Jump to content
malibuflyer

flightradar24.com

Recommended Posts

Mario De Pian

Eine nette Geste vom FR24 Team. :005:

 

santaev.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nils J.

Das war wohl etwas zu viel Rückenwind (300°, 13 kn) für eine Landung auf der 14:

 

edw67.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Strassel
Hehe gleich nochmals ich.

 

FR24 hat eine neue Funktion! Klickt mal einen Flieger an und schaut links die beiden blauen Buttons an. Dann Aircraft View :D.

 

fr24aircraftview10qrs.jpg

 

Hier gerade LX529 im Endanflug auf Genf.

 

Naja, ist eigentlich nur eine Spielerei aber noch noch irgendwie witzig :).

 

 

Ich finde es eigentlich eine gut Idee aber die Technik ist noch noch ganz so gut ausgereift aber in den nächsten paar Monaten wird es sicher besser:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Günter Reisner

Servus!

 

Ich finde es eigentlich eine gut Idee aber die Technik ist noch noch ganz so gut ausgereift aber in den nächsten paar Monaten wird es sicher besser:)

 

 

Ich bekomme da leider immer diese Fehlermeldung:

 

"Der Google Maps-API-Schlüssel, der für diese Website verwendet wird, wurde für eine andere Website registriert. Der Entwickler dieser Website kann hier einen neuen Schlüssel generieren."

 

Wie bekomme ich das in den Griff?

 

Herzlichst

Günter :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Strassel

"Der Google Maps-API-Schlüssel, der für diese Website verwendet wird, wurde für eine andere Website registriert. Der Entwickler dieser Website kann hier einen neuen Schlüssel generieren."

 

 

 

 

das weiss ich leider nicht ich hatte dieses Problem nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nils J.

Hatten wir das Thema nicht vor 2 Tagen erst im Bern-Thread :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nils J.

Ach so, stimmt.

 

Aber in Bern fährt ja idR eh nicht viel rum, was man aufzeichnen könnte.

Einzig die F100 fallen mir da ein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer

Falls gerade wer online ist - DAS müsst Ihr Euch anschauen.

Frankfurt absolut leergefegt, und das zur Rush-Hour um 18.30 Uhr.

Grund: Blitzeis.

Nur eine B777 der Korean Air ist nach 5 Warteschleifen soeben gelandet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ömer

Lädt bei euch flightradar auch sehr lange, bis es die Details zum Flug anzeigt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel Staubli

Hallo,

 

Ja, auch bei mir lädt der Flightradar auch sehr lange bis die Infos kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RemiAviation
Falls gerade wer online ist - DAS müsst Ihr Euch anschauen.

Frankfurt absolut leergefegt, und das zur Rush-Hour um 18.30 Uhr.

Grund: Blitzeis.

Nur eine B777 der Korean Air ist nach 5 Warteschleifen soeben gelandet.

 

4xekd.jpg

Die ElAl 737 scheint einen Anflug abgebrochen zu haben und ist zurzeit gleich einige Schlaufen am ziehen, falls dieser Flightpath nicht ein Darstellungsfehler von FR24 ist :009:

 

Auch eine TG B77W (HS-TKH), LH B747 (D-ABTK) und Air India B77W (VT-ALK) ziehen gerade Schlaufen bei Fulda, nordöstlich von FRA

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ömer

El Al ist jetzt gelandet. LH729 B747 im Anflug.

 

Air India war im Anflug auf Köln, hat dann aber abgedreht und kommt nun wieder nach Frankfurt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
conaly

Hi,

wen wunderts. In Frankfurt gabs heute (wie auch bei uns in Franken) Eisregen. Der Flughafen hat den Betrieb zwischenzeitlich komplett eingestellt:

 

http://www.aero.de/news-16694/Frankfurter-Flughafen-stellt-Betrieb-wegen-Eisregens-ein.html

 

 

Bei uns ists aktuell noch lebensgefährlich sich auf die Straße zu wagen, ob zu Fuß oder per Auto. Alle paar km hat man ein Auto im Graben gesehn und mich häts bei uns in der Einfahrt nach zwei Metern fast schon hingebrettert. Vermute daher auch, dass es in EDDF zu einer reinen Rutschpartie gekommen sein könnte. Laut Aero.de Bericht schien nichtmal mehr das Enteisen der Flugzeuge noch richtig funktioniert zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benjamin M

Bei Freezing Rain ist vor allem das Enteisen das Problem, nicht die eventuelle Beeinträchtigung der Pisten. Dafür gibts Chemiekeulen, die einigermaßen funktionieren.

 

In Frankfurt war heute das große Problem (wie schon desöfteren), dass am Boden einfach kein Platz mehr für zusätzliche Flugzeuge war.

Kein Start >>> irgendwann keine Landung mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
INNflight
nicht die eventuelle Beeinträchtigung der Pisten. Dafür gibts Chemiekeulen, die einigermaßen funktionieren.

 

Die Keulen haben heute nicht geholfen, die runway reports heute Nachmittag hatten alle absolut unbrauchbare braking action / friction coefficients - mussten Gott sei Dank nach Hamburg, am Rückflug auf Rhein Radar dann gehört, dass es langsam wieder besser wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benjamin M
Die Keulen haben heute nicht geholfen, die runway reports heute Nachmittag hatten alle absolut unbrauchbare braking action / friction coefficients - mussten Gott sei Dank nach Hamburg, am Rückflug auf Rhein Radar dann gehört, dass es langsam wieder besser wird.

 

Dafür sind aber trotz der offiziellen Schließung erstaunlich viele Flieger in FRA gelandet...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grönländer

Hab da mal ne Frage zu Dubai. Ist das eigentlich jeden Tag so mit dem Kreisfliegen :D , also Warteschleifen fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rolfuwe

Ich habe jetzt mal geguckt. Also, so etwas ist wirklich sehr ungewöhnlich.

Das betrifft ja alle Flugzeuge. Da muß man wohl bald die Luftbetankung einführen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tis

Ich habe jetzt die betreffende Situation nicht auf dem Radar gesehen, aber:

 

In Dubai gibt's eine seeeeehr starke Wellenbewegung, da es mit Emirates einen riesen Home-Carrier hat, der von den Transferpassagieren lebt. Speziell die Mitternachtswelle (23-1 Uhr), während welcher all die Europaflüge (z.B. nachmittags ex ZRH) ankommen. Tagsüber ist es dann dafür seeeehr ruhig.

 

Alleine zwischen 23 und 24 Uhr sind es aber z.B. um die 40 Ankünfte. Soweit ich weiss, liegen die Pisten für Parallelanflüge zu nahe zusammen, dementsprechend muss das alles mit einer Piste abgefertigt werden. Dazu müssen die Arrivals mit grösseren Lücken gespaced werden als normal, um dazwischen noch Starts von der Parallelpiste unterzubringen. Das wird schon ziemlich eng.

 

Dubai`s two rwy`s are too close together to be operated independantly, departures must be rolling in the gap between an inbound touching down and the next one reaching two miles final. Hence the standard minimum gap irespective of wake minima is set at 5 miles although occasinally at peak periods we work down to vortex minima.

 

The 5 miles is measured when the first inbound is at 4nm final hence the second at 9 miles. This gap naturally decreases as the first reduces below 160kt and doesn`t really leave much of a departure window for the other rwy.

Quelle: http://www.pprune.org/6059710-post13.html

 

 

Dann kommt noch hinzu, dass der Dubaier Luftraum sehr klein ist, und die Flieger sehr lange beim Abu Dhabi Area Control Center bleiben. Das ACC hat offensichtlich auch die Kontrolle über alle Holdings. Allerdings scheinen Dubai und Abu Dhabi zu wenig miteinander zu sprechen, weshalb das alles ziemlich unflexibel ist und regelmässig ein Chaos entsteht. Entweder werden dann die Flieger mittels Vektoren durch die halbe Region auf Sightseeing-Tour geschickt, oder alle versauern in den Holdings.

 

 

Offenbar hat das Emirates nun (2012) sogar dazu bewegt, ihr eigenes "flow management" einzuführen und ihre Flieger 2 Stunden ausserhalb von Dubai schon selber so zu arrangieren, dass es weniger Verspätungen gibt:

 

Starting two hours out from Dubai, Emirates will sequence its arriving aircraft based on business and operational requirements. ATC will assign aircraft entering UAE airspace required time-of-arrival (RTA) fixes—specified waypoints crossed at specified times—monitored and maintained by their onboard flight management system (FMS) computers.

http://www.ainonline.com/aviation-news/ain-air-transport-perspective/2012-05-21/emirates-plans-time-based-operations-dubai-international

 

 

Das alles entnehme ich einigen längeren pprune-Themen zum Thema, wo sich ACC und Approach Controller gegenseitig äussern. Die sind zwar alle sehr bestrebt, das Beste rauszuholen - aber offenbar sind das System und die Situation so vertrackt, dass da einfach nicht mehr geht...

 

Die meisten Threads sind schon etwas älter - ob das alles so noch seine Richtigkeit hat, weiss ich nicht...

 

 

Einige Threads:

- Dubai ATC

- DXB Vectors or Hold

- Dubai Approach, what's going on?

- Flow Control on its way!

 

 

Und noch zur Veranschaulichung :)

 

The DXB TMA is askin to a chocolate tea pot when it comes to handling large peaks of traffic that we get here, ie not very efficient. That combined with a wide variety of pilot backgrounds, no inbound holds controlled by Dubai approach, huge amount of airspace owned by the military, lot's or restricted airspace and other stuff I can't talk about on here, oh and SHJ constantly getting into the mix, I think on the whole the majority of the radar guys do a fantastic job with the tools and airspace they have.

 

http://www.pprune.org/6293251-post21.html

 

 

Oder auch:

 

The UAE ACC has been mis-managed almost into the ground. ANSA is correct about the reason; lack of staff. There have been numerous threads about the ACC on the ATC forum if you are at all interested in the debacle. Look for "the Abu Dhabi Titanic" threads (although they keep getting deleted).

It keeps getting busier, they keep on with the "if you don't like it leave" line, people do, and they can't attract enough replacements.

As an example of that mis-management....

 

do UAE ACC ever get to talk to Dubai ATC

there is an instruction out actually preventing co-ord for the purpose of expedition. The ACC is not allowed to try and be efficient.

The flow methods themselves are from the 70's, sort of reflecting the management thinking there.

http://www.pprune.org/2139362-post6.html

 

 

 

Uhhh, merkt man, dass mich das Thema interessiert und ich jene Threads gerne durchstöbere? ;)

 

 

Grüessli,

 

Tis

Share this post


Link to post
Share on other sites
malibuflyer
Hab da mal ne Frage zu Dubai. Ist das eigentlich jeden Tag so mit dem Kreisfliegen :D , also Warteschleifen fliegen.

 

Ja, zu gewissen Zeiten geht's echt rund. Netter Screenshot vom 21.2. auf meiner Facebook-Seite. Gleich 5 A380 im Holding.

 

http://www.facebook.com/othmar.crepaz

Share this post


Link to post
Share on other sites
rolfuwe

gerade kreiseln 3 A380

Share this post


Link to post
Share on other sites
VP-BRT

Was ist den mit diesem Swiss A340 falsch? Kreist gerade über Chur, kann das sein das es ein Fotoflug ist? Habe ein Donnern eines Jets um etwa 15:50 Uhr gehört.

N0HuasR.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ueli Zwingli

Ja ja, die nehmen immer A340er zum fotografieren. ;):D

Natürlich nicht! Wenn du auf dem Screenshot genau verfolgst, hat die A340 nach dem Start nach links nach Norden gedreht und einen Landeanflug mit Goaround gemacht. Wenn er nun über dem Bündnerland herumdüst ist das mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Checkflug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
N251AY
Ja ja, die nehmen immer A340er zum fotografieren. ;):D

Natürlich nicht!

 

Ähmmm also soooo ausgeschlossen wäre das eigentlich nicht. Irgendwann braucht auch die Swiss Fotos der A340 mit neuen Titeln (oder man nutzt Photoshop).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...