Jump to content
Phil

Bern Aktuell: Flugpläne, Movements, Bilder

Recommended Posts

bleuair
das rasche Ausfliegen von Zuschauern nach den Spielen

Das finde ich einen guten Plan :007:

 

Wieviele Spiele gibts in Bern? 3? Bin gespannt ob der Medien- und Politikrummel die Relationen wahren kann :rolleyes:

 

Fast jede Nacht fliegt der Regaheli vom Inselspital zurück auf die Basis, mal um 23 Uhr, mal um 01 Uhr. Auch Jets sind schon mal zur Unzeit zu hören (Rega?!). Da machen diese paar Nächte also echt den Braten nicht fett.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetnoise

Hallo :)

 

Weiss eventuell jemand von euch warum das Google Diskussionsforum betreffend dem Flughafen Bern gelöscht wurde? Auf der Startseite der Homepage des Flughafens (http://www.flughafenbern.ch) gab es bis vor Kurzem einen Link zu diesem Forum. Vor einer Woche hiess es dann das Forum würde nicht existieren. Inzwischen ist auch der Link verschwunden.

 

Irgendwelche Gründe? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevy

Das Google Diskussionsforum wurde entfernt, um z.T. heiklen Gerüchten vorzubeugen. Diese Gerüchte hatte die Presse eifrig mitgelesen und war dankbar über diese leicht zugänglichen, neusten Storys. Die Flughafenleitung wurde mit diesen Gerüchten von den Medien immer wieder konfrontiert, welche diese "Falschmeldungen und Gerüchte" richtigstellen und kommentieren musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetnoise

Um was für Gerüchte hat es sich denn da gehandelt? Um diejenigen die auf Airliners.net ziemlich offen diskutiert werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ian Lienhard
Um was für Gerüchte hat es sich denn da gehandelt? Um diejenigen die auf Airliners.net ziemlich offen diskutiert werden?

 

Würds meinen, oder sind noch andere Gerüchte in der Luft als das BA evtl mit A319 kommen möchte:009:

 

btw: Heute ist der erste Flug (für diese Saison) aus Southampton eingetroffen, sofern ichs durch die Dunkelheit richtig erkannt habe wars eine ganz normale, ohne zusätzliche Kleber oder Spezialbemalung.

 

Schönä Abä

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380
Würds meinen, oder sind noch andere Gerüchte in der Luft als das BA evtl mit A319 kommen möchte:009:

 

Beziehst du das auf den Brüsselflug von Sun Air?

 

Falls ja, müssten die mal Ihre Dornier's (besonders am Morgen!) einigermassen füllen, so dass nicht immer wieder Flüge mangels Pax gestrichen werden.... (Was eigentlich nicht erlaubt wäre..!)

 

Um an mehr Passagiere zu kommen müsste der Morgenflug unbedingt früher in Bern raus, so dass die Geschäftsleute zu brauchbaren Zeiten in Brüssel sind...

 

 

Gruss Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasM

Es geht um Gatwick.

 

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ian Lienhard
Falls ja, müssten die mal Ihre Dornier's (besonders am Morgen!) einigermassen füllen, so dass nicht immer wieder Flüge mangels Pax gestrichen werden.... (Was eigentlich nicht erlaubt wäre..!)

 

Um an mehr Passagiere zu kommen müsste der Morgenflug unbedingt früher in Bern raus, so dass die Geschäftsleute zu brauchbaren Zeiten in Brüssel sind...

 

1.) Es liegt nicht (nur) an den Paxzahlen, denn auch der Flug Billund-Brüssel ist von Zeit zu Zeit gestrichen, denn wenn Probleme mit einem Flieger auftauchen ist es logisch, das die Strecke mit den tiefsten Paxzahlen gestrichen wird. (Und da es zwei Morgenflüge von BLL nach BRU gibt kann man es dort sowieso leichter kompensieren.)

 

2.) Natürlich müsste er früher raus, doch ist das nicht möglich, so dass damit die Flotte weiterhin effizient genützt werden kann, denn der Flieger muss eben zuerst von Billund nach Brüssel.

 

Und noch eine sehr sehr sehr frühe Ankündigung: Nach dem Beach Volleyball Turnier in Gstaad von Ende Juli gibt es am 27. um 21 Uhr einen Direktflug mit einer Fokker 100 von Bern nach Klagenfurt, wo das nächste Turnier stattfindet. Vermute mal wird eine OS Maschine...

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380
1.) Es liegt nicht (nur) an den Paxzahlen, denn auch der Flug Billund-Brüssel ist von Zeit zu Zeit gestrichen, denn wenn Probleme mit einem Flieger auftauchen ist es logisch, das die Strecke mit den tiefsten Paxzahlen gestrichen wird. (Und da es zwei Morgenflüge von BLL nach BRU gibt kann man es dort sowieso leichter kompensieren.)

 

 

Erstaunlich ist nur, dass sogar die Manager von Sun Air offen und ehrlich zugeben, dass die Flüge teils wegen zu schlechten Buchungszahlen gestrichen werden...

 

Gruss Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
BRNer

Habe diesen Artikel schon Anfang Woche gefunden, kann ihn aber erst jetzt posten (da ich erst ab gestern ein login habe:rolleyes: ) .

http://www.espace.ch/artikel_465634.html

 

Für mich ist klar, die Autorin hat recht, und wer ihre Kritik nicht glaubt gehe auf Alpar.ch. Da kommen so viele englische Touristen nach Bern, gerade jetzt zur Skisaison, und die Webseite laeuft nur auf deutsch?

 

Etwas mehr PR, und dann kommen auch mehr Paxe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfred

Etwas mehr PR, und dann kommen auch mehr Paxe.

PR alleine genügt nicht. Wo ist das Problem?

Wenig Direktflüge.

ZRH / GVA / BSL sind mit dem Zug bequem u. schnell erreichbar.

Ticket-Preise. Fluggäste sind grundsätzlich Rappenspalter. Wenn sie ab Zürich-Basel-Genf für einen Fünfliber günstiger fliegen können, fliegen sie nicht ab Bern. Diese Erfahrung machen wir täglich mit Pauschalreisen. Siehe auch zahlreiche Threads u. Postings in diesem Forum.

Zu kleiner Markt.

Vielleicht kommen mit der verlängerten Piste LCC's nach BRN (und schwups, die Gegner laden die Büchsen.)

Der APT BRN ist eine Perle in der CH-Luftfahrt. Es gibt nichts Bequemeres als ab Bern zu fliegen. Freue mich jedes Mal hennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LuftTaxiPilot
Der APT BRN ist eine Perle in der CH-Luftfahrt. Es gibt nichts Bequemeres als ab Bern zu fliegen.

Das ist tatsächlich so. Check-in gemütlich ca. 30 Minuten vor dem Abflug. Noch ein Gipfeli essen, etwas in der Zeitung blättern und schon geht's los. Nur schade, dass der Flughafen Bern-Belp nicht besser an den ÖV angeschlossen ist.

 

L.G. Benno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phil
Nur schade, dass der Flughafen Bern-Belp nicht besser an den ÖV angeschlossen ist.

 

Ist halt leider so, weil es zur Zeit wenig Flugverbindungen gibt. Gäbe es zum Beispiel am Morgen 7 Uhr bis 9 Uhr so 4 oder 5 Flüge würde BernMobil oder Andere sicher auch mehr Busse einsetzen. Ein direkter Linienbus vom Bahnhof nonstop (oder vielleicht mit einem Stopp in Wabern) wäre wirklich sehr wünschenswert. Die Situation zurzeit ist halt schon ein bisschen unbefriedigend.

 

Ich erhoffe mir von der neuen Piste, dass das Belpmoos einige neue Linienverbindungen von Hubcarriers erhält, um dann auch endlich mit einem sehr attraktiven Angebot die Werbetrommel zu rühren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BRNer
Nur schade, dass der Flughafen Bern-Belp nicht besser an den ÖV angeschlossen ist.

 

L.G. Benno

 

ch wohne in Lyss, zum Beispiel ist die Zeitersparnis wenn ich ab Bern fliege anstatt ab Zürich schon nicht mehr so gross, da man ab Bern HB einfach zu lange braucht um mit dem ÖV ins Mösli zu kommen.

 

Lyss ist das eine, aber Stadt Bern ist auch nicht viel besser.

 

Ein weiters Beispiel:

Mein Arbeitgeber lässt mich nächstens von BOM gratis nach Hause fliegen. Ich habe die Wahl zwischen ZRH und BRN. Ich wohne in Bethlehem. Laut SBB.ch brauche ich von Zürich Flughafen etwas mehr als 90 Minuten (140km) bis vor meine Haustür. Vom Belpmoos etwas mehr als 60 Minuten (für 10km Strasse laut map24.ch).

Lande ich wie geplant aus MUC punkt 1700, lande ich genau dann, wenn der Bus Richtung Belp losfährt:mad: :mad: . Also stattdessen 1h warten, Bus nach Belp nehmen, dort 20 Minuten warten bevor weiter mit S-Bahn und danach in Ausserholligen oder Bern umsteigen.

 

Wenn der Bus vom Belpmoos wenigstens alle 30 MInuten fahren würde, wäre schon viel geholfen. Bleibt zuletzt noch zu sagen, dass der Preis für ein Ticket nach BRN mit LH rund doppelt so teuer ist wie eines nach ZRH, und dreimal so teuer über BRU (9W und BA).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phil
Wenn der Bus vom Belpmoos wenigstens alle 30 MInuten fahren würde, wäre schon viel geholfen. Bleibt zuletzt noch zu sagen, dass der Preis für ein Ticket nach BRN mit LH rund doppelt so teuer ist wie eines nach ZRH, und dreimal so teuer über BRU (9W und BA).

 

Ich dachte die Busse nach Belp sind auf ankommende Flüge abgestimmt. Wer geht denn dann auf den Bus um diese Zeit?

 

Nächsten Sommer könnte es übrigens nach MUC besser werden, da ja täglich 75 Plätze je Richtung mehr im Angebot sind. Hab auch schon oft gesehen, dass BRN gleich teuer war wie ZRH.

 

BA fliegt halt so teuer nach BRU damit sie überhaupt etwas verdienen. Die verdienen mehr mit 5-10 Geschäftsfliegern (oder Bundesangestellten), die CHF 500 pro zahlen, als mit Touristen, die nur CHF 100 pro Weg zahlen wollen. Letztendlich muss man über diese Preispolitik froh sein, denn so ist BRN wenigstens weiterhin an Brüssel und die EU angebunden, somit für Businessmen ein bisschen attraktiver.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ian Lienhard
Ich dachte die Busse nach Belp sind auf ankommende Flüge abgestimmt. Wer geht denn dann auf den Bus um diese Zeit?

 

Nein, das ist der Taxi-Bus, welcher vom Hauptbahnhof direkt an den Flughafen fährt. Der ist immer auf die Linienflüge abgestimmt, kostet aber auch um die 10 Franken oder so pro Pers./Weg. (Teilweis fährt er nur auf Voranmeldung)

 

Der Tangento fährt immer um etwa fünf nach, mit Anschluss in Rubigen an die S-Bahnen nach Thun und Bern. Die ganze Sache dauert etwa 40min und kostet 3.20, wenn ichs recht in Erinnerung habe, als mein Fahrrad einmal luftlos vor dem Terminal stand;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevy
Nur schade, dass der Flughafen Bern-Belp nicht besser an den ÖV angeschlossen ist.

 

 

Genau dieser Meinung bin ich auch. Wir habens seinerzeit "verpasst" bei der Volksabstimmung einen Direktzubringer von der Autobahn zu befürworten und - noch wichtiger - es wird zu wenig überlegt, wie der öV effinzient ins Belpmoos gezogen werden könnte...

 

Es ist nicht die Frage von wievielen Flügen, sondern dass man rasch an den Flughafen kommt und rasch in die Stadt gelangt. Die Anzahl Flüge, die ergeben sich dananch von selbst. Man MUSS die Infrastruktur zuerst erschaffen - erst dann passiert etwas - dies zeigen Orte überall auf der Welt und in jeder Zeitepoche.

 

Ein positives Zeichen, dass die Region Bern nicht vergessen wird, sondern man abwartet und dann zuschlagen will, sind die Ferienziele mit "grösserem" Fluggerät im Sommer 08. :)

Veranstalter sehen das Potenzial schon, sie müssen einfach abwarten bis eine akzeptable Infrastruktur und Nachfragen vorhanden sind. Für Nachfragenerhöhung MUSS Infrastruktur vorhanden sein!!!

 

Wenn der Bus vom Belpmoos wenigstens alle 30 MInuten fahren würde, wäre schon viel geholfen.

 

Ja, Bus ist schlecht, daher nimm doch bitte bitte ein Taxi. Geht am schnellsten und bequemsten.

 

Zum Espace-Artikel: Sehe dies auch so!

Begreife beispielsweise auch nicht , warum im probelpmoos-Logo kein Flugzeugzeichen gem. off. Signet Flughafen Bern-Belp drauf ist. Hab am Auto so einen Stick, aber ich denke, man sieht eher NUR der BernerBär!!!???

 

Gruess

Kevy

 

P.S. Wenn Ihr dies nicht schon macht: Mund zu Mund - Propaganda ist immer eine gute Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetnoise

Ja, der ÖV ins Belpmoos könnte wirklich besser sein. Inzwischen braucht man am Bahnhof Belp über 20 Minuten um von der S-Bahn in den Bus umzusteigen. Vor 2 Jahren war die Verbindung perfekt: Umsteigezeit 3 Minuten. Damals war man mit dem ÖV in knapp 30 Minuten vom Hauptbahnhof am Flughafen. Was ja schon mal nicht schlecht ist. Jetzt klappt zwar die Verbindung von Thun etwas besser, dafür ist sie von Bern aus grottenschlecht.

 

Wie oben schon angetönt: Vom Zentrum aus dauerts mit dem ÖV nicht viel länger nach ZRH als nach BRN... Und umsteigen braucht man auch nicht wenn man mit dem Zug nach Kloten fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevy

Meine persönliche Vision der Erschliessung ist ein Autobahnzubringer (durchs Naturschutzgebiet gibts auch Lösungen - geschlossene Röhre, Brückendämpfer etc.-kein Vogel merkt etwas), Eisenbahn (BLS). Dann erübrigt sich die Umsteigerei.

 

Eine andere Variante wäre die Verlegung eines Berner Flughafens in den Norden von Bern wies in den 50ern und 60ern vorgeschlagen wurde. Im Städtenetz zw. Freiburg-Biel-Solothurn-Bern-Thun.

Die Gefahr der Überschwemmung wäre somit gebannt, Platzverhältnisse wären unproblematischer, keine Flüge über die Stadt etc.

 

Der VereinRegionBern, welcher u.a. Entwicklungskonzepte erstellt (ESPs, Hochhäuser-Standorte etc.) erwägt übrigens nicht wie oben erwähnt, eine Eisenbahnerschliessung - der Grund: Bern sieht den Anschluss an europ. Metropolen eher via Hochleistungseisenbahnen und nicht via Luftverkehr. Es gibt aber einflussreiche Personen, die da anderer Meinung sind.

 

Träumen wie also weiter...:006:

 

Gruess

Kevy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phil

Übrigens ist die Ausschreibung des BAZLs für die Strecke BRN-LUG abgelaufen. Es haben sich zwei Airlines beworben, wie ich gehört habe ist Darwin eine davon, und könnte dann vielleicht auch wieder LCY anbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest yukeli
Begreife beispielsweise auch nicht , warum im probelpmoos-Logo kein Flugzeugzeichen gem. off. Signet Flughafen Bern-Belp drauf ist. Hab am Auto so einen Stick, aber ich denke, man sieht eher NUR der BernerBär!!!???

 

Nur um allfällige Missverständnisse aufzuklären: Der Verein pro belpmoos ist der Support-Verein des Flughafens, aber nicht identisch mit dem Flughafenbetreiber Alpar.

Als Sekretär des Vereins nehm ich's aber mal als Anregung auf. Merci!

 

Gruss

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevy
[yukeli]Der Verein pro belpmoos ist der Support-Verein des Flughafens, aber nicht identisch mit dem Flughafenbetreiber Alpar.

 

Perfekt, dass sogar jemand vom Verein hier dabei ist-wollte diesbezüglich demnächst ein kurzes Mail an jemanden von der Vereinsleitung senden.

 

Völlig klar ist probelpmoos nicht gleich Alpar. Eine Analogie dazu sollte grafisch aber irgendwie sichtbar sein (Bsp. das rote Flugzeug mit EU-Sterne im FlughafenBernBelp-Zeichen).

Herzlichen Dank im voraus für die Weiterleitung im Verein, in welchem ich auch Mitglied bin.

 

Gruess

Kevy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...