Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'saitek'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Themen
    • Aviatik-Stammtisch
    • Kauf / Verkauf
    • TV-Tipp / Bücher-Tipp
    • Treffpunkt / ILS-Events
    • Mitfluggelegenheiten
    • Sternflug 2019
    • Kommerzielle Angebote/Anlässe
  • Fachbereich Aviatik
    • Captain-Corner
    • PPL
    • Segelflug
    • Helikopter
    • Modellflug
    • Fliegen und Technik
    • Navigation / ATC
    • Spotter-Corner / Aviatik-Bilder
    • Flug- und Reiseberichte
    • Flugberichte mit Kleinflugzeugen
  • PC-Flugsimulation
    • Allgemeine Themen zur Flugsimulation
    • Wie geht das?
    • Flugzeuge (Add-Ons)
    • Szenerien
    • Online-Flight
    • AI-Traffic / AFCAD
    • Hardware
    • Screenshots / Flugerlebnisse
    • 15. Flightsim Weekend 09. - 10. November 2019
  • Off Topic - Alles ausser Aviatik
    • Off-Topic

Calendars

  • aviation events generally
  • events organized by ILS
  • other events published in flightforum.ch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Aircomander14

    Räumung meines Homecockpit

    Alles Ausverkauft! Hallo Zusammen Leider werde ich aus Zeitlichen Gründen das wunderbare Hobby des Homecockpit-baus aufgeben. Zur Zeit habe ich ein Grundgerüst einer Boeing 737NG bei mir Zuhause stehen, welches bis auf einige Details 1:1 der Grösse dem des Originalen entspricht. (2.0 x 2.4 x 1.7 m) Da ich wie schon gesagt aus Zeitlichen Gründen nicht mehr dazukommen werde dieses Homecockpit zu vollenden, möchte ich es nur sehr ungerne verschrotten. Daher wäre ich durchaus glücklich, wenn sich ein Interessenten finden würde, der das Cockpit übernehmen würde. (für den Transport ist es so Gebaut, dass man es in Einzelteile zerlegen kann). Zum Homecockpit selbst: Das Grundgerüst ist zu 99% aus Holz gefertigt und im Innenbereich bereits in entsprechenden Boeingfarben (RAL9001 Cremeweiss) gestrichen. Weiter habe ich folgende Artikel und Bauteile, welche ich auch zum Verkaufen anbieten würde. Zustand: Preisvorstellung in CHF: 1L Acryl | RAL7011 (Eisengrau) neu 20.- 24' Monitore Marke HP ohne Sockel! zwei Stück (gebraucht) 40.- pro Stück Saitek Yoke + Throttle zwei Stück (gebraucht) 70.- pro Stück Rudder Pedals zwei Stück (gebraucht) 90.- pro Stück Saitek Throttle (USB) gebraucht 40.- Saitek Multi Panel starke gebrauchsspuren 40.- Saitek Switch Panel gebraucht 40.- Saitek Radio Panel gebraucht 60.- Saitek Backlight Information Panel neuwertig 90.- Saitek Instrument Panel einmal in Gebrauch gewesen! 90.- Logitech Attack 3 stark gebraucht gratis 2x VW Golf Sitze in Grau/verstellbar/inkl Führungsschiene gebraucht 100.- pro Stück inkl. Führungsschiene. Acer Predator G3-605 | i7 4790 3.4Gh/z | 16GB Ram | Nvidia GTX970 3GB | Alpenföhn CPU Lüfter | BeQuiet Lüfter | 250GB SSD (M2) | Windows 10 gebraucht 500.- Wer Interesse an etwas davon hat, soll sich ungeniert bei mir melden, und seine Preisvorstellung kundgeben (verhandelbar). Für mehr Bilder und genauere Angaben könnt ihr mich kontaktieren...Alle aufgelisteten Artikel sind soweit Funktionsfähig. Versand (mit ausnahme Cockpit und Sitze) ist möglich. (innerhalb der Schweiz!). Beim Transport des Cockpits kann ich einen Fahrdienst anbieten (nach Absprache). Den Cockpit-Rohbau kann nach Absprache in Niederönz (Bern, Schweiz) besichtigt werden. Für diesen würde ich lediglich etwas an die Materialkosten verlangen. ~500.- CHF Beste Grüsse Andrin
  2. Hallo zusammen Verkaufe meine beiden Saitek Throttel im Boeing 737 Style. 1x USB Anschluss 1x Anschluss für Saitek Yoke (weiss nicht wie der Stecker heisst) Bilder: https://www.flickr.com/gp/portmann-production/Li1628 Preis herabgesetzt auf 90.-Fr. zusätzlich Porto Grüsse Dani
  3. PREISNACHLASS: 500.- Verhandlungsbasis Hallo zusammen, Leider habe ich keine Zeit mehr mich der Flugsimulation zu widmen... Desshalb verkaufe ich hier das Herzstück meine Homecockpits. Es ist jahrelang geflogen und funktioniert nach wie vor tadellos. Hier eine kleine Bildkollektion: https://goo.gl/photos/etPdTzfL3wLLnR8p9 Technische Daten: Länge: 80cm Breite: 40cm Höhe: 42cm Plus Schubhebel Stromversorgung: USB Hub 10 Port mit externem Stromanschluss Anschluss PC: USB (1 Stecker) Module: 1x GoFlight GF-MCP Advanced Autopilot 2x GoFlight GF166A VRP 1x Pedestal Eigenbau (2 Schubhebel, Engine Start/Stop, Spoiler, Reverse Knopf, 4 Zusatzschalter, Parking Brake) 3x Saitek Pro Flight Radio Panel Gesamtpreis nur Material jetzt: ca. 1000 SFr. Installation: Fertig zusammengebaut zum hinstellen und losfliegen Zustand: - Optisch: Eigenbau mit einigen Farbfehlern (Siehe Fotos) Es ist nicht perfekt! - Technisch: Funktioniert einwandfrei, Testflug gemacht, einzig die Achsen von Schubhebel und Spoiler sind nicht mehr die neuesten, funktionert aber ohne Probleme. Ansonsten keine Probleme festgestellt. Preisvorstellung: 500.- VHB Interessen bitte per E-Mail melden. Notfalls per PN. Bei Fragen: 079 948 75 78 Viele Grüsse Yannick
  4. Hallo zusammen, verkaufe folgende gebrauchte Saitek USB Komponenten: 1 Stk. Saitek Multipanel, SFr. 84.00 verkauft 1 Stk. Saitek Switch Panel, SFr. 63.00 verkauft Preisupdate: 1 Stk. Saitek BIP, SFr. 80.00 1 Stk. Saitek Pro Yoke mit Throttle Quadrant, SFr. 80.00 3 Stk. Saitek Flight Information Panel, SFR. 85/Stk. Alles zusammen nur SFr. 400.00 Technische Daten bitte auf der Herstellerseite nachschauen. Die Komponenten wurden 2014 gekauft und funktionieren einwandfrei. Portokosten werden separat berechnet. Keine Garantie da Privatverkauf. Gruss Laszlo
  5. refly

    Saitek Yoke & Ruder

    Hoi Ich habe 2 Probleme mit meinem Saitek Yoke und Throttle Quadrant 1. Ich habe das Ruder auf die Tasten C1 und C2 gelegt..gibt es eine Möglichkeit das Ruder so einzustellen,dass das Ruder - sobald man C1 bzw. C2 nicht mehr drückt - in die Neutralstellung geht? 2. Die Flaps habe ich auf die Z-Achse gelegt..aber wenn ich die Achse beispielsweise ganz nach unten zieh (0%),dann fahren die Flaps zB in Stufe 15. Wie kann man das beheben? Neuste Treiber sind installiert. Gruss
  6. Hallo allerseits, Als bisher nur interessierter Leser in diesem Forum habe ich jetzt Fragen an die Communty: Auf einem neuen Computer habe ich Prepar3d 2.5 installiert. Jetzt möchte ich meine Saitek-Hardware (Yoke, Pedals, Throttle Quadrant und Switch-Panel) auch mit diesem Sim verwenden. Yoke, Pedalen und Throttel funktionierten auf Anhieb, aber das Switch-Panel wird nicht erkannt. Nun habe ich in verschiedenen Foren gelesen, dass viele dasselbe Problem haben und deswegen anstelle der Original-Saitek-Treiber das Tool SPAD.neXt verwenden. Also habe ich mir SPAD.neXt besorgt und installiert. Jetzt wird auch das Switch-Panel von Prepar3d erkannt. Nur: Ich habe da meine grosse Mühe, all die Einstellungn zu verstehen, die da vorgenommen werden können. Zudem habe ich den Eindruck, dass für jedes Flugzeug eine separate Konfiguration erstellt werden muss und in der kostenpflichtigen Version nur gerade die Default-Flieger von Prepar3d direkt unterstützt werden. Deshalb stellen sich mir folgende Fragen: 1. Habe ich das richtig verstanden, dass für jedes einzelne Flugzeug eine eigene Konfiguration erstellt werden muss? 2. Gibt es irgendwo bereits erstellte Profile zum downloaden? 3. Sind die Oiginal-Saitek-Treiber tatsächlich unbrauchbar, wie allerorts geschrieben? 4. Was ist Eure Erfahrung mit der Kombination Prepar3d und Saitek-Zubehör? Habt Ihr da auch Probleme? Ich überleg mir deshalb gerade, ob ich nicht SPAN.neXt wieder deinstallieren und dafür nochmals die neuesten Saitek-Treiber installieren soll. Ich würde mich freuen, ein paar Tips dazu zu bekommen - vielen Dank schon mal.
  7. Hallo zusammen, :) vielleicht mag es verrückt klingen, aber ich verkaufe mein zu 95 % in Handarbeit gefertigtes Homecockpit. Leider bin ich dazu gezwungen, da unser gesamtes Kellergeschoss im kommenden Frühjahr komplett renoviert wird. Deshalb wende ich mich erstmal an euch liebe Flugsimulatorfreunde und Homecockpit-Fans oder an alle, denen der Desktop-Simi zu eintönig geworden ist. Doch vorerst einige Infos zum Cockpit, gefolgt von ein paar Impressionen: Der Simulator sollte einem Light-bis Mid-Size Business Jet nachempfunden sein. Die Abmessungen entsprechen bestmöglich und zum Teil genau den echten Cockpits. Für den Bau verwendete ich einige Saitek Produkte, doch der grösste Teil ist handgefertigt. Beispielsweise auch das Overheadpanel, an welchem alle wichtigen Schalter funktionieren und welches zusätzlich hintergrundbeleuchtet ist. Das Overheadpanel ist eine erste Entwicklung und wurde auf relativ simple aber effiziente Weise produziert (3-fach schichtiges, dickes Papier für die Hintergrundbeleuchtungsfunktion mit einer Schutzfolie darüber). Natürlich kann man dieses noch weiter verbessern oder gar ein neues anbringen nach Bedarf. Alle wichtigen Funktionen wie: Radiopanel, Autopilot, Bordcomputer (per Touchscreen), Rudderpedals, Schubhebel-und Schubumkehrhebel, Klappen, Störklappen, GPS, elektrische Systeme, Treibstoffsysteme, Fahrwerkshebel und natürlich die Steuerhörner sind vorhanden. Wenn auch nicht die Systemtiefe wie in einem Full Flight Simulator erreicht werden kann, ist es dennoch möglich, beispielsweise eine komplette Flugroute abzufliegen mit LNAV, SID/STAR etc. Ich benutze hierbei Gratissoftware (für die Instrumente und den Bordcomputer). Ein 5.1 Surround Audio System inkl. Subwoofer ist ebenfalls eingebaut. Unter anderem sind auch zwei Klimageräte mit Heiz-Kühl Funktion verbaut. Betrieben wird der Simulator mithilfe von 3 PCs in einem Netzwerk. Ein Mid- bis High-End PC für das Visual (Intel i7920, 8GB Ram, ATI HD 5850, 1TB HD) und zwei Low-End PCs für die Instrumente (Bildschirme). Zudem bringt ein Full-HD Kurzdistanzbeamer von Benq, dass nötige Bild in toller Schärfe und Farben auf die Leinwand. Die Hülle und Innenverkleidungen bestehen aus Materialien wie Holz, Metall, Plastik, Styrofoam, Stoff etc. (Also alle erdenklichen Materialien ). Die Aussenabmessungen betragen: 170cm x 170cm x 180cm (LxBxH). Die Bauzeit betrug ungefähr 1.5 Jahre. Der Simulator befindet sich nun etwa knapp 2 Jahre in Betrieb und ist bestens gepflegt. Gerade habe ich ihn sauber renoviert. Er steht jetzt auf Räder und kann so verschoben werden. Für den Transport braucht es einen Anhänger oder noch besser einen LKW (kann ich organisieren, falls gewünscht). Wie erwähnt, baute ich den kompletten Simulator möglichst Kosteneffizient und darum auch in Handarbeit. Deswegen ist es mir möglich, einen verhältnismäßig sehr günstigen Preis dafür zu verlangen. Qualitativ sollte man ihn aber nicht mit einem professionellen Turnkey Simulator vergleichen. Das Material alleine kostete mich knapp 5000 CHF inkl. PCs jedoch exkl. Beamer. Dieser kann zusätzlich erworben werden bei Bedarf. Wer interessiert ist, soll mir doch sein Angebot oder Budget nennen und mir eine E-Mail schreiben, dann können wir einen Besichtigungstermin vereinbaren. Meine E-Mail: fabianme1994@yahoo.com Nun lasse ich aber mal die Bilder sprechen: Hier noch ein paar Impressionen im Betrieb: Liebe Grüsse Turbofan
  8. Hallo zusammen, seit ein paar Tagen bin ich begeisterter P3D-Flieger. Ich habe aber hardware-technisch leider ein sehr grosses Problem, das den Spielspass sehr trübt. Mein Saitek Pro Flight Yoke und Ruder wird nur teilweise von P3D erkannt. Starte ich das Spiel mit Standardeinstellungen, habe ich bei der Auswahl der Steuerung das Yoke und das Ruder. Alles funktioniert normal und ich kann auch die Tastenbelegung des Yokes ändern etc. Aaaaber, sobald ich P3D zusammen mit Rex 4 Texturen starte, oder auch die Density der Landschaft, Häuser etc. erhöhe (mehr als normal) und das Spiel daraufhin neu starte, wird unter den Controller-Einstellungen nur noch Mouse Yoke und Mouse View angezeigt. Das Yoke und das Ruder sind nicht mehr in der Liste!?! Ich habe jetzt tagelang gepröbelt. Habe einen älteren Graka-Treiber installiert, hat nichts gebracht. Bei den Geräten werden Yoke und Ruder korrekt angezeigt, auch funktioniert beides tadellos in X-Plane. Ich habe das Spiel im Kompatibilitätsmodus unter Win 7 gestartet, kein Erfolg. Ich möchte aber eigentlich sowohl das Yoke wie auch höhere Grafikeinstellungen bzw. Rex 4 Texturen nutzen. Hat jemand vielleicht eine Idee, was mir helfen könnte? Mein System: Intel i7 4790k 4.0 Ghz Asus Hero VII Mobo 16GB Ram 2*GTX 980 SLI Windows 8.1 64-bit Prepar3d Academic 2.4 lg und merci im Voraus Birger H
×
×
  • Create New...