Jump to content

Zürich 19.04.2008 - Viel Action


Recommended Posts

Die Kollegen des betreffenden Fluges werden Dir dankbar sein.....:002:

 

Ähh...Versteh' ich jetzt nicht. Delta wird wohl auch ohne dieses Foto merken, dass da ein Tailstrike passiert ist.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 106
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • alessiofauci

    13

  • FalconJockey

    11

  • moere

    6

  • A340-700

    6

alessiofauci
Das ist auch eine Frage des Anstandes...

 

Die Bilder finde ich toll!

 

Mann kanns mit dem Anstand auch übetreiben ;) Wo ist eigentlich das Lexikon hier zum Gebrauch der gehobenen Sprache? sollte man vielleicht einführen ;)

Link to post
Share on other sites
Ähh...Versteh' ich jetzt nicht. Delta wird wohl auch ohne dieses Foto merken, dass da ein Tailstrike passiert ist.

Wenn wir schon dabei sind:

 

Was sind denn die Folgen für den Piloten nach einem solchen Fehler? Resultiert sowas wirklich gleich in irgendwelchen Sanktionen oder gar einer Kündigung?

Link to post
Share on other sites
planespotter89
Wegen diesem Bild eines bekannten Flugzeugfotografen wurde gegen die Besatzung eine Strafuntersuchung eröffnet.

Fehler passieren überall, aber niemand hat es gerne, wenn diese breitgetreten werden. Ich erinnere an den Tailstrike der Malaysia B777 in Zürich. Nachdem diverse Fotografen die in der Werft stehende Maschine, bzw. die Schäden detailiert fotografieren wollten, war SR-Technics nahe daran, ein komplettes Fotografierverbot im Werftbereich einzuführen. Und auf anderen Flughäfen gibt es wunderbare Doppelzäune, Sichtblenden, geschlossene Terrassen. Die Veröffentlichung solcher Fotos ist eben nicht nur für die Airline imageschädigend, sondern auch für die Flughafenbetreiber (deren Kunden die Airlines ja sind) unangenehm.

 

peter

 

 

Nur dass ich bei meinem ersten Posting nicht falsch verstanden wurde...

 

Im Fall von diesem Tailstrike ist die Airline sowieso schon im Bild (wie schon weiter oben erwähnt).

Ich persönlich würde ein solches Bild den Medien nicht zukommen lassen, aber das muss man selber entscheiden. Viele hier, die dagegen sind, arbeiten am Flughafen... das kommt nicht von ungefähr. Detail-Fotos von Beschädigungen macht man nicht, das ist ein Ehrenkodex. Ein Tailstrike ist ein Grenzfall.

 

 

Gruess Flo

Link to post
Share on other sites

 

@Wisi: Hör endlich auf so arrogant zu tun. Du bist nichts besseres als wir nicht-Piloten. Nur weil Du von überall aus fotografieren kannst.

 

@all other: Dieses Hirachie-Getue in diesem Forum nervt. Und hey, werdet mal ein bisschen lockerer ;) manchmal kommt es mir vor als seien wir hier im Militär. Nicht mal *Biiiieeep!!!* darf man schreiben.

Alles muss pikfein sein und ja nicht von der Norm abweichen, das ist das Flightforum der Schweiz. Und die Jungen hier haben ja eh nichts zu sagen. Egal, mein Beitrag wird ja eh gelöscht und ich verwarnt wie es so üblich ist wenn sich einer gegen die "Grossen" hier im Forum wehrt...

 

Ale

 

DANKE DANKE DANKE ICH GEBE DIR IN ALLEN PUNKTEN RECHT

Link to post
Share on other sites
Joel Vogt

Können mal wieder ein paar wenige ihren Neid dermassen nicht kaschieren, dass deswegen Hetzjagden gegen Unbeteiligte gestartet werden müssen? So langsam sind wir recht weit Off-Topic geraten...

 

Gruss

 

JOEL

Link to post
Share on other sites

So sali zäme..

 

 

Habe mich so lange aus der Sache rausgehalten wie nur möglich, da ich für einige

hier sowieso als unbeliebt oder sowas in der Art bin..

Nun ist es aber der Zeit Stopp zu sagen!!!

 

Das Bild habe ich per Zufall geschossen und nein ich warte nicht auf der Terrasse

bis irgend ein Zwischenfall passiert. Wenn dies dem wäre, würde ich sehrwahrscheindlich nach Russland gehen.. dort sind die Chancen auf einen solchen Shot wohl eher grösser als in Mitteleuropa.

Ich habe das Bild ins jetphotos.net hochgeladen und ich sah, dass es zum Top Photo ausgewählt wurde, so dass ich es mir überlegte das Bild nicht auch der Presse wie zum Beispiel 20 Minuten zu senden.

So schrieb ich eine kurze Mail an die Redaktion mit dem Bild.

Ich bekam erfreulicherweise die Antwort, dass sie interesse daran haben das Bild zu veröffentlichen und mir somit abzukaufen.

Der Betrag liegt zwischen 100 und 300 Franken (was euch, dies wissen wollen eigentlich so oder so egal sein kann und nichts angeht).

Also für ein neues Equipment wird es nicht reichen. Und auch sonst mache ich es nicht wegen dem Geld!!

Ich habe noch genug andere Hobbys, denen ich mich widmen kann...

 

 

 

Gruss Florian

Link to post
Share on other sites
Und die Jungen hier haben ja eh nichts zu sagen

 

Es soll aber viele Junge geben, die einsehen, dass der piekfeine Umgangston von jedem einzelnen die notwendige Voraussetzung ist, dass ein Betrieb mit 8'500 Individuen funktionieren kann. Dann klappt's auch mit der Akzeptanz. Wenn jeder in jedem Thread mit kacken, sch***, fi*** etc. argumentieren würde, würde sich wohl nicht nur die ältere Generation in dem bald entstandenen verbalen Saustall unwohl fühlen.

 

Vergleiche das Flightforum mit einem wertvollen Teppich. Wenn er bei dir zuhause liegt, und du ab und zu ein Krümelchen Dreck fliegen lässt, so what. Legst du ihn aber an der Bahnhofstrasse aus, und jeder, der drübergeht, lässt sein Krümelchen Dreck liegen, ist der Teppich schon am ersten Abend arg verschmutzt und du kannst ihn gleich entsorgen.

 

See the bigger picture! Und versuche, dich dafür so gut du kannst einzusetzen.

Ich bin auch nur ein paar Wochen älter und hab's auch kapiert. Und Joel, Marc, Henning, Lukas, Joseph, Sandro, Marc, und dutzende weitere in unserem Alter auch. Und im eigenen Kollegenkreis kannst du dich fäkalsprachentechnisch ja immernoch austoben (was übrigens auch bei mir vorkommt, no worries ;)).

 

 

Grüessli vom "Schuhputzer", der wiederholt versucht, die Brücke zwischen den älteren und den leicht jüngeren zu schlagen und den Teppich sauber zu halten. Aber irgendwie klappt's einfach nicht...

 

 

Tis

 

Edit: Alessio, Merci für dein Danke. Es freut mich, dass ich offenbar den Draht gefunden habe! Auf frohe Zeiten :)

Link to post
Share on other sites

Ich geb auch noch meinen Senf ab wenn's Recht ist.......:009:

 

Schadet das Tailstrikefoto der Airline? Fürchtet ihr wenn solche Fotos veröffentlicht werden die Zugänge für Spotter beschränkt werden?

In wie weit ist ein Airport ein öffentlicher Platz? Stichwort: Pressefreiheit und da gehören Bilder nun mal dazu. Pietät kann ich auch nicht ausmachen.

Ich denke niemand hat Schaden genommen und für Florian warens ein paar hundert Franken die er sich redlich verdient hat. Nicht viel Geld aber immerhin.

Erinnert ihr euch an die 767 (Ethiopian?) die vor ein paar Jahren entführt wurde und im indischen Ozean notgewassert ist weil der Sprit ausging?

Es gab zig-Tote. Die ganze Tragödie wurde gefilmt und, so die Überlieferung, für 100 000 Dollar einem TV Sender zugespielt.

Hunderttausend Dollar......Derjenige unter euch der ohne Sünde ist .......

Link to post
Share on other sites

Mit Bezug auf meinen obigen Beitrag, um die Ausgewogenheit wiederherzustellen:

 

Es muss festgehalten werden, dass auch die ältere Sektion nicht unfehlbar ist und es auch ihr ab und zu etwas an Verständnis für die jungen und ihre Kultur zu mangeln scheint.

Die Ursache scheint für mich diese: Die älteren Personen bewegen sich tagtäglich in einem erwachsenen Umfeld, wo man gesittet(er) miteinander kommuniziert. Die junge Generation aber verkehrt in einem Umfeld von Jugendlichen, die alle noch damit beschäftigt sind, sich selber und ihren Stil zu finden. Der Umgang zwischen Jugendlichen ist völlig anders -unkomplizierter, direkter, hemmungsloser- als der unter Erwachsenen. Da ist es unvermeidbar, dass ab und zu auch etwas davon ins Forum überschwappt. Dies wirkt für die Erwachsenen (die sich so etwas aus ihrem Umfeld nicht gewohnt sind) dann umso intensiver.

 

Deshalb sollte sich die ältere Generation auch fragen, ob sie in diesem Alter wirklich in der Lage gewesen wäre, stets eine hochstehende Diskussionskultur zu wahren. Ich bin da keine Ausnahme (hilfe, ich werde alt! :)) : Wenn ich manch Beitrag eines 13-jährigen Forumsjünglings lese, graust es mir, und ich frage mich, "wie kann er nur". Dann blättere ich zurück und betrachte meine Anfänge, im selben Alter. Und werde ganz still.

 

 

So, das Wort zum Sonntag wäre gesprochen ;)

 

Grüessli,

 

Tis

 

Edit: PS: Zur Sache: Solange es sich um einen Zwischenfall handelt, bei dem niemand zu Schaden gekommen ist, keine Wrackteile oder verkohlte Extremitäten zu sehen sind, finde ich es nicht verwerflich, ein solches Bild den Medien nach Anfrage weiterzugeben. Wie schon dargelegt, die Airline hätte es sowieso mitbekommen. Es ist an einem öffentlich zugänglichen Ort passiert. Und gerade Piloten, die ja eine harte psychologische Selektion durchgemacht haben, sollten sich bewusst sein, dass sie in der Öffentlichkeit operieren und ein potenzielles Missgeschick von den vielen Argusaugen erhascht werden kann. Was ich nicht in Ordnung finde, ist der Schritt, das Bild eigenhändig der Presse zuzuspielen. Das wirkt schon etwas nach Verrat an der eigenen Zunft als Ausfluss einer Profilierungsneurose.

Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Hey Tis,

 

soooo alt bin ich ja nun auch nicht ;) Ok, älter als Du... Und man glaubt gar nicht wie oft und wie wild wir bei der Arbeit fluchen, aber das sind Dinge, die dann innerhalb der Crew von 3 oder 4 Leuten bleibt und das ist auch gut so! Trotzdem finde ich es angemessen, dass wir hier von jedem verlangen, dass er sich mehr oder weniger niveauvoll ausdrückt. Mein Wort "Mist" ist vielleicht auch nicht auf höchstem Level, aber immer noch besser als jenes K-Wort, mit dem man Dinge auf dem WC umschreibt. Es sind Konventionen, die eingehalten werden sollen, darum geht es.

 

Zum Vorfall: Vielleicht kam es nicht so herüber, aber ich will es nochmals betonen - wenn man von der Presse auf das Bild angesprochen wird, dann kann man darüber reden. Aber von sich selbst aus zum nächstbesten Schmierenblatt zu laufen und dort den Glücksshot zu verhökern, finde ich halt nicht in Ordnung. Wir haben jetzt unterschiedliche Meinungen gelesen, ist also wieder gut.

Link to post
Share on other sites
Danix

Es geht ja nicht nur um Alter und um Anstand. Wir bewegen uns hier in einem Umfeld, welches höchste Präzision und genauestes Abwägen in allen Bereichen voraussetzt: Der Fliegerei. OK, um auf dem Parkhaus 6, Stock 11, zu sitzen braucht es nicht so viel Anstand. Aber schon um da tagelang auszuharren auf den richtigen Schuss, das benötigt schon erheblich viel Selbstdisziplin und Beharrlichkeit.

 

Wenn ich so einen "Schnoddergoof" schreiben sehe mit verrutschter Brille und voll auf cool macht, dann lache ich mich krumm! So einer wird nie was erreichen in der Fliegerei - ausser er ändert sich.

 

Viel Spass beim Lernen :D

 

Dani

Link to post
Share on other sites

Aber von sich selbst aus zum nächstbesten Schmierenblatt zu laufen und dort den Glücksshot zu verhökern, finde ich halt nicht in Ordnung. Wir haben jetzt unterschiedliche Meinungen gelesen, ist also wieder gut.

 

 

Ich bestand ja nicht extrem darauf, dass es in die Zeitung kommt.

Eine Mail habe ich geschrieben mit dem Bild und gefragt ob sie interesse haben.

Ich bekam eine postive Antwort, und so verkaufte ich das Bild . Fertig.

 

Und sowiso.. schau lieber für dich und mach mit Bildern von dir was du willst.

Das kann dir ja egal sein wer was mit seinen Bildern macht und erst noch recht wenn du nicht mal betroffen bist.

 

Gruss Florian

Link to post
Share on other sites
Kündigung kann ich mir nicht vorstellen. Da muss schon mutmasslich ein Fehler begangen werden.

Der Vorfall wird sicher analysiert und wahrscheinlich werden die Piloten eingeladen ihre Sicht der Dinge darzulegen. Die meisten Airlines/Piloten sind darauf erpicht aus Fehlern zu lernen.

Eben.

 

Ich verstehe jetzt einfach nicht was schlimm an der Veröffentlichung ist (Imageschaden wird es wohl keinen geben. Nach einem Tag haben das alle vergessen..) und wieso hier Einige anderen Leuten Sensationsgeilheit, Geldgier oder Einbildung unterstellen ohne die jeweilige Person und deren Beweggründe überhaupt zu kennen. Im extremsten Fall wird hier jemand als "Schnuddergoof der auf cool macht" beschrieben und dies lediglich anhand eines Benutzerbildes. Und derjenige der das Tut hat das Gefühl ach sooo erwachsen zu sein durch diese Tat.

 

Hallo? Das alles wegen einem Foto wo ein Flieger ein bisschen steil rotiert und ein kleines bisschen Lack abkratzt? :confused:

Link to post
Share on other sites
alessiofauci

Wenn ich so einen "Schnoddergoof" schreiben sehe mit verrutschter Brille und voll auf cool macht, dann lache ich mich krumm! So einer wird nie was erreichen in der Fliegerei - ausser er ändert sich.

 

Lachen kann ich über Dich auch nur, denn erstens unterschätzt Du mich gewaltig. Ich mache eine Lehre mit Berufsmaturität als Systemtechniker bei IBM! Schweiz. Zweitens überelege mal was Du da schnorrst, ok?

Nur weil ich nicht so ein braver anständiger gehorchsamer bin heisst das nicht dass ich nicht s erreichen kann, aber eben, typisches Scheuklappendenken ;)

 

Viel Spass beim Tüpflischeissen.

 

Greetz

Link to post
Share on other sites
Patrik Wedam

Ich persönlich würde ein solches Bild den Medien nicht zukommen lassen, aber das muss man selber entscheiden. Viele hier, die dagegen sind, arbeiten am Flughafen... das kommt nicht von ungefähr. Detail-Fotos von Beschädigungen macht man nicht, das ist ein Ehrenkodex. Ein Tailstrike ist ein Grenzfall.

Gruess Flo

 

Da stimme ich zu und verstehe, um was es WIRKLICH geht! Genau! Ehrenkodex...

 

In meiner Firma hat einer einmal - quasi als schelchtes Besipiel - selbst gemachte Fotos unserer "Ordnung" auf der Abteilung mit Kommentaren per Rundmail versendet. Das fand ich persönlich auch sehr .......... speziell!

Oder ist das was Anderes?

Link to post
Share on other sites

Patrick, ich denke das ist in der Tat etwas anderes. Vergleichbar wäre, wenn jemand ein Foto herumreicht, auf dem Du vielleicht das eine mal in Deinem Berufsleben die Kaffeetasse über den ansonsten makellos aufgeräumten Schreibtisch verschüttet hast. Jeder würde sich denken "Naja, kann passieren"...

 

So ist es mit dem Tailstrike doch auch. Ich kann mich noch an die Bilder der A380 erinnern, als mit einem eingesetzten Stahlnagel das Abheben mit Tailstrike geprobt wurde. Eben weil so etwas einfach passieren kann, werden die Flieger entsprechend auf solche Pannen vorbereitet. In Autos baut man Airbags ein, die allermeisten werden - wenn das Autoleben vorbei ist - ungenutzt entsorgt. Aber wenn mal was passiert (Glatteis oder Unachtsamkeit oder was auch immer), dann hat man das Teil und ist froh drüber. Ich habe auch schon mal meinen Airbag begrüßt und war froh darüber: Es ist nix passiert (außer das das Auto kaputt war).

 

Und in der Tat: Es ist auch bei diesem Tailstrike nix passiert. Sicherheitshalber haben die umgedreht und den Flieger überprüft (das ist löblich!), aber das war's auch.

 

Ich Urteile nicht, ob es anständig ist, das Bild zu verkaufen oder nicht. Aber ich wundere mich, welches Nachrichtenmedium bereit ist dafür Geld auszugeben. Der Vorfall ist meiner Meinung keine Meldung wert, wenn es sich nicht um ein in besonderem Maße interessiertes Publikum (wie beispielsweise hier im Forum) handelt. Und auch hier wurde der Tailstrike eher beiläufig erwähnt, inmitten einer Reihe ziemlich schöner Fotos.

 

Ich schlage vor, wir lassen das Thema Fotoverkauf und wenden uns einem schöneren Thema zu. Wie wäre es mit Fliegerei? :008:

Link to post
Share on other sites
Lachen kann ich über Dich auch nur, denn erstens unterschätzt Du mich gewaltig. Ich mache eine Lehre mit Berufsmaturität als Systemtechniker bei IBM! Schweiz. Zweitens überelege mal was Du da schnorrst, ok?

Nur weil ich nicht so ein braver anständiger gehorchsamer bin heisst das nicht dass ich nicht s erreichen kann, aber eben, typisches Scheuklappendenken ;)

 

Viel Spass beim Tüpflischeissen.

 

Greetz

 

 

Ale, du hast ein cooLes Anzeigebild.

Es hat Style und sieht gut aus! =)

 

Gruss Florian

Link to post
Share on other sites
Danix

Logisch findest du das, dein Bild sieht ja genau gleich aus. :005:

Link to post
Share on other sites
alter Hase

So, ich verabschiede mich aus dem Forum, bis vielleicht irgendwann wieder einmal etwas mehr Kultur einziehen wird! Tschüss!

Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Tschühuss! Aber hoffentlich bis bald. Sind ja nur ein paar, die sich hier so benehmen, nicht die Mehrheit.

Link to post
Share on other sites
Wenn Flughäfen wegen (fotografischer) Veröffentlichung einer kritischen Situation Terrassen schließen oder Fotoverbote verhängen und somit andere Spotter in Mitleidenschaft gezogen werden, finde ich das nicht mehr so toll.

 

Dafür kannst du jetzt natürlich auch sofort drei Flughafen in West Europa nennen wo dies passiert ist, oder?

 

BN5fGG6I.jpg

 

Wegen diesem Bild eines bekannten Flugzeugfotografen wurde gegen die Besatzung eine Strafuntersuchung eröffnet.

 

 

Und das absolut zu recht!

Es ist voll kommen egal ob jemand Fotografiert wie ein Auto in eine Menschen masse fährt oder ein Flugzeug 10m vor der Runway erst abhebt.

Beides wird wenn es zum Unglück kommt Menschenleben kosten.

Warum sollten also bitte die Piloten davon verschont bleiben?

 

Die meisten Airlines/Piloten sind darauf erpicht aus Fehlern zu lernen.

 

 

Schade dass es die Piloten aus diesem Thread nicht sind!

Dir geht es anscheinend nicht so aber wenn ich in der Zeitung von einem Unfall aus meiner Beruflichen Tätigkeit lese verfolge ich dies interessiert und überlege für mich ob mir das gleiche passieren könnte. Ob ich den Fehler vermeiden kann und wie ich, wenn der Fehler passiert, reagieren würde.

All das kann ich ohne Untersuchungsberichte da ich dann alle Szenarien durch gehe.

So was geht aber eben nur wenn es Leute gibt die so etwas nicht in kleinen Internet Foren postet sondern auch Veröffentlicht dass die Breite masse es erfährt.

 

Tschühuss! Aber hoffentlich bis bald. Sind ja nur ein paar, die sich hier so benehmen, nicht die Mehrheit.

Absolut Richtig!

Es sind die Jet Piloten aus diesem Forum die sich ihren Spott und verhönung nicht verkneifen können nachdem sie erfahren das sich jemand etwas Taschengeld dazu verdient hat.

Die Kollegen des betreffenden Fluges werden Dir dankbar sein.....:002:
Na, kann er sich jetzt eine neue Fotoausrüstung kaufen und auf den nächsten Emergency warten ;) Darum ist er doch am Flughafen, oder?
...Aber hast schon recht, einige Knipser warten wirklich täglich auf einen Sensationsschuss, wobei sie nicht hinterdenken, was deren Publizierung auslösen kann (Beispiel SZG).
Link to post
Share on other sites
FalconJockey

Hi Niko,

 

Es sind die Jet Piloten aus diesem Forum, die sich ihren Spott und Verhöhnung nicht verkneifen können, nachdem sie erfahren, dass sich jemand etwas Taschengeld dazu verdient hat.[Rechtschreibung korrigiert, kriegt man ja sonst Augenkrebs von]
wir sind die bösen "Jet Piloten" (ach, wären wir doch noch Turbo-Prop Piloten, dann sähe das ganz anders aus), so, so. Wir sind ja nicht blöde und sind uns dessen bewusst, dass man an Flughäfen auf Schritt und Tritt "überwacht" wird. Das ist für mich auch OK, ich kann zu meinen Fehlern stehen. Ich rolle extra langsam, wenn ich Spotter sehe, die "mein" Flugzeug ablichten wollen, ich winke auch gerne zurück! Was ich aber nicht leiden kann sind Kinder, die ihre "Glücksshots" aus eigenem Antrieb bei Schmierenblättern verkaufen. Zeigt die Bilder im Forum oder wo auch immer. Wenn euch die Presse anschreibt und fragt, dann kann man darüber reden. Aber selbst hinrennen ist wirklich nicht in Ordnung und bei dieser Meinung bleibe ich! Das ist keine Misgunst und kein Neid. Es gibt einfach einen gewissen Ehrenkodex, den man wohl erst ab einem gewissen Alter versteht.
Link to post
Share on other sites

Was sagt den dieser Ehrenkodex?

Pinkel einem Piloten und dessen Firma nicht ans Bein weil er ein Pilot ist?:confused:

Link to post
Share on other sites

Wiso dürfen es nur die in einem Forum wissen? Ich finde die Öffentlichkeit hat ebenfalls das recht so etwas zu erfahren. Ich galube es wurde auch kein Reklamationthread geöffnet als das mit der Iberia vor einiger Zeit passiert ist!! Da waren auch alle froh das wir etwas mitbekommen haben!!!

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...