Jump to content

Internationale Belpmoostage 2011


Recommended Posts

Das es die Internationalen Belpmoostage 2011 gibt, war schon eine Weile bekannt. Nun gibt es auch eine Website zum geplanten Flugtag. Das Grobprogramm tönt nicht schlecht und erinnert, von den gemeldeten Teilnehmern her, an die Belpmoostage von 2004.

 

http://www.ibt11.ch/index.php?option=com_content&view=frontpage&Itemid=42

 

Gruss

Werner

 

Meine Bilder unter: http://www.aviatikphoto.ch

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Es ist zwar erst Februar, aber das Flugprogramm kann sich bereits sehen lassen.:008::cool:

 

Bestätigt:

Hawker Sea Fury F-AZXJ

Supermarine Spitfire XIX F-AZJS

Douglas DC-3A HB-IRJ

WEFLY!Team

Hawker Hunter T.68

Junkers JU-52

Bücker Staffel

DHC-2 Beaver N930AJ

P-51D Mustang D-FPSI

Fokker 100 Helvetic Airways

Breitling Wingwalkers mit 2 Boeing Stearman

Extra 330 SC HB-MTM

Broussard HB-RSL

Mirage III DS HB-RDF

 

 

Noch nicht bestätigt sind:

 

Pilatus PC-21

Dassault Rafale

Dassault Falcon 7X

Lockheed C-130

Airbus A 320

Boeing CH-47

Sikorsky CH-53

Yakovlev Yak-3

Folland Gnat-Team

Douglas DC-6B

Beech 18

Gyrocopter

Ballon-Teams

Link to post
Share on other sites

Für die, die es noch nicht mitbekommen haben:

 

"Bern, 2. Februar 2011

 

Medienmitteilung

 

Belpmoostage mit Patrouille Suisse

 

Am Wochenende vom 18. und 19. Juni 2011 finden auf dem Flughafen Bern-Belp die Internationalen Belpmoostage IBT‘11 statt. Die Schweizer Luftwaffe ist mit Patrouille Suisse, PC-7-Team und Super Puma Display Team stark vertreten.

Die Internationalen Belpmoostage (IBT) sind seit 1982 in unregelmässigen Abständen das Schaufenster für Luftfahrtberufe und für die rasante Entwicklung der Fliegerei. Die Schweizer Luftwaffe nutzt im kommenden Juni diese Plattform zur Nachwuchswerbung vor grossem Publikum: Die Patrouille Suisse, das PC-7-Team und das Super Puma Display Team führen vor, was ein Jungpilot oder eine Jungpilotin später erreichen kann. Die Auftritte der Luftwaffe sind eingebettet in eine anspruchsvolle Flugschau, in der nostalgisch-harmonische mit extrem dynamischen Phasen abwechseln. Die Patrouille Suisse war letztmals 2008 während der EURO 08, das PC-7-Team 2004 an den IBT'04 in Bern-Belp.

 

Zuschauer-Schwergewicht erstmals auf der Gürbeseite

Die siebente Ausgabe der Internationalen Belpmoostage richtet sich an Interessierte jeden Alters und öffnet erstmals Zuschauerzonen beidseits der Hauptpiste. Ein Ring-Bus verbindet den grossen Zuschauerraum auf der Gürbe- oder Segelflieger-Seite mit der Kontrollturmseite. Details zu den IBT‘11 finden sich auf http://www.ibt11.ch. Eintrittsbillette sind ab 20. Februar im Vorverkauf bei http://www.starticket.ch erhältlich."

 

To be continued.....

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Tigerfan

Eine kleine Sensation, wird an den Belpmoostagen zu sehen sein: Eine Lim2, ein Lizenzbau einer Mig-15 aus Polen!:cool:

Link to post
Share on other sites
Sam Schneeberger
Zuschauer-Schwergewicht erstmals auf der Gürbeseite

 

Gute Nachricht für die Spotters: Kein Gegenlicht!

 

Wie sieht es aus mit Rafale/ C-130 / Chinook usw? Immer noch nicht bestätigt?

 

Sam,

Link to post
Share on other sites
Peter Gloor
Gute Nachricht für die Spotters: Kein Gegenlicht!

Sam,

 

Auf der Terminal-Seite wäre ja gar kein Platz für allzuviele Zuschauer, und die würden noch benötigten Apron-Platz wegnehmen. Die Frage ist dann, wie die Zuschauer nahe zu den parkierten Flugzeugen kommen können. Emmen 2010 bleibt mir in schlechter Erinnerung diesbezüglich. Ich hoffe, dass es zwei Bereiche gibt, und dass man die Flugzeuge auch anfassen kann, wie es bei solchen Anlässen unbedingt nötig ist. Wie geht man wohl vor im Bezug auf die Sicherheit, da der Flugplatz ja heute hermetisch abgeriegelt ist und man nur via Security hereinkommt?

Peter

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Tigerfan

Ich habe ausgerechnet, wie viel mich dieser Ausflug kosten würde, wenn ich alles machen möchte (also inkl. Spotterticket und die 45-minütige Tour)

 

Bahnfahrt: 40 CHF (Halbtax, retour)

1 Ticket an der Tageskasse für einen Tag: 35 CHF

Spotterticket: 20 CHF

Fototour: 15 CHF

Verpflegung: 10 CHF (wenn ich Getränke selber mitnehme)

 

Ergibt sage und schreibe 120 CHF:eek:

 

Selbst wenn ich mit dem Auto kommen würde und vielleicht nur 20 CHF für die Fahrt bräuchte, sind es immer noch 120 CHF. Es kommen noch 20 CHF Parkplatzgebühr dazu. Doch die Konditionen sind auch für ÖV-Nutzer sehr schlecht, denn es gibt keine Railaway-Angebote. Also ich finde das ist schon an der Grenze zur Abzockerei.:001:

 

Wenn es so teuer ist, muss es sich auch lohnen. Doch aus politischen Gründen kommen viele der angekündigten Highlights gar nicht.:( Als Highlight sind für mich Flieger, die in der CH selten zu sehen sind bzw. gar noch nie in der CH waren. Dazu gehört sicher die Mig-15, Gnat-Team oder die Spitfire. Doch ein bisschen enttäuscht über das Flugprogramm bin ich trotzdem, auch wenn doch noch eine C-130 kommen wird.:rolleyes:

Link to post
Share on other sites
bleuair

Also soo schlecht finde ich das Gebotene mittlerweile auch nicht... Zusammen mit der Linie wird da einiges in Bewegung sein. Mich interessiert aber nur die Catalina :005: Mal sehen, wieviel Geld schliesslich ausgegeben wird dafür :005:

Link to post
Share on other sites
Peter Gloor
Also soo schlecht finde ich das Gebotene mittlerweile auch nicht... Zusammen mit der Linie wird da einiges in Bewegung sein. Mich interessiert aber nur die Catalina :005: Mal sehen, wieviel Geld schliesslich ausgegeben wird dafür :005:

 

Ob dann die Catalina kommt, ist ja eh nicht so sicher, siehe letztes Jahr!

Auch konnte man weder die DC-6B noch die Connie nach Bern locken.

 

Ich finde, die Aufteilung in normale Deppen, die die Flugzeuge nur von ferne sehen, und sogenannte Spotter (in Emmen VIP), ist komisch.

Ich bin gespannt, wie alles abläuft.

Peter

Link to post
Share on other sites

Hallo Mirko

 

Die PBY Catalina ist eine Woche später auch in Ecuvillens angekündigt. Wenn es in Bern nicht klappt, kannst du ja nach Ecuvillens fahren!

 

Gruss

Werner

Link to post
Share on other sites
Peter Gloor

Ich meine eher, dass sie gegroundet werden könnte wie damals die von Holland....

Schön wäre, wenn sie auf einem See landete.

Peter:p

Link to post
Share on other sites
bleuair
Ich finde, die Aufteilung in normale Deppen, die die Flugzeuge nur von ferne sehen, und sogenannte Spotter (in Emmen VIP), ist komisch.

Die Spotter haben's auch nicht besser - sie dürfen horizontal nicht näher ran und haben auch die Flightline vor der Nase (sprich keine Erhebung wie in Emmen). Das kostet dann 20.- ;)

 

Zudem - zu nahe dran ist bei einer Airshow eh nie gut. Lieber weit weg und die Flieger vor Erde als von unten im blauen Himmel.

 

Ja, die grossen Propliner fehlen, schade. Die Caty ist das einzige Grosse mit Sternmotoren. Naja, bei RIO kann ich nicht dabei sein. Dann sieht man sich halt an der "BernAir 2018" :007:

Link to post
Share on other sites

Weiss jemand, wann das Training der Patrouille Suisse und PC-7 Team am Freitag stattfindet?

Link to post
Share on other sites
swissairforcefan

Schreib doch mal eine E-Mail an den Organisator oder soo....

Es steht auf jeden Fall nirgens eine Zeit....

Die Tagesprogramme für SA und SO sind aber auf http://www.ibt11.ch online!

Link to post
Share on other sites
swissairforcefan

Aber Achtung! Es kann dann auch sein, dass die PS bereits um 10.00 Uhr kommt. In Dübendorf eine Woche später wird dies der Fall sein, da kommt sie am Freitag vor 12.00 Uhr.

Link to post
Share on other sites
Tigerfan
Weiss jemand, wann das Training der Patrouille Suisse und PC-7 Team am Freitag stattfindet?

 

Das konnte ich leider auch nicht herausfinden.:( Jedoch ist es normalerweise so, dass die Trainings zur selben Zeit stattfinden wie die eigentliche Vorführung. Es geht darum, dass die Piloten die Sichtverhältnisse kennen. Für den Nachmittag spricht auch, weil es am Freitag Vormittag in Emmen Sperrzeiten gibt (wegen Beerdigungen). Du kannst also damit rechnen, dass sie am Nachmittag auftauchen werden, aber versprechen will ich es niemandem.:005:

 

Das Pc-7 Team hat gemäss Programm sogar zwei Trainings. Am Freitag wird es ausserdem in Interlaken um 14 Uhr einen Überflug machen. Somit bestehen gute Chancen, dass das Pc-7 Team in diesem Zeitraum über Belp trainieren wird. Sie werden ab Dübendorf fliegen.

Link to post
Share on other sites
swissairforcefan
Hoi zäme;) ,wehr kommt am Samstag oder Sonntag auch an die IBT 11

 

Gruss Markus

 

Denke mal ziemlich viele =)

Link to post
Share on other sites
Heinz Richner

Hallo

 

typisch Luftfahrt, jeder gegen jeden, da gehen die Kleinen trotz zügiger Eintrittspreise leer aus:

 

IBT 11- Internationale Belpmoostage 2011 Am 18./19. Juni finden wiederum internationale Belpmoostage statt. Geplant, soviel wir wissen (wir wissen nur wenig, da ja die direkt Beteiligten nicht zwingend informiert werden) ist eine Airshow mit Ausstellung, vorwiegend beim Segelflugareal. Wie immer an solchen Anlässen ist es so, dass die Kleinen, die ansässigen Flugschulen und Betriebe, grosse Umsatzeinbussen und Beeinträchtigungen in Kauf nehmen müssen, nicht aber auch etwas vom ganzen profitieren können. Wir wissen schon jetzt, dass wir an diesen Tagen keine Flüge durchführen können. Deshalb schlagen wir euch Piloten folgendes vor: Auf allen Flugzeugen offerieren wir euch vom 16. – 20. Juni 11 auf der Flugzeit 15% Ermässigung. Allerdings müssen die Flugzeuge spätestens am Freitag ausgeflogen und frühestens am Montag zurückgebracht werden. Es ist uns noch nicht ganz klar, ob bereits vor

den eigentlichen IBT Einschränkungen gemacht werden. Wir werden sehr aufmerksam die Notams konsultieren und euch entsprechend Bescheid geben. Diejenigen Piloten, die gerne ins Ausland fliegen möchten und einen Safety Piloten suchen, sollen sich doch bitte mit uns in Verbindung setzen.

 

Alp-Air AG, als alteingesessene Flugschule in Bern hat das Nachsehen, macht aber wenigstens das Beste draus. Da sollten benachbarte Flugplätze wie etwa Grenchen Pate spielen!

 

Gruss

Heinz

Link to post
Share on other sites
connie_lover

Hallo zusammen,

 

Ich werde am Sonntag dort sein, obwohl das Wetter siehst nicht so rosig aus für Sa/So bisschen Sonne, Regenschauer und Gewitter alles mal zusammen... tja dann kann ich nur hoffen das es doch vielleicht besser wird.

 

Kaly

Link to post
Share on other sites
swisshornet

Kommt schon Leute... Who cares? Geht ja primär ums Erlebnis.. :)

 

Und das mit dem schlechten Wetter hatten wir ja bereits vor knapp einem Jahr:

1754408.jpg

 

1867142.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...