Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'p3d'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2018
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 14 Flightsim Weekend 10.- 11. November 2018
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Kalender

  • Luftfahrt Veranstaltungen allgemein
  • durch ILS organisierte Veranstaltungen
  • weitere im flightforum.ch publizierte Veranstaltungen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

26 Ergebnisse gefunden

  1. Christian Bahr

    Update für Lindlar (WIP)

    Hallo zusammen Für die Szenerie Lindlar bei Engelskirchen wird gerade an einem Update gearbeitet. Das Update ist ein großes Update bei dem unter anderem das alte Luftbild gegen ein aktuelles Luftbild ausgetauscht wird und alle jahreszeitlichen Variationen enthalten wird. Ferner wird es erstmals bei Bahrometrix ein originäres 1m Höhenmodell für die gesamte Szenerie geben. Das Höhenmodell wurde aus hochwertigen LIDAR Daten erstellt. Weiter wird das gesamte Gelände der Wohnwagenabstellplätze mit dynamischer Beleuchtung ausgestattet werden. Hier ein paar Vorschaubilder ... Das Orthophoto und das 1m Höhenmodell in der GIS-Software Um einen Terrasseneffekt zu vermeiden musste das Höhenmodell nachbearbeitet werden Das Ergebnis der Nachbearbeitung der LIDAR Daten Durch die hohe Auflösung des Höhenmodell sind Abstufungen im Gelände gut erkennbar Durch die sorgsam erstellte dynamische Beleuchtung wirkt das warmweiße Licht sehr natürlich Quellennachweis Orthophotos und Höhenmodell: Copyright (c) 2018 Land NRW Den meisten Menschen wird Lindlar kein Begriff sein. Aber Engelskirchen schon. Engelskirchen liegt im Bergischen Land im Südosten des Landes Nordrhein-Westfalen und ist durch das Wunschzettel-Büro auf der ganzen Welt bekannt. Kinder aus Australien, den Philippinen, Vietnam, Mexiko und den USA warten zu Weihnachten auf Antwortpost. Aus 56 verschiedenen Ländern trudeln Briefe in Engelskirchen ein, darunter immer mehr aus Tschechien, Weißrussland und Russland. Das Christkind antwortet daher in zehn verschiedenen Sprachen und verfasst individuelle Antworten auch in Blindenschrift
  2. Patrik Wedam

    captain patrik

    zum Anfang ein Bild von der Emirates T7 in Hamburg mit der TAM T7 nach Madrid bereits bei Eindrehen auf ILS32R mit der Emirates T7 in Dubai, ILS30L vor den Bizjets vorbeigegleitet... das A380 terminal mit dem Real Madrid special
  3. LX160

    B737 Overhead VR Insight

    Hallo zusammen Verkaufe mein voll funktionsfähiges B737 Style Overhead Panel. Habe es Plug and Play für die PMDG 737 verwendet. Mit dem verfügbaren Key Mapper Tool, konnte ich es ebenfalls für die PMDG 777 brauchen (ohne entsprechende LED Funktion). Defekt ist die blaue LED für den Ground Power Announciator. Das Lade Kabel wird ohne Schutzhülle geliert. Preisvorstellung CHF500.- (verhandelbar) Abholung wäre in Winterthur Freue mich auf euer Interesse
  4. thisFlighttonight

    Verbindung Plan G3 zu Prepar3d v4

    Hallo zusammen, Habe das Problem bei Plan G3, dass es mit der Verbindung zum FluSi P3D nicht so richtig klappen will. Karte alles ist ok (Map Provider OpenCycleMap), aber bei der Verbindung hab ich Mühe. Habe schon vieles ausprobiert: (Network Settings, alle Optionen im Plan G3 durchgeklickt).. Im Inet habe bin ich immer auf das SimConnect.xml - File gestossen, aber was mit dem genau machen/abändern etc. weiss ich nicht genau. Habt ihr schon Erfahrungen gesammelt bezüglich diesem Problem? Danke für eure Unterstützung. Grüsse, Mike
  5. Banalisator

    Shared-Cockpit "Börse"

    Salü zäme Falls es einen solchen Thread schon gibt, entschuldigt mich. Ich habe jedenfalls keinen gefunden... Es gibt die eine oder andere Seite, auf denen Shared-Cockpit-Partner gesucht werden, wenn auch nicht allzu viele. Anstatt jetzt einfach zu schreiben "Suche Shared-Cockpit-Partner", kann man diesen Thread doch für alle aufmachen, die für den einen oder anderen Flug noch weitere Partner suchen, da die sonstigen Flusi-Bekannten keine Zeit haben / nicht vorhanden sind. Es soll hier auch keine speziellen Bestimmungen geben, wichtig wären einfach folgende Infos von den jew. Anwärtern: - Welches Flugzeug - Welches Netzwerk (IVAO/VATSIM oder offline) Alle sonstigen Info's (Sprachkomm./Zeit etc.) könnten dann per PN und später direkt via WhatsApp/Skype/etc. geklärt werden (das haltet den PN-Markt klein^^). Gerne nehme ich auch Feedback entgegen, ob ein solcher Thread überhaupt genutzt werden würde. finally: Ich mache das Thema natürlich aus dem Grund auf, da ich selbst auch immer nach weiteren "Cockpit-Gehilfen" ausschau halte. Wer sich den Klick auf mein Profil sparen möchte: Ich bin Lehrling und gehöre mit meinen 15 Jahren (auch wenn ich ständig auf 16/17 geschätzt werde) sicher zur jüngeren Generation im Forum^^ Ich fliege mit P3D (v3) im virtuellen Himmel von IVAO, hauptsächlich mit dem AS-Bus (nur 320/321), der Dash-8 und der QW-Avro. Bisher bin ich nur Shared-Cockpit über die direkte Funktion (welche nur der AS-Bus und die Dash mitliefern) geflogen, über andere Varianten (wenn vorhanden) werde ich gerne aufgeklärt. Und wie gesagt, falls das Thema schon irgendwo existiert, ich im falschen Bereich bin oder das Thema einfach niemanden interessiert: Sorry about that^^ Gruess, Ric
  6. FranzAdM

    Cockpit zu verkaufen Jetmax-737SKTQ

    Hallo Flightsimmer, ich will meinen Jetmax-737SKTQ verkaufen. Für eine Produktbeschreibung gehe am besten auf die Website von Flightdecksolutions Wir sind zu Hause am Umbauen und ich werde danach keinen Platz mehr für das Cockpit haben. Ausserdem fehlt mir die Zeit, um regelmässig zu fliegen und ich brauche dann jeweils recht lange, bis ich mich mit der Steuerung der B737 wieder zurecht finde. Ich bin also recht selten damit geflogen. Gekauft habe ich den Jetmax im April 2013 über Flightsimtech Deutschland. Gemäss Flightsimtech wird der Jetmax seit Mai 2016 nicht mehr in Europa vertrieben, er ist nur noch über Flightdecksolutions in Kanada erhätlich. Alle Komponenten ausser der CDU sind noch in einwandfreiem Zustand. Bei der CDU funktionieren 6 Tasten nicht mehr, diese können jedoch einfach über die PC-Tastatur bedient werden. Ich möchte auch den PC mit der Avionics-Softwaresuite Sim-Avionics verkaufen. Dies ist eine professionelle Avionics-Suite, die auf den JetMax abgestimmt ist (separater JetMax Installer). Es handelt sich um eine Single-Seat Lizenz mit zeitlich unbegrenzter Update-Möglichkeit. Sim-Avionics verbindet sich via WideClient mit dem FSX/P3D-Computer, man muss lediglich die IP des PC mit dem Simulator konfigurieren. Den PC mit der Avionics Software habe ich ebenfalls im Jahr 2013 gekauft, hier noch einige Spezifikationen dazu: OS: Microsoft Windows 10 Pro, Version 10.0.14393 Build 14393 System Type : x64-based PC Processor : Intel® Core i5-3570K CPU @ 3.40GHz, 3401 Mhz, 4 Core(s), 4 Logical Processor(s) BIOS Version/Date : American Megatrends Inc. 1603, 07.01.2013 BaseBoard Manufacturer : ASUSTeK COMPUTER INC. Installed Physical Memory (RAM) : 16.0 GB Grafikkarte : Geforce GTX 660 Platte-1 : SSD 250 GB Platte-2 : HD 1 TB Zum Jetmax gebe ich auch die 2 passgenauen Bildschirme für PFD/ND und EICAS dazu, welche im Lieferumfang nicht enthalten waren. Ebenfalls gebe ich die 5 GoFlight Panels (Switch/Button/Radio) sowie meinen Saitek Pro Flight Yoke dazu. Für den Jetmax habe ich damals 7380.- Franken bezahlt, für die Sim-Avionics Software 1160.- (Rechnungen sind noch vorhanden). Dazu kamen noch Gebühren für Zoll/Mehrwertsteuer von 750.-, zusammen also 9290.-. Rechnet man den PC noch dazu, hatte ich über 10'000.- ausgegeben. Ich würde alles zusammen inkl. PC und Sim-Avionics für 5000.- verkaufen. Es macht sehr viel Spass, mit dem Jetmax zu fliegen, es ist ein ganz anderes Erlebnis als wenn man alles via Maus über den Bildschirm bedienen muss. Ein paar Photos von meinem Jetmax habe ich auf Google hochgeladen (wie kann man eigentlich hier im Forum direkt Bilder posten??): https://goo.gl/photos/mDNdXPhkETAqnbTJA Wer Interesse hat, bitte melden. Ich wohne in Bern und beantworte gerne alle Fragen. liebe Grüsse, Franz
  7. Christian Bahr

    Die Freude ist groß, der Spaß wird riesig sein!

    Eine schöne Neuigkeit Der Entwickler Manfred Siedler, vielen auch unter dem Namen "Fischkopp" bekannt, hat für Dortmund 2017 Schiffs.- und Bootsverkehr erstellt. Endlich gibt es nun auch Verkehr auf den Wasserwegen Dortmunds. Der Entwickler und Betreiber der Seite SimDocks.de​ hat das Motorgüterschiff Sabine, ein Ausflugsschiff und weitere kleinere Boote erstellt und mit Fahrtrouten ausgestattet - nun schippern sie im Gebiet des Dortmund-Ems Kanal fröhlich herum. Insgesamt stellt der speziell erstellte Verkehr ein recht stimmiges und realistisches Bild auf dem Dortmund-Ems Kanal dar. Zudem baut Manfred Siedler gerade die Brücken entlang des Kanals neu - damit wäre das Paket Bahrometrix Dortmund 2017 & Simdocks Schiffsverkehr abgerundet. Alle Dateien des Entwicklers werden fester Bestandteil von Dortmund 2017 sein, es muss also nichts extra heruntergeladen und dann hin und her kopiert werden. Ich freue mich riesig auf eine Zusammenarbeit mit Manfred Siedler :-) Ein paar Vorschaubilder ... Bild 1: Aufsflugsschiff Bild 2: Motorgüterschiff Sabine Lieben Gruß Christian
  8. Christian Bahr

    Neues Höhenmodell für Dortmund 2017

    Dortmund 2017 Update Hallo, hier mal ein paar Fotos aus dem aktuellen Update für Dortmund 2017. Zu sehen ist das Ergebnis erster Test's für ein neues Höhenmodell für Dortmund. Es hat eine Auflösung von bemerkenswerten 1-Meter - es wird (hoffentlich) erstmals in eine meiner Szenerien verbaut sein. Dieses Digitale Geländemodell-1m wird im Fachjargon als DGM-1m bezeichnet. Mit diesem DGM-1m ist es nun möglich jede noch so kleinste Erhebung im Terrain darzustellen, was mich persönlich sehr beeindruckt - man kann sich daran gar nicht satt sehen Ob es nun um Bahndämme, Autobahnauffahrten oder Hügel und dergleichen geht; das "Alte Dortmund" ist kaum wiederzuerkennen, so sehr verändert sich mit den neuen Höhendaten das Gesamtbild Dortmunds. Aber seht selbst ... Bild 1: Erdaushub als Fundament im neuen Gewerbegebiet Phoenix West Bild 2: Selbst die Baumaterialien die von Lastkähne nach Dortmund transportiert wurden, werden dargestellt Bild 3: Das neue Flussbett der renaturierten Emscher in Dortmund Bild 4: Die beim Erdaushub des Sees gewonnene Erde dient am Phoenixsee als Aussichtsziel Bild 5: Der Wall grenzt sich deutlich erkennbar vom See ab. Einfach erstaunlich! Bild 6: Ein Bild aus der GIS-Anwendung. Zu sehen ist das Gebiet um das ehemalige Kohlekraftwerk "Kneppler" am Rande von Dortmund Bild 7: Gleiches Gebiet in der Nahaufnahme in Prepar3D ... Bild 8: ... hier ein Übersichtsbild des gleichen Gebiets, auch der Autobahndamm zeichnet sich sehr gut ab Lieben Gruß Christian
  9. Stefi

    Douglas_C-47_V3.12_Beta

    Hallo Zusammen, Für Freunde von alten Flugzeugen ist ein freudiger Tag. Die C-47 wurde in einer neuen und überarbeiteten Version Veröffentlicht worden. Details und Download findet man hier: http://www.sim-outhouse.com/sohforums/showthread.php?101539-Douglas_C-47_V3-12_Beta-zip Absolut gelungenes Flugzeug. Das Modell, Cockpit, Sound und Flugverhalten ist absolute grosse klasse. Für mich hat das Flugzeug schon fast ein level auf Payware erreicht. Toll das wir so etwas noch um sonst erhalten. Vielen Vielen Dank an alle die an diesem Flugzeug mit gewirkt haben und es uns zur Verfügung stellen! Gruss Stefan
  10. Cpt. Choppa

    Fotoalbum meiner Flug-Abenteuer

    Hallo Zusammen, Ich habe neulich den Umstieg von FSX:SE auf P3D Professional gemacht und möchte hiermit ein Fotoalbum erstellen mit Fotos aus meinen Flügen. Starten werde ich mit meinem ersten P3D Flug: HB-JLR // LSZH - EDDF Liebe Grüsse Leo
  11. Banalisator

    EZCA startet nicht mehr (...richtig)

    Salü zusammen Mein Flusi, besser gesagt EZCA, bringt mich aktuell zum verzweifeln. Bis Freitag hat es problemlos funktioniert. Letzten Samstag plante ich meinen Flug, startete den Flusi und gleichzeitig EZCA. Danach drehte erst mal mein Cursor für zwei Minuten am Rad, in dem er sich gaaaanz langsam durch die Gegend bewegte und nur eine Bewegung pro Sekunde durchführte (jew. Sprunghaft). Ich habe meinen Flug geladen, alles schön und gut. Ich wundere mich, warum ich in der Default-Kameraposition sitze und schaue in die Addon-Leiste: EZCA wird mir nicht angezeigt. Ich kann es weder öffnen noch damit navigieren. Seither testete ich es mehrmals, ohne Erfolgt. EZCA wird immer als Admin gestartet, seit dem ersten Vorfall geht es immer um die 20 Sekunden, bis überhaupt das Admin-Bestätigungsfenster kommt, danach immer die oben beschriebene Problematik. Mein Rechner wird extremst langsam (Obwohl EZCA laut Taskmanager kaum was verbraucht, meine CPU kommt ans Limit). EZCA geht jeweils im Hintergrund auf, ich sehe es unten in der Taskleiste, mehr nicht. In der exe.xml ist EZCA korrekt eingepflegt, mehrfache Neuinstallation erfolgslos... Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Danke, Ric
  12. MartinM

    Fehlende Gebäude in P3D V3

    Hallo zusammen Ich habe mir gestern P3D V3.2 angeschafft, nachdem ich mich mit dem FSX wieder einmal grün und blau geärgert habe. Alle meine CHPROF und Schweizer Flugplätze von FL gehen problemlos. Jedoch habe ich ein paar Flugplätze die nicht mehr gehen. Die Taxiways und einige Objekte, z.B. Statische Flugzeuge sind vorhanden, jedoch fehlen die Hangars oder die Zäune und dergleichen. Flylogic Emmen gehr nicht. An was kann das liegen? Danke Gruss Martin
  13. Banalisator

    RamDisk - Wie funktionierts?

    Hallo zusammen In den letzten Tagen habe ich mir einige Gedanken gemacht, ob man an der RAM-Limitierung von P3D (32-Bit) noch etwas machen kann. Warum? Weil ich mit meiner Performance nicht wirklich zufrieden bin... Ich bin dabei über einen kurzen Artikel von Rainer (Simmershome) gestossen, der sein UT2 in ein Ram-Drive gelegt hat. Nun: Wie funktioniert ein Ram-Drive nun wirklich bzw. ist es damit möglich, gewisse Dateien/Ordner aus dem 4GB-Limit "rauszuholen"? Konkret habe ich mir folgendes gedacht. Ich habe aktuell 16GB 2400-DDR4 verbaut. Davon würde ich 4-5GB als Ram-Drive anlegen und dann die SimObjects (ohne Airplanes) dort reinschieben. Wenn noch Platz da ist, würde ich den Autogen & Weather dort reinnehmen. Danach würde ich ins P3D-Root davon Verknüpfungen, dann müssten die Pfade nicht mehr angepasst werden.   Denke ich hier richtig bzw. könnte dies funktionieren? Hat jemand von euch schon mal damit gearbeitet?   Dann stellt sich noch eine Frage: Der Inhalt geht verloren, wenn der PC herunterfährt / abstürzt. Natürlich werde ich mir Backups anlegen, aber; Lässt es sich automatisieren, dass es beim normalen herunterfahren die Daten abspeichert und die Daten beim hochfahren wieder reinnimmt? Danke & Gruss, Ric
  14. Hi zusammen Mit einem Freund werde ich in Zukunft öfters Shared-Cockpit-Flüge unternehmen. Hierzu habe ich eine neue Checkliste für die A320-Familie geschrieben. Könnte ein Airbus-Spezialist eventuell einen Blick darüber werfen und mir sagen, ob etwas fehlt / falsch ist etc. goo.gl/Cq7Qmn (Word-Document, hochgeladen auf Dropbox) Danke an alle, die sich der Sache annehmen und für mich eventuell noch einen TIpp hätten ;)
  15. PiperCUB

    P3D V3.1

    Hallo liebe Simmer, Vielleicht habt ihr das schon mitbekommen, Prepar3d V3 hat gestern das Update zur Version 3.1 erhalten. Anscheinend gibt es neue Features und natürlich Fixes. http://www.prepar3d.com/news/2015/12/113372/ Nun will ich wissen was denn so eure Erfahrungen mit V3 sind. Ich spiele momentan mit dem Gedanken mir die neuste Version von P3D als Weinachtsgeschenk herunterzuladen, und endlich den Wechsel vom FSX zu wagen. Man(n) gönnt sich ja sonst nichts. :P Über Kommentare würde ich mich freuen!
  16. Hallo Liebe Flightsimmer Ich habe vor zwei Monaten auf P3D V3 gewechslelt. Nun ist mir etwas aufgefallen: Ich bin heute von Helsinki nach Rovaniemi geflogen. Alles lief gut, bis zum Anflug in Rovaniemi. Die Korrekte ILS Frequenz der RWY21 in Rovaniemi lautet 111.70 und CRS 209. Dies war auch auf der RAD/NAV Seite meines AirbusX zu sehen. Jedoch erschienen die Glides für einen ILS Approach nicht. Ich startet darauf die Karte in P3D auf und klickte auf den ILS Anflug, um mehr Infos über diesen zu erhalten und sah, dass die Karte eine andere Frequenz angab nämlich 109.10. Als ich dann im Airbus die Frequenz umstellte auf 109.10 waren auch die Glides zu sehen und ein problemloser ILS Approach war möglich. Ist jemandem dieses Problem bekannt? Oder weis jemand, wo ich die ILS Frequenzen der Airports in P3D verändern kann? Vielen Dank für die Hilfe
  17. refly

    Saitek Yoke & Ruder

    Hoi Ich habe 2 Probleme mit meinem Saitek Yoke und Throttle Quadrant 1. Ich habe das Ruder auf die Tasten C1 und C2 gelegt..gibt es eine Möglichkeit das Ruder so einzustellen,dass das Ruder - sobald man C1 bzw. C2 nicht mehr drückt - in die Neutralstellung geht? 2. Die Flaps habe ich auf die Z-Achse gelegt..aber wenn ich die Achse beispielsweise ganz nach unten zieh (0%),dann fahren die Flaps zB in Stufe 15. Wie kann man das beheben? Neuste Treiber sind installiert. Gruss
  18. Hallo allerseits, Als bisher nur interessierter Leser in diesem Forum habe ich jetzt Fragen an die Communty: Auf einem neuen Computer habe ich Prepar3d 2.5 installiert. Jetzt möchte ich meine Saitek-Hardware (Yoke, Pedals, Throttle Quadrant und Switch-Panel) auch mit diesem Sim verwenden. Yoke, Pedalen und Throttel funktionierten auf Anhieb, aber das Switch-Panel wird nicht erkannt. Nun habe ich in verschiedenen Foren gelesen, dass viele dasselbe Problem haben und deswegen anstelle der Original-Saitek-Treiber das Tool SPAD.neXt verwenden. Also habe ich mir SPAD.neXt besorgt und installiert. Jetzt wird auch das Switch-Panel von Prepar3d erkannt. Nur: Ich habe da meine grosse Mühe, all die Einstellungn zu verstehen, die da vorgenommen werden können. Zudem habe ich den Eindruck, dass für jedes Flugzeug eine separate Konfiguration erstellt werden muss und in der kostenpflichtigen Version nur gerade die Default-Flieger von Prepar3d direkt unterstützt werden. Deshalb stellen sich mir folgende Fragen: 1. Habe ich das richtig verstanden, dass für jedes einzelne Flugzeug eine eigene Konfiguration erstellt werden muss? 2. Gibt es irgendwo bereits erstellte Profile zum downloaden? 3. Sind die Oiginal-Saitek-Treiber tatsächlich unbrauchbar, wie allerorts geschrieben? 4. Was ist Eure Erfahrung mit der Kombination Prepar3d und Saitek-Zubehör? Habt Ihr da auch Probleme? Ich überleg mir deshalb gerade, ob ich nicht SPAN.neXt wieder deinstallieren und dafür nochmals die neuesten Saitek-Treiber installieren soll. Ich würde mich freuen, ein paar Tips dazu zu bekommen - vielen Dank schon mal.
  19. wetterfrosch

    Brandneues PC-P3D-System

    Hoi zäme, Ich habe merken müssen, dass ich für das Flugsimulationshobby nebst meinem Bewegungsdrang einfach viel zu wenig Zeit habe. Sehr schade, denn das PC-System ist kein Monat alt. Den PC habe ich selber aufgebaut, eine Rückgabe ist logischerweise nicht mehr möglich. Ich suche daher einen Käufer, welcher für das doch recht gute System interessiert wäre. Leistungsdaten (Detaillierte Preise kann ich per PM gerne übermitteln): - be quiet! Gehäuselüfter - SSD: Samsung 850 EVO Basic (250GB, 2.5") - HDD: Seagate Desktop (500GB, 3.5", Desktop) - Netzteil: Corsair RM Series RM450 - 450 Watt, 80+ Gold (450W) - Gehäuse: Cooler Master K280 (Midi Tower, Schwarz) - CPU: Intel Core i5 4690 BOX (LGA 1150, 3.50GHz) - CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (15.50cm) - RAM: Corsair XMS3 2x 8GB (2x, 8GB, DDR3-1333, DIMM 240) - Grafikkarte: ASUS GTX 960 STRIX (GM206, 2GB) - Mainboard: ASUS H97M-E (LGA 1150, µATX) - Logitech extreme 3D pro Total: 1100.- Software: - P3D Academic - Orbx FTX Global - Orbx FTX openLC Europe - REX Texture Direct HD - A2A Accu-Sim C182 - FlyTampa St Marteens (alles zusammen 320 $) Wieviel ich dafür verlange? Natürlich wären mir 1424.- CHF am liebsten. Ich bin aber beim Kauf von Objekten jeweils selber sehr preissensibel, weswegen ich es erlauben werde, Preisvorschläge zu machen. "Dr gschwinder isch dr schneller, und der Meistbietende gewinnt". So etwa. ;-) PMs vollkommen OK. Viele Grüsse, Julien
  20. Diuhh

    Passende SLI Karte

    Hallo zusammen Ich möchte bei mir eine 2. Grafikkarte einbauen. Motherboard und bestehende Grafik-Karte sind SLI tauglich. Bisher habe ich eine Gainward Nvidia GeForce GTX770 Phantom, 4 GB DDR5 RAM. Leider ist diese Karte nicht mehr erhältlich und ich frage mich welche noch passen würde? Laut diesem Artikel (http://www.pcwelt.de/tipps/SLI_und_Crossfire__Grafikkarten_im_Verbund_nutzen-Grafikkarten-8290725.html) müssen zumindest der Grafikprozessor aus der gleichen Serie sein und die gleiche Speichergrösse aufweisen (also 4GB). Habt ihr Ideen und Tipps? Besten Dank und beste Grüsse
  21. Hallo zusammen, seit ein paar Tagen bin ich begeisterter P3D-Flieger. Ich habe aber hardware-technisch leider ein sehr grosses Problem, das den Spielspass sehr trübt. Mein Saitek Pro Flight Yoke und Ruder wird nur teilweise von P3D erkannt. Starte ich das Spiel mit Standardeinstellungen, habe ich bei der Auswahl der Steuerung das Yoke und das Ruder. Alles funktioniert normal und ich kann auch die Tastenbelegung des Yokes ändern etc. Aaaaber, sobald ich P3D zusammen mit Rex 4 Texturen starte, oder auch die Density der Landschaft, Häuser etc. erhöhe (mehr als normal) und das Spiel daraufhin neu starte, wird unter den Controller-Einstellungen nur noch Mouse Yoke und Mouse View angezeigt. Das Yoke und das Ruder sind nicht mehr in der Liste!?! Ich habe jetzt tagelang gepröbelt. Habe einen älteren Graka-Treiber installiert, hat nichts gebracht. Bei den Geräten werden Yoke und Ruder korrekt angezeigt, auch funktioniert beides tadellos in X-Plane. Ich habe das Spiel im Kompatibilitätsmodus unter Win 7 gestartet, kein Erfolg. Ich möchte aber eigentlich sowohl das Yoke wie auch höhere Grafikeinstellungen bzw. Rex 4 Texturen nutzen. Hat jemand vielleicht eine Idee, was mir helfen könnte? Mein System: Intel i7 4790k 4.0 Ghz Asus Hero VII Mobo 16GB Ram 2*GTX 980 SLI Windows 8.1 64-bit Prepar3d Academic 2.4 lg und merci im Voraus Birger H
  22. Hallo! Ich hab WoAI in P3D V2.4 installiert (vielen Dank an dieser Stelle an Rainer fürs converten der WoAI-Flugpläne für den Sim von LM!), nun habe ich eine Frage bezüglich der AI-Prioritäten des P3D: Nach welchen Kriterien wird AI + User am Gate abgestellt? Richtet sich das zuerst nach dem definierten Radius des Gates oder nach der Reihenfolge unter Lists->Parking? Beispiel: - Airport mit 4 Abstellpositionen (2x Radius 18m, 2x Radius 24m) - In der Liste sind zuerst die zwei Positionen mit 24m und dann die beiden mit 18m. Stellt mich ATC dann auf die erste Position mit 24m oder auf die dritte mit 18m Radius? Mfg, Reinhard
  23. Heute begleiten wir eine Dash 8 Q400 der Widerøe's Flyveselskap ASA. Start ist Bergen, Zwischenziel Tromsø und Endziel Oslo. In Norwegens Norden hat der Winter bereits angeklopft, somit dürfen wir eine abwechslungsreiche Fjordlandschaft erwarten. Flugrouten: ENBR TINK5C Z107 STO M609 GEPTU AMIM1L ENTC ENTC AMIM1A Z156 GUBAV Z101 SOMUB Z103 BELGU BELG2M ENGM Systeminfo: Intel 2700k @4.8 GHz OC, 8 GB RAM, Nvidia GTX 780, TrackIR 5 Pro P3D v2.4, FS Global Ultimate, FTX Global, UT2, REX Direct 4, FS Global Real Weather, Airports von Aerosoft, Dash von Majestic Adobe Photoshop zur Bildbearbeitung (Bildausschnitt, Gradiationskurven, Gaussscher Weichzeichner/Bewegungsunschärfe) Ich wünsche viel Spass und freue mich über Feedbacks. Beste Grüsse Roli
  24. refly

    Posky 777 JBB Panel

    Hoi zeme, Ich hab die Posky 777 in den P3D installiert,mit ein bisschen "tricksen",aber immerhin. Hab alles zum laufen gebracht,und dazu noch das JBB Panel und den ersten Teil dieser Anleitung gemacht. Funkt auch fast alles.Aber eben nicht alles: -Das FMC ist nicht direkt im Cockpit anklichbar,sondern es muss mit Umschalt+9 (glaub ich) geöffnet werden. -Das FMC nimmt die Eingaben die ich mache nicht an -Im VC ist so gut wie nix anklickbar.Am nervigsten ist aber,dass man auf dem Autopilot Panel nix passiert,egal was man macht. Dies funktioniert im 2D Cockpit aber. -Die Radio Panels im VC sind schwarz,nicht aber wenn ich sie via Umschalt + irgenwas aufrufe. Auch das Overhead Panel ist nicht anklichbar. Any solutions? Noch paar Bilder: http://www.directupload.net/file/d/3862/mza48cit_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3862/5jkgqg2d_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3862/5uqeupwt_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3862/99j8xnyd_jpg.htm Lg Chris
×