar aktuelle Bilder aus Bremen ... Bilder (c) 2018 Jetman Ich finde das sieht jetzt schon ganz passabel aus und wir können uns auf eine zeitgemäße Umsetzung des Flughafens freuen Hier geht es zu Jetman's Gesamtbeitrag: Bremen International Airport
  5. Christian Bahr

    SBSL - Sao Luis (Freeware)

    Hallo, für Brasilien gibt es einen Flughafen der als Freeware veröffentlicht wurde. Dabei handelt es sich um Sao Luis (SBSL). Den Flughafen gibt es für die Flugsimulatoren FSX/FSX:SE/P3Dv4: JFFS Scenery - Sao Luis Die Bilder von der Downloadseite sehen schon mal sehr gut aus. Sobald etwas Zeit ist werde ich mich dort etwas genauer umsehen und dann hier berichten ...
  6. Einen schönen Tag zusammen. Möchte Euch auf diesem Weg mitteilen, dass es von der Software-Schmiede Onfinal Studio den Flughafen Castellon Airport gibt. Das schöne daran, er ist als Freeware verfügbar: Downloadlink: Onfinal Studio - Castellon Airport Der Flughafen liegt in Spanien, genauer gesagt liegt er zwischen Barcelona und Alicante. Von daher eignet sich Castellon bestens für kleine Streckenflüge von und nach Barcelona. Barcelona ist zirka 220km entfernt. Soll es in Richtung südliches Spanien gehen soll, dann bietet sich Alicante an (zirka 215km). Alicante wird demnächst bei Pilots als Payware erscheinen. Das wäre dann eine gute und willkommene Kombination aus Pay.- und Freeware Interessant: Von Onfinal Studio gibt es neben Castellon auch den Flughafen Roskilde, gelegen in Dänemark. Auch er ist Freeware! Bilder aus Castellon ... Zum Take off auf der Piste 6 in Castellon Line up ... ... und Lift off In der Platzrunde von Castellon mit der Boeing 737 von Captain Sim Der Anflug bei Nacht Short Final Piste 6 Taxing zum Apron nach geglückter Landung Und wieder zurück am Gate
  7. Christian Bahr

    Cape Verde als Freeware von FSDG

    Hallo zusammen. Mal Lust abseits des gewohnten Fluggebiets zu fliegen? Dann könnte die Freeware Cape Verde von FSDG für Abwechslung sorgen. Die Inseln nahe der Küste von Westafrika laden zu gemütlichen Flügen ein! Wenn der Flug etwas länger dauern soll, dann bietet sich ein Flug von São Filipe (GVSF) in den Senegal an. Der nächstgelegene Flughafen liegt in Dakar, der Haupstadt des Senegal. Je nach Fluggerät kann der Flug dann binnen 1 Stunde absolviert werden. Hier der Link zum Download: FSDG - Cape Verde P3Dv4 Cape Verde beinhaltet 2 der 10 Hauptinseln, Fago und Brava. Beide Inseln besitzen eigens erstellte Flughäfen, ein eigenes Mesh, Luftbilder und das dazugehörige Autogen runden die Szenerie ab.
  8. Christian Bahr

    Lichtstadt Jena - P3Dv4

    Jena - die Perle Thüringen's. Hallo zusammen liebe Leser. Die Perle Thürigen's. So wird die am Fluss Saale gelegene Stadt von ihren Einwohnern und den Besuchern gerne genannt - zu Recht wie ich finde. Denn Jena hat viele und vor allem schöne Sehenswürdigkeiten anzubieten. Der Name Carl-Zeiss sollte eigentlich jedem bekannt sein. Der Name steht für anspruchsvolle Optische Geräte, die in der Astronomie, der Medizin bzw der internationalen Wissenschaft einen hohen Stellenwert besitzen. Daher lag es nahe unter anderem das Zeiss-Planetarium in das Softwarepaket aufzunehmen. Die Stadtverwaltung Jena hat sich bereit erklärt einige ihrer 3-D Architekurmodelle dem Projekt zur Verfügung zustellen. So prägen nun das Zeiss-Planetarium, das Rathaus, das Stadmuseum und die Stadtkirche das virtuelle Stadtbild Jena's. Der unverkennbare JenTower wurde von ORBX CEO John Venema beigesteuert. Es wird sicher noch einige Zeit brauchen bis die Szenerie fertig ist und veröffentlicht werden kann. Hier aber schon einmal ein Vorgeschmack ... Muschelkalk Ablagerungen als Blickfang Für den bald anstehenden Winter gibt es ein sehr stimmungsvolles Winterluftbild Die 3-D Modelle in der 3-D Software Das Jenaer Rathaus ist begehbar. Dort findet eine Bildausstellung statt, der Eintritt ist kostenlos Als besondere Zugabe zum Softwarepaket wird es erstmals steuerbare Fahrzeuge in einer Bahrometrix-Szenerie geben: einen Porsche Carrera GT, Fahrradfahr Avatare und den Avatar Harry. ... und Abends mit Beleuchtung Mit diesen Fahrzeugen bzw dem Avatar steht einem virtuellen Besuch der Stadt nichts mehr im Wege Zu erwartende Features - Orthophoto 60cm mit allen jahreszeitlichen Variationen, farblich angepasst an ORBX GES - Digitales Geländemodell 5m - Begehbares Rathaus mit Bildausstellung "Das Ruhrgebiet" von Dirk Witten - 3-D Architekturmodelle wie Zeiss-Planetarium, Stadtkirche, Stadtmuseum, Rathaus - Bahrometrix Living People (animierte Personen) Besondere Features - Porsche Carrera GT blau und silber - Fahrradfahr Avatare männlich/weiblich - Avatar Harry
  9. Christian Bahr

    Aerosoft Flughafen Erfurt-Weimar (Final)

    Endlich ist es bald soweit Der thüringische Flughafen Erfurt-Weimar, der von Frank Seifert erstellt wurde, wird demnächst bei Aerosoft GmbH veröffentlicht. Bis zuletzt hat Frank an den Detail gearbeitet und das Ergebnis ist hier in ein aktuellen Screenshots zu sehen ... Am Gate in Erfurt mit dem Aerosoft Airbus pro. Die Default-Jetways sind über STRG+j steuerbar. Es gibt aber auch als SODE Option In Erfurt-Weimar (EDDE) gibt es unzählige Details zu sehen. Takeoff auf der Piste 10 in EDDE Kurz nach dem Start. Erfurt-Weimar ist perfekt in ORBX GES eingebettet worden. Die Luftbilder sind in allen jahreszeitlichen Variationen verfügbar Die Landung in Erfurt. Die Runwaybefeuerung ist in gewohnt guter Qualität erstellt worden Der Entwickler Oliver Pabst hat unter anderem das gesamte Lichtkonzept für Erfurt entworfen. Auch die dynamischen Lichter fehlen nicht. Einfach traumhaft! Animierter Bodenverkehr und animierte Personen sorgen für eine lebendige Atmosphäre. Auch im Terminalübergang laufen animierte Personen herum Die Winobjekte in Erfurt sind P3Dv4-programmiert - sie reagieren dynamisch auf die Windeinwirkung Liebevolle und in hoher Qualität erstellte Details. Kaum zu glauben, dass das ein Flugsimulator ist.
  10. Aufgemerkt: Demnächst neue, verbesserte (Freeware P43D) der Insel NosyBe (Madagaskar) https://www.flusinews.de/2018/08/mit-freeware-vor-die-kueste-madagascars-nosy-be-v2-fuer-prepar3d-v4/ Hier noch ein kurzes Vid der ersten (alten!) Freeware.: https://www.youtube.com/watch?titime_continue=4&v=-jMQFL5-THw Saluti del Ticino jens
  11. Christian Bahr

    P4Dv4 EDRN Nannhausen Update

    Hallo ihr Lieben. Für den Flugplatz EDRN Nannhausen, der in Rheinland-Pfalz und ganz in der Nähe von Frankfurt Hahn liegt, gibt es ein Update. Wer möchte kann sich das Update ab sofort zugangsfrei von der Downloadseite herunterladen: P3Dv4 EDRN Nannhausen V1.04 Hinweis: Vor der Installation der neuen Version 1.04 bitte gegebenenfalls die vorhandene alte Version 1.03 deinstallieren. Im Grunde genommen geht es bei diesem Update um eine Anpassung an FTX Germany South, denn in Nannhausen war ein Geländeproblem aufgetreten, das in Verbindung mit FTX Germany North entstand. Durch das im Update enthaltene neue 19m Höhenmodell (Mesh), das genau auf Nannhausen und die Umgebung abgestimmt ist, wurde einerseits dieses Geländeproblem gelöst und andererseits wird die Kompatibilität zu allen auf dem Markt befindlichen Höhendaten-Produkten gewährleistet, wie z.B. FSGlobal2015/2018, FreeMeshX, FSGlobal Ultimate, FTX GES. Das neue 19m Höhenmodell von EDRN Nannhausen Das Höhenmodell in der 3-D Ansicht. Es ist 3fach überhöht um die Darstellung besser zu veranschaulichen Änderungen - Exklusion von FTX GES Windenergieanlagen - EDRN Nannhausen verfügt über ein neues 19m Höhenmodell - Zuweisung von neuen Texturen für Autogen Gebäudefassaden - Die Brücke der angrenzenden Bundestraße wurde angepasst - Per Configurator kann zwischen FTX GES und Default Umgebung gewählt werden - weitere kleine Änderungen Bilder zu EDRN Nannhausen ... Bild 1: Nannhausen mit dynamische Windobjekte Bild 2: EDRN Nannhausen in P3DV4 mit dynamische Lichter Bild 3: Detailliert erstellte 3-D Modelle Scenery Configurator LITE von 29Palms Promo-Video für Nannhausen ... https://youtu.be/5VuMiKb07oI
  12. Hallo zusammen Neue Shots des FSL A320-X in v4 sind aufgetaucht. Das Upgrade wird bald erhähltich sein und ist gratis für bestehende P3Dv3 Kunden https://forums.flightsimlabs.com/index.php?/topic/13729-preview-shots-of-virtual-cockpit-in-p3d-v4/&page=2&tab=comments#comment-105575 Neue Features: new high definition sound package, new modelling and texture work (VC and CFM engines) new FSL Spotlights which utilise and extend the new dynamic lighting found in P3D v4 Users can now load, save and set a default panel state through the MCDU. The FMGS now includes SEC FPLN, FIX INFO (both S4 and S7 standards)
  13. Hallo Flusianer Ich bin vom FSX auf den P3Dv4 umgestiegen und sage euch, dass werde ich nie bereuen. Das einzig negative, dass mir bis jetzt aufgefallen ist, sind Wassertexturen die nicht richtig geladen werde. Aber auch hier muss ich präzisieren. Wenn der P3D im Pausenmodus ist, sieht man die fehlenden Texturen am besten. Dieses Problem tritt nur bei den Wassertexturen auf. Über Land ist alles iO. Habe euch ein paar Bilder gemacht. Sobald der P3D nicht mehr im Pausenmodus ist, werden die Texturen wieder nachgeladen. Aber auch da sieht man am Horizont unschöne Übergänge zwischen Wasser und Horizont. Hier noch ein paar Angaben zum System und installierten AddOns: Windows 10 Professional 64-bit Intel® Core i7-7700K CPU @ 4.20GHz (8 CPUs), ~4.5GHz 32 GB RAM, Motherboard Gigabyte GA-Z270X-Gaming / NVIDIA GeForce STRIX GTX 1080 Ti (11GB) mit einem 21:9 (34440 x 1440) Monitor Windows 10 auf M.2 C:, P3Dv4 M.2 D:, Steam mit Games SSD E: FS Global Ultimate Orbx FSX Global Orbx FSX Vector Orbx Global openLC Europa, America und Südamerika AS für P3Dv4 und ASCA B737, B777 und B747v2 von PMDG FSUIPC5 und WideFS (aktuelle und registrierte Versionen) Flight Sim Commander 9.7 (FSC wir auf einem Notebook separat ausgeführt). Noch zu meine Einstellungen im P3Dv4. Die Grafik ist bei allen Einstllungen auf Maximum oder eine Stufe darunter. Wenn mir jemand sagen kann, wie ich dieses Texturproblem lösen kann, wäre ich euch dankbar. Wünsche euch allen ein schönes Wochenende. Abraxa
×
×
  • Create New...