Jump to content
Sign in to follow this  
Tobias Karcher

"Ab 2006 per Handy an Bord telefonieren"

Recommended Posts

Tobias Karcher

Revolution über den Wolken!

 

Mit dem eigenen Handy im Flugzeug telefonieren – ab dem kommenden Jahr soll es möglich. Das berichtet das Magazin „Focus“ vorab aus seiner am Montag erscheinenden Ausgabe.

 

Bereits im Herbst will demnach das Luftfahrt-Bundesamt eine Verordnung, die das Telefonieren am Himmel verbietet, streichen.

 

Der Flugzeugbauer Airbus hat bereits konkrete Pläne. Die Kurz- und Mittelstreckenmaschinen des Typs A320 sollen ab kommendem Jahr serienmäßig mit Mobilfunktechnik ausgestattet werden. Auch die Lufthansa macht mit. „Wir sind bestens vorbereitet“, sagt Peter Lewalter, Produktmanager für Technologie in der Kabine.

 

Ist Telefonieren an Bord doch nicht gefährlich?

 

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in Tests bewiesen: Die Funkwellen von Handys an Bord führen nicht zu Abstürzen – zumindest nicht in neueren Jets.

 

Erich Lutz, DLR-Leiter Digitale Netze: „Für moderne Flugzeuge ist Handystrahlung keine Gefahr.“

 

Dennoch gibt es Widerstand: Terroristen-Fahnder befürchten Anschläge per Mobiltelefon – und wir bangen um unsere Ruhe an Bord...

 

Quelle: Bild.T-Online.de http://www.bild.t-online.de/BTO/index.html

 

 

Dann fällt das Auslachen der Leute, die kurz nach dem Arrival am Gate, nach dem Handy zücken, leider weg...

 

Gruß,

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wilko Wiedemann
und wir bangen um unsere Ruhe an Bord...

Na toll, also nie mehr Businesslinien fliegen, sonst ist vorbei mit der Ruhe über den Wolken.

 

MfG

 

Wilko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus Burkhard

Und wieder ein Ort weniger an dem man Ruhe hat vor diesen blöden Mobiltelefonen... :001: Absoluter Schwachsinn, das brauchts doch nun wirklich nicht!

 

Gruess

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo
Terroristen-Fahnder befürchten Anschläge per Mobiltelefon

 

Wie soll man sich das konkret vorstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobias Karcher

Flo,

Durch das Versenden vom Jamba-Sparpacket... :D

 

Würde auch zu gerne wissen, wie man sich so etwas vorstellen soll.

 

Gruß,

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wilko Wiedemann
Wie soll man sich das konkret vorstellen?

Handybomben, Killerklingeltöne, Todesstrahlen via Mobilfunknetz, Fernsteuerung des Fliegers usw. :D:D

Da findet sich sicher was :)

 

Gruss

 

Wilko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike Strasser

Absolut Krank!!!

 

Nun muss ich mir das Gequatsche der schwachsinnigen Handy-Süchtigen und deren Klingeltöne-Gedudel auch noch im Flugzeug anhören!?

Jede Airline die das einführen will, hat in meinen Augen ein genauso schwachsinniges Management!

:001: :001:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simon Laqueur

Ganz meine Meinung, das muss absolut nicht sein, man muss doch nicht überall erreichbar sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes

Also meiner Meinung nach kann m.......

Sorry, Handy klingelt...

Schreibe nachher weiter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrigel

Super, und dann wenn man in nem voll besetzten A320 sitzt klingelt es alle 5 Sekunden bei einem Passagier!! NEIN DANKE SO ETWAS BRAUCHE ICH NICHT!!!! :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes

So da bin ich wieder.

Wo war ich stehengeblieben?

Ach ja:

Meiner Meinung nach kann man ruhig im F...

Ohhhh... wer ruft denn jetzt an? Uhh.. nee das ist echt wichtig.

Bis gleich...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phil

Ja das ist wirklich überflüssig. Im Flieger sollte man sich auch noch entspannen können und man muss nicht dauernd so einen bekloppten Frosch oder das Schnappi hören!!

Der Einbau von Internet reicht alleweil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes

War ein echt wichtiger Anruf!

Also nochmal:

Meiner Meinung nach kann man ruhig im Flieger das Telefo....

Ach neee.... und keine Nummer wird angezeigt. :003:

Da geh ich einfach nich dran. Könnt ja Jeder anrufen.... :eek:

...Andererseits... :o

...

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes

HAALLOOOO! ! ! !

Was glaubt der Typ eigentlich, wer er ist. :mad:

Zurück zum Thema:

Meiner M...

Da fällt mir doch grade ´ne Frage ein : :009:

Weiß einer von Euch, wo man so einen Klingelton runterladen kann, der so klingt wie die Handys früher?

Schnappi is ja echt cool, aber wenn das Scheißding alle 5 minuten klingelt, fände ich so ein Retro-Klingeln echt besser. :)

Ich wäre auch bereit dafür zu 3€ zu zah....

Shit, Schnappi schon wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites
urschall

so ganz kurz mal eine kleine technische frage:

 

wie sieht das wohl abrechungsmässig bzw. roaming-tarif mässig aus, was, wem und wo zahlt man dann?

 

hier mein vorschlag für das tarifmodell:

 

a: abgangsflughafen (mit variante "furz-idee": billigstes netz des landes des abgangsflughafens)

 

b: zielflughafen: (mit variante "furz-idee": billigstes netz des landes des zielflughafens)

 

c: airbus-zentrale/herstellunsgsort (mit variante "furz-idee": netz des landes der herstellung der aufhängung der mobilzelle im flieger, oder variante "furz-idee max": netz des landes der herstellung der schrauben der aufhänung des referenzhandbuchs der mobilzelle)

 

d: eswirdbeimfligendynamischzwischendeneinzelnen"ground-zellen"geschaltet (mit variante "furz-idee": billigstes netz des landes das grad überflogen wird, der user des preisplans "furz-idee" muss dabei aber manuell mit der antenne nach unten zielen...dafür labert er billiger...das ganze findet im frachtraum statt, heizung kostet € 1.40 zusätzlich pro minute...)

 

e: jede airline gründet noch eine telefongesellschafft! (mit variante "furz-idee": (der folgende text ist nur 2 sekunden sichtbar, also schnell lesen:

 

"sie gründen ihre eigene telefongesellschaft, zahlen airbus in lizenz €50'000 pro flieger und hängen ihre eigene zelle an den rumpf. dafür telefonieren dann alle nutzer dieses fluges bei ihrer anwesenheit über ihr telefon, wenn sie es dann auch noch mal brauchen können telefonieren sie selber natürlich gratis, vorausgesetzt ihre schwiegermutter (oder tochter, oder hund, oder mikrowelle) befinet sich im frachtraum (+ €0.50 pro minute wenn nicht in seefester kiste verpackt) oder ihr hund (ohne begleitung) darf auf dem jump-seat mitfliegen (ausgenommen araber + langhaardackel). falls der hund nicht in der gleichen sekunde (abhängig von der jeweiligen gepäck-TRANSPORTLEISTUNG) mit ihnen an bord gekommen ist, gilt ein zuschlag von € 1.60 pro überflogenen länge UND breitengrad. für weitere informationen eröffenen sie eine neuen thread im off-topic forum... :cool: "

 

 

so, jetzt tun mir die finger weh, muss ausserdem noch ein glückwunschtelegramm aufgeben...

 

p.s. was ich damit eigentlich sagen wollte: man kann ja heute schon telefonieren (oder meistens soweit ich weiss), warum wird das schon komplexe also nochmal komplizierter gemacht??? *kann ich nicht verstehen...

 

hier werden wohl bedürfnisse geschaffen, die die leute dann teuer mit der nächten / übernächsten rechnung zahlen können...k-tipp + saldo stehen schon in den startlöchern!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
urschall

Der Einbau von Internet reicht alleweil.

 

genau, dann ist ja auch die halbe welt über skype erreichbar! so weit haben die wohl wieder nicht gedacht... :005: :005: :005:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Raffael

Hallo zusammen

 

Seht es doch auch mal von der anderen Seite. Es geht ja nicht darum, dass man stundenlang mit seinen Freuden telefoniert um ihnen irgendwelche belanglosen Sachen zu erzählen. Aber es gibt diverse Situationen in den man froh wäre, an Bord rasch telefonieren oder ein SMS schreiben zu können.

 

Klar hat es bisher auch ohne funktioniert, aber das ist doch kein Grund es nicht zu ändern!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philip
das brauchts doch nun wirklich nicht!
onst ist vorbei mit der Ruhe über den Wolken.
Klar hat es bisher auch ohne funktioniert

 

Man soll es ja nicht glauben, aber früher hat es auch ohne Autos und Flugzeuge funktionert....und nun ist es vorbei mit der Ruhe über den Wolken! ;) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wilko Wiedemann
an Bord rasch telefonieren oder ein SMS schreiben zu können

Dafür gibts das Satelitentelefon. Kostet zwar viel, aber dafür braucht mans nur, wenns wirklich wichtig ist.

 

Gruss

 

Wilko

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes

So das Ding ist jetzt aus. :o

...

Meiner Meinung nach kann man ruhig im Flieger das Telefonieren weiter verbieten.

Keiner ist so wichtig das es nicht mal ohne geht.

Auch halte ich die Dinger immer noch für ein Sicherheitsrisiko.

Wenn so ein Handy vor einem Display im Cockpit steht und klingelt, ist die Störung beeindruckend. :eek:

 

Nur meine 2 Cen.....

Uhh.. hatte mein Ersatzhandy ja ganz vergessen.... :001:

 

:D :D :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorschi
Hallo zusammen

 

Seht es doch auch mal von der anderen Seite. Es geht ja nicht darum, dass man stundenlang mit seinen Freuden telefoniert um ihnen irgendwelche belanglosen Sachen zu erzählen.

 

Hallo,

 

trotzdem wird es dann einige/viele Leute gehen, denen es genau um das geht...

 

Es ist ja schon im Zug nervig, die lauten wichtigen Monologe einzelner Wichtigtuer anhören zu müssen, notfalls kann man aber immer noch woanders hinsitzen (und die SBB hat ja in den meisten Zügen Ruhewagen).

 

Wenn ich aber daran denke, wie es in Zukunft in einem voll besetzten Montag-Morgen-Geschäftsreise-Flug abgehen könnte, wird mir speiübel...

 

Erstens sitzten im Flieger viel mehr Leute pro Quadratmeter als in der S-Bahn, zweitens sieht man immer wieder in den Flughafen-Lounges, dass viele Geschäftsleute nicht mit dem Schnellzug, sondern mit der Concorde durch die Kinderstube gesaust sind - nein, solch einen möchte ich dann wirklich nicht neben mir haben müssen!

 

Wer etwas mehr reist, weiss auch, dass es Menschen gibt, welche etwas lauter und temperamentvoller sprechen als die "ruhigen Mitteleuropäer". Und Flugpassagiere sind ja sehr international... Oder man stelle sich einen Flug vor, der bei uns spät Abends Richtung Osten startet, und - Mitten in der Nacht - werden die ersten Leute angerufen, weil am Zielort der Geschäftstag begonnen hat...

 

Für mich ist klar: Mit einer Airline, die nicht einen garantierten Ruhebereich haben wird, werde ich nicht fliegen (zu keiner Tages- und Nachtzeit). Innereuropäisch würde dann wieder vermehrt Nachtzug gefahren, und interkontinental werde ich dann halt nur noch einmal im Jahr fliegen und dabei die billigste Variante auswählen, auch wenn dann kein Schweizerkreuz die Heckflosse ziert...

 

Da gemäss amerikanischen Umfragen ein sehr hoher Prozentsatz der Vielflieger gegen "voice applications" im Flieger ist, besteht noch ein kleiner Anlass zur Hoffnung...

 

Es grüsst:

 

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarstenB

Moin!

 

Mal abgesehen, dass so ein Handy auch ziemlich nerven kann:

Wenn so ein Handy vor einem Display im Cockpit steht und klingelt, ist die Störung beeindruckend. :eek:
Wie war die Feldstärke im Flieger? Ok, schwierige Frage - ich komme gerne mal vorbei, mein Diensthandy zeigt die Feldstärke in Zahlen und nicht einfach nur über fünf Balken an. ;)

Was passiert, wenn man das Handy nur wenige Zentimeter weiter vom Display weghält?

 

Der Trick bei dem jetzt mal wieder in den Medien kursierenden Thema ist die Basisstation, die im Flieger eingebaut werden soll. Dadurch können die Mobiltelefone mit sehr geringer Leistung arbeiten anstatt "volle Pulle", da die Gegenstelle eben nicht mehr in 10km Entfernung mit falsch ausgerichteten Antennen versteckt hinter einer Metallverkleidung (der Flugzeugrumpf!) steht. Dabei stellt sich natürlich die Frage zum Netzbetreiber. Oder wird es ähnlich wie bei der Deutschen Bahn gemacht, die einfach Repeater - Füllsender ähnlich TV-Umsetzer - in ausgewählten Wagen installiert hat.

 

Die Feldstärke durch von aussen einwirkende Sender (Mobiltelefon, aber auch Radio/TV - die haben richtig Leistung!) wäre auch mal interessant. Schau Dir z.B. mal die Dächer der Gebäude am Flughafen an - die versteckten kleineren Antennen zur Inhouse-Versorgung sieht man dabei noch nichtmals. Wenn ich mir dabei dann noch die Anflugrouten zum Flughafen anschaue und dabei die Radiosender betrachte - die senden mit mehreren 10.000 Watt statt 0,5 wie ein Handy und sind dabei zum Teil auch gepulst. Dabei liegt z.B. UKW-Radio direkt neben den Flugfunkfruenzen (bis etwa 108MHz, diekt danach beginnt Flugfunk).

 

Ein Sicherheitsrisiko sehe ich nur, wenn PF im Endflug mit seiner Freundin die Farbe der Tapete des Kinderzimmers am Handy bespricht.

 

Bleibt also nur noch das Argument der Störung des Nachbarn - das zieht allerdings!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hannes S.

Immerhin kann man jetzt Inflight jedem mitteilen wo man ist und was die Frau noch aus dem Supermarkt mitbringen soll:D:)

 

Absoluter Schwachsinn, der mir heute schon im ICE sehr auf den Geist gegangen ist.

 

PS.: Bei United war man schon so weit, dass man nach der Landung aber noch im Flugzeug die Handys anschalten konnte. Der Schwung an SMS Tönen binnen 10sek. war unvorstellbar:D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten Rauhut

Super das hier soviele meiner Meinung sind :cool:

Das Handy gebimmel nervt auf der Erde schon genug....ich bin ein richtiger Klingelton hasser, d.h. ist meins immer lautlos *fg*

 

MFG

Torsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicco

Aprilscherz oder was?

 

ilsnicco.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...