Jump to content
ILS28

Infos zur bemannten und unbemannten Raumfahrt

Recommended Posts

ILS28

Alle drei Satelliten, die gestern ins All gestartet sind, wurden von der Trägerrakete erfolgreich ausgesetzt.

 

Hier noch ein paar Videos der Starts:

Shizuku:

 

Nimiq-6:

 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist in Kourou noch eine Ariane-5 mit den Satelliten JCSAT-13 und VINASAT-2 gestartet.

Startvideo:

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Die Sonde "Solar Dynamics Observatory" (SDO) der NASA hat faszinierende Bilder des Venustransits dieser Woche aufgenommen.

 

Videobeschreibung auf Youtube:

Launched on Feb. 11, 2010, the Solar Dynamics Observatory, or SDO, is the most advanced spacecraft ever designed to study the sun. During its five-year mission, it will examine the sun's atmosphere, magnetic field and also provide a better understanding of the role the sun plays in Earth's atmospheric chemistry and climate. SDO provides images with resolution 8 times better than high-definition television and returns more than a terabyte of data each day.

 

On June 5 2012, SDO collected images of the rarest predictable solar event--the transit of Venus across the face of the sun. This event happens in pairs eight years apart that are separated from each other by 105 or 121 years. The last transit was in 2004 and the next will not happen until 2117.

 

The videos and images displayed here are constructed from several wavelengths of extreme ultraviolet light and a portion of the visible spectrum. The red colored sun is the 304 angstrom ultraviolet, the golden colored sun is 171 angstrom, the magenta sun is 1700 angstrom, and the orange sun is filtered visible light. 304 and 171 show the atmosphere of the sun, which does not appear in the visible part of the spectrum.

 

 

Eine (beinahe) 3GB-Version ist hier verfügbar:

http://svs.gsfc.nasa.gov/vis/a010000/a010900/a010996/index.html

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Morgen, 13. Juni, zwischen 17:30 und 21:30 MESZ soll vom Kwajalein Atoll (Marshall-Inseln) eine Pegasus XL mit dem Röntgenteleskop NuSTAR starten.

 

Die Pegasus-Rakete ist eine besondere Rakete, da sie nicht wie üblich von einer Startrampe startet, sondern unten an eine L-1011 Tristar angehängt und in einer Höhe von 39'000 ft fallen gelassen wird. Fünf Sekunden später zündet die Rakete seine Triebwerke und macht sich auf den Weg ins All.

Die Pegasus-Rakete ist eine dreistufige Feststoffrakete. Interessante Trivia: Nach der Ausmusterung des Space-Shuttles und der Delta-II ist die Pegasus die erprobteste aktive Rakete der Amerikaner (gefolgt von Atlas V und Delta IV).

 

NuSTAR (Nuclear Spectroscopic Telescope Array) ist ein Röntgenteleskop, das Röntgenstrahlung im Bereich zwischen 5 und 80 keV detektieren kann. Um die nötige Brennweite zu erreichen, werden die Spiegel mittels eines ausfahrbaren Mastes die nötigen 10 m vom Detektor getrennt. Hier gibt es ein interessantes Video zur Mission:

 

Auch lesenswert (oder zumindest betrachtenswert wegen der Bildchen) ist die Medienbroschüre der NASA:

http://www.jpl.nasa.gov/news/press_kits/NuSTARpresskit.pdf

 

Die Übertragung des Starts wird um 16:00 MESZ beginnen (wahrscheinlich wie üblich auf NASA TV):

http://www.ustream.tv/channel-popup/nasa-hd-tv

http://www.nasa.gov/mission_pages/nustar/main/index.html

 

Ich bin leider ab morgen bis Freitag abwesend, daher noch folgende Info:

Die Chinesen sind in den Schlussvorbereitungen zur Shenzhou-9 Mission. Ein offizielles Startdatum wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, aber aus Medienberichten kristallisiert sich momentan der 16. Juni um ca. 12:40 MESZ als wahrscheinlichster Starttermin heraus. Die Crew wurde ebenfalls noch nicht bekannt gegeben. (Der englische Wikipedia-Artikel ist hier irreführend, da dort schon Fakten angegeben werden, die eigentlich zum jetzigen Zeitpunkt offiziell noch Vermutungen sind.)

 

Die Mission Shenzhou-9 soll ungefähr zwei Wochen dauern und wird die erste bemannte chinesische Mission sein, die an ein anderes Modul andockt, und zwar an Tiangong-1, welches schon seit letztem September im All ist. Während der Mission soll Tiangong-1 (die seither nur von der unbemannten Shenzhou-8 besucht wurde) in Betrieb genommen und Experimente durchgeführt werden. Vergleicht man diese Mission mit den amerikanischen und russischen Raumfahrtprogrammen, kommen die Spacelab- und Salyut-Missionen wohl am nächsten.

 

Beim Start von Shenzhou-8 (siehe ab Post 16 in diesem Thread) wurden wir vom chinesischen Staatsfernsehen (CCTV-4) mit einer sehr guten englischen Live-Übertragung überrascht.

Um auf dem laufenden zu bleiben, insbesondere auch was VLC-Streams und effektives Startdatum betrifft, empfiehlt es sich, diesen Thread auf NASASpaceflight.com zu beobachten:

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=27391.0

 

So, das wars für heute von mir. Ich hoffe auf zwei erfolgreiche Missionen.

Wie gesagt, ich habe ab morgen bis Ende Woche nur beschränkten Internetzugang, werde daher keine zeitnahen Updates posten können.

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lubeja
Morgen, 13. Juni, zwischen 17:30 und 21:30 MESZ soll vom Kwajalein Atoll (Marshall-Inseln) eine Pegasus XL mit dem Röntgenteleskop NuSTAR starten.

 

Erfolgreich gestartet!

 

Start war ziemlich genau um 18:00 MESZ.

Leider herrscht z.Z. Nacht über dem Pazifik, daher gab es keine vernünftigen Bilder (nur die Rakete beim ausklinken, der Rest bestand aus Computergraphiken - keine TriStar zu sehen:()

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28
Leider herrscht z.Z. Nacht über dem Pazifik, daher gab es keine vernünftigen Bilder (nur die Rakete beim ausklinken, der Rest bestand aus Computergraphiken - keine TriStar zu sehen:()

 

Sehr schade :(

Hoffentlich entschädigen diese Bilder ein bisschen:

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Der Start von Shenzhou-9 ist für heute um 12:37 geplant.

 

Die Crew:

Jing Haipeng (Commander)

Liu Wang

Liu Yang (erste chinesische Taikonautin)

(Viele vermuten, dass nur zu PR-Zwecken eine Frau mitfliegt, und dies für lange Zeit das letzte Mal gewesen sein wird...)

 

Momentan wird die Crew gerade in der Shenzhou-Kapsel "montiert".

 

Der Start wird hier übertragen: http://english.cntv.cn/special/shenzhou9/index.shtml (Seltsam, scheint bei mir irgendwie nicht live zu sein.. Ihr müsst kurz schauen, wie's bei euch ist..)

Dieser Stream (im VLC öffnen) funktioniert bei mir, wenn auch nicht sehr gut:

mms://a529.l7906022528.c79060.g.lm.akamaistream.net/D/529/79060/v0001/reflector:22528

UPDATE: Dieser hier funktioniert besser: mms://219.90.61.6/cctv9-tw (wenn auch in geringerer Qualität)

(Beide auf Englisch)

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Nochmals als Erinnerung:

Wer Zeit hat, sollte unbedingt den Start von Shenzhou-9 verfolgen. Start in 30 Minuten.

Die (englische) Übertragung von CCTV news ist wieder einmal 1A.

 

Am besten funktioniert bei mir dieser VLC-Stream:

mms://219.90.61.6/cctv9-tw

 

(VLC öffnen, dort unter Ablage > Netzwerk öffnen, Link reinkopieren..)

 

Momentan wird gerade die Struktur zurückgefahren (hiess beim Shuttle RSS: Rotating Service Structure). Das Wetter ist gut.

 

UPDATE: Weiterer Stream, ohne Kommentar, aber dafür relativ stabil:

http://rt.com/on-air/china-launch-first-manned-mission/

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Shenzhou-9 ist wohlbehalten in der Erdumlaufbahn angekommen und die Solarpanels wurden ausgefahren :)

 

Die Streams waren diesmal ein bisschen mühsam, hab's schlussendlich auf RT.com geschaut.. aber schöne Bilder, wenn sie denn flüssig waren :)

 

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wann während dieser Mission was für ein Ereignis stattfinden soll. Die Dauer ist anscheinend ca. 2 Wochen, das Andocken an Tiangong-1 wird wohl in den nächsten paar Tagen stattfinden.

EDIT: Docking geplant am Montag 09:00 MESZ

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernst Dietikon

Auf rt.com hat es sehr gut geklappt. Ich musste allerdings kurz nach dem Awurf der Booster weg und konnte den weiteren Verlauf nicht mehr sehen.

 

Gruss Ernst

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Das Docking mit Tiangong-1 hat schon stattgefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=Vbh2xLq470o&feature=g-u-u

 

Das Betreten von TG-1 sollte um ca. 11:00 MESZ stattfinden (zumindest wird CCTV dann wieder live sein).

 

Hier noch einige Videos des Starts:

http://www.youtube.com/watch?v=dOQht3L8aOs

http://www.youtube.com/watch?v=ViA5iCHcdTg

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Die Crew hat Tiangong-1 betreten:

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Mal weg von den Chinesen und wieder zurück zu den Amis ;)

 

Eine Atlas V 401 soll heute um 14:28 MESZ von Cape Canaveral aus den Satelliten NROL-38 für das NRO ins All schiessen. Der Zweck von NROL-38 ist geheim, aus Nutzlastkapazität der Atlas und der geplanten Startroute, die sich aus NOTAMs herauslesen lässt, lesen einige heraus, dass es sich um einen SDS-Kommunikationssatelliten handelt (Satellite Data System).

 

Der Start wird ab 14:08 MESZ auf http://www.ulalaunch.com/site/pages/Webcast.shtml übertragen.

 

Momentan wird eine 60% Wahrscheinlichkeit für akzeptables Wetter angegeben.

 

Gruss,

Dominik

 

UPDATE: Startvideos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Am 5. August soll der Curiosity-Rover (a.k.a. MSL = Mars Science Laboratory) auf dem Mars landen. Anscheinend bin ich nicht der einzige, der beim Betrachten dieser Animation Bauchschmerzen bekommt:

 

Challenges of Getting to Mars: Curiosity's Seven Minutes of Terror:

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Die Mission Shenzhou-9 nähert sich langsam aber sicher ihrem Ende. Eine offizielle Landezeit habe ich noch nirgends gesehen, die entsprechenden NOTAMs sind jedoch am 29. Juni zwischen 0136Z und 0217Z gültig:

 

A0798/12 (Issued for ZBPE ZLHW) - A TEMPORARY RESTRICTED AREA ESTABLISHED 
BOUNDED BY 
N430400E1024100-N431800E1140300-N420900E1140500-N402100E1025900 
BACK TO START. VERTICAL LIMITS: SFC-UNL.ALL ACFT ARE PROHIBITED TO 
FLY INTO THE AREA. SFC - UNL, 29 JUN 01:36 2012 UNTIL 29 JUN 02:17 2012
ESTIMATED.
CREATED: 27 JUN 06:10 2012

A0797/12 - A TEMPORARY RESTRICTED AREA ESTABLISHED BOUNDED BY 
N431400E1090900-N414300E1091500-N421100E1140000-N431600E1135200 
BACK TO START. VERTICAL LIMITS: SFC-UNL.ALL ACFT ARE PROHIBITED TO 
FLY INTO THE AREA. SFC - UNL, 29 JUN 01:36 2012 UNTIL 29 JUN 02:17 2012
ESTIMATED.
CREATED: 27 JUN 06:08 2012

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Eine Proton-M soll heute Abend um 20:38 MESZ von Baikonur aus den Satelliten SES-5 in einen geostationären Transferorbit bringen.

 

Der Start wird ab 20:15 auf http://ses5.imgondemand.com/ übertragen.

 

SES-5 ist ein Kommunikationssatellit, der über 5°E in einer geostationären Umlaufbahn platziert werden soll und Afrika und Europa abdecken soll.

 

Hier noch einige schöne Videos vom Transport der Proton-M zur Startrampe:

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Schon einmal als Vorabinfo, da ich bis Ende der Woche abwesend bin:

 

Am Montagmorgen 7:31 MESZ soll der Marsrover MSL (Curiosity) auf der Marsoberfläche landen. MSL ist letzten November auf einer Atlas-V Trägerrakete von Cape Canaveral aus gestartet.

 

Das Landeprozedere ist in dieser Animation sehr gut geschildert:

 

Die Landung wird live auf NASA TV übertragen und von verschiedenen Pressekonferenzen begleitet, eine Auflistung findet sich hier:

http://www.planetary.org/blogs/emily-lakdawalla/2012/07302015-curiosity-press-schedule.html

 

Aber Achtung, bitte keine Livebilder vom Mars erwarten; die wird es nicht geben. Wahrscheinlich müssen wir uns mit Blicken ins Kontrollzentrum und evtl. "Live"-Animationen begnügen.

 

Beim Gale-Krater wird es zum Zeitpunkt der Landung übrigens 15:02 Lokalzeit sein :p

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Und morgen wird es noch zwei Raketenstarts geben:

 

Um 09:40 MESZ soll in Vandenberg eine Atlas V 401 mit dem klassifizierten Satelliten NROL-36 starten. Der Start wird von ULA ab 09:20 live übertragen:

http://www.ulalaunch.com/site/pages/Webcast.shtml.

 

Um 22:54 MESZ soll in Kourou eine Ariane V mit den Kommunikationssatelliten Intelsat 20 und Hylas 2 starten. Der Start wird von Arianespace ab 22:39 live übertragen:

http://www.arianespace.tv/.

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Noch einmal zur Erinnerung:

 

Montag Morgen um 7:31 MESZ soll der Marsrover Curiosity in der Nähe des Gale-Kraters landen. Die NASA wird die Landung ab ca. 05:30 MESZ auf NASA TV live übertragen*.

 

Diejenigen, die die Landung verfolgen möchten, jedoch keinen Livestream schauen können, möchte ich noch diesen Thread auf NASASpaceflight.com aufmerksam machen:

LIVE: MSL Curiosity Rover ENTRY, DESCENT, LANDING - Aug 5-6, 2012

 

In der Hoffnung auf eine erfolgreiche Landung,

Dominik

 

EDIT: Hier noch eine sehr interessante Webseite, die einem die Position von MSL grafisch zeigt:

http://eyes.nasa.gov/index.html

(läuft bei mir nicht in Safari)

Dort im Hauptfenster oben rechts bei "Tours & Features" auf "Curiosity EDL" klicken.

 

* Wie schon einmal erwähnt: MSL wird keine Livebilder von der Marsoberfläche senden (dafür gibt's schlicht keine Bandbreite), alles was wir zu sehen bekommen, wird wahrscheinlich der Blick ins Kontrollzentrum (evtl. mit Telemetrie) mit Live-Kommentar sein.

MSL hat aber - wenn ich das richtig im Kopf habe - eine Kamera montiert, die während der Landung mit ein paar wenigen Bildern pro Sekunde filmt, dieser Film wird jedoch erst nach erfolgreicher Landung zu sehen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

Eine Stunde zur Landung, und der Mars wird langsam aber sicher gross:

 

ag1ilz.png

 

Gruss,

Dominik

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

MSL hat (vor 14 Minuten, Signallaufzeit Mars -> Erde) die Atmosphäre des Mars betreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ömer

Sieht echt gut aus, diese Animation. Eindrücklich.. und jetzt noch mit Fallschirm.. War noch cool zu sehen, als das Heat Shield weggeworfen wurde..

 

unbenannt6hx0t37cdv.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
ILS28

"Touchdown Confirmed!" :D :D :D

 

Und erste Bilder wurden via Odyssey schon zur Erde geschickt :)

 

Gratulation!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...