Jump to content
malibuflyer

flightradar24.com

Recommended Posts

malibuflyer

Ein tolles Tool, diese Flightradar mit der Zusatzinfo, wenn ein Flugzeug einen Squawk mit 77.. sendet.

Vor über 1/2 Stunde kam so ein Alarm für die AF 0121 (Paris-NYC). Am Mobiltelefon sofort über dem Ärmelkanal geortet, bereits auf Gegenkurs.

Offenbar Fuel-Dumping über dem Wasser (bei Le Havre), und jetzt im zügigen Anflug auf Paris. Inzwischen nicht mehr als Notfall, sondern wieder Transpondercode 1734.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tamiami

Geht die Zusatzinfo nur via Smartphone oder auch so am PC? Habe es nicht gefunden. Ist schon immer eine tolle Website.

 

Habe gerade diese entdeckt wo wie es aussieht wieder zurück nach Mailand fliegt. http://www.flightradar24.com/BPA7712

 

 

Gruess

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
Geht die Zusatzinfo nur via Smartphone oder auch so am PC? Habe es nicht gefunden. Ist schon immer eine tolle Website.

 

 

Ich bekomme den "Alarm" nur auf's Smartphone, nachdem ich das Upgrade für die normale Version gebucht hatte.

Es "passiert" offenbar mehr, als man ahnt - gestern eine LH mit Funkausfall, usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tamiami

Ok, danke! Habe auf dem IPhone jetzt den "Alarm" auch drin.

 

 

Gruess

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer

Und das war der von mir beobachtete Fall. Aber war für dieses Problem tatsächlich ein Notfall zu erklären? Dann wäre ich ja ein ständiger "Notfall", denn ich habe keinen Nav-Computer an Bord :002:

 

Incident: Air France B772 near Guernsey on Aug 22nd 2011, navigation computer problem

 

By Simon Hradecky, created Monday, Aug 22nd 2011 18:48Z, last updated Monday, Aug 22nd 2011 18:48Z

An Air France Boeing 777-200, registration F-GSPE performing flight AF-12 from Paris Charles de Gaulle (France) to New York JFK,NY (USA) with 230 passengers, was enroute at FL360 about 20nm west of Guernsey,CI (UK) when the crew decided to turn around due to a navigation computer problem. The aircraft descended to FL260 (below RVSM air space) and returned to Paris Charles de Gaulle for a safe landing on runway 08L about one hour later.

 

Maintenance fixed the fault. The aircraft departed again after 2.5 hours on the ground and is currently estimated to reach New York with a delay of 4:20 hours.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Astra

Guten Morgen,

vorher ging eine Benachrichtigung über einen generel Emerceny bei einer AF A321 auf meinem Iphone ein, kann man dass nochmal irgendwo im Iphone finden!? Wo kann ich Benachrichtigung einsehen!?

 

Gruss Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
Guten Morgen,

vorher ging eine Benachrichtigung über einen generel Emerceny bei einer AF A321 auf meinem Iphone ein, kann man dass nochmal irgendwo im Iphone finden!? Wo kann ich Benachrichtigung einsehen!?

 

 

Leider nirgends (zumindest habe ich nichts gefunden). Mir sind die Daten abhanden gekommen, ehe ich nachschauen konnte.

Inzwischen ist eine neue Emergency herein gekommen für die COA4. Ich habe die Flugnummer aufgeschrieben und dann unter "search" rasch den rot markierten Flieger gefunden. Houston-London, in Reiseflughöhe, jetzt aktuell im Sinkflug auf London.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes
...vorher ging eine Benachrichtigung über einen generel Emerceny bei einer AF A321 auf meinem Iphone ein, kann man dass nochmal irgendwo im Iphone finden!? ...

Kann es auch ein A321 der Aigle Azur (AAF) gewesen sein?

Hat um 06:32 UTC kurz 7700 gesendet.

http://www.flightradar24.com/AAF301#!/2011-08-25/06:06/AAF301

Share this post


Link to post
Share on other sites
hotting
Guten Morgen,

vorher ging eine Benachrichtigung über einen generel Emerceny bei einer AF A321 auf meinem Iphone ein, kann man dass nochmal irgendwo im Iphone finden!? Wo kann ich Benachrichtigung einsehen!?

 

Gruss Alex

 

Auf dem iPhone? hmm...

 

Du könntest allerdings bei Twitter nachschauen, dort sind alle diese Meldungen (sogar mit Link zum Flieger) aufgelistet:

http://twitter.com/#!/flightradar24

 

jetzt könnte man natürlich auf dem iPhone noch einen Twitter-Client installieren, ... :009:

 

Gruss, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
hotting
Kann es auch ein A321 der Aigle Azur (AAF) gewesen sein?

Hat um 06:32 UTC kurz 7700 gesendet.

http://www.flightradar24.com/AAF301#!/2011-08-25/06:06/AAF301

 

Kurz vorher meldete auch AAF241 (A320) 7700, drehte in der Gegend von Chateuroux um und kehrte nach Paris zurück:

 

http://www.flightradar24.com/2011-08-25/06:06/AAF241

 

Es waren also zwei Aigle Azur Maschinen praktisch zeitgleich mit Squawk 7700 unterwegs...

 

Nochmaliger Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
huberalex

ca. 20:35 hat eine B737 der Ryanair RYR2RP kurz 7500 gesendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
josch

So eine Funktion haben wir gebraucht - nun weiss jeder Nasenbohrer mit einem iPhone, wann wo bei einem Airliner grade ein System ausfällt oder Sprit abgelassen wird. Bald gibt's wohl einen neuen "Real-time-incident-corner" wo bereits spekuliert werden kann, bevor die Reifen überhaupt den Boden berührt haben.

 

In ca. 2 Jahren gibt es dann eine App, die direkt mit den Computern der Flugzeuge verbunden ist. Ein Fest für Informations-Junkies - dann kann man bei "Alarm" am Stammtisch damit prahlen, daß man soeben erfahren hat, daß bei Flug XY der Airline XY beim hinteren rechten Locus die Spühlung ausgefallen ist :009:

 

Gruß

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
IFixPlanes
...In ca. 2 Jahren gibt es dann eine App, die direkt mit den Computern der Flugzeuge verbunden ist. Ein Fest für Informations-Junkies - dann kann man bei "Alarm" am Stammtisch damit prahlen, daß man soeben erfahren hat, daß bei Flug XY der Airline XY beim hinteren rechten Locus die Spühlung ausgefallen ist :009: ...

Nur der Vollständigkeit halber sollte erwähnt werden, das die zeitnahe Überwachung beim Airbus schon jetzt geschieht.

Ist aber kein "App" und glücklicherweise nicht für Jedermann zugänglich:

AIRMAN

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
So eine Funktion haben wir gebraucht - nun weiss jeder Nasenbohrer mit einem iPhone, wann wo bei einem Airliner grade ein System ausfällt oder Sprit abgelassen wird. Bald gibt's wohl einen neuen "Real-time-incident-corner" wo bereits spekuliert werden kann, bevor die Reifen überhaupt den Boden berührt haben.

 

Das sehe ich anders. Erstens dürfte die Masse der Nasenbohrer von den verschiedenen Squawks überhaupt keine Ahnung haben und dieses Tool weder kennen, noch nutzen.

Wer aber mit der Luftfahrt zu tun hat (vielleicht nicht so sehr die Schönwetter-Sportflieger), für den sind diese Beobachtungen recht interessant. Wesentlich interessanter jedenfalls als Themen, wo sich Leute gegenseitig erzählen, wohin sie demnächst fliegen werden mit über 1.000 Einträgen. Wobei es mir fern liegt, das zu kritisieren. Es gibt halt unterschiedliche Interessen, und das sollte man respektieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
josch
Das sehe ich anders. Erstens dürfte die Masse der Nasenbohrer von den verschiedenen Squawks überhaupt keine Ahnung haben und dieses Tool weder kennen, noch nutzen.

 

Ist schnell zu lernen denke ich.

 

Wer aber mit der Luftfahrt zu tun hat (vielleicht nicht so sehr die Schönwetter-Sportflieger), für den sind diese Beobachtungen recht interessant.

 

Das würde mir einleuchten, wenn der gesamte Verkehr zu sehen wäre. Bekanntlich sind u.A. Turboprops und Militär (eh kloar) derzeit nicht erfasst.

 

Wesentlich interessanter jedenfalls als Themen, wo sich Leute gegenseitig erzählen, wohin sie demnächst fliegen werden mit über 1.000 Einträgen. Wobei es mir fern liegt, das zu kritisieren. Es gibt halt unterschiedliche Interessen, und das sollte man respektieren.

 

Da hast Du absolut recht - Interessen sind grundlegend verschieden. Kritik auch ;)

Was mich anfichte zu kritisieren war, dass es ein Blasen in die Glut des "Sofort-Sensations-Forumismus" werden könnte. Bin da wohl ein Fossil, weil ich lieber später einen gut recherchierten Artikel lese, als früher live dabei zu sein und jede Menge Schrott vorgesetzt zu bekommen.

 

Die Sache trägt allerdings noch ein anderes Potential in sich. Wenn jemand Angehörige/Bekannte auf einem Flug hat, der beispielsweise hier in realtime als "alarmiert" gepostet wird, dann halte ich das, falls es sich um einen minor incident handelt, um falschen Alarm. Der Stresspegel von allfällig Betroffenen würde jedoch massiv steigen und zu großer Sorge führen.

 

Als Pilot hat man es in Bezug auf diese Themen heute auch nicht grad leichter wie mir scheint. Wurde man bislang ohnehin ausreichend im Rahmen des Jobs an sich supervisiert und kontrolliert, so lauern auf jedem Airport bereits Spotter, um nur ja jeden Zentimeter neben der Centerline als "ooops" festzuhalten. Nun kreisen auch virtuell die Geier - heiss darauf, live bei einer brenzeligen Situation dabei zu sein und ggf. als erste in einem sozialen Umfeld darauf hinzuweisen. Nicht alle aber viele - da wette ich!

 

Muss alles nicht per se schlecht oder verurteilenswert sein - aber es geht irgendwie schon etwas weit, was für die Allgemeinheit an Infos frei zugänglich ist. Ich würde es einsehen, wenn mir - ebenfalls ein "Nasenbohrer", aber ohne Eiphone - derlei Informationen verweigert würden...

 

Gruß

Johannes

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Pirat

Ich habe gerade etwas komisches auf dem Radar gesehen:

 

Haben die chaotischen Flugspuren etwas mit dem Wetter zu tun?

 

1.jpg

 

2.jpg

 

Für mich ergibt das alles keinen Sinn.

Seit wann fliegt man Holdings einaml links rum und dann wieder rechts rum?

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
Ich habe gerade etwas komisches auf dem Radar gesehen:

 

 

Mir ist Ähnliches aufgefallen bei einem Flugzeug "ohne Callsign". Es war eine Ryanair-Maschine, die offenbar nach dem Abfliegen des programmierten Legs den nächsten Flug angetreten hat (unter der alten Nummer) und Spuren quer durch Europa hinterlassen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
josch

Das Zeug ist noch nicht ausgereift - deshalb sieht man beispielsweise oft mehrere Legs als einen Track *). Ab und an ist ein Symbol am völlig falschen Platz (z.B. mitten im Pazifik) obwohl es sich um einen Europaflug handelt. Callsigns fallen im System öfter temporär aus oder werden nicht angezeigt ("Um Gottes Willen - schnell bei der Flugüberwachung anrufen und paar Kampfjets aufsteigen lassen!") :009:

Ja - und ab und an verschwindet sogar ein Blip urplötzlich vom Schirm, obwohl sich die Maschine noch länger innerhalb eines vom System erfassten Sektors befinden müsste ("Katastrophenalarm!!!") :009:

 

@the Pirat: Ähnliche Muster habe ich beobachtet, wenn mehrere hohe Cumulu Nimbus-Zellen umflogen werden und holdings eingeschlossen sind. Der Doppelloop der MD-11 mutet eigenartig an. "Huch - was ist da bloß passiert!?" :009:

 

Also man sieht - unausgereift und teilweise jede Menge Interpretationsspielraum, der zumeist letzendlich nicht der Rede wert ist, weil einfach Software-, Übertragungs- u/o sonstige Fehler im System oder im Rahmen des Daten-Imports vorliegen dürften.

 

Gruß

Johannes

 

*) Othmar erklärt uns mitunter gerne, was eine Crew beim Transponder machen muss, um so ein Muster hinzulegen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ursmunger
So eine Funktion haben wir gebraucht - nun weiss jeder Nasenbohrer mit einem iPhone, wann wo bei einem Airliner grade ein System ausfällt oder Sprit abgelassen wird. Bald gibt's wohl einen neuen "Real-time-incident-corner" wo bereits spekuliert werden kann, bevor die Reifen überhaupt den Boden berührt haben.

 

In ca. 2 Jahren gibt es dann eine App, die direkt mit den Computern der Flugzeuge verbunden ist. Ein Fest für Informations-Junkies - dann kann man bei "Alarm" am Stammtisch damit prahlen, daß man soeben erfahren hat, daß bei Flug XY der Airline XY beim hinteren rechten Locus die Spühlung ausgefallen ist :009:

 

Gruß

Johannes

 

Passend zum Thema der Artikel 'small brother is watching you' auf http://www.flugschreiber.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer

Ja - und ab und an verschwindet sogar ein Blip urplötzlich vom Schirm, obwohl sich die Maschine noch länger innerhalb eines vom System erfassten Sektors befinden müsste ("Katastrophenalarm!!!")

 

Das System wechselt offenbar zwischen verschiedenen Radarstationen hin und her. Zum Beispiel (für meine Position interessant) zwischen München und Innsbruck. Und da Innsbruck offenbar ausfiltert, was für LOWI nicht relevant ist, sind gewisse Flugzeuge dann plötzlich nicht mehr zu sehen.

 

Über gewisse Mängel sehe ich großzügig hinweg - aber manche Schnorrer möchten ja zu einem kostenlosen Service offenbar auch noch eine goldene Uhr dazu geschenkt bekommen. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer

Und ob man als Pilot daraus Schlüsse ziehen kann!

Beim jüngsten Vorfall in Manchester starteten und landeten noch Flugzeuge, obwohl das Flugzeug, das einen Notfall gesendet hat, im Anflug auf den Flughafen war.

Als ich vor Jahren über EDDF wegen Triebwerksausfall runter musste, haben sie sämtliche Bahnen (auch die Startbahn 18) gesperrt - damit kein weiterer Zwischenfall meine Notlandung behindern kann, war die Erklärung.

 

 

manchesterl.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benjamin M

Kommt ja immer auf den Notfall drauf an.

Wo brauche ich wieviele Rettungskräfte, etc.

 

In MUC sind vor einiger Zeit zwei Emergencies fast parallel angeflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
Kommt ja immer auf den Notfall drauf an.

Wo brauche ich wieviele Rettungskräfte, etc.

 

In MUC sind vor einiger Zeit zwei Emergencies fast parallel angeflogen.

 

Im Prinzip richtig - nur hatte ich hoch über Frankfurt in plenty VMC einen Triebwerksausfall und von Wiesbaden über Mainz und EDDF jede Mange ausreichende Landebahnen zur Verfügung. Trotzdem machten sie für mich EDDF komplett dicht, Rettungskräfte waren absehbar keine erforderlich bei 4.000 m Landebahn(en). Aber dass selbst von der 18 keiner starten durfte war mehr als befremdlich.

Deshalb wunderte mich die Regelung heute in Manchester.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer

Und hier die Auflösung:

 

 

A Jet2 Boeing 737-300, registration G-CELC performing flight LS-884 from Pisa (Italy) to Manchester,EN (UK), aborted the approach to Manchester while descending through 4000 feet due to problems with the flaps. The aircraft entered a holding for troubleshooting and burning fuel and landed safely at a higher than normal speed about 30 minutes later and taxied to the apron.

 

A passenger on board reported that they received no information from the crew however noticed they were holding for about 30 minutes prior to landing. After touchdown the engines on reverse were much noisier than normal and the roll out took unusually long. 6 fire trucks attended the aircraft. The captain announced after landing that he didn't want to alert the passengers, they were anticipating hot brakes during the landing and therefore had emergency services on standby.

 

Quelle: The Aviation Herald

Share this post


Link to post
Share on other sites
A380-Fan

Wieder einmal einen alten Thread wieder ausgegraben ;)

 

Ich habe mal kurz eine Frage:

 

Wieso fliegt der diese Singi-T7 (LHR-SIN, SIA319) so eine Kurve (um Prag)?

Ist mir nur gerade so ins Auge gestochen und würde mich interessieren.

 

routingsia319.jpg

 

Ist übrigens erst vor ein paar Minuten entstanden, falls das hilft.

 

Danke schonmal im Voraus.

 

 

(Um das Bild in voller Auflösung zu sehen bitte doppelt ins Bild klicken; sorry, dass es zu gross ist aber auf 1024px verkleinert erkennt man fast nichts)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...