Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Helvetic'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2019
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 15. Flightsim Weekend 09. - 10. November 2019
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Calendars

  • aviation events generally
  • events organized by ILS
  • other events published in flightforum.ch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Guten Tag! Ich wollte gestern die Strecke LHR-SIR ausprobieren. Wir hoben mit der HB-JVO der helvetic in LHR ab und erreichten dank starken Rückenwindes das Wallis schnell. Die Maschine war mit 70/112 recht gut ausgelastet. Nach einigen Schlaufen über Loèche-les-Bains teilte uns der Kapitän mit, dass die Sichtminima nicht erfüllt seien, es stark schneie und wir nach ZRH fliegen würden. https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hb-jvo#102e6e78 Die Cockpitcrew hat sehr gut informiert und beim Fähnli B stand die Swissportbodencrew schon bereit und hatte zwei Cars organisiert. Was mich aber erstaunt hat: Viele Pax haben den Kapitän beim Aussteigen gefragt, warum wir nicht nach GVA ausgewichen wären. Der Kapitän meinte, GVA akzeptiere an Wochenenden keine Diversions. Kann das sein?
  2. Hallo zusammen Ich wollte schon länger gerne Mal mit Helvetic ab Bern fliegen. Doch weder mit Erstflügen noch mit Ferien hat es bisher geklappt. Auch dieses Jahr waren über 1'000.- mehr für mich und meine 3 Familienmitgliedern einfach über der Schmerzgrenze... Dann habe ich letzte Woche entdeckt, dass die Flüge nach Brindisi noch nicht wirklich teuer waren (ist halt noch vor den Sommerferien) und so schrieb ich Helvetic ein Email, ob ich und mein Kleiner nicht einfach mal so halt mitfliegen können, Hin- und anschliessend gleich wieder Rückflug. Das hat dann Problemlos geklappt! Das Wetter sollte ja auch eine "Bombe" werden... Und so trafen wir dann ca. um 17.00 Uhr am Flughafen ein. Stress gab es dann unverhofft mit der Parkplatzsuche, es war praktisch alles belegt... Anschliessend durch die Sicherheitskontrolle und dann hat auch schon das Boarding begonnen. Wir haben bereits am Vortag online eingecheckt und uns die Sitzreihe 1 ausgesucht mit wirklich sehr viel Beinfreiheit und super Sicht ins Cockpit, wenn denn die Tür auf war... Und dann startete unser Abenteuer... (leider habe ich erst zu Hause festgestellt, dass mein Sensor immer noch mit ein paar Staubkörnern verdreckt ist, diese sind leider auf ein paar Fotos zu sehen... :blush:) Was für eine schöne Aussicht bereits am Boden: Das "Chugeli" mal aus der anderen Perspektive... Der Start erfolgte auf der 32 und kurze Zeit später "hingen" wir bereits über der Aare Engehalbinsel Nach einer 360-Grad-Kurve hatten wir dann auch noch die Gelegenheit, einen Blick auf die malerische Hauptstatt zu werfen: Und ein letzter Blick Richtung Seeland, bevor wir über das Berner Oberland verschwanden Das schöne Gürbetal Der Thunersee lag nun vor unseren Füssen Lauterbrunnental An Eiger, Mönch, Jungfrau und dem Aletschgletscher vorbei... ...nahmen wir Kurs auf das Wallis. Hier im Bild das Schreckhorn: Das Rhonetal lag nun vor uns: Matterhorn (leider etwas verpixelt, aber trotzdem schön) nur wenige Minuten später waren wir bereits über dem Tessin Flughafen von Mailand Der Adriaküste entlang nahmen wir nun Kurs auf Brindisi: Nach 1h 30min Flug erfolgte bereits der finale Anflug auf die 32 in Brindisi über den Hafen und das Dörfchen Pedagne Runway 32 Wir parkten direkt neben einer G550 der Tag Aviation während sich die HB-JXA bereits verabschiedete Richtung BSL als nächstes kam Ryanair EI-ENE aus Perugia rein Der A321 EI-IXZ von Alitalia machte sich auf nach Rom und wir machten uns auch bereits wieder auf nach BRN: Während dem ganzen Rückflug herrschte draussen "Sunset-Stimmung"... Und da leider unsere Scheibe auf dem Rückflug (andere Seite) recht verkratzt und dreckig war, waren schöne Fotos zu schiessen eine Kunst. Deshalb mussten noch ein paar gute Fotos her, und warum nicht aus der vordersten Reihe, aus dem Cockpit? :D Na also, Flug über das Faulhorn in Richtung Thunersee - Bern aus dem Cockpit fotografiert: vorbei an der Eigernordwand Richtung Seeland, wo der Himmel nun komplett orange eingefärbt war... Und dann neigte sich unsere Reise bereits dem Ende zu, Anflug über die Stadt auf die 14: sicher und sanft gelandet... schön war's!! Und nach wenigen Minuten lagen wir bereits zu Hause im Bett, toll!! Ich hoffe, Euch hat mein erster Reisebericht gefallen... :D
  3. florida_coast

    Suche: Helvetic und SWISS Paints?

    Hallo zusammen Bin auf der Suche nach folgenden Paints: Helvetic Airways A319 Project Airbus Helvetic Airways Embraer 190 (wer kann mir ein gutes Modell empfehlen: Feelthere?) SWISS Airbus A318 Project Airbus (obwohl SWISS keine A318 hat) Wäre froh um Links oder jemand, der mir diese Flugzeuge bemalen würde, Google hat nicht so brauchbare Lösungen gefunden! LG Jan
×
×
  • Create New...